weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Berichte und Videos über und um Shia LaBeouf

1.172 Beiträge, Schlüsselwörter: Shia Shaide Labeouf

Berichte und Videos über und um Shia LaBeouf

21.10.2010 um 14:55
np66944,1287665726,08fcc326b153ba45cc262503923d28101

«Off»-Roader: Opfer war eine Schweizerin (23)
LOS ANGELES – Shia LaBeouf (22) riskierte nicht nur sein eigenes Leben.


np66944,1287665726,HBpFG1KC Pxgen rc 160x230160x23000
Geboren ist Isabel Lucas in Melbourne, Australien. Dann zog die Halb-Schweizerin gemäss «Wikipedia» für einige Zeit ins Schweizerland. Heute soll sie allerdings wieder in Crains, Australien, leben.

Bald streckte die mittlerweile 23-Jährige ihre Fühler Richtung Hollywood aus. Dort wurde sie zur erfolgreichen Schauspielerin. Sie stand auch schon für Steven Spielberg vor der Kamera!

Am Wochenende wäre ihre Karriere aber um ein Haar abrupt zu Ende gewesen. Denn sie war das Mädchen, das neben Shia LaBeouf (22) im Unfall-«Off»-Roader sass.

Zusammen stehen sie für den Action-Streifen «Transformers» vor der Kamera. In der Nacht auf Montag erleben die beiden jedoch mehr Action als in jedem Film (Blick.ch berichtete).

Shia fährt zu schnell. Er ist besoffen. Plötzlich schneidet er ein anderes Auto. Dabei verliert er die Kontrolle über seinen «Off»-Roader. Der Wagen landet auf dem Dach. Immer wieder hören Augenzeugen Isabel schreien: «Scheisse! Scheisse! Scheisse!». Dann wird sie aus dem Wrack geborgen. Unverletzt.

Trotzdem muss der Schock tief sitzen. Das Leben hat der 23-Jährigen gezeigt, wie schnell sich ein lustiger Abend in die reinste Horror-Nacht verwandeln kann. Denn der Unfall hätte auch viel schlimmer ausgehen können.

Getrunken hat der Schauspieler vorher im Troubadour Club. Dort hat er wild getanzt. Ein Beobachter zum «US Magazine»: «Er benahm sich wie ein Verrückter. Er stürzte einen Whisky-Shot nach dem anderen».

Dann geht er aus dem Club. Rein in seinen Off-Roader. In der Zeit zwischen dem Verlassen des Lokals und dem Unfall muss er auch noch seine Schauspiel-Kollegin aufgeladen haben. Ob die auch eingestiegen wäre, wenn sie gewusst hätte, wie verladen Shia zu diesem Zeitpunkt war?

Diesmal ist es noch einmal gut gegangen. Eine Insiderin verriet der Fan-Seite «Isabellucas.net»: «Heute arbeitet sie wieder. Sie ist zurück am Set von ‹Transformers›».(lck)

http://www.blick.ch/people/sie-23-sass-auch-im-off-roader-96701


melden
Anzeige

Berichte und Videos über und um Shia LaBeouf

21.10.2010 um 14:57


Horror-Crash im Promille-Rausch
LOS ANGELES – Indiana-Jones-Star Shia LeBoeuf hat einen Dachschaden. Und eine kaputte linke Hand. Weil er besoffen sein Auto aufs Kreuz legte.


Der Transformers-Schauspieler verwandelt sich gestern Nacht in einen Vollidioten: Der 22-Jährige setzt sich betrunken hinters Steuer und fährt los. Viel zu schnell, besonders für seinen Zustand. Shia lässt die Reifen rauchen, schneidet einem anderen Fahrer beim Linksabbiegen den Weg ab – schon passiert es.

Es kommt zur Kollision, LeBoeufs protziger Offroader landet auf dem Dach. Die Räder drehen weiter, das Auto raucht. Seine Beifahrerin klettert aus dem Wagen, laut «Tmz.com» fluchend wie ein Rohrspatz, allerdings unverletzt. Der Schauspieler selbst hat weniger Glück. Seine linke Hand wird schwer in Mitleidenschaft gezogen, er landet auf dem Operationstisch.

Im Spital wird Rindvieh LeBoeuf auch gleich Blut abgenommen. Dem Schauspieler droht mächtig Ärger. Es ist nicht das erste Mal, dass er mit dem Gesetz in Konflikt gerät. Schon im März wurde ein Haftbefehl gegen ihn erlassen – weil er auf dem Trottoir geraucht hatte. Später wurde er aufgehoben. Dieses Mal dürfte Shia nicht so glimpflich davonkommen. (zeb)

http://www.blick.ch/people/alles-o-k-indy-jr--96598


melden

Berichte und Videos über und um Shia LaBeouf

21.10.2010 um 14:59
np66944,1287665987,HBMlxZ3F Pxgen rc 501x341500x34100

«Am Anfang gab mir Indy die Peitsche»
Erst zerlegte er gekonnt Transfomers, jetzt glänzt er in «Indy 4»: Doch Shia LaBeouf (21) musste sich den Respekt erkämpfen.


BLICK: Shia, bei unserem letzten Treffen wollten Sie noch zurück an die Uni ...
Shia LaBeouf: Ja, das wollte ich ja auch (lacht)! Aber dann musste ich mir sagen: Es gibt keinen Filmkurs, der dich mit Steven Spielberg zusammenbringt. Und
keine Drama-Klasse mit Cate Blanchett ...

«Transformers», «Indy» – Sie sind inzwischen Spezialist für Action-Blockbuster. Warum?
Ich glaube, ich bringe eine gewisse Menschlichkeit in diese Art Film. Ich bin ein gewöhnlicher junger Mann – kein Schönling, kein Muskelpaket. Wenn das Publikum jemanden wie mich sieht, der durch den ganzen Action-Wahnsinn geht, berührt es das.

Wie in «Indiana Jones and the Kingdom of the Crystal Skull»: Da spielen Sie Indys Sohn.
Ja, das ist cool. Obwohl ich ja nicht mit diesen Filmen aufgewachsen bin, dafür bin ich zu jung. Aber ich habe die Trilogie nachgeholt und gemerkt, was für brillante Filme das sind. Indiana Jones ist der ‹Citizen Kane› der Film-Franchisen ... du siehst einen und willst sofort anfangen, Liegestütze machen! Es gibt nicht viele Filme, die so was auslösen.

Wie schwierig war es für Sie, in die «Indy»-Familie integriert zu werden? Die anderen kennen sich ja schon seit 20 Jahren.
Nun, Steven ist ja eine Art Mentor für mich, das half. Trotzdem brauchte es viel Zeit, bis die Legenden Spielberg, Lucas und Ford zu Steven, George und Harrison wurden. Ich musste mir das verdienen – mit Disziplin und harter Arbeit. Besonders bei Harrison ...

Warum?
Er hats mir am wenigsten einfach gemacht. Die ersten Wochen hat er mir die Peitsche gegeben und mich neben dem Set ignoriert.

Haben Sie ihn denn genervt?
Ich hoffe nicht (lacht). Doch Harrison hat schlechte Erfahrungen gemacht mit einem Jungstar in ‹Hollywood Homicide› (Josh Hartnett – Red.). Deshalb hatte er ein schlechtes Gefühl meiner Generation gegenüber. Wenn dich Harrison nicht mag, ist das sehr unangenehm. Wenn er dich mag, ist er ein unglaublich lustiger Mensch.

Wann wussten Sie, dass Sie aufgenommen sind?
Als er mich umarmte und sagte: ‹Willkommen bei Indiana Jones›!

Steven Spielberg hat sich fürchterlich über Blogs aufgeregt, die die Handlung verraten wollten. Wie sehen Sie das ‒ als jemand aus der Netz-Generation?
Oh, unterschätzen Sie Steven nicht! Er ist ein Riesenfan von Blogs. Aber er ist auch Riesenfan der Film-Magie; jenem Gefühl, im Saal noch echt überrascht zu werden. Aber ich bin selbst Blogger, ich verstehe beide Seiten.

George Lucas soll bereits den nächsten Teil planen ‒ mit Ihnen als Indiana Jones.
Ohne Harrison? Keine Chance: Kein Ford, kein Indy!

http://www.blick.ch/news/am-anfang-gab-mir-indy-die-peitsche-aid91608


melden

Berichte und Videos über und um Shia LaBeouf

21.10.2010 um 15:07
np66944,1287666447,index

Wenn eine Mülltüte durch die Strassen geistert

Not macht erfinderisch, könnte das Motto einiger Hollywood-Stars lauten, wenn es darum geht, sich vor allzu aufdringlichen Paparazzi zu schützen. Mit Mülltüte auf dem Kopf, Mantel vor dem Gesicht oder Designer-Handtasche auf Augenhöhe ziehen sie durch die Straßen und verleiden den eifrigen Fotografen den Schnappschuss. So trägt Schauspieler Shia LaBeouf beim Spaziergang eine braune Papiertüte mit lustigen Gucklöchern. Das Dosenbier in der Hand macht den Look perfekt. Wie sich andere Schöne und Reiche tarnen, sehen Sie in unserer Foto-Show.

http://unterhaltung.t-online.de/shia-labeouf-wie-sich-promis-vor-paparazzi-schuetzen/id_20098948/index


melden

Berichte und Videos über und um Shia LaBeouf

21.10.2010 um 20:04


Shia LaBeouf & Megan Fox sprechen über Transformers 2
Sie sind beide 22 Jahre alt und haben es bereits in die großen Blockbuster-Gefilde geschafft: Shia LaBeouf und Megan Fox. Bisher sind die Blockbuster des Jahres nicht so erfolgreich: Wird es Transformers 2 – Die Rache anders ergehen?


Der unscheinbare Shia LaBeouf, irgendwie noch ein Milchbubi-Gesicht, hat es geschafft. Mit knapp 23 Jahren ist er der Jungstar im Blockbuster-Bereich, der Nachfolger von Harrison Ford, Tom Cruise, Tom Hanks, John Cusack und wie sie alle heißen. Als Kind hat er mit Autoboots und Decepticons gespielt, jetzt darf er das auf der großen Leinwand machen. Bedanken darf er sich bei Steven Spielberg, der ihn groß rausgebracht hat und auch sonst den Mentor für den Darsteller spielt. In einem Interview, welches wir aus traileraddict entdeckten, spricht der Star über seine Arbeit an dem Film.

Seine Partnerin Megan Fox, zweimal bereits Sexiest Women in the World und aktuell auf den Weg nach ganz oben in der kalifornischen Filmmetropole, sagt ebenfalls einiges. Gerüchten zufolge soll die 22-jährige von ihrer Kollegin Angelina Jolie den Job der Lara Croft übernehmen. Das ist zwar noch nicht gesichert, aber wenn die dunkelhaarige Schönheit sich weiterhin so leichbekleidet auf Motorräder räkelt, dann wird es schon was werden. Aber das Haltbarkeitsdatum für junge, sexy Damen in Hollywood ist schnell abgelaufen, deshalb sollte die Frau mit irischen, französischen und indianischen Vorfahren sich auch in der nächsten Zeit als Charakterdarsteller beweisen.

Zur Geschichte von Transformers 2:
Nachdem Sam Witwicky (Shia LaBeouf) die Welt mit Hilfe der gutmütigen Autobots vor den bösartigen Decepticons gerettet hat, freut er sich auf ein normales Leben. Als er aufs College geht, lässt er nicht nur Freundin Mikaela (Megan Fox) zurück, sondern auch Roboter-Kumpel Bumblebee. Doch bald wird Sam von seltsamen Visionen heimgesucht. Erneut steht ein Kampf der außerirdischen Roboter bevor, bei dem das Schicksal der Menschheit auf dem Spiel steht. Sam scheint den Schlüssel zu ihrer Rettung in der Hand zu halten, doch diesmal bekommen es er, Mikaela und die Autobots mit einem noch mächtigeren Gegner zu tun …

http://www.moviepilot.de/news/shia-labeouf-megan-fox-sprechen-ueber-transformers-2-103022


melden

Berichte und Videos über und um Shia LaBeouf

21.10.2010 um 20:08
np66944,1287684518,shia-labeouf

Talk of Fame Newsticker // Shia LaBeouf sagt immer noch "Papa" zu seinem Ex-Film-Vater Gottschalk

Auch wenn Shia LaBeouf als Star in 'Transformers - Die Rache' große Kinosäle füllt, seine Anfänge hat der 23-jährige Jungstar nicht vergessen. Thomas Gottschalk traf ihn und seine Kollegin Megan Fox nach der Filmpremiere in Berlin in einem Restaurant. Er staunte nicht schlecht, als der junge Mann aufsprang und mit den Worten auf ihn zukam: "Dad, you remember me?", also auf Deutsch: "Vati, erinnerst du dich noch an mich?"

1998 hatte LaBeouf als Sohn des Tele 5-Kinoexperten in 'Frühstück mit Einstein' seinen ersten Film-Auftritt gehabt und weder die Produktion, noch seinen damaligen Kollegen je vergessen. Gottschalk: "Ich dachte immer, die Erinnerung wäre einseitig. Aber dann lag ein junger Mann in meinen Armen. Das spricht natürlich auch dafür, dass Shia - und das hat er mir im Gespräch dann bestätigt - einfach auf dem Boden geblieben ist." Einen "Wermutstropfen" gab es für Gottschalk dennoch: "Megan Fox ist ein hübsches Mädchen. Leider hat sie nie meine Tochter gespielt."

http://www.presseportal.de/pm/43455/1435873/tele_5


melden

Berichte und Videos über und um Shia LaBeouf

21.10.2010 um 20:12
np66944,1287684725,4a1283ae9612e

Shia LaBeouf: Verletzte Hand bleibt irreparabel

Hollywood-Schuckelchen Shia LaBeouf (‘Transformers’) hat enthüllt, dass er bleibende Schäden von einem Autounfall vor knapp einem Jahr davon getragen hat. Der 22-jährige verletzte sich seine Hand bei dem Crash im letzten Sommer und erklärt, dass sie auch nach mehreren Operationen nie wieder voll einsatzfähig sein wird.

Auf die Frage, wie viel Mobilität er von seiner Hand erwarten kann, antwortet der Star trotzdem glücklich: "Ungefähr 80 Prozent. Ich werde wieder eine Faust machen können. Es gibt einen Fingerknöchel, den ich nie wieder bewegen können werde, aber das ist wahrscheinlich der einzige dauerhafte Schaden – außer den Narben."

Bis zur völligen Genesung dauert es aber noch eine Weile. LaBeouf beschreibt, wo er steht: "Ich hatte gerade die dritte Operation. Mein Mittelfinger ist immer noch so krumm wie eine Banane, den müssen sie noch strecken und eine Schraube hinein basteln. Sie haben ein bisschen Knochen aus meiner Hüfte geschabt und daraus einen Knochen für meinen Finger geformt."

Nach seinem Unfall in West Hollywood weigerte sich der Star, einen Alkoholtest abzulegen und wurde prompt wegen Alkohol am Steuer verhaftet. Im Januar entzog ihm das Gericht in Los Angeles der Führerschein für ein Jahr, weil er sich immer noch weigerte, ins Röhrchen zu pusten.

Letztendlich wurden weitere Ermittlungen gegen den 22-Jährigen eingestellt, weil bewiesen werden konnte, dass LaBeouf keine Schuld an dem Knall trug: Ein anderer Fahrer war bei rot über die Ampel gebrettert und hatte den Unfall ausgelöst.

Der Crash passierte während der Dreharbeiten zum zweiten Teil von ‘Transformers’. LaBeouf gesteht, dass die Rückkehr ans Set eine der schwierigsten Dinge war, die er je durchstehen musste. In einem Interview mit dem Boulevard-Blatt ‘Entertainment Weekly’ erklärt der Darsteller, dass die Verletzung sich sowohl auf sein Privatleben, wie auf seine Arbeit auswirkt: "Es ist schwer, überhaupt etwas zu tun. Es ist schwer, deine Jeans zuzuknöpfen oder dir die Zähne zu putzen – ganz zu schweigen davon, von einem dreistöckigen Haus zu springen. Der Film war das körperlich Anstrengendste, was ich je tun musste und ich musste es mit einer gebrochenen Hand tun. Das war das Härteste, was ich je durchstehen musste."

Zum Glück gibt es auch in Hollywood noch echte Männerfreundschaften und so verdankt LaBeouf es seinem ‘Indiana Jones’-Co-Star Harrison Ford, dass er heil aus dieser Krise rauskam. Er erinnert sich: "Harrison rief mich an und fragte, ob ich OK sei. Und ich meinte: ‘Klar, mir geht’s gut.’ Da sagte er: ‘Nun, du musst zurück an die Arbeit.’ Ich dachte, er scherzt, aber er meinte nur: ‘So läuft der Hase nun mal.’ Also ging ich wieder an die Arbeit. Hollywood wartet auf niemanden." (BangMedia)

http://klatsch-tratsch.de/2009/04/15/shia-labeouf-verletzte-hand-bleibt-irreparabel/25016


melden

Berichte und Videos über und um Shia LaBeouf

21.10.2010 um 20:16
oE50bALcX7

Megan Fox und Shia LaBeouf mehr als nur Freunde?


Dass die Beiden sich gut leiden können und ziemlich viel Zeit zusammen verbringen, ist bei Megan Fox (23) und Shia LaBeouf (23) kein Geheimnis. Trotzdem behaupten die beiden Transformer-Stars, sie seien nur Freunde.

Nun wurde Megans Auto allerdings um 7 Uhr morgens vor Shias Haus gesichtet und sie fuhr ihn eine Stunde später zur Physiotherapie für seine kaputte Hand. Da stellt sich natürlich die Frage, ob die Beiden die ganze Nacht gemeinsam verbrachten haben, oder ob Megan einfach mal so früh zum Wecken vorbeigeschaut hat.


http://www.promiflash.de/megan-fox/200906232150-megan-fox-und-shia-labeouf-mehr-als-nur-freunde


melden

Berichte und Videos über und um Shia LaBeouf

21.10.2010 um 20:19
nncAtdq9r7

Transformers-Star Shia LaBeouf muss dringend mal

Hat Shia LaBeouf (23) in seinem jungen Alter etwa schon Blasenprobleme? Auf dem Foto sieht es jedenfalls verdächtig so aus, als wenn der Schauspieler dringend mal aufs Klo müsste. Vielleicht sollte er lieber, anstatt zu telefonieren, das stille Örtchen aufsuchen, sonst könnte es mächtig in die Hose gehen!

Falls es aber bei ihm untenrum nicht ganz glatt laufen sollte, ist er ja schon genau am richtigen Ort. Der Urologe hat seine Praxis schließlich um die Ecke und schaut sich eventuelle Wehwechen bestimmt gerne mal an! Vermutlich wollte sich der „Transformers“-Star aber einfach nur hinsetzen um in Ruhe eine Zigarette zu rauchen. Wir finden das Foto trotzdem witzig!

http://www.promiflash.de/shia-labeouf/200912201115-shia-labeouf-muss-dringend-aufs-klo


melden

Berichte und Videos über und um Shia LaBeouf

21.10.2010 um 20:30
Hier mal ein Interview ....

Shia Labeouf on the Lateshow with David Letterman



melden

Berichte und Videos über und um Shia LaBeouf

21.10.2010 um 20:37
Ich hab den Film Eagel Eye von ihm gesehen und hey der ist Klasse ..... spannend bis zum
Ende :D :D ....... ich werde den bestimt noch einmal sehen :D :D

np66944,1287686266,eagle-eye-two-disc-special-edition-large


melden

Berichte und Videos über und um Shia LaBeouf

21.10.2010 um 21:04
np66944,1287687867,shia-labeouf-420853l

"Transformers: Die Rache": Interview mit Shia LaBeouf
"Wenn es ums Business geht, wird mein Killerinstinkt geweckt"


In "Transformers – Die Rache" schlüpft Shootingstar Shia LaBeouf ("Indiana Jones 4") einmal mehr in eine fulminante Actionrolle, die das Durchsetzungsvermögen des gerade mal 23-Jährigen anschaulich unter Beweis stellt. Seit seinem zwölften Lebensjahr ist der gebürtige Kalifornier im Showgeschäft – und das zu Beginn nur, um seiner bankrotten Familie finanziell unter die Arme greifen zu können. Wir sprachen mit dem charismatischen Aufsteiger in Berlin über seine vermeintliche Härte, schmerzvolle Kindheitserfahrungen und wieso er den Kontakt zu gleichaltrigen Kollegen meidet.

Spielfilm.de:
Shia, was zum Teufel ist an Robotern eigentlich so faszinierend?

Shia LaBeouf:
Ganz einfach: Menschen sind in ihren Fähigkeiten eingeschränkt, doch in der Technologie gibt es keine Grenzen.

Spielfilm.de:
Wann wurden Sie zum Transformers-Fan?

Shia LaBeouf:
Als Kind der 80er-Jahre bin ich damit groß geworden. Sie waren ja immerhin die männlichen Barbies dieser Zeit.

Spielfilm.de:
Auch Autofans kommen in dem Actionstreifen auf Ihre Kosten. War Ihr erster Wagen genauso spektakulär?

Shia LaBeouf:
Ich komme aus einer jüdischen Familie, daher habe ich mein erstes Auto, einen schwarzen Volvo Sedan, bei einer Bar Mizwa ersteigert. Es war, um es milde auszudrücken, eine echte Schrottkarre. Es war mir ziemlich peinlich, damit herumzufahren, aber zumindest war die Kiste einigermaßen sicher.

Spielfilm.de:
Haben Sie das Ding zumindest ein bisschen verschönert? Verdient haben Sie ja bereits seit Ihrem 12. Lebensjahr sehr gut...

Shia LaBeouf:
Ich habe fast mein gesamtes Erspartes in den Wagen gesteckt, um ihn ein wenig aufzumotzen. Die Stereo Anlage und der eingebaute Fernseher anleine haben mich über 3000 Dollar gekostet. Verrückt!

Spielfilm.de:
Warum will man mit zwölf Jahren eigentlich Schauspieler werden?

Shia LaBeouf:
Ich komme aus sehr ärmlichen Verhältnissen. Deshalb ging es mir in erster Linie darum, meine Familie finanziell zu unterstützen. Außerdem war ich neidisch auf Kids, die all diese coolen Sachen besaßen, die ich mir nicht leisten konnte. Erst später, als ich mit Jon Voight drehte und er mich in die wahre Schauspielkunst einwies, haben sich meine Ansprüche verlagert.

Spielfilm.de:
Wie ehrgeizig sind Sie heute?

Shia LaBeouf:
Außerordentlich!

Spielfilm.de:
Können Sie dann überhaupt mit gleichaltrigen Schauspielkollegen Zeit verbringen?

Shia LaBeouf:
Nein, ich sehe sie in erster Linie als Konkurrenz. Ich spiele bei Castings nicht den freundlichen Sonnyboy, sondern versuche mit allen Methoden, meine Mitstreiter aus dem Konzept zu bringen. Schließlich kämpfen wir alle um dieselbe Sache. Wenn es ums Business geht, wird mein Killerinstinkt geweckt. Ich kenne da kein Pardon.

Spielfilm.de:
In welchem Verhältnis stehen Sie zu Steven Spielberg oder Harrison Ford, die ja maßgeblich an Ihrem Erfolg beteiligt waren?

Shia LaBeouf:
Sie sind nicht nur gute Kumpels, sondern auch Mentoren für mich. Sie können mir Kraft Ihrer Lebenserfahrung mehr beibringen als jedes Lehrbuch. Sie sind schonungslos ehrlich zu mir, das schätze ich sehr.

Spielfilm.de:
Man bezeichnet Sie inzwischen als absoluten Shootingstar. Gefällt Ihnen die Bezeichnung?

Shia LaBeouf:
Ich fühle mich nicht wie ein Star. Ich kann mich auch durchaus noch frei bewegen, ohne dass mich gleich jemand anquatscht. Ganz im Gegensatz zu meiner Kollegin Megan Fox: ihr sieht man schon von weitem an, dass sie eine absolut außergewöhnliche Erscheinung ist. Ich dagegen bin eher der Typ von nebenan, völlig durchschnittlich.


Spielfilm.de:
Kommen Sie schon: ein bisschen mehr Selbstvertrauen!

Shia LaBeouf:
Ich bin ein sehr unsicherer Mensch, auch wenn ich nach außen hin vielleicht anders wirke.

Spielfilm.de:
Wie gehen Sie dann mit dem medialen Interesse an Ihrer Person um?

Shia LaBeouf:
Wenn man jünger ist und frisch in die Branche einsteigt, verhält man sich noch naiv und unbeholfen. Aber man lernt mit der Zeit, dass die ganze Sache nichts mit einem selbst zu tun hat und dass es alleine auf die Präsentation ankommt. Es ist so ähnlich wie bei einem geschickten Geschäftsmann, der jemandem eine gebrauchte Karre verkaufen möchte.

Spielfilm.de:
Ob Sie es wollen oder nicht: Sie wirken mit Ihren jungen Jahren bereits sehr erwachsen.

Shia LaBeouf:
Ich bin 23 Jahre alt und mache wohl gerade meine Selbstfindung durch. Ähnlich wie bei "Siddhartha".

Spielfilm.de:
Ah, Sie sind ein Fan von Hermann Hesse?

Shia LaBeouf:
Aber klar doch. "Siddhartha" ist wohl sein berühmtestes Werk, also quasi "Der Fänger im Roggen" unter seinen Büchern. Ich mag aber auch "Die Verwandlung" von Franz Kafka.

Spielfilm.de:
Apropos Kafka: viele Hollywoodstars sagen, dass eine harte Kindheit eine wesentliche Vorraussetzung für eine Karriere als Schauspieler ist. Würden Sie das bestätigen?

Shia LaBeouf:
Man muss gewisses Leid in sich tragen, das es zu verarbeiten gilt. Die größten Kunstwerke stammen ja oft von unterdrückten Menschen.

Spielfilm.de:
Sprechen Sie nun von sich selbst?

Shia LaBeouf:
Sagen wir es mal so: ich habe schon eine ganze Menge Schmerz durchlebt.

Spielfilm.de:
Hat eine Frau Ihr Herz gebrochen?

Shia LaBeouf:
Davon spreche ich in diesem Fall nicht, eher von den Wunden meiner Kindheit. Es war mein Vater, der mein Herz gebrochen hat.

Spielfilm.de:
Hilft die Schauspielerei Ihnen, diese Erfahrungen zu verarbeiten?

Shia LaBeouf:
Das könnte man so sagen. Es ist gut, ab und zu laut zu schreien und alles herauszulassen.

http://www.spielfilm.de/special/interviews/867/transformers-die-rache-interview-mit-shia-labeouf.html


melden

Berichte und Videos über und um Shia LaBeouf

21.10.2010 um 21:07
KDCaRVaooY

Jetzt endgültig!
Megan Fox und Shia LaBeouf: sind sie ein Paar?!


Dass zwischen den beiden Transformers-Stars was gehen könnte, hatte sich ja bereits vor wenigen Tagen angedeutet und nun scheint es ganz so, als sei die Sache so gut wie in trockenen Tüchern. Vor wenigen Tagen wurden die Beiden zusammen gesehen wie sie in dem In-Restaurant „Nobu“ mit der ganzen Crew essen waren. Ansich nichts besonderes aber Shia (23) und Megan (23) saßen laut Augenzeugenberichten direkt nebeneinander und konnten die Augen nicht voneinander lassen.

„Zwischen den Beiden geht definitiv was!“, sagte ein Insider der auch berichtete, dass Megan das Restaurant gegen 22 Uhr verlassen habe. Und das dicht gefolgt von Shia. Na dann! Vielleicht gibt es ja auch bald mal ein offizielles Statement der Beiden!

http://www.promiflash.de/megan-fox/200907011915-megan-fox-und-shia-labeouf-sind-sie-ein-paar


melden

Berichte und Videos über und um Shia LaBeouf

21.10.2010 um 21:09
np66944,1287688196,shia-labeouf-grey-skinnys-2

Shia LaBeouf versteht nichts von seinem Job

Schauspielerei ist und bleibt ein Rätsel für Shia LaBeouf.


Der 22-jährige Kinostar, der neben der Hollywood-Schönheit Megan Fox in 'Transformers' vor der Kamera stand, hat keinen Schimmer, was seine Karriere für Vorteile hat und findet es "verrückt", wenn man ihm Komplimente für seine Arbeit macht.

Er sagte: "Ich weiß nicht wirklich, was es ist, womit ich meinen Lebensunterhalt verdiene. Meine Unsicherheit ist echt groß. Du verdienst eine Menge Geld, kriegst massig Zustimmung und positive Kritiken und weißt noch nicht einmal selbst, wie du das gemacht hast. Es gibt dafür kein Geschäftsmodel. Du kannst nicht nach Hause gehen und sagen: 'Du warst heute auf Arbeit', weil ich ja gar nicht weiß, was meine Arbeit ist. Es verrückt, diese Scheiße zu kapieren."

Shia, der als Kind bereits durch eine Reihe von 'Disney Channel'-Shows berühmt wurde, hat oft derartige Selbstzweifel, dass er sich manchmal so fühlt, als würde er die Welt nur betrügen, was sein schauspielerisches Talent angeht.

So erklärte er kürzlich: "Schauspieler werden immer von der Meinung anderer Leute abhängig sein. Ich verstehe nicht, was ich genau mache, das den anderen so gefällt. Ich habe keine Ahnung, was ein Schauspieler eigentlich macht. Ich habe keine Zeugnisse. Ich weiß einfach nicht, was ich tue. Meiner Meinung nach gibt es so etwas wie Talent nicht. Talent ist wie ein gutes Blatt beim Poker eher Zufall. Es geht um Antrieb, Ehrgeiz und Glück. Ich finde, Schauspielerei ist Betrug."

BANG Media International

http://www.gala.de/stars/ticker/BSBS67528/Shia-LaBeouf-versteht-nichts-von-seinem-Job.html


melden

Berichte und Videos über und um Shia LaBeouf

21.10.2010 um 21:12
np66944,1287688347,0729 shia labeouf eagleye 00

Shia LaBeouf ist verknallt in Megan Fox

Liebe am Arbeitsplatz? Shia LaBeouf ist der Meinung, es wäre "sinnvoll" seine Kollegin Megan Fox zu daten.


Der Hollywood-Beau enthüllt, er sei total verknallt in seine Co-Beauty aus 'Transformers: Die Rache' und ärgert sich darüber, dass Fox nur eine Freundschaft mit ihm will.

"Sie ist ein sehr attraktives Mädchen und ich bin ein heißblütiger 23-Jähriger", betont LaBeouf. "Ich verstehe es. Für mich würde es Sinn machen. Aber es ist eine rein berufliche Beziehung, egal, wie meine Wünsche und Hoffnungen aussehen."

Fox wärmt derzeit angeblich ihre Liebe mit TV-Star Brian Austin Green auf und sieht in LaBeouf nichts weiter, als einen Bruder.

'FOX News' erklärt sie: "Wir haben einfach eine sehr gute Chemie. Ich genieße ihn bis zum Umfallen, ich genieße seine Persönlichkeit. Er ist unbeschränkt witzig, ich liebe ihn und wir haben diese natürliche, neckische Bruder-Schwester-Beziehung, die wir beide toll finden."

BANG Media International

http://www.gala.de/stars/ticker/BSBS68912/Shia-LaBeouf-ist-verknallt-in-Megan-Fox.html


melden

Berichte und Videos über und um Shia LaBeouf

21.10.2010 um 21:14
np66944,1287688478,noorsila2220 1.JPG

Ein Paar im echten Leben?


Während der zweite "Transformers"-Teil seinen Siegezug an den Kinokassen fortsetzt, sorgen die Hauptdarsteller des Actionkrachers für Getuschel abseits der Boxoffice-Ergebnisse: Megan Fox und Shia LaBeouf sollen sich mittlerweile auch abseits der Kameras durchaus nahe gekommen sein.

"Ich bin ein 23-jähriger, rotblütiger Mann, also ist klar, dass die Chemie zwischen uns durchaus echt ist. Sie ist eine wunderschöne Frau." Diese Worte stammen von Shia LaBeouf, der aufgrund des Filmstarts von "Transformers - Die Rache" gefragt worden war, wie denn nun die Beziehung zu Kollegin Megan Fox eigentlich sei. Schließlich gilt seine gleichaltrige Leinwand-Liebe als heißestes Eisen im Feuer der Hollywood-Talenteschmiede. Betonung auf "heiß". Und nun brodelt es nicht nur in den Körpern diverser männlicher Fox-Fans, sondern auch in der Gerüchteküche.

Neues Traumpaar?

Wie die US-Zeitung "New York Daily News" berichtet, sollen sich Shia und Megan zuletzt mehr als nur freundschaftlich verbunden gewesen sein. Augenzeugen berichteten zuerst von einem gemeinsamen Besuch einer Party in West Hollywood, bei der LaBeouf "seine Augen nicht von Megan lassen konnte. Er beobachtete sie den ganzen Abend - im wahrsten Sinne des Wortes wie ein Geier."

Ein paar Tage später wurden die beiden "Transformers"-Stars dann im In-Restaurant Nobu im Kreise mehrerer Bekannter beim gemeinsamen Dinner gesehen. "Sie hatten definitiv nur Augen für einander", so ein weiterer Informant der "Daily News". Als Megan Fox gegen 22.00 Uhr aufbrach, dauerte es demnach nicht lange, und Shia war ihr auf Fersen. Wohin die beiden dann fuhren, ist nicht bekannt.

Der Weg für eine Beziehung wäre jedenfalls geebnet: Fox beendete erst kürzlich ihre On-off-Beziehung zu Brian Austin Green endgültig; LaBeouf hat trotz diverser Gerüchte über eine Affäre mit einem anderen weiblichen "Transformers"-Costar, Isabel Lucas, offiziell keine Frau an seiner Seite. Und wie man auf der Leinwand sehen kann: die beiden würden ein nettes Paar abgeben. Wir drücken jedenfalls die Daumen!

http://www.seitenblicke.at/no_cache/stars/starstories/tag/06302009/ein-paar-im-echten-leben-1/detail


melden

Berichte und Videos über und um Shia LaBeouf

21.10.2010 um 21:16
np66944,1287688610,m420

HEIMLICHE LIEBE
Sind LaBeouf und Fox ein Paar?
"Die Anziehungskraft ist eindeutig da


Diesen Satz sagte Shia LaBeouf schon vor Wochen über seine Leinwandpartnerin Megan Fox, während die rassige Sexbombe ihren Co-Star ungeniert als "besten Küsser der Welt" bezeichnete. Jetzt haben die "Transformers"-Stars ihren süßholzraspelnden Worten offenbar Taten folgen lassen: Megan und Shia sollen tatsächlich ein Paar sein.

