Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Todesfall Tanja Gräff/Trier

1.265 Beiträge, Schlüsselwörter: Trier, Tanja, Gräff, Drachenhaus, Tanja Gräff, Bauzaunhelfer, Porta Nigra, Sommerfest

Todesfall Tanja Gräff/Trier

28.05.2014 um 08:39
@LIncoln_rhyME
Was ist wohl wahrscheinlicher?

Wir haben

a) eine Person, die mit einem Unbekannten unterwegs ist, genau wie eine andere, ebenfalls mit einem Unbekannten zuvor gesehene Person aussieht, genau den gleichen Namen wie diese trägt und von unterschiedlichen Zeugen mehrmals gesehen und dabei beobachtet wird, wie sie an ihrem Handy zu Werke ist - was sich mit dem nicht mehr erreichbaren Handy dieser Person nach 4.13 Uhr deckt

b) einen Taxifahrer, der jemanden gesehen hat, der einer anderen Person ähnlich sieht und jemanden, der eine Frau schreien hört, an einem Ort, abseits der Route, die diese Person genommen hätte in einer Nacht in der Party ist und in der vermutlich ziemlich viele Leute betrunken und laut rufend durch die Stadt gelaufen sind ... um mit einem Auto zum Ort der Schreie zu kommen wäre zudem ein immenser Umweg nötig

Kannst mir nicht ernsthaft erzählen, dass b) wahrscheinlicher für TG als a) sei - das schließt der gesunde Menschenverstand anhand der Fakten doch aus.


Interessant zu wissen wäre

a) Wo der Taxifahrer die Person gesehen hat
b) Warum er sie nicht mitnahm
c) Bis wann genau die Polizeisperre an der Brücke präsent war
d) Wer der bisher unbekannte Zeuge ist, der den Unbekannten hätte identifizieren können sich nun aber nicht mehr erinnert - h kann es ja nicht sein, denn der wurde sicherlich gleich vernommen


melden
Anzeige

Todesfall Tanja Gräff/Trier

28.05.2014 um 12:15
@valadon
valadon schrieb:RA Boehm spricht in der 'Lanz'-Sendung nur von der ersten Szene.
Er ruft Zeugen auf, die in der Zeit von ca. 3:45 - 4:20 Uhr an einem Bierstand standen, sich zu melden.


Von der Bauzaunhelfer-/Peugeot-Szene wird in der 'Lanz'-Sendung gar nicht mehr gesprochen.
Denkbar, dass man vermutet, dass es sich bei den sogenannten Gebüschlern und dem Peugeotfahrer um die gleichen Personen handelt die sich zuvor mit Tanja am Bierstand aufhielten aber für die Gebüschlerszene keine brauchbaren Zeugen, die diese Personen identifizieren konnten findet und nun hofft über den Aufruf an mögliche Bierstandzeugen an bessere weiterführende Hinweise zu gelangen.

@HerkulesPorrez

ich halte es durchaus für möglich, dass Tanja zwischenzeitlich das Fest verlassen haben könnte, unmittelbar nach ihrem letzten Handyanruf ab 4:13. Sie wurde danach bis ca. 5:00 von niemandem mehr auf dem Festgelände gesehen, zumindest ist darüber nichts bekannt. Das spräche eventuell dafür, dass sie sich eine zeitlang woanders, vielleicht also auch an der Seilbahn unten im Stadtbereich, aufgehalten haben könnte.

Ich halte den Zeugen BZh für glaubhaft, ebenfalls die Drachhauszeugen und ihre Aussagen.


melden
Zfaktor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Tanja Gräff/Trier

28.05.2014 um 18:03
Das macht schon Sinn zu vermuten das die Bierständler und die Gebüschler identisch sind.
Zunächst geraten Tanja (? ) und X. genau bei den Gebüschlern in Streit,einige von
ihnnen gingen frühzeitig dazwischen ,es gab ja noch keine Handgreiflichkeiten zwischen
Tanja (?) und X., wies danach weiterging ?


melden

Todesfall Tanja Gräff/Trier

28.05.2014 um 21:39
Ich vermute nicht, dass die beiden Gruppen identisch sind.


melden

Todesfall Tanja Gräff/Trier

31.05.2014 um 12:19
Ich suche ein Foto, dass zwei Personen im unteren Parkdeckzeigt, beim Ausgang hinten. Weiß jemand, welches das sein könnte?


melden

Todesfall Tanja Gräff/Trier

31.05.2014 um 12:23
Weiß jemand ob in der Nähe der Kabinenbahn eine Haltestelle des Shuttlebusses Richtung FH war? Konnte man während des FH Fests 2007 an der Kabinenbahn problemlos parken und wenn ja, wie viele (ca.) Autos konnten dort abgestellt werden? Danke im voraus für jede Info!


melden

Todesfall Tanja Gräff/Trier

31.05.2014 um 12:33
@grimbosq
So wie ich es gelesen habe, war/ist die direkte Zufahrt von der Brücke zur Kabinenbahn gesperrt. Das heißt, man musste einmal um den ganzen Block herum fahren, um zum Parkplatz zu gelangen.

Das mit dem Shuttlebus würde mich auch interessieren, daran hatte ich gar nicht gedacht.


melden

Todesfall Tanja Gräff/Trier

31.05.2014 um 12:43
@HerkulesPorrez

Meine Frage zielt auch auf Deine Überlegungen. Nach meinem Infostand wollte Tanja zur Clique um A.H. aufschliessen, die wiederum im Studentenwohnheim das Fest ausklingen lassen wollten.

Wenn nun nahe der Kabinenbahn eine Haltestelle nach oben gewesen sein sollte, bestünde die Möglichkeit, dass auch dort Autos abgestellt wurden. Für jemanden der bspw. später zum Fest kam. wäre das eine Alternative gewesen sein Auto abzustellen. Das wiederum könnte ein Grund für Tanja gewesen sein dort hinzulaufen. Könnte nicht Inhalt des letzten Gesprächs gewesen sein, dass noch jemand mit dem Auto zum Studentenwohnheim fährt, der sein Auto an der Kabinenbahn abgestellt hat und schon ein paar Minuten Vorsprung hat? Könnte das nicht Ihre Eile begründen?


melden

Todesfall Tanja Gräff/Trier

31.05.2014 um 12:48
@grimbosq
Das wäre denkbar, ja. Auch generell, das dort jemand ihr bekanntes geparkt hat wäre denkbar.

Aber sie wollte ja gar nicht zum Studentenwohnheim, sondern zum NKP/Porta Nigra. Jedenfalls wurde das so von verschiedenen Zeugen kommuniziert.


melden

Todesfall Tanja Gräff/Trier

31.05.2014 um 12:57
Sie wusste sicher wo nachgefeiert wurde und zwar im/beim Studentenwohnheim. Die Porta, wie auch der NKP war lediglich eine Haltestelle des Shuttlebusses. Man darf ja nicht vergessen, dass es da schon nach 4 Uhr war und da hatten in der Innenstadt sicher nicht mehr alle Kneipen usw. offen..


melden
Blondi23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Tanja Gräff/Trier

31.05.2014 um 13:00
@grimbosq

Warum hätte sie denn dann runterfahren sollen?


melden

Todesfall Tanja Gräff/Trier

31.05.2014 um 13:03
@grimbosq
Und wie erklärst Du Dir dann, dass die Gruppe, zu der sie wollte, noch deutlich länger (ich glaube, es war 6 Uhr) in der Innenstadt gesehen wurde?


melden

Todesfall Tanja Gräff/Trier

31.05.2014 um 13:05
@Blondi23

Wieso runterfahren? Ich mache mir Gedanken ob es nicht Tanja war, die von dem Taxifahrer gesehen wurde. Dann wäre sie nicht gefahren, sondern gelaufen.

@HerkulesPorrez

Ist mir bekannt, dass zumindest Teile der Gruppe erst später mit dem Taxi ans Studentenwohnheim gefahren sein sollen. Fragt sich nur ob die GANZE Gruppe gesehen wurde oder ob schon ein Teil im Studentenwohnheim war.


melden
Blondi23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Tanja Gräff/Trier

31.05.2014 um 13:11
@grimbosq

Oder gelaufen. Meine Frage bleibt dennoch gleich.


melden

Todesfall Tanja Gräff/Trier

31.05.2014 um 13:14
@Blondi23

Das habe ich versucht in meinem heutigen Beitrag um 12.43 Uhr zu sagen.


melden
Blondi23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Tanja Gräff/Trier

31.05.2014 um 15:24
@grimbosq

Ach ja Kabinenbahn, sorry. Als Ortsfremder muss man sich erstmal orientieren. Jetzt macht es auch Sinn ;)


melden

Todesfall Tanja Gräff/Trier

01.06.2014 um 03:50
@valadon:

Es gibt DREI Unbekannte - oder ein oder zwei Unbekannte in mehreren Rollen.

a) den Unbekannten in der "Lass T in Ruhe!"-Situation unten am Fest

b) den Unbekannten in der "Du bist ja ein toller Freund!"-Situation oben am Parkplatz

c) den Unbekannten in der Bauzaun-Situation

Alle drei müsste man idealiter finden (wollen).


melden

Todesfall Tanja Gräff/Trier

01.06.2014 um 03:52
@Blondi23:

Ich habe durch meine Murmillo1-Videos die Orientierung für Ortsfremde erleichtern wollen. Das Moselufer an der FH samt roter Felsen sieht man auf Google, ich kann es aber auch nochmal abfilmen.


melden

Todesfall Tanja Gräff/Trier

01.06.2014 um 04:01
Die Privatermittler in diesem Forum unterstellen unterschwellig, dass Tanja zu Fuss versucht hat, die Mosel über die Brücke zu überqueren und dann am Parkplatz angegriffen wurde und schrie.

Es kann aber auch sein, dass sie mit dem Auto gefahren wurde, dann nach einer kurzen Rechtskurve auf der Hauptstrasse durch einen U-Turn die Richtung gewechselt wurde (das ist möglich) und dann erst etwas kompliziert zum Parkplatz gelangte.
Der Richtungswechsel kann am katholischen Studentenwohnheim am Martinsufer erfolgt sein.


melden
Anzeige

Todesfall Tanja Gräff/Trier

01.06.2014 um 04:02
@meermin:

Ich vertrete auch die Auffassung, dass man nicht vorschnell Theorieansätze ausschliessen sollte.


melden
332 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Wer- Rudel5.244 Beiträge
Anzeigen ausblenden