Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Bewusstsein simulieren

50 Beiträge, Schlüsselwörter: Bewusstsein, Simulieren

Bewusstsein simulieren

13.06.2013 um 12:56
Canis_Majoris schrieb:Man könnte sicherlich Lernprozesse programmieren und Gefühle integrieren, aber ob das dann wirklich ein eigenes Bewusstsein ist oder doch nur simuliert ist?


Wäre ein Roboter in der Lage -ich kenne mich mit diesem Metier absolut nicht aus-,
durch Lernprozesse, sich selber an eine Steckdose anzuschliessen sobald er müde wird?
Canis_Majoris schrieb:Wenn es tatsächlich nicht möglich sein sollte, ein Bewusstsein zu simulieren, wäre dass dann der Beweis das unser Geist nicht einfach nur ein Produkt unserers Gehirns ist, sondern vll. eigenständig funktioniert?
Man müsste doch gar nichts simulieren, denn wenn der Roboter seine Informationen kontextual verarbeiten könnte, so glaube ich, würde das mit der Zeit Bewusstsein sein.


melden
Anzeige

Bewusstsein simulieren

13.06.2013 um 19:49
Sind wir nicht auch durch unsere DNA programmiert, und treffen wir Entscheidungen nicht auch nur durch unsere abgespeicherten Erfahrungen.
Die Natur hat die Menschheit unter die Herrschaft zweier souveräner Gebieter - Leid und Freude - gestellt. Es ist an ihnen allein aufzuzeigen, was wir tun sollen, wie auch zu bestimmen, was wir tun werden. Sowohl der Maßstab für Richtig und Falsch als auch die Kette der Ursachen und Wirkungen sind an ihrem Thron festgemacht. Sie beherrschen uns in allem, was wir tun, was wir sagen, was wir denken: jegliche Anstrengung, die wir auf uns nehmen können, um unser Joch von uns zu schütteln, wird lediglich dazu dienen, es zu beweisen und zu bestätigen. Jemand mag zwar mit Worten vorgeben, ihre Herrschaft zu leugnen, aber in Wirklichkeit wird er ihnen ständig unterworfen bleiben. Das Prinzip der Nützlichkeit erkennt dieses Joch an und übernimmt es für die Grundlegung jenes Systems, dessen Ziel es ist, das Gebäude der Glückseligkeit durch Vernunft und Recht zu errichten.
Wie
@IIIIII schon richtig beschrieben hat, könnte es sein, dass ein so entwickelter Roboter (der ein Rechenzentrum als Gehirn bräuchte) durchaus in der Lage ist, ein Bewusstsein zu entwickeln.

Vorallem der Punkt mit dem Kind ist gut.


melden

Bewusstsein simulieren

13.06.2013 um 21:57
Das Problem ist nur, wie man dann feststellen will, ob dieser Roboter wirklich ein Bewusstsein hat.
Wie soll man das beweisen?
Kann ich beweisen dass ich ein Bewusstsein habe? Oder gaukelt mir eine Simulation diesen Gedanken nur vor?


melden

Bewusstsein simulieren

13.06.2013 um 21:58
(edit)


melden

Bewusstsein simulieren

14.06.2013 um 09:45
@Canis_Majoris
Canis_Majoris schrieb:Kann ich beweisen dass ich ein Bewusstsein habe? Oder gaukelt mir eine Simulation diesen Gedanken nur vor?
Frage dich erstmal was "Bewusstsein" ist, aus Wiki
Wikipedia: Bewusstsein
Bewusstsein (lat. conscientia „Mitwissen“ und agr. συνείδησις syneidesis „Miterscheinung“, „Mitbild“, „Mitwissen“, συναίσθησις Mitwahrnehmung, Mitempfindung und φρόνησις von φρονεῖν bei Sinnen sein, denken) ist im weitesten Sinne die erlebbare Existenz mentaler Zustände und Prozesse. Eine allgemein gültige Definition des Begriffes ist aufgrund seines unterschiedlichen Gebrauchs mit verschiedenen Bedeutungen schwer möglich. Die wissenschaftliche Forschung beschäftigt sich vor allem mit den klarer definierten Bewusstseinszuständen.
Ein lernender Computer, der sich selbst analysiert, sich und seine Umgebung wahrnimmt und analysiert, ich persönliche Rede von Bewusstsein wie es der eigentliche Begriff beschreibt sich und der Welt bewusst sein, d.h. in den nächsten 10 oder 20 Jahren wird man ein Bewusstsein programmiert haben, welches lernen kann, eine eigene Persönlichkeit ausbildet, zur freien Interaktion fähigist, assoziieren kann sprich ein Bewusstsein hat.
Das Problem ist bis jetzt die Speichermenge, es sind mindestens Terraflops.

Ein Roboter wird aber nie einen menschlichen Geist besitzen, denn dieser ist nicht greifbar, simulationsfähig, höchstens Bruchstücke, die wir als einen Teil erfassen können. Unser Geist sitzt nicht um Gehirn, nur durch das Gehirn, dass den Körper steuert, kann der Geist auf diese materielle Welt Einfluss nehmen.


melden

Bewusstsein simulieren

14.06.2013 um 10:31
Wie wird das aussehen, wenn das Robotgehirn mit genügend Speicher und Sensorik ausgestattet, beginnt,
Verknüpfungen aufzulösen und neue erstellt, Programme auflöst und neu schreibt?


melden

Bewusstsein simulieren

14.06.2013 um 11:19
BigBangII schrieb:Das Gehirn kann jetzt schon stimuliert und simuliert werden.
Beweise : Recherche im Internet.
stimuliert ist gut.


http://www.zdnet.de/88158259/ibm-supercomputer-fur-gehirnsimulation-enthalt-128-tbyte-flash/


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bewusstsein simulieren

14.06.2013 um 17:53
ein wirklich aufregendes thema!
https://www.youtube.com/watch?v=-b6-0yW7Iaw


melden

Bewusstsein simulieren

14.06.2013 um 22:09
Canis_Majoris schrieb:Das Problem ist nur, wie man dann feststellen will, ob dieser Roboter wirklich ein Bewusstsein hat. Wie soll man das beweisen?
Exakt.

Doch was sich nicht zeigen lässt, existiert wohl auch nicht, weshalb einige eliminative Materialisten mittlerweile dazu übergehen, die Existenz von so etwas wie Bewusstsein schlicht zu leugnen...
Canis_Majoris schrieb am 10.06.2013:Irgendwann werden wir technisch so weit fortgeschritten sein, dass wir ein menschliches Gehirn mit Computern nachbilden können. Ich frage mich nun aber, ob es überhaupt möglich ist, Bewusstsein zu simulieren. Man könnte sicherlich Lernprozesse programmieren und Gefühle integrieren, aber ob das dann wirklich ein eigenes Bewusstsein ist oder doch nur simuliert ist? Wenn es tatsächlich nicht möglich sein sollte, ein Bewusstsein zu simulieren, wäre dass dann der Beweis das unser Geist nicht einfach nur ein Produkt unserers Gehirns ist, sondern vll. eigenständig funktioniert?
Tja, eine gute Frage...

Mit Computern lassen sich ja auch Tsunamis und Wirbelstürme simulieren. Sind das dann wirkliche Tsunamis und Wirbelstürme...? Wohl kaum.


melden

Bewusstsein simulieren

15.06.2013 um 01:14
@Canis_Majoris
Erkenntnisse der Hirnforschung behaupten, das menschliche Bewusstsein sei durch das limbische System simuliert. Willensfreiheit werde uns nur vorgespielt, und eigentlich sind alle unsere Entscheidungen durch biologische Prozesse determiniert.

Weiß nicht, ob das top-aktuell ist und ich habe mich auch nicht mit den Belegen für diese These auseinandergesetzt. Aber ich habs halt immer mal wieder gehört.

Wenn das stimmte, würde sich deine Frage erübrigen.


melden

Bewusstsein simulieren

23.06.2013 um 20:36
Wenn das stimmen würde wäre das ziemlich deprimierend :-)


melden
Odriew
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bewusstsein simulieren

23.06.2013 um 21:23
Es ist doch unmöglich etwas zu simulieren,
von dem man noch nicht einmal gänzlich verstanden und erforscht hat, was es ist.


melden

Bewusstsein simulieren

23.06.2013 um 21:41
@Odriew
Was wenn wir nur die simulation einer hoch entwickelten zivilisation sind?


melden

Bewusstsein simulieren

26.06.2013 um 20:27
@Canis_Majoris

Ich denke ab einer gewissen informationsdichte und -art entsteht bewußtsein spontan von selbst, egal wo sich dann die informationen befinden, daher kann das sogar durchaus sein


melden
Odriew
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bewusstsein simulieren

02.07.2013 um 02:47
@ Canis_Majoris
Was wenn wir nur eine Simulation geschaffen von einer hoch entwickelten Zivilisation sind? :D


melden

Bewusstsein simulieren

02.07.2013 um 05:45
Dann wird sich das nicht beweisen lassen.


melden

Bewusstsein simulieren

08.07.2013 um 01:28
Die Fähigkeit sich selbst wahrzunehmen und dabei die eigene Eigenwahrnehmung wahrzunehmen...

Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Schmeckt nach unendlichem Potenzial.
Bin mir sicher, ein Bewusstsein zu simulieren ist und wird immer unmöglich sein.


melden

Bewusstsein simulieren

08.07.2013 um 02:24
"Mit einem Blick in ein künstliches Gehirn aus Drähten, Transistoren und Schaltkreisen wollen Forscher das menschliche Denkorgan vollständig simulieren und seine Funktionen entschlüsseln."
http://www.focus.de/wissen/mensch/neurowissenschaft/tid-29999/titel-bewusstsein-aus-dem-rechner_aid_931475.html

"Forscher wollen intelligente Supercomputer nach dem Vorbild des menschlichen Gehirns bauen. Niemand weiß, ob das teure Vorhaben je gelingt - aber ein Erfolg könnte schlimmere Folgen für die Menschheit haben als ein Scheitern."
http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/die-gefahren-einer-gehirnsimulation-fuer-die-menschheit-a-823928.html

"Henrsy Markram sagt, dass die Geheimnisse des Gehirns bald gelöst sein können. Geisteskrankheiten, Erinnerung, Wahrnehmung: sie bestehen aus Neuronen und elektrischen Signalen, und er plant sie mit einem Super-Computer, der das Gehirn mit 100,000,000,000,000 Synapsen modeliert, zu finden."
http://www.ted.com/talks/lang/de/henry_markram_supercomputing_the_brain_s_secrets.html


melden

Bewusstsein simulieren

08.07.2013 um 11:19
@Gummiglas
Gummiglas schrieb:Bin mir sicher, ein Bewusstsein zu simulieren ist und wird immer unmöglich sein.
Hat man in der Wissenschaft schon oft gesagt.
Ich bin überzeugt davon, dass es eines fernen Tages möglich sein wird. Zuerst muss dafür aber verstanden werden was Bewusstsein ist, bzw wie es zustande kommt.


melden
Anzeige

Bewusstsein simulieren

08.07.2013 um 14:15
@rostowski
Kann alles glauben. Dass man irgendwann schwarze Löcher erzeugen kann und als Wurmlöcher verwenden kann... könnte ich mir alles vorstellen.

Aber diese eine Sache, Bewusstsein, da sag ich nein :D Weil es einfach das größte Wunder in diesem Universum ist. Dein Bewusstsein ist praktisch alles.


melden
491 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Sinn des Lebens702 Beiträge