Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Vor und nach dem Leben

24 Beiträge, Schlüsselwörter: Tod, Philosophie, Dimension, Hmmel

Vor und nach dem Leben

29.09.2014 um 20:54
Man spricht immer davon, was nach dem Leben kommt. Der Tod! Klar, aber dann? Das Paradies, der Himmel, eine andere Dimension, das große Nichts, und so weiter. Es gibt viele Meinungen über dieses Thema. Aber man hört nichts vom Gegenteil. Wo ist man, oder wo befindet man sich paar Jahre vor der Geburt? Was habt Ihr für eine Meinung dazu?


melden
Anzeige

Vor und nach dem Leben

29.09.2014 um 20:56
katzenauge64 schrieb:wo befindet man sich paar Jahre vor der Geburt?
Manche würden jetzt wohl sagen noch in einem anderem Leben... ich sage: Man existiert noch nicht, man ist nichtmal Flüssig :D


melden
swantje
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vor und nach dem Leben

29.09.2014 um 21:00
Du kannst tot sein, während du noch am Leben bist, oder du lebst noch lange, obwohl du schon gestorben bist. So siehsts aus

Ich hab mir immer vorgestellt, dass wir in einer anderen Dimension weiterleben, wenn wir nur genug Phantasie haben, uns das auch vorstellen zu können.


melden

Vor und nach dem Leben

29.09.2014 um 22:18
Vor dem Leben ist nichts, und nach dem Leben ist auch nichts.


melden
keenan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vor und nach dem Leben

30.09.2014 um 11:06
@katzenauge64

Nach dem Leben kommt immer Leben. Nach dem Tod kommt immer Tod.

Wenn du fragst, was mit dir nach dem Leben geschieht, so ist die Antwort darauf:

Du lebst.

Wenn du fragst, was mit dir nach dem Tod geschieht, so ist die Antwort darauf:

Du stirbst.

Jedes Leben wird somit wiedergeboren. So auch du. :)


melden
RoseHunter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vor und nach dem Leben

30.09.2014 um 11:57
@katzenauge64

Im einem der Bardoreiche, ist zumindest die Antwort des Totenbuches der Tibeter.


melden

Vor und nach dem Leben

30.09.2014 um 12:31
Ich befand mich vorher im Zufall der Ereignisse welche meine Geburt hervormotiviert haben. Das war hauptsächlich die DNA meiner Eltern und die politische, kulturelle und klimatische Lage. Ich bin quasi zu einer gewissen Prozentzahl Herbstwetter.


melden
ozeanzod
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vor und nach dem Leben

30.09.2014 um 13:00
Vor und nach dem Leben schaut man Kinofilme...


melden

Vor und nach dem Leben

30.09.2014 um 16:49
@keenan
keenan schrieb:
Nach dem Leben kommt immer Leben. Nach dem Tod kommt immer Tod.

Wenn du fragst, was mit dir nach dem Leben geschieht, so ist die Antwort darauf:

Du lebst.

Wenn du fragst, was mit dir nach dem Tod geschieht, so ist die Antwort darauf:

Du stirbst.

Jedes Leben wird somit wiedergeboren. So auch du. :)
Was?


melden

Vor und nach dem Leben

30.09.2014 um 17:39
MrBananentoast schrieb:Das war hauptsächlich die DNA meiner Eltern und die politische, kulturelle und klimatische Lage. Ich bin quasi zu einer gewissen Prozentzahl Herbstwetter.
ja, und zu ca. 50 prozent banane. 😊

jedenfalls werden wir es alle erfahren, was nach dem tod kommt. der eine oder andere wäre vermutlich enttäuscht, wenn er es dann noch könnte.
kleiner trost: wer früher stirbt ist länger tot. 😈


melden

Vor und nach dem Leben

30.09.2014 um 17:43
@ icediamond
Du sagst un ich zitiere "Vor dem Leben ist nichts, und nach dem Leben ist auch nichts. "
Wie definierst du jedoch NICHTS?!


melden
keenan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vor und nach dem Leben

01.10.2014 um 00:28
@littledarky


Was, was? :)


melden

Vor und nach dem Leben

01.10.2014 um 01:17
@Anklebum gar nicht, wie es scheint, weshalb ich das jetzt tue: Eine Sphäre uneingschränkten Willens in den jedes System sich ausführt und nach seiner 100%igen Ausführung in Perfektion und damit dem nichts selber übergeht.


melden

Vor und nach dem Leben

01.10.2014 um 01:31
@Anklebum

"Nichts" ist nur eine andere Bezeichnung für "Nicht existent", zumindest in meinem Wortschatz und auf diesen Kontext bezogen.


@MrBananentoast

Falls du mich mit deinem ersten Satz meinst: Der User hat mich nicht richtig markiert, deswegen habe ich seinen Kommentar zu meinem Beitrag gar nicht gesehen.


melden

Vor und nach dem Leben

01.10.2014 um 13:44
@keenan

Naja, Les es dir selbst durch!
wo ist der Sinn?! Du wiedersprichst dir, oder?

Nach dem Leben ist leben
Nach dem Tod ist nichts mehr


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vor und nach dem Leben

01.10.2014 um 17:11
@katzenauge64
Ich glaube da kommt extrem viel auf uns zu. Die Frage ist, was kommt dann nicht auf uns zu, was ist nicht möglich. Die Frage stelle ich mir eher. Ich glaube dass wir uns ganze realitäten aufbauen, ein Star Trek Holodeck z.b. eigene Welten, ich glaube das ist alles möglich. und ich frage mich wo die Grenzten überhaupt liegen, als Seele ist man so extrem flexibel.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vor und nach dem Leben

01.10.2014 um 20:02
@Dawnclaude
Dawnclaude schrieb: als Seele ist man so extrem flexibel.
Als Seele ist man das, woran man glaubt oder nicht glaubt und das, was man sich vorstellen kann.

http://himmelsrad.de/erleuchtung/erleuchtung.php


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vor und nach dem Leben

01.10.2014 um 20:06
@Kayla
Hmm wenn man das ist, was man glaubt und sich vorstellen kann. Dan wäre man ja alles, weil man sich das vorstellen kann? und wenn das dann kacke findet, weil man nicht alles sein will , ändert sich das Ganze wieder?
ich weiß nicht, wie so etwas in der Praxis aussieht. das ist alles noch sehr abstrakt. Ich möchte es mir so genau wie möglich vorstellen. :)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vor und nach dem Leben

01.10.2014 um 20:17
@Dawnclaude
Dawnclaude schrieb: Ich möchte es mir so genau wie möglich vorstellen.
Das Problem dabei scheint mir zu sein, das man dem was man sich genau vorstellt sicher begegnet, nur das es sich dann irgendwann auflöst und man der Wahrheit ins Gesicht sehen muss, wie bei der Erfahrung unter dem Link beschrieben. Man wird ganz zum Schluss es so sehen, wie es wirklich ist und nicht wie man es sich vorgestellt hat.


melden
Anzeige

Vor und nach dem Leben

01.10.2014 um 20:25
katzenauge64 schrieb:Man spricht immer davon, was nach dem Leben kommt. Der Tod! Klar, aber dann? Das Paradies, der Himmel, eine andere Dimension, das große Nichts, und so weiter. Es gibt viele Meinungen über dieses Thema. Aber man hört nichts vom Gegenteil. Wo ist man, oder wo befindet man sich paar Jahre vor der Geburt? Was habt Ihr für eine Meinung dazu?
Als jemand, der sich schon etliche Jahre mit dieser Thematik beschäftigt hat, gehöre ich sicherlich mit zu denen, die es am besten wissen müssten. Und ich kann dir auf jeden Fall sagen, dass...
Spoiler...ich trotz allem immer noch nicht den Hauch einer Ahnung hab'...! :D
Sagen wir mal so... nach dem Tod ist vor der Geburt, meiner Meinung nach... deshalb handelt es sich für mich weniger um zwei Fragen, sondern eigtl. nur um eine. Aber was da nun genau (vor der Geburt/nach dem Tod) ist... keine Ahnung. :(


melden
273 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Nietzsche + Nihilismus139 Beiträge