weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was heißt es Mensch zu sein?

74 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Sinn, Frage, Sein

Was heißt es Mensch zu sein?

30.11.2013 um 09:44
@Primpfmümpf

Guten morgen.
Es ist keine Charaktereigenschaft sich selbst etwas zu bedeuten. Viel mehr ist es eine Grundeigenschaft jedes Wesens mit Bewusstsein.

Der Mensch bedeutet sich nicht Mensch zu sein aber er ist vielleicht dazu in der Lage sich selbst etwas zu bedeuten...nur weil ich zur Verallgemeinerung den Begriff Mensch verwendet habe schließe ich doch die gestellte Themenfrage nicht aus...oder? :)

@LordYorkshire

Die universale Natur des Menschen? Heißt dass das dieser keine Grenzen gesetzt sind?

Ist Vernunft die Fähigkeit selbst die Grenzen zu setzen die man als notwendig erachtet?

@Schrotty

Ich glaube auch das der Homo-sapiens dieser Bezeichnung nicht wirklich gerecht wird aber er kann es sein.
Jedoch sollte man nicht vergessen das selbst ein Begriff wie Vernunft in seiner Bedeutung relativ ist, weil wir ja doch individuell gestrickt zu sein scheinen.

Um wieder auf den Begriff Mensch zurück zu kommen: ist es denn nicht auch erst in deiner Natur als Mensch möglich all das negative sowie positive für dich und um dich herum wahrzunehmen und sogar zu beurteilen?

Eine Lebensform unter Lebensformen sind wir natürlich und wir sind sicher auch nicht wertvoller als irgendeine andere Lebensform. Wobei Wertschätzung in dieser Form auch wieder nur in der Natur des Menschen liegt.


melden
Anzeige

Was heißt es Mensch zu sein?

30.11.2013 um 12:43
nowhereman schrieb:Wie verhält man sich denn als Mensch? Wie kann ich als Mensch nicht menschlich sein?
Für mich ist zumindest klar, wie ich mich als Mensch zu verhalten habe, nämlich dem Kollektiv endsprechend und nicht für mich selbst Menschen waren erfolgreicher als die Steinzeitmenschen, weil wir es schafften Soziale NEtzwerke aufzubauen und das ist der Kern des Mensch-Seins.


melden

Was heißt es Mensch zu sein?

30.11.2013 um 16:53
@Zerox

Aus dem Steinzeitmenschen haben wir uns doch entwickelt und Soziale Netzwerke waren zu dieser Zeit lebensnotwendig da man nur gemeinsam überleben konnte. Wer sich damals dem Kollektiv nicht unterordnete wurde vermutlich verstoßen oder führte das kollektiv neu an...

Was entspricht denn dem heutigen Kollektiv?


melden

Was heißt es Mensch zu sein?

30.11.2013 um 16:55
@soulbreaker
nowhereman schrieb:Was entspricht denn dem heutigen Kollektiv?
Mitgefühl, füreinander da sein, Freundlichkeit, Empathie, immernoch soziale Bindungen und sich eben "human" verhalten.
Das klingt nach 'ner biblischen predigt, ist sie aber nicht, halte nichts davon.


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was heißt es Mensch zu sein?

30.11.2013 um 17:04
nowhereman schrieb:Der Mensch bedeutet sich nicht Mensch zu sein aber er ist vielleicht dazu in der Lage sich selbst etwas zu bedeuten
Nabend. Hast du schon mal versucht ein Beispiel zu finden wie man sich selbst etwas bedeuten kann?


melden

Was heißt es Mensch zu sein?

30.11.2013 um 17:46
@Zerox

Das sind Ideale die leider auch im heutigen Kollektiv nicht sehr häufig anzutreffen sind.

kritisch betrachtet ist distanzierende Höflichkeit die moderne Freundlichkeit und übertrieben egoistisches,unbewusstes Verhalten ganz normal.

@Primpfmümpf

Übertrieben gesagt bedeutet man sich meist selbst alles!
Jede Angst und jede Sorge, jedes freudige Erlebnis, jede Befriedigung geschieht durch oder für einen selbst.

Worauf möchtest du mit deiner Frage hinaus? Bisher konntest du mir nur entgegnen das es keine Antwort auf die Frage gibt was es bedeutet Mensch zu sein...Vielleicht wäre es auch eine Antwort davon auszugehen das es garnichts bedeutet Mensch zu sein, das Namen und Bezeichnungen sowieso nur ein Mittel der Kommunikation sind und nichts zwingend etwas bedeuten muss.


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was heißt es Mensch zu sein?

30.11.2013 um 18:36
nowhereman schrieb:Übertrieben gesagt bedeutet man sich meist selbst alles!
Jede Angst und jede Sorge, jedes freudige Erlebnis, jede Befriedigung geschieht durch oder für einen selbst.
Diese Dinge können für einen Menschen Mensch sein heißen. Aber was wäre wenn eine andere Spezies ähnliche oder gar genauso erfährt wie der Mensch? Also auch mit Angst, jegliche Sorge und freudigen Erlebnissen.

Ja das geschieht für einen selbst, egal ob Mensch oder Marsianer)-> (mal angenommen)
nowhereman schrieb:Vielleicht wäre es auch eine Antwort davon auszugehen das es garnichts bedeutet Mensch zu sein, das Namen und Bezeichnungen sowieso nur ein Mittel der Kommunikation sind und nichts zwingend etwas bedeuten muss.


Ja es bedeutet solange nichts Mensch zu sein solange der Mensch denkt er sei für andere "nicht-Menschen" bedeutungslos. Denn wenn ein Mensch für einem "Nicht-Mesnschen" etwas bedeutet, dann bedeutet auch dem Menschen seine Art "Mensch" etwas.


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was heißt es Mensch zu sein?

30.11.2013 um 18:55
Das heißt das Mensch sein kein Tier zu sein heißt. Nichts weiter

Auch wenn es nichts mit der Realität zu tun hat ;)


melden

Was heißt es Mensch zu sein?

30.11.2013 um 20:33
nowhereman schrieb:Das sind Ideale die leider auch im heutigen Kollektiv nicht sehr häufig anzutreffen sind.
Mag sein, dass viele das anders handhaben, dennoch sind die aufgezählten Dinge zumindest Kollektiv-freundlich.
nowhereman schrieb:kritisch betrachtet ist distanzierende Höflichkeit die moderne Freundlichkeit und übertrieben egoistisches,unbewusstes Verhalten ganz normal.
Selbst (distanzierte) Höflichkeiten gehören heute für viele nicht mehr dazu, leider.
Egoistisches Verhalten war für viele Menschen immer normal, aber die handeln ja nur für ihr Ego und nicht für das Kollektiv.
Wir Menschen sind zwar alle (mehr oder weniger) an's Kollektiv gekoppelt, das heißt aber noch lange nicht, dass sich alle demendsprechend verhalten.


melden

Was heißt es Mensch zu sein?

30.11.2013 um 20:44
@Primpfmümpf

Spielt keine rolle ob eine andere Spezies etwas als bedeutend empfindet und denkt. Im Bereich unseres Bewusstseins gibt es nur die Bedeutung die wir geben.

Das diese Bedeutung nur Schein sein kann ist eine andere Geschichte.

@Zerox

Spannend finde ich hier die frage in wie fern man überhaupt für das kollektiv handelt?
Denn dieses kollektiv besteht nunmal aus Individuen und diesen liegt in der Regel nunmal ein Ego zugrunde...da kommt man nicht aus und daß ist auch der Grund aus dem heraus alles was uns betrifft eben so ist wie es ist.


melden

Was heißt es Mensch zu sein?

30.11.2013 um 20:47
@nowhereman
Ich handle für das Kollektiv, solange ich keinem anderen Menschen schade - Außer ich verhindere damit größeren Schaden an Menschen...
Ich kann dir diese ganze Kollektivgeschichte wahrscheinlich nicht zur genüge erklären... Wiel ich glaube zu fühlen, wann etwas richtig und wann etwas falsch ist.
Ein Ego zu haben ist ja nicht schlimm,die Frage ist nur, wie weit man es (auf kosten der anderen) auslebt :)


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was heißt es Mensch zu sein?

30.11.2013 um 20:53
@nowhereman
nowhereman schrieb:Im Bereich unseres Bewusstseins gibt es nur die Bedeutung die wir geben
Wie haben aber nicht das Bewusstsein als Mensch, sondern nur das Wissen über die Definition "Mensch"


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was heißt es Mensch zu sein?

30.11.2013 um 20:56
Wenn 2 Millionen Männer auf einer riesigen Insel verschanzt werden nachdem sie gebohren wurden und heimlich von außen mit Nahrung versorgt werden, dann haben sie auch nicht das Bewusstsein als Mann, weil es für sie keine Frau gibt. Sie können nur spekulieren


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was heißt es Mensch zu sein?

30.11.2013 um 22:05
suchen, finden, lieben


melden

Was heißt es Mensch zu sein?

30.11.2013 um 22:47
@Zerox

Solange du keinem schadest handelst du also für das kollektiv? Ok sokann man das sehen...wenn man sich aber mal die Realität ansieht und du dich selbst kritisch betrachtest ist das selbstlose handeln oft nur ein Gedanke!
Ich schätze deinen Idealismus weil er mir selbst innewohnt jedoch ist die Realität nicht wirklich diesem Idealismus untergeordnet. :)
Gut ist es sich selbst an diesem Punkt kritisch zu betrachten...

@Primpfmümpf

Wenn es also keine Frau gibt können wir nicht sagen das es einen Mann gibt. Ja des seh ich auch so... aber davon ausgehend was es gibt ist diese Vorstellung nicht möglich bzw. nur möglich weil es diese beiden Geschlechter gibt!

Da man sich im allgemein darauf geeinigt hat Mensch zu sein ist die Geschlechtertrennung erstmal an zweiter stelle...

Welches Bewusstsein haben wir denn?


melden

Was heißt es Mensch zu sein?

30.11.2013 um 22:47
@Zerox

Solange du keinem schadest handelst du also für das kollektiv? Ok sokann man das sehen...wenn man sich aber mal die Realität ansieht und du dich selbst kritisch betrachtest ist das selbstlose handeln oft nur ein Gedanke!
Ich schätze deinen Idealismus weil er mir selbst innewohnt jedoch ist die Realität nicht wirklich diesem Idealismus untergeordnet. :)
Gut ist es sich selbst an diesem Punkt kritisch zu betrachten...

@Primpfmümpf

Wenn es also keine Frau gibt können wir nicht sagen das es einen Mann gibt. Ja des seh ich auch so... aber davon ausgehend was es gibt ist diese Vorstellung nicht möglich bzw. nur möglich weil es diese beiden Geschlechter gibt!

Da man sich im allgemein darauf geeinigt hat Mensch zu sein ist die Geschlechtertrennung erstmal an zweiter stelle...

Welches Bewusstsein haben wir denn?


melden

Was heißt es Mensch zu sein?

30.11.2013 um 22:52
@nowhereman
nowhereman schrieb:Solange du keinem schadest handelst du also für das kollektiv?
Ja, unter anderem :)
nowhereman schrieb:wenn man sich aber mal die Realität ansieht und du dich selbst kritisch betrachtest ist das selbstlose handeln oft nur ein Gedanke!
Von selbstlosem Handeln habe ich nie gesprochen, das gibt es in meinen Augen auch nicht.
nowhereman schrieb:Ich schätze deinen Idealismus weil er mir selbst innewohnt jedoch ist die Realität nicht wirklich diesem Idealismus untergeordnet. :)
Du verstehst mich etwas falsch, ich bin kein Idealist, auch wenn ich denke es gibt ein "ideales" Verhalten von Mensch zu Mensch, das bezieht sich abe rnur auf Zwischenmenschlichkeiten und nicht auf alles.
nowhereman schrieb:Gut ist es sich selbst an diesem Punkt kritisch zu betrachten...
Glaube mir, das tue ich mehr als die Meisten...


melden

Was heißt es Mensch zu sein?

30.11.2013 um 23:01
Sorry für den Doppelpost


melden

Was heißt es Mensch zu sein?

30.11.2013 um 23:05
Sich natürlich verhalten und nicht normal.Gedanken anderen zu akzeptieren und zu den eigenen machen ist normal (sehe.Religionen ,Konditionierung ,Schuldgefühlen etc.) ,dagegen ein Querulant zu sein ist die höchste form des natürlichen. ;)


melden
Anzeige
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was heißt es Mensch zu sein?

30.11.2013 um 23:05
@nowhereman
nowhereman schrieb:Welches Bewusstsein haben wir denn?
Das eines Wesens was sich vielen Dingen bewusst sein kann und das weiß dass jedes Wesen Bewusstsein braucht. Um nicht bewusstlos zu sein.

Das Bewusstsein als Mensch wäre nur eine Ergänzung, aber mit höchster transzendaler Wirkung die es für unser bisheriges Bewusstsein gibt. Deshalb spricht man da auch von einer Bewusstseinswandlung.


melden
77 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden