weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was heißt es Mensch zu sein?

74 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Sinn, Frage, Sein

Was heißt es Mensch zu sein?

04.12.2013 um 17:43
@Jesussah

Ich sagte dass das was wir sind wir bereits sind. Ob das nun Mensch oder was auch immer ist spielt keine Rolle.

Die Entwicklung die wir bis zum heutigen Tag zurück gelegt haben in den seltensten Fällen damit zu tun das wir uns fragten wer wir sind. :)

Der der akzeptiert wer er ist weiß auch wer er ist und braucht die fragen nicht...da stimme ich dir zu aber das diese dann aufhören zu erscheinen glaube ich nicht.

Außerdem ist es doch das Ich das derart nimmersatt ist und nicht aufhören kann bis es etwas gefunden hat womit es sich wirklich identifizieren kann...das Ich ist nicht der Mensch...

Du meinst also wenn das fragen endet endet auch die Ungewissheit und ein akzeptieren kann einsetzen...Hmm das Fragen hört in vielen von uns auf aber nicht weil wir meinen zu wissen sondern weil wir dazu neigen den einfachsten aller Wege zu gehen und wenn Gewissheit nicht von selbst kommt dann glauben wir einfach an sie :)


melden
Anzeige
Jesussah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was heißt es Mensch zu sein?

04.12.2013 um 17:54
@nowhereman
nowhereman schrieb:Ich sagte dass das was wir sind wir bereits sind. Ob das nun Mensch oder was auch immer ist spielt keine Rolle.
Warum fragt sich der Mensch dann, was er ist? :)
nowhereman schrieb:Die Entwicklung die wir bis zum heutigen Tag zurück gelegt haben in den seltensten Fällen damit zu tun das wir uns fragten wer wir sind. :)
Wirklich? Aus was kann man sich sonst Entwickeln, wenn nicht durch fragen? :)
nowhereman schrieb:Der der akzeptiert wer er ist weiß auch wer er ist und braucht die fragen nicht...da stimme ich dir zu aber das diese dann aufhören zu erscheinen glaube ich nicht.
Diese erscheinen dann ja auch nicht wirklich, sondern sind wirklich. :)
nowhereman schrieb:Außerdem ist es doch das Ich das derart nimmersatt ist und nicht aufhören kann bis es etwas gefunden hat womit es sich wirklich identifizieren kann...das Ich ist nicht der Mensch...
Das Ich sucht nur, weil es s..ich nicht erkennt. So wie der Mensch. Das eine resultiert aus dem anderen. :)
nowhereman schrieb:Du meinst also wenn das fragen endet endet auch die Ungewissheit und ein akzeptieren kann einsetzen...Hmm das Fragen hört in vielen von uns auf aber nicht weil wir meinen zu wissen sondern weil wir dazu neigen den einfachsten aller Wege zu gehen und wenn Gewissheit nicht von selbst kommt dann glauben wir einfach an sie
Wer fragt und aufhört zu fragen, der steckt noch immer voller fragen. Der hat nur aufgehört zu fragen, weil er, wie du sagtest, den Weg gehen will, der für ihn leichter erscheint. Doch wie du erkennen kannst, haben es solche Menschen alles andere als leicht.

Wann endet das Fragen also wirklich?

Wenn der Fragende sich Selbst erkennt. :)


melden

Was heißt es Mensch zu sein?

04.12.2013 um 18:10
@Jesussah

Bitte nimm alles wahr was ich schreibe!

Ich schrieb das die frage nach dem wer wir sind in den meisten fällen nicht zu unserer Entwicklung führte oder führt.

Fragen sind Gedanken und diese erscheinen mir und sind eben nicht wirklich solange sie keinen Einfluss auf das was wirkt haben.

Das Fragen endet wenn man es sein lässt :)

Wenn man fragen stellt die mit dem selbst nichts zu tun haben dann kann man sich auch nicht in der Antwort erkennen...


melden
Jesussah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was heißt es Mensch zu sein?

04.12.2013 um 21:03
@nowhereman
nowhereman schrieb:Ich schrieb das die frage nach dem wer wir sind in den meisten fällen nicht zu unserer Entwicklung führte oder führt.
Religionen, Wissenschaften und alles andere was aus Fragen besteht, führte bzw führte also nicht zu unserer Entwicklung?

Was führt dann zu unserer Entwicklung? :)
nowhereman schrieb:Fragen sind Gedanken und diese erscheinen mir und sind eben nicht wirklich solange sie keinen Einfluss auf das was wirkt haben.
Wann wirken Gedanken nicht? Wenn sie also einen erscheinen? Willst das damit sagen? :)


melden

Was heißt es Mensch zu sein?

04.12.2013 um 21:30
@Jesussah

Schon wieder missverstanden! Also nochmal! Die Frage WER wir sind führte nicht zu der gegenwärtigen Entwicklung!! Religionen,wissenschaften und alles andere drehen sich nicht um die wer wir sind frage!!!


melden
Jesussah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was heißt es Mensch zu sein?

04.12.2013 um 21:53
@nowhereman


Ok, wenn du es sagst. :)


melden

Was heißt es Mensch zu sein?

04.12.2013 um 22:27
@nowhereman

Oh Na dann bist du jetzt der klügere weil du nachgibst?

Ne ist ok deine Idee die vermutlich aus deiner Beobachtung heraus entstanden ist hat irgendwie ihre Wahrheiten und ich gedenke diese wahrgenommen zu haben...danke für deine Beiträge.


melden

Was heißt es Mensch zu sein?

06.12.2013 um 11:28
@nowhereman

Da offensichtlich keiner mehr Lust hat sich zu dieser Frage zu äußern ist die Disskussion die nur teilweise eine war wohl beendet.

Mensch zu sein bedeutet in meinen Augen bewusst sein zu können.


melden

Was heißt es Mensch zu sein?

06.12.2013 um 11:29
Hoppla ich hatte eigentlich nicht vor mich selbst anzuschreiben :)


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was heißt es Mensch zu sein?

30.12.2013 um 10:51
Mensch sein heißt nicht artgerecht leben zu können und dieses mit vollem Bewusstsein akzeptieren zu müssen..


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was heißt es Mensch zu sein?

30.12.2013 um 11:21
Mensch sein heißt, in vorgegebenen Strukturen leben zu müssen, sich wie ein Hamster im Laufrad zu fühlen, strampeln zu müssen, um leben zu können, aber wegen des strampeln müssens keine Zeit zum leben zu haben, strampeln, ohne vorwärts zu kommen, älter zu werden, zusehen müssen, wie Lebenszeit verrinnt, weiter strampeln, bis man alt und krank ist.


melden
Simowitsch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was heißt es Mensch zu sein?

30.12.2013 um 11:36
Was heißt es Mensch zu sein?

NICHTS


melden
Schweinehund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was heißt es Mensch zu sein?

12.01.2014 um 13:59
Mensch zu sein heißt nicht nur nach seinem begierden und lüsten zu leben sondern auch Vernünftig zu sein.


melden
Anzeige

Was heißt es Mensch zu sein?

12.01.2014 um 14:32
Mensch sein bedeutet n Nacktaffe zu sein, mit dem Vorteil oder Nachteil, je nach dem, ne Vernunft zu besitzen, Wissen etc. um dann als Dummkopf zu sterben :D


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

320 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden