weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Fall Maddie McCann - Tragen die Eltern eine (Mit)Schuld?

J.Watson
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Maddie McCann - Tragen die Eltern eine (Mit)Schuld?

06.09.2014 um 16:12
@Kitz_Bambi
Kitz_Bambi schrieb:Ja, Du musst nicht meiner Meinung sein. Das ist o.k. so. Es ist nur eine These. Darum gibt es doch diese Diskussion hier. Wir denken gemeinschaftlich darüber nach, was passiert sein könnte.
Vielleicht nähern wir uns der wirklichen Abläufe in jener Nacht.
Das sehe ich ganz genau so :D

Es ist auch durchaus interessant und spannend, einmal ganz neue Theorien/Spekulationen zu erfahren, über die bisher noch niemand nachgedacht hat. Dazu gehört m.M.n. auch eine gewisse Portion Mut. Den hast du auf jeden Fall bewiesen, und dafür verdienst du Respekt :)
Kitz_Bambi schrieb:Trotzdem, die Eltern machen auf mich einen seltsamen Eindruck. Das hat nicht nur mit der distanzierten Art der Mutter zu tun.
Zu diesem Punkt sind sich wohl zumindest die Kritiker der McCanns einig ;) Sei es nun ihr Verhalten in bestimmten Situationen oder ihre zum Teil doch mehr als widersprüchlichen Aussagen gegenüber den Ermittlern und, und, und.... Das alles gab und gibt bis heute unweigerlich Anlass für die vielen Spekulationen, die vermutlich wohl auch nie enden werden und führte eben auch letztendlich dazu, dass sie selbst sehr stark ins Visier der Ermittlungen geraten sind.

Und auch wenn es offiziell heißt, sie seien von jedem Verdacht entbunden, so bleibt das Misstrauen der Öffentlichkeit doch weiterhin vorhanden. Es gibt einfach zu viele Dinge in diesem Fall, die das Misstrauen immer wieder aufs Neue schüren.

Und ich denke, auch die größten Kritiker wünschen sich nur eines: Endlich Gewissheit darüber, was mit Maddie geschehen ist - egal, welches Ergebnis diese Gewissheit auch bringen würde....
.
.


melden
Anzeige
J.Watson
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Maddie McCann - Tragen die Eltern eine (Mit)Schuld?

06.09.2014 um 16:18
@sue_bern

Ich würde mich wirklich freuen, wenn zu den Videos deine Meinung schreiben würdest :D. Lass dir ruhig Zeit und genieße erstmal das Wochenende, es läuft uns hier ja nichts weg.

Ich konnte mir die Videos bisher auch noch nicht vollständig anschauen, weil mein PC so spinnt :(. Mitten beim Schreiben des Beitrages an @Kitz_Bambi ist die Kiste schon wieder eingefroren und bei Videos ist das so gut wie vorprogrammiert. Aber ich werde es immer wieder mal versuchen, vielleicht klappt es ja doch noch.

Nach dem, was ich bisher zumindest darüber gelesen habe, sollen diese Videos wohl recht interessant sein. Also schaun mer mal, ob wir Zwei auch noch in den Genuss kommen :D
.
.


melden
Kitz_Bambi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Maddie McCann - Tragen die Eltern eine (Mit)Schuld?

07.09.2014 um 21:07
@J.Watson
Weißt du genau, wo die Polizei nach der Kleinen gegraben hat? Das war doch ganz in der Nähe der
Ferienanlage. Ich glaube, dass das noch gar nicht so lange her ist.


melden
J.Watson
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Maddie McCann - Tragen die Eltern eine (Mit)Schuld?

08.09.2014 um 16:28
@Kitz_Bambi
Kitz_Bambi schrieb:Weißt du genau, wo die Polizei nach der Kleinen gegraben hat? Das war doch ganz in der Nähe der
Ferienanlage. Ich glaube, dass das noch gar nicht so lange her ist.
Gesucht wurde vom 02.06. bis 12.06.2014 - effektiv 9 Tage lang wegen 1 Feiertag.

Beginn der Suche (Search area 1 = "Scrubland search area")
grabung-01

Hier wurde am längsten und intensivsten gesucht.


Danach verlagerte man die Suche auf 2 weitere Gebiete

Search area 2:
mccann-search2

Quelle und Infos hierzu unter
http://www.bbc.com/news/uk-27791105


sowie

Search area 3:
mccann-search3

Quelle und Infos hierzu unter
http://www.bbc.com/news/uk-27813554
.
.


melden
J.Watson
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Maddie McCann - Tragen die Eltern eine (Mit)Schuld?

