Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Nach dem Tod als anderer Mensch weiterleben?

Nach dem Tod als anderer Mensch weiterleben?

05.08.2015 um 16:43
Auf unserer Erde werden es immer mehr Menschen, so viele Seelen kann es ganz frühe nicht gegeben haben, da es noch nicht so viele Menschen gab.
Könnte es möglich sein das beim Geschlechtsverkehr auch eine neue Seele erzeugt wird? Haben alle Kinder vielleicht eine ganz junge Seele, die ihren allerersten Körper und das erste Leben haben?
Wenn man stirbt, wäre es möglich das man dann sofort jemand anders ist, der ein ähnliches Leben lebt und zwei Seelen zu einer Seele miteinander verschmelzen, so das man das Leben praktisch weiterlebt, als wäre man nie gestorben?

Hier ein Beispiel:

in zwei verschiedene Familien wird jeweils eine neue Seele erzeugt und beide Familien bekommen jeweils 1 Kind.

Familie A hat Kind A und Familie B hat Kind B.

Wenn beide Kinder inzwischen viele Jahre gelebt haben z.B. beide 30 Jahre alt sind, haben aber ein ähnliches Leben gehabt, wo es sehr viele ähnliche Situationen gab.
Wenn Person A mit 30 stirbt (z.B. Unfall, Krankheit usw.), das Seele A sofort in dem Körper von Person B kommt, Seele A und Seele B miteinander verschmelzen und Person A dann als Person B weiterlebt.

^ Würdet Ihr sowas für möglich halten?

Es gibt auch Menschen die unter Schizophrenie leiden und mehr als eine Seele im Körper haben, vielleicht hat das miteinander verschmelzen nicht geklappt und es ist bei zwei oder mehr Seelen im Körper geblieben, wenn es so wäre.


melden
Anzeige

Nach dem Tod als anderer Mensch weiterleben?

05.08.2015 um 17:01
Das ist wohl weniger eine philosophische Erörterung, sondern viel mehr reine Spekulation.
Sascha81 schrieb:Es gibt auch Menschen die unter Schizophrenie leiden und mehr als eine Seele im Körper haben, vielleicht hat das miteinander verschmelzen nicht geklappt und es ist bei zwei oder mehr Seelen im Körper geblieben, wenn es so wäre.
Schizophrenie hat nichts mit mehreren Seelen im Körper zu tun. Was du meinst, wäre die multiple Persönlichkeitsstörung, aber auch da geht es eher um Abspaltung und Dissoziation, als um Seelen.


melden

Nach dem Tod als anderer Mensch weiterleben?

05.08.2015 um 18:55
@X-RAY-2

Danke! :D

@Sascha81

Ich möchte es einfach immer wieder erwähnen: Die Kategorie »Philosophie« ist so unangebracht bei dieser Frage! Es ist, wie X-RAY-2 sagte, »reine Spekulation«.

Es ist sogar noch schlimmer: Wissenschaftlich gesehen (nicht philosophisch) ist der Großteil redundant, sehr zweifelhaft (»Seelen«) oder schlichtweg eine Verdrehung der Realität (Schizophrenie oder dissoziative Identitätsstörungen auf eine/mehrere »Seelen« zurückführen, die umherwandern wie Geister).

Rein philosophisch ist es aber auch schlichtweg unnötig, solche Überlegungen ernsthaft als plausibel zu erachten, und andererseits fehlen Begründungen, Indizien usw. Wiederum wissenschaftstheoretisch hat dein Ansatz etwas von einem unfalsifizierbaren Dämon, den man nicht einfangen kann.

• Fiktionen überall, aber nicht hier, da gilt: Eher Schein als Sein.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nach dem Tod als anderer Mensch weiterleben?

05.08.2015 um 20:03
@Sascha81
Sascha81 schrieb:Auf unserer Erde werden es immer mehr Menschen, so viele Seelen kann es ganz frühe nicht gegeben haben, da es noch nicht so viele Menschen gab.
Es wurden ja auch nur allmählich immer mehr Menschen, aus anfangs Hunderte, wurden Tausende, dann Millionen und jetzt Milliarden. Die Hunderte bekamen Kinder, die Tausende bekamen Kinder, die Millionen bekamen Kinder und die Milliarden auch, aber nicht alle, denn Kinder bekommen keine Kinder und Männer auch nicht. Z.B. wenn die anfangs Hunderte insgesamt fünfhundert Kinder bekamen, dann kamen sie aus davor liegenden Sippen der noch früheren Menschen. Soll heißen Seelen gibt es am Anfang wenige, welche durch kontinuierliche, generationsbedingte Vermehrung, Fortpflanzung allmählich mehr wurden.


melden

Nach dem Tod als anderer Mensch weiterleben?

05.08.2015 um 20:32
@Sascha81
Sascha81 schrieb:Hier ein Beispiel:

in zwei verschiedene Familien wird jeweils eine neue Seele erzeugt und beide Familien bekommen jeweils 1 Kind.

Familie A hat Kind A und Familie B hat Kind B.

Wenn beide Kinder inzwischen viele Jahre gelebt haben z.B. beide 30 Jahre alt sind, haben aber ein ähnliches Leben gehabt, wo es sehr viele ähnliche Situationen gab.
Wenn Person A mit 30 stirbt (z.B. Unfall, Krankheit usw.), das Seele A sofort in dem Körper von Person B kommt, Seele A und Seele B miteinander verschmelzen und Person A dann als Person B weiterlebt.

^ Würdet Ihr sowas für möglich halten?
Hälst du das für möglich, bzw plausibel und wenn ja, warum?


melden

Nach dem Tod als anderer Mensch weiterleben?

05.08.2015 um 20:35
@X-RAY-2

An die Wiedergeburt glaube ich auch, was wirklich nach dem Tod kommt weiß wirklich keiner.


melden
Sauffenberg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nach dem Tod als anderer Mensch weiterleben?

05.08.2015 um 20:57
Sascha81 schrieb: An die Wiedergeburt glaube ich auch, was wirklich nach dem Tod kommt weiß wirklich keiner.
Weshalb glaubst du dann an die Wiedergeburt, wenn es keinerlei Hinweise auf Leben nach dem Tod gibt?
Nur weil die Religionen mit dem Wiedergeburts-Gedanken früher (wie heute) den naiven Gläubigen das Geld aus der Tasche gezogen haben und dieser "Wiedergeburts-Dämon" noch in unseren Köpfen spukt?

Was meinst du, wie viele Leute noch Kirchensteuer bezahlen würden, wenn zB. der Papst sagt:
"Ey Leute, was nach dem Tod kommt ist unklar. Vielleicht ist das mit Himmel und Hölle nur Zinnober."

Wiedergeburt/ Seele und der Quatsch spielen mit der Angst der Menschen "sterblich zu sein" und die Religionen schlagen daraus Profit. Mehr steht da nicht dahinter.
Sascha81 schrieb:n zwei verschiedene Familien wird jeweils eine neue Seele erzeugt und beide Familien bekommen jeweils 1 Kind.

Familie A hat Kind A und Familie B hat Kind B.

Wenn beide Kinder inzwischen viele Jahre gelebt haben z.B. beide 30 Jahre alt sind, haben aber ein ähnliches Leben gehabt, wo es sehr viele ähnliche Situationen gab.
Wenn Person A mit 30 stirbt (z.B. Unfall, Krankheit usw.), das Seele A sofort in dem Körper von Person B kommt, Seele A und Seele B miteinander verschmelzen und Person A dann als Person B weiterlebt.

^ Würdet Ihr sowas für möglich halten?
Nein, totaler Unsinