weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Bild das sich immer verändert!

145 Beiträge, Schlüsselwörter: Bild Bewegung Angst Komisch

Das Bild das sich immer verändert!

17.11.2012 um 11:32
@Laurelin
Geiles Bild! Selbst gemalt? *haben will* :D


@lovegirl592
Also ich glaube, dass das einfach rational zu erklären ist. @schnitzelolga hat dazu schon den richtigen Weg eingeschlagen. Schon mal daran gedacht?
Wenn du nicht willst, dass das Pic sich bewegt, dann kleister des Dingen fest und gut. Oder hängs ab.

Du solltest dir darüber nicht so viele Gedanken machen und auch keine Angst davor haben. Das Gefühl verfolgt zu werden war da, na und? Du kannst doch nicht einfach ein Bild von dir und deinem Vater verantworlich machen. ^^

Ansonsten hab ich noch nen coolen Ansatz: Du sagtest ja, dass du mit deinem Vater Stress hast, wenn das Bild scheif hängt oder nach vorne hängt.
Schon mal an: Der Haussegen hängt schief, gedacht?


melden
Anzeige
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Bild das sich immer verändert!

17.11.2012 um 12:04
Mach ein Bild von diesem Bild und verbrenne das original, du hast ja dann digitale Version und deine "Probleme" werden etwas weniger :}


melden
-ich-
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Bild das sich immer verändert!

17.11.2012 um 18:10
lovegirl592 schrieb:Hab nen Admin gefragt ich kann hier mit dem Handy in der App und auch in Safari keine Bilder hochladen ich werde es tuen sobald ich am Laptop bin und irgendwo Internet herbekomme!
Gibt es in deinem Bekannten-, Verwandten- oder Freundeskreis tatsächlich niemanden der/die über einen Rechner mit Internetanbindung verfügt?


melden

Das Bild das sich immer verändert!

17.11.2012 um 20:01
Was überwiegt denn bei dir: Angst vor dem Bild oder Erleichterung wenn es stressig wird?
Ich nehme mal an, es ist eher Angst. wenn das so ist, verbrenne es. Jemand schrieb ja, du könntest dich vorher quasi beim Bild "entschuldigen". Das halte ich für eine gute Idee, aus den dort genannten Gründen.

P.S.:
Denkt ihr nicht, dass man bei dem Umgangston hier schon mal "patzig" werden darf?
Hinterfragt ihr euer Verhalten eigentlich auch mal ab und zu oder kritisiert ihr grundsätzlich nur andere?
Es könnte Gründe dafür geben, dass TE`s sich hier nicht mehr melden- nämlich weil sie vergrault wurden. Und nicht weil sie Faker sind, wie ja allenthalben immer sofort gebrüllt wird.
Ach was soll`s....es ändert sich hier eh nix, sobald jemand hier eine Geschichte postet läuft es immer nach demselben Schema ab:
erste Reaktion:
Ironie/Sarkasmus oder "Fake!!!!"
Dann hagelt es rationale Erklärungen, die die meisten TE aber wohl bereits selbst ausgeschlossen haben werden, denn sonst kämen sie wohl kaum hierher.
Danach kommt der TE und schmiert die rationalen Erklärungen ab, weil er sie eben bereits ausgeschlossen hat.
Dann geht`s los:
Über "Du willst ja gar keine logischen Erklärungen" bis "wie alt bist du", "Fotos/Videos/Beweise!!!!" und das klassische "Fake!!!" kommt dann alles.
Irgendwann hat der TE keine Lust mehr auf Beleidigungen/Unterstellungen/Besserwisserei und geht.
Was schließen alle daraus: Na klar, mußte ja so kommen, war ja schließlich ein Fake.
Und alle bauchpinseln sich mal ne Runde gegenseitig.
Und erzählt mir jetzt nicht, dass es nicht so ist.

Und wie immer frage ich mich: Muß das so sein? Und wenn ja, warum. Geht`s nicht auch mal höflicher? Zurückhaltender? Irgendwas? Begründung übrigens: "Die haben alle selber schuld, sind ja Faker", oder "Ist halt ein rauher Umgangston, weil wegen der Faker, die hier andauernd posten."

Nene, das ist nicht lustig und ehrlich gesagt nimmt es einem den Spaß an der Sache.
Was natürlich mein Probem ist, klar.
Mal gucken, wie`s weiter geht.
See you!


melden

Das Bild das sich immer verändert!

17.11.2012 um 20:02
Edit:
Sry, bin gerade etwas aggro. Liegt wahrscheinlich an den Fakern.


melden
-ich-
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Bild das sich immer verändert!

17.11.2012 um 20:24
@Cethlinn
Sei doch nicht so gemein und vergraule damit alle "Skeptiker".

Sollte es diese nicht geben, hätte sogut wie jeder hier mindestens zwei Geister oder Dämonen zu Hause und einen Außerirdischen im Keller.


melden

Das Bild das sich immer verändert!

17.11.2012 um 20:32
@Cethlinn
Was ist denn schlimm an Skeptiker? Wir haben, im Gegensatz zu Esoteriker, ein gewisses Maß an Realismus intus.

@lovegirl592
Schon mal an Durchzug gedacht?


melden
Drakon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Bild das sich immer verändert!

17.11.2012 um 20:38
"Das Einzige, was wir zu fürchten haben, ist die Furcht selbst." - Franklin D. Roosevelt

"Die größte Furcht empfinden die Menschen vor den Auswüchsen
ihrer eigenen Einbildungskraft." - Haruki Murakami,


melden

Das Bild das sich immer verändert!

17.11.2012 um 21:05
@wobel
danke, das hab ich wohl übershen Oo, na wenn ich dich nicht hätt ;)

letztenendes war meine Frage eh rhetorisch gemeint. wobei zwei jahr älter jetzt auch kein großen Unterschied macht.


melden

Das Bild das sich immer verändert!

17.11.2012 um 21:16
@Your_Shadow
och, mir ist das auch nur ins auge gesprungen weil ich den thread über den matzenbacher wald gesucht hab und hierfür ihre postings durchgehen musste...


melden

Das Bild das sich immer verändert!

18.11.2012 um 00:00
-ich- schrieb: Sei doch nicht so gemein und vergraule damit alle "Skeptiker".
*grins* *nochmehrgrins*

Das nenn´ich mal ´ne kreative und geile Antwort! :)
mr.j schrieb:Was ist denn schlimm an Skeptiker? Wir haben, im Gegensatz zu Esoteriker, ein gewisses Maß an Realismus intus.
Was schlimm ist an Skeptikern? Nix, außer der von mir beschriebenen Verhaltensweise. Ansonsten bin selbst ich durchaus skeptisch zu nennen- und ich gehöre zu den Believern. Z.B. praktiziere ich Magie. Wobei ausgerechnet das nun ein anderes Thema ist.
Realismus: Ich bin sowas von Realist. Aber Realität ist eben auch nur das was im Moment Lehrmeinung ist. Irgendwann war man SICHER, dass die Erde flach ist. Irgendwann war man SICHER, das Hexerei existiert. Irgendwann war man SICHER, dass Flugreisen nie möglich sein würden.
Also: Wahrheit ist eine recht variable Konstante, wenn man so will, nicht wahr?

Mich stört der Umgangston, das ist es dann aber auch schon.
Und ich denke nicht, dass das notwendig sein muß.


melden

Das Bild das sich immer verändert!

18.11.2012 um 00:26
@Cethlinn
Nein, wenn man selbst "Magie" praktiziert, ist man gewiss kein Realist.
Aber ich muss dir zustimmen, der Umgangston hier ist nicht korrekt!
Ich denke da muss sich etwas verändern.


melden

Das Bild das sich immer verändert!

18.11.2012 um 12:55
@john: (Ich kürze jetzt einfach mal ab, bin faul ;) )

Bei Magie geht es nicht um Kaninchen aus Hüten u.ä. Aber das gehört hier nicht hin. Soviel nur: es ist ein Lebensweg, der vermutlich nicht jedem liegt, aber er ist realistischer als man gemeinhin annimmt. Jedenfalls wenn man die Vorurteile über Bord wirft.
Aber sei`s drum.

Ändern wird sich hier kaum was, da bin ich ziemlich sicher. Was schade ist, immerhin ist es DAS Mystery-Forum. Keine gute Werbung.


melden

Das Bild das sich immer verändert!

18.11.2012 um 18:37
Wow und wieder eine naive story die meine ganze altersgruppe in den dreck ziht bin auch erst 15 aber als erstes denk ich sofort holz arbeitet aber das wurde ja schon erwehnt.

es ist nicht so das ich die geschichte für einen fake halte nur finde ich es einfach nur traurig das hier leute mit rationalen erklährungen sofort die bösen sind und was noch nerfender ist die TEs wicshen einfach ales realischsche zur seite mit der begründung ...

es gibt meist keine ein beweiskraft und argumentloses nein oder so ises nicht aber wen man das nein hinterfragt hört man nie mehr was warum?

ganz einfach man hat ein spannendes problem denkt man is besonders wils mit der welt teilen und plötzlich is es nur arbeitendes holz und kein geist aber so ises die realitet ist langweilig lebt damit ( wobei ich holz spannend finde)


@Cethlinn
Deine "realistische" magie interessirt mich gibts dazu einen tread du komst mir nehmlich im gegensatz zu deinen eso kolegen recht vernünftig vor


melden

Das Bild das sich immer verändert!

18.11.2012 um 19:05
Wusste garnicht, dass man mit 14 Jahren schon arbeiten gehen muss, wie der TE schrieb.

Ich war da noch in der 7. Klasse, naja vllt ist das heute anders....

Oder vielleicht ist hier einfach nur alles erstunken und erlogen. Man man sucht euch mal Hobbys


melden

Das Bild das sich immer verändert!

18.11.2012 um 19:35
Anscheinend kommt sie jetzt nicht mehr wieder...


melden
enjoi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Bild das sich immer verändert!

19.11.2012 um 09:37
Also wenn man ein Bild einfach in einen Türrahmen steckt ist doch klar dass es sich bewegt , allein schon durch den Luftzug der Tür.

Ich nutze auch die allmy App und kann problemlos bilder hochladen


melden

Das Bild das sich immer verändert!

19.11.2012 um 19:30
flo1909 schrieb:Deine "realistische" magie interessirt mich gibts dazu einen tread du komst mir nehmlich im gegensatz zu deinen eso kolegen recht vernünftig vor
Oh danke! *grins*
Nein, habe duzu keinen Thread, liegt aber daran, dass es davon schon einige hier gibt. Da brauch´ich nicht noch zu kommen, denke ich.


melden
-ich-
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Bild das sich immer verändert!

19.11.2012 um 19:35
@Cethlinn
Warum denn nicht...
stell dich doch nicht in den Schatten der anderen, berichte uns von deinen persönlichen Erlebnissen.


melden
Anzeige

Das Bild das sich immer verändert!

20.11.2012 um 16:28
@-ich-

Mal gucken....im Moment bin ich nicht so besonders auf ständige Streiterein aus. ;)
Die das Ganze unweigerlich nach sich ziehen würden.
Aber so gesehen hast du recht, warum eigentlich nicht?
Alles nicht so einfach im Moment...


melden
278 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden