Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Seltsames bei einer Beerdigung

69 Beiträge, Schlüsselwörter: Seltsames Bei Einer Beerdigung

Seltsames bei einer Beerdigung

15.06.2012 um 21:34
Ich denke mit der Windböe war sicher nur ein Zufall. Wind kommt halt mal plötzlich auf, und auf so einem Friedhof gibt es ja viele freie Flächen, da kann es unter Umständen auch mal stärker werden...das kommt einem in diesen einen Moment eigenartig vor.

Der Ausschlag,hm. Was ist das für Ausschlag? Hast du den mal untersuchen lassen?

Und der Milchfluss, naja :D Da sag ich jetzt mal nichts zu. Wenn DAS was mit deinem Opa zu tun hat, bin ich der Papst :D

@wonni01


melden
Anzeige

Seltsames bei einer Beerdigung

15.06.2012 um 21:35
das passt zu dem Bild denn wie schon beschrieben man erkennt nur eine Gestalt... mh und wie kann sie es für sich einordnen, sie hat nämlich Angst


melden

Seltsames bei einer Beerdigung

15.06.2012 um 21:38
@Soley
sorry, aber das sind mir ein paar Zufälle zu viel. es ist okay wenn du deine Meinung hast


melden

Seltsames bei einer Beerdigung

15.06.2012 um 21:39
@wonni01
Das kann ich dir auch nicht sagen :( Ich hätte vermutlich auch Angst vor etwas Unbekannten! Ich persönlich würde eine Lichtgestalt nicht als etwas negatives Einordnen, aber das liegt auch alles nur an meiner Einstellung und weil ich bis jetzt nur gutes mit ihnen Verbinde.


melden

Seltsames bei einer Beerdigung

15.06.2012 um 21:41
@wonni01

Vielleicht gab es bei den anderen Leuten auch einen Windhauch, da ist es dir aber nicht aufgefallen? Weil die Leute eben nicht den Opa enttäuscht haben?

Man kann überall solche Sachen finden, wenn man nur sucht und kombiniert. Das hat allerdings nichts mit Übernatürlichkeit zu tun.


melden

Seltsames bei einer Beerdigung

15.06.2012 um 21:42
Sie ist auch ein positiv denkender Mensch, und ich denke es ist wirklich so wie du es geschrieben hast, wenn man etwas Unbekanntes erlebt hat man Angst. Vlt. sollte sie auch da ihre Angst überfinden und das was ihr geschieht positiv bewerten. Danke für deine offenen Worte @Lilly1636


melden

Seltsames bei einer Beerdigung

15.06.2012 um 21:53
@wonni01
Das einzigste was noch Interessant wäre für deine Freundin ist die Bedeutung der Farbe! Aber dort kann man leider auch nur vieles verschiedenes Lesen.

http://www.lichtkreis.at/html/Wissenswelten/Welt_der_Farben/wirkung-farbe-violett.htm


melden

Seltsames bei einer Beerdigung

15.06.2012 um 21:57
Bei der plötzlich aufgekommenen Windboe handelte es sich wohl eher um sogenannte Thermik, als um Opas Geist! ;)

siehe hier:

Wikipedia: Thermik


melden

Seltsames bei einer Beerdigung

15.06.2012 um 21:59
@wonni01
Also das mit dem Wind interessiert mich jetzt wirklich. Hast du den Wind gespürt als bei besagten Leuten die erde weg geweht wurde? Taten die vier die erde gemeinsam zum Sarg oder hinter einander einzeln?

Mit dem Milchfluss, ich hätte da zwar ein paar fragen, möchte sie aber nicht stellen.

Was ist denn das für ausschlag? Ich selber weiß wie es ist einen geliebten Menschen zu verlieren habe selber zwei in 11 Monaten verloren und mein Körper hat darauf ziemlich heftig reagiert.


melden

Seltsames bei einer Beerdigung

15.06.2012 um 22:06
ich glaube das war der wille des toten :D


melden
hectörchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seltsames bei einer Beerdigung

15.06.2012 um 23:18
Ich glaube das war der wille gottes !


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seltsames bei einer Beerdigung

16.06.2012 um 03:28
es gibt so viele Zufälle im Leben die anfangs einen Mysteriösen Hintergrund zu haben scheinen jedoch trotzdem rein zufällig geschehen sind... die Situation macht es dann nur zu eim Mysterium, wäre keine Beerdigung gewesen wäre der Wind der plötzlich aufkam auch nich der Rede wert.....

Was passiert den wenn man ein Glas nimmt wo nen halber Teelöffel Pfeffer drin ist und man hinein pustet ;) ..... (Glas = Grab bzw Loch im Boden, Pfeffer = Erde)


melden
Shakky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seltsames bei einer Beerdigung

16.06.2012 um 03:46
Wie verdammt doll hat der Wind geweht das die Erde weggeweht wurde? Beerdige niemals jemanden in einem aktiven Tornadogebiet!


melden

Seltsames bei einer Beerdigung

16.06.2012 um 09:34
@Shakky
naja - @wonni01 hat das ja längst relativiert:
wonni01 schrieb:also der Sand war richtig fein so als wenn man eine handvoll Strandsand in den Wind schmeisst und der sich dann in der Luft verteilt
wobei mir nicht ganz klar ist wie man erde mit sand verwechseln kann.
und auch nicht warum die auf dem friedhof sand haben - normalerweise nimmt man ja friedhofserde für diesen zweck und holt nicht extra sand her. und selbst wenn das dort 'ne region ist, in der der boden extrem sandig ist: in solchem boden legt man keine friedhöfe an, deshalb find ich das ziemlich unstimmig mit dem sand...


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seltsames bei einer Beerdigung

16.06.2012 um 12:12
(Vorsicht! Wissenschaftliche Inhalt, die sich nur an Leser richtet die es wissen versuchen wie so was zustande kommen kann!)

Der Tod eines nahestehenden Menschen stellt für jeden eine immense psychische Belastung dar, so dass hierdurch oft die Wahrnehmung verzerrt wird.

Überhitzte Phantasie (sei es durch einen Todesfall, Angst oder Aberglaube) führt häufig zu Trugschlüssen, die nichts mit Halluzinationen oder Wahnvorstellungen zu tun haben müssen.

Solche Irrtümer beruhen auf einer Fehlinterpretation durch das Gehirn, da der Betroffene in angstbesetzten Situationen vielfach nicht mehr in der Lage ist, eine Situation rational zu beurteilen.

Kann sein das solche Windböen bei einigen Menschen die versucht haben Handvoll Erde ins 1, 50 m tiefe Grab zu werfen, aufkam. Aber stelle es sehr problematisch vor das diese Böe aus dieser Tiefe Erde oder Sand wieder hochgeweht haben soll.

Denke es reichte schon das diese Erde oder Sand nur minimal bewegt wurde um daraus diese Geschichte zu machen.

Ich stelle keine Absicht unter, sondern mache ich die traurige Umstände dafür verantwortlich.



Ps: Mein Beileid nachträglich @wonni01


melden

Seltsames bei einer Beerdigung

16.06.2012 um 17:54
wo ist das Foto??


melden

Seltsames bei einer Beerdigung

16.06.2012 um 18:44
wonni01 schrieb:Als dann jeder noch einmal an das Grab heran getreten ist um Erde auf den Sarg zu werfen wurde dieser bei 4 Personen wieder heraus geweht ....
Das hört sich jetz vielleicht doof an, aber ich denke die Lösung des "Rätsels" steckt schon in dem Zitat:

Die Erde wurde herausgeweht ... Das is wohl das Naheliegendste ... Im Gegensatz zur "Geisterhand" ... ...


melden

Seltsames bei einer Beerdigung

16.06.2012 um 19:13
@Keysibuna
Keysibuna schrieb:(Vorsicht! Wissenschaftliche Inhalt, die sich nur an Leser richtet die es wissen versuchen wie so was zustande kommen kann!)
von jofe geklaut?


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seltsames bei einer Beerdigung

16.06.2012 um 19:17
@titus1960

Nein, aber die Umstände zwingen einige ihre Beiträge gesondert kennzuzeichnen damit die richtigen sich angesprochen fühlen und davon Gebrauch machen können.


melden
Anzeige

Seltsames bei einer Beerdigung

16.06.2012 um 19:19
@Keysibuna
Keysibuna schrieb:Nein, aber die Umstände zwingen einige ihre Beiträge gesondert kennzuzeichnen damit die richtigen sich angesprochen fühlen und davon Gebrauch machen können.
achsooooo.....na dann!


melden
162 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Eleonore Zugun45 Beiträge
Anzeigen ausblenden