08.09.2014 um 16:46
@Kitz_Bambi

Sorry, die Suche ging vom 02.06. bis 11.06.2014 - also effektiv nur 8 Tage lang.

Hatte mich vom Bericht zum letzten Foto täuschen lassen und konnte den vorherigen Beitrag leider nicht mehr editieren ;)
.
.


melden
Kitz_Bambi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Maddie McCann - Tragen die Eltern eine (Mit)Schuld?

09.09.2014 um 19:08
@J.Watson
Danke für die Aufklärung mittels Karten. Ich bin mir sicher, der Fall wird erst nach dem Tod der
Eltern aufgeklärt werden. Solange werden die ihr Geheimnis hüten. Ich weiß, dass sind schon wieder
wüste Spekulationen und eigentlich Unterstellungen. Ich halte die Mutter jedenfalls für total überfordert und extrem hysterisch.


melden
sue_bern
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Maddie McCann - Tragen die Eltern eine (Mit)Schuld?

09.09.2014 um 19:50
@J.Watson
ich habe bis jetzt die erste 18 minuten von dem Video gesehen, also wenn ich wieder die Gesichte von den Eltern sehe also wie die reden, welche koerpersprache die haben, usw dann kommt mir wieder der gedanke er wars und sie deckt ihn :-(


melden
Kitz_Bambi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Maddie McCann - Tragen die Eltern eine (Mit)Schuld?

14.09.2014 um 16:53
@J.Watson
Ich habe wieder eine Theorie. Dabei denke ich allgemein an Ermittler. Ich habe irgendwann einmal vernommen, dass diese bei der Lösung eines Falles die einfachste Variante zugrunde legen.
Deshalb ermitteln die auch von innen nach außen, d.h. zuerst wird nach familiären Konflikten ge-
sucht. Es könnte sich doch wie folgt abgespielt haben. Ich gehe vom letzten Foto der Kleinen aus.
Maddie war echt bockig, vielleicht war sie der Liebling des Vaters. Papa hat ihr immer beigestanden
und daher hat sie ihre Mutter manchmal echt auf die Palme gebracht. Vielleicht war jener Nachmittag
ein total mieser Tag für die ganze Familie. Alle hatten echt schlechte Laune und wer weiß, was alles
vorher passiert ist. Maddie hat ihre Mutter so sehr provoziert, dass die total ausgerastet ist und ihr eine runter gehauen hat. Die Wut und die miese Laune hat sie dabei voll heraus gelassen. Maddie
fällt unglücklich auf den Kopf und ist sofort tot. Die Mutter ist außer sich und schreit herum. Der Vater behält einen kühlen Kopf und beiden wird ziemlich schnell klar, dass alles vorbei ist, wenn sie die
Wahrheit sagen. Die Kleine wird im tiefen Wasser versenkt und am Abend spielen die McCanns ihre
Show. Die McCanns sind beide sehr intelligente Menschen. Sie machen fast alles richtig, bis auf eine
winzige Kleinigkeit. Sie ziehen sich nicht aus unendlicher Trauer zurück, was natürlich wäre, sondern
reisen herum und mimen die suchenden Eltern.


melden
sue_bern
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Maddie McCann - Tragen die Eltern eine (Mit)Schuld?

14.09.2014 um 21:22
@Kitz_Bambi
es koennte auch im badezimmer passiert, weil die kinder haben an dem abend gebadet und sicher mit wasser gespielt und wasser war ueberall, rutschig...wie es eben bei 3 kindern sein kann...und ein kleines klops, schub reicht, Maddie rutscht ab und fällt genau auf den kopf...


melden
Bambus1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Maddie McCann - Tragen die Eltern eine (Mit)Schuld?

06.10.2014 um 16:13
In UK eskaliert es! Die ganze Geschichte hat ein anderes Level erreicht!

Die 63-jährige Brenda Leyland - als angeblicher "Troll und Mccann-Hater", hätte über Twitter als "sweepyface" das Ehepaar Mccann bedroht!
Sie wurde von SKY, Martin Brunt, der Öffentlichkeit vor ihrem Haus bloß gestellt, mit ihrem Namen, Wohnort etc. im TV der Welt öffentlich bekannt und zur Hexenjagd freigegeben.

Wo auch immer SKY-Martin Brunt diese Informationen her hatte????

Sie hat ihn dann vor ihrem Haus zu einem Interview in ihr Haus eingeladen!
Dieses Interview wurde von SKY nicht veröffentlicht!

Den vergangenen Freitag wurde in SKY nichts anderes gesendet als die öffentliche Zurschaustellung von Brenda Leyland!

https://uk.finance.yahoo.com/video/sky-news-speaks-mccann-39-234003214.html
http://www.dailymail.co.uk/news/article-2777145/Police-probe-trolls-sending-hate-messages-McCanns-Detectives-investigate...
http://www.dailymail.co.uk/news/article-2781377/BREAKING-NEWS-Internet-troll-targeted-McCanns-dead-hotel-room-days-fleei...

Brenda Leyland ist dann in ein Hotel gezogen, wo sie am vergangenen Samstag Selbstmord begangen hat!

Dass sich jeder hier seine eigene Meinung von den "angeblichen Drohungen" bilden kann - das sind ihre Tweets:
http://greptweet.com/u/sweepyface/sweepyface.txt

PS: In ihren letzten Tweets hat sie mehrfach auf Amy Tierney hingewiesen - die Dame, die am Abend des Verschwindens die Bilder von Madeleine auf ihrem Drucker an der Hotel-Rezeption ausgedruckt hat!
http://www.mccannpjfiles.co.uk/PJ/AMY-ELLEN-TIERNEY-1.htm

PPS: Pat Brown zum Selbstmord von BL
http://patbrownprofiling.blogspot.de/2014/10/we-are-in-secret-madeleine-mccann-troll.html

PPPS: http://www.examiner.com/article/evidence-definitely-exists-against-kate-and-gerry-mccann

so viel dazu:
Gerry Mccann: "Gerry McCann Says Make Example Of Web Trolls"
http://news.sky.com/story/1346687/gerry-mccann-says-make-example-of-web-trolls

Kate Mccann über Amaral:
http://www.mccannfiles.com/id378.html
"... He deserves to be miserable and feel fear. ..."

Sie war ledlich jemand, der die offizielle "Geschichte" in Frage gestellt und Fragen gestellt hat!


melden

Der Fall Maddie McCann - Tragen die Eltern eine (Mit)Schuld?

06.10.2014 um 16:26
@Bambus1
Vielen Dank für die Links, die Twitter-Einträge werd ich mir heute abend durchlesen!
Es ist schon schockierend was für Ausmaße das Ganze nimmt! Dass sich ein Mensch das Leben nimmt weil er zu Recht Kritik und seine Meinung äußert...
Es werden alle mundtot gemacht, koste es was es wolle!


melden
Bambus1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Maddie McCann - Tragen die Eltern eine (Mit)Schuld?

06.10.2014 um 16:28
Und hier für alle Interesssierten, die die Original-Befragungen (nach dem Verschwindens Madeleines) durch die portugiesische Polizei nicht kennen:

http://www.mccannpjfiles.co.uk/PJ/TRANSLATIONS.htm
http://www.mccannfiles.com/


melden
sue_bern
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Maddie McCann - Tragen die Eltern eine (Mit)Schuld?

06.10.2014 um 16:34
@Bambus1
vielen dank
ich werde mich jetzt die links anschauen


melden

Der Fall Maddie McCann - Tragen die Eltern eine (Mit)Schuld?

06.10.2014 um 16:34
Haben sich die M. zu dem Fall schon zu Wort gemeldet?


melden
Bambus1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Maddie McCann - Tragen die Eltern eine (Mit)Schuld?

06.10.2014 um 16:36
@Käsepizza
die britischen Foren kochen

einige BL Tweets wurden von britischen Forenmitgliedern vor dem Löschen ihres Accounts gespeichert:
"516694464455528448|Mon Sep 29 21:02:14 +0000 2014|#mccann Just noticed @skymartinbrunt is following me, why Martin won't you investigate some of these facts and show neutrality?

Here are a few of Sweepyface's last tweets. Are these tweets of a "troll"?:

Mon Sep 29 21:17:55 +0000 2014|#mccann Remember Mod, when Hutton was getting abused and you were asked to moderate ? never said " careful people will get hurt " then


|Mon Sep 29 21:08:22 +0000 2014|#mccann @skymartinbrunt Martin, any thoughts on the connection between Amy Tierney, the witness and Basil ? how does that work ?

Mon Sep 29 21:02:14 +0000 2014|#mccann Just noticed @skymartinbrunt is following me, why Martin won't you investigate some of these facts and show neutrality ?

Mon Sep 29 20:53:51 +0000 2014|#mccann Mod says " Stop, people will get hurt " He never ONCE said that when Shills were busy threatening, outing and stalking others

Mon Sep 29 20:29:03 +0000 2014|#mccann Block function is used against Shills, however this Tierney business has huge relevance to the investigation

Mon Sep 29 20:27:10 +0000 2014|#mccann As Matthew said, many of us know, names addresses and work places of some Shills, NEVER used them as it is beneath contempt

Mon Sep 29 20:25:37 +0000 2014|@CissyB1503 @basilandmanuel @Jayelles1 #mccann Despicable, they have tried ( and failed ) to destroy many here, no words to describe them

Mon Sep 29 20:05:01 +0000 2014|Amy Tierney 1) Has more of a relationship with #mccann s than witness should, appears 2 have been rewarded for testimony , tweets@work

Mon Sep 29 19:59:20 +0000 2014|#mccann It is very serious if Amy Tierney has been indirectly working for a tweeting about this ongoing case, VERY serious

Mon Sep 29 16:32:12 +0000 2014|@RothleyPillow #mccann I am not suffering, the stalking and threats have been most useful for me, cannot thank the perps enough

Mon Sep 29 15:52:49 +0000 2014|#mccann FFS, please let this carnage stop, this is so unnecessary , 2 good brains, both at loggerheads ? why ?


Mon Sep 29 15:38:23 +0000 2014|@anotherviv @xklamation #mccann I agree, all we are bound together in, is to find justice for Madeleine, not to mud sling"


melden
Bambus1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Maddie McCann - Tragen die Eltern eine (Mit)Schuld?

06.10.2014 um 16:38
516686111918530561|Mon Sep 29 20:29:03 +0000 2014|#mccann Block function is used against Shills, however this Tierney business has huge relevance to the investigation

516685639967047682|Mon Sep 29 20:27:10 +0000 2014|#mccann As Matthew said, many of us know, names addresses and work places of some Shills, NEVER used them as it is beneath contempt

516684035075366913|Mon Sep 29 20:20:48 +0000 2014|#mccann basil " offers " to have a Skype chat with Mod, that will be a lot of good, Mod is as biased as they come, hahaha

516681106520023040|Mon Sep 29 20:09:09 +0000 2014|@martin_liz #mccann Liz ! think of the ramifications, if AT has been tweeting etc, this is totally illegal and corrupt FGS

516680065917403136|Mon Sep 29 20:05:01 +0000 2014|Amy Tierney 1) Has more of a relationship with #mccann s than witness should, appears 2 have been rewarded for testimony , tweets@work

516678636033015809|Mon Sep 29 19:59:20 +0000 2014|#mccann It is very serious if Amy Tierney has been indirectly working for a tweeting about this ongoing case, VERY serious

516663733024985088|Mon Sep 29 19:00:07 +0000 2014|#mccann " Men in suits want me to stop " but not until I have told every body about their presence

516627899366268928|Mon Sep 29 16:37:44 +0000 2014|@RothleyPillow #mccann Come the hour, come the man, can say no more at present, but some have really sealed their fate

516626506563731457|Mon Sep 29 16:32:12 +0000 2014|@RothleyPillow #mccann I am not suffering, the stalking and threats have been most useful for me, cannot thank the perps enough

516603371974053889|Mon Sep 29 15:00:16 +0000 2014|#mccann I bet that CM has realised that this book has aroused more suspicion and has said " cool it, forget it " 2 S & S

516354976348921856|Sun Sep 28 22:33:14 +0000 2014|#mccann Bulgers mum, lost sight for seconds and still blames herself. K & G LEFT them every night but don't blame themselves

516351453431345152|Sun Sep 28 22:19:14 +0000 2014|@PORTUGALONLINE @JillyCL @LHLNews #mccann Amy has been instrumental in some of the most underhand and vicious tricks on this thread

494865535482740736|Thu Jul 31 15:21:52 +0000 2014|#mccann MANY articles re Gordon Brown proclivity for kids on Google, cd that merit cover up ?


494865109295316992|Thu Jul 31 15:20:10 +0000 2014|@vastexpense #mccann Cannot escape a lurking suspicion re Gordon Brown ( see google on him ) and the vile 2some ( cover up 4 Brown )


487168535433842690|Thu Jul 10 09:36:44 +0000 2014|#mccann Anyone googled Gordon Browm paedophile or Blair cottaging recently ? scares day lights out of you

487160963062579200|Thu Jul 10 09:06:39 +0000 2014|@tonybooth20 @60sreject @raynerphil #mccann I am convinced it is darker than that, I also think the truth would bring UK govt crashing

487161603864166400|Thu Jul 10 09:09:12 +0000 2014|#mccann I find it difficult to have any trust in UK govt or police because of this, luckily, I do not reside in UK, sad state of affairs

399933135816626177|Mon Nov 11 16:14:24 +0000 2013|#McCann I would also hope that were I to die in odd circumstances people WOULD Q and not just accept the first version


melden
Bambus1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Maddie McCann - Tragen die Eltern eine (Mit)Schuld?

06.10.2014 um 16:43
@Käsespizza
Käsepizza schrieb:Haben sich die M. zu dem Fall schon zu Wort gemeldet?
Nicht wirklich - wie immer - über Clarence Mitchell

McCann spokesman Clarence Mitchell said: 'Kate and Gerry will not be saying anything. It is entirely a matter for the police.'

http://www.dailymail.co.uk/news/article-2782066/I-love-mum-I-miss-forever-Grieving-son-s-tribute-internet-troll-dead-hot...


melden
Bambus1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Maddie McCann - Tragen die Eltern eine (Mit)Schuld?

06.10.2014 um 16:45
Brenda Leyland muss irgendeinen sensiblen Nerv getroffen haben, denn was ich so in ihren Tweets lese, hat sie mit keinem Wort die Mccanns bedroht, aber unbequeme Fragen stellt, wie inzwischen viele!


melden

Der Fall Maddie McCann - Tragen die Eltern eine (Mit)Schuld?

06.10.2014 um 16:48
@Bambus1
Es ist nicht zu fassen wie feige dieses Paar ist! Mein Wutpegel steigt wenn ich daran denke wie egal es ihnen ist, ganze Familien zu zerstören - ausgerechnet die Beiden! Amaral hat bekanntlich auch alles verloren!
Es kann doch nicht sein, dass dieses Paar nicht endlich in den Fokus der Ermittlungen gebracht werden kann! Was muss denn passieren, damit den Verantwortlichen ein Licht aufgeht??


melden
Anzeige
Bambus1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Maddie McCann - Tragen die Eltern eine (Mit)Schuld?

06.10.2014 um 17:06
Meiner Meinung nach geht es in dieser "Geschichte" schon lange nicht mehr darum, das Verschwinden des Mädchens aufzuklären.
Ich weiß nicht, was vor 7 Jahren passiert ist? Das Einzige, woran ich mittlerweile glaube, sind Eddie und Keyla!
Für mich sind auch die Pädo-, Swinger-Theorien nicht glaubhaft! Inzischen kann ich mir noch nicht einmal mehr vorstellen, dass 9 Erwachsene, wenn man den Files glauben will, dass sie in diesem Urlaub alle Kindern jeden Abend alleine gelassen haben wollen.

...dazu in den Files die Berichte des "Kinderhorts, Baby-Sitter und Freunde"
DAS PASST nicht zusammen, irgendetwas stimmt hier nicht!!!!
http://www.mccannpjfiles.co.uk/PJ/SHARON_LEWIN.htm
http://www.mccannpjfiles.co.uk/PJ/MCCANNS-WANTED.htm
http://www.mccannpjfiles.co.uk/PJ/AMANDA-COXON.htm
http://www.mccannpjfiles.co.uk/PJ/HAYLEY_PLUMBER.htm
http://www.mccannpjfiles.co.uk/PJ/KA-LEMc.htm
http://www.mccannpjfiles.co.uk/PJ/RESPONSE-ROGATORY.htm#

Siehe auch Textusa "Big round Table" - der existiert nicht!!!

Es muss einen Grund geben, dass das komplette Rechtssystem eines Staates, die Polizei und die Medien an einem Strang ziehen und keinerlei wirkliche Aufklärung betreiben!!!!

...und dazu passt Brenda Leyland - sie hat niemanden bedroht, sondern "unbequeme" Fragen gestellt!


melden
278 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Allgemeinmedizin23 Beiträge
Anzeigen ausblenden