Dass sich die beiden Jungstars am Set bestens verstehen, ist bekannt. Doch inzwischen werden sie auch privat immer häufiger miteinander gesehen. Und bei der Hollywoodpremiere von Transformers - Die Rache schlichen sich die beiden klammheimlich aus dem Kino. Es folgten ein romantisches Abendessen und ein Ausflug in Megans Wohnung. Ob Shia über Nacht blieb, ist nicht bekannt...

http://www.kino.de/news/sind-labeouf-und-fox-ein-paar/275974.html


melden

Berichte und Videos über und um Shia LaBeouf

22.10.2010 um 20:37
np66944,1287772666,shia-labeouf-running-shirtless-8-shiantology.

Bay therapierte LaBeouf am Set
Michael Bay ist nicht nur Regisseur und Filmproduzent. Seit Kurzem ist er auch als Psychologe erfolgreich. Die prominenteste Referenz ist Shia LaBeouf.


"Wenn er eine schlechte Phase hat, muss man ihn ein wenig drängen." Mit diesem Konzept brachte Regisseur Michael Bay seinen Hauptdarsteller Shia LaBeouf durch die Dreharbeiten von "Transformers - Die Rache". "Im Umgang mit Schauspielern, vor allem mit den Komödianten, muss man manchmal zum Psychologen werden."

Bay konnte Shia sogar ansehen, wenn er wieder in seine Depression zurückfiel: "Wenn ich es bemerkte, sagte ich seinen Namen, zog ihn zur Seite und half ihm aus seinem dunklen Loch zu kommen. Und meistens gab er mir recht. Es ist nicht einfach, ein Schauspieler zu sein und immer aus sich herauszugehen." Vor allem nicht, wenn man bedenkt, dass LaBeouf zu dem Zeitpunkt verletzt war und immer noch seinen Autounfall.

http://www.kino.de/news/bay-therapierte-labeouf-am-set/274707.html


melden

Berichte und Videos über und um Shia LaBeouf

22.10.2010 um 20:43
np66944,1287773031,11271180 gal

Shia LaBeouf: Schwere Kindheit, Scheidungskind

Hollywood-Wunderkind Shia LaBeouf (24, "Wall Street 2") hatte keine leichte Kindheit. Im Gespräch mit dem Magazin "in" (Ausgabe 43/2010 ab heute im Handel) offenbart er: "Mein Vater war nie zu Hause, weil er mit Drogen dealte, um uns über Wasser zu halten

Meine Mutter war nie zu Hause, weil sie im Park Broschüren verkaufte." Die Eltern trennten sich schon früh: "Noch heute fange ich an zu heulen, wenn ich ein Scheidungsdrama wie ,Kramer gegen Kramer' sehe. Weil ich meine Familie wieder haben wollte, fing ich schon so früh mit dem Arbeiten an." Erfolg bei der Vereinung der Eltern hatte er nicht - doch seinen Vater konnte er aus der Gosse retten: " Weil ich für den ,Disney Channel' vor der Kamera stand und als Kind eine Betreuungsperson brauchte, heuerte ich ihn an."

http://www.markenpost.de/news_Shia-LaBeouf-Schwere-Kindheit-Scheidungskind_89299.html


melden
Anzeige

Berichte und Videos über und um Shia LaBeouf

22.10.2010 um 20:46
np66944,1287773166,jake HA Vermischtes 582937c


Das Krebsgeschwür der Gier
Die Finanzkrise vor zwei Jahren war eine Steilvorlage für Oliver Stone, eine Fortsetzung seines 22 Jahre alten Wirtschaftsthrillers "Wall Street" zu drehen



Die Finanzkrise vor zwei Jahren war eine Steilvorlage für Oliver Stone, eine Fortsetzung seines 22 Jahre alten Wirtschaftsthrillers "Wall Street" zu drehen. Mit Gordon Gekko (Michael Douglas) als zentraler Figur. Doch der aalglatte Finanzhai ist tief gestürzt. Mit zerzaustem Haar und einem vorsintflutlichen Handy verlässt er nach acht Jahren Haft wegen Betruges ein Gefängnis. Gecko hat verloren, aber er zeigt sich - nicht überraschend - als Stehaufmännchen und schaltet sich wieder in die Börsen-Zockerei ein. Diesmal hilft er dem jungen Jake Moore (Shia LaBeouf), der auch noch mit Tochter Winnie (Carey Mulligan) liiert ist. Doch das Gefängnis hat diesen skrupellosen Geldjongleur nicht geläutert. Die zügellose Gier bricht wieder auf wie ein Krebsgeschwür.

"Wall Street - Geld schläft nicht" ist ein ordentlich gemachter Wirtschaftskrimi, doch erreicht er nicht die Qualität des Originals. Kann er vielleicht auch nicht, denn Oliver Stone war mit der Beschreibung des Wall-StreetSystems seiner Zeit sehr weit voraus. Diesmal reagiert er nur noch auf die aktuelle Bankenkrise


http://www.abendblatt.de/kultur-live/article1669752/Das-Krebsgeschwuer-der-Gier.html


melden
193 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden