Musik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die "härteste" Nacht des Jahres, SYNDICATE

53 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Party, Techno, Hardcore ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Die "härteste" Nacht des Jahres, SYNDICATE

12.10.2012 um 12:30
@suffel

Und dann immer dieses Covern … ist ja schlimm als wenn man nichts eigens schaffen kann.
Wobei es sich hierbei ja nur um den Veranstaltungsnamen handelt. Die jeweiligen Richtungen Hardstyle, Hardcore, Hardtechno sind ja alle unter einen Dach vertreten. Wenn man sich als Dj von Halle zu Halle gegenseitig Vertritt, es würde keine Sau merken! :D

Youtube: Jumpstyle Deutschland Cup 2012 Oberhausen - PowertuneJumpstyle DUO - 2 Platz
Jumpstyle Deutschland Cup 2012 Oberhausen - PowertuneJumpstyle DUO - 2 Platz


Youtube: K.H.D. - My Name [Hardcore/Gabber Music]
K.H.D. - My Name [Hardcore/Gabber Music]


Youtube: master of hardcore
master of hardcore


Im übrigen kommt der Jumpstyle aus Frankreich und heißt im original Tekktonik.
Doch ich räume ein das im Vergleich zu dem Syndicate Veranstaltung musikalische Unterschiede gegeben sind.


melden

Die "härteste" Nacht des Jahres, SYNDICATE

12.10.2012 um 12:32
@xpq101

jumpstyle ist blöd ^^


1x zitiertmelden

Die "härteste" Nacht des Jahres, SYNDICATE

12.10.2012 um 12:33
das stimmt und das ist was für kidis/jungendliche jenseits der 20 oder 25 ;)


melden

Die "härteste" Nacht des Jahres, SYNDICATE

12.10.2012 um 12:34
@xpq101

jap das stimmt :Y:


melden

Die "härteste" Nacht des Jahres, SYNDICATE

12.10.2012 um 12:42
@xpq101
Nein, Jumpstyle kam ursprünglich mit dem Newstyle aus Chicago und begann sich mitte der 90er zu entwickeln. Tekktonik kam erst Mitte der 2000er.

Außerdem läuft Jumpstyle bei ~150BPM und hat Hardstyle und Hardcore Elemente. Hauptelement sind aber reverse Basses und Screeches. Aktuelle Beispiele sind Dr. Rude und DJ Ghost. Wobei das recht wenig mit Kiddie Jump wie Scooter oder Jeckyll & Hyde zu tun hat. Tekktonik hat im Schnitt 130 BPM und entwickelte sich aus der Techno / Hardtechno Szene was man auch an den grundsätzlich unterschiedlichen Kicks und Basses erkennt.


melden

Die "härteste" Nacht des Jahres, SYNDICATE

12.10.2012 um 12:52
@Fennek

Aha und die Technoszene entwickelte sich aus dem EBM/Industrial (mein Sound)... was bei Pauschalierungen fälschlicherweise unter Gothic zu verstehen ist.
Ich fand es immer Lustig wenn ich früh morgens den Frühclub noch für 1 – 2 Stunden übernommen habe, nach dem ich eh schon die ganze Nacht am Pult stand und die Techno Anhänger sich immer über die Dark Sound Veranstaltung bezüglich der Leute und der Musik aufgeregt haben. Nur als die Tore sich dann morgens um 6 Uhr geöffnet haben und die ganzen verstrahlten Techno Heinis den Floor beschlagnahmten haben Sie zu nichts anderen getanzt als zum Electro-Dark Sound...und keine Sau hat es gemerkt. Im Gegenteil, die kamen noch noch oben und wollten Wissen was ich da gerade gespielt habe :D.-
Es doch immer wieder lustig!


melden
tic Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Die "härteste" Nacht des Jahres, SYNDICATE

12.10.2012 um 19:32
oh man, jeder der an Syndicate denkt denkt immer nur an Jump und Hartstylemüll -.- ....


melden

Die "härteste" Nacht des Jahres, SYNDICATE

13.10.2012 um 04:22
@tic
Ey, nix gegen hardstyle. Auch wenn das erst später zu Syndicate gekommen ist, macht das inzwischen einen großen Teil der Hard Dance Szene aus. Ich würd sogar sagen, dass der Anteil an hardstyle im ganzen gesehen größer ist als der an Hardcore oder Hardtech.


melden
tic Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Die "härteste" Nacht des Jahres, SYNDICATE

13.10.2012 um 04:29
über Geschmäcker lässt sich streiten, was ja sinnlos wäre, is halt nur nich mein Geschmack @Fennek,
ich bin schon älter und bin halt mit anderer Musik aufgewachsen und irgendwann in meiner Jugend bzw irgendwann bei einer Richtung hängen geblieben, wie es halt meistens so is ... alles was danach populär wurd gefällt mir nicht oder nicht ganz so ...


melden

Die "härteste" Nacht des Jahres, SYNDICATE

22.10.2012 um 10:50
Fand die Syndicate dieses Jahr nicht so prall wie letztes Jahr. Gehe aber auch nicht wegen MoH da hin, sondern wegen der Hardstylehalle. War zwar dieses Jahr etwas besser organisiert, aber leider wurd nicht so geil aufgelegt. :(


melden

Die "härteste" Nacht des Jahres, SYNDICATE

22.10.2012 um 17:18
Zitat von suffelsuffel schrieb am 12.10.2012:jumpstyle ist blöd ^^
Mehr sowas wie...die Kinderversion von Hardcore. :D


melden

Die "härteste" Nacht des Jahres, SYNDICATE

23.10.2012 um 16:58
@KoMaCoPy
[ ] Du kennst dich mit der Herkunft und den Stilmitteln von Hardstyle, Hardcore und Jump aus


melden

Die "härteste" Nacht des Jahres, SYNDICATE

24.10.2012 um 01:19
@Fennek

Bin in der hollaendischen Free Party [TeKno/Gabber/Hardcore] Szene.

Wieso die Klammern?


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Musik: Electronic Dance-Music
Musik, 1.278 Beiträge, am 05.06.2021 von Lavaleuchte
Fennek am 02.06.2010, Seite: 1 2 3 4 ... 61 62 63 64
1.278
am 05.06.2021 »
Musik: Schranz/Hardtechno - Techno
Musik, 238 Beiträge, am 01.04.2014 von 8house
tic am 27.12.2011, Seite: 1 2 3 4 ... 9 10 11 12
238
am 01.04.2014 »
von 8house
Musik: DoomCore
Musik, 8 Beiträge, am 17.08.2013 von Branntweiner
cRAwler23 am 12.08.2012
8
am 17.08.2013 »
Musik: Dutch Hardcore - Gabber - Hakke
Musik, 412 Beiträge, am 24.04.2021 von Scatterbrain
lesslow am 11.12.2011, Seite: 1 2 3 4 ... 18 19 20 21
412
am 24.04.2021 »
Musik: Der Hardcore / Punk - Thread
Musik, 127 Beiträge, am 04.06.2019 von Capt.NoFuture
godfree am 15.09.2010, Seite: 1 2 3 4 5 6 7
127
am 04.06.2019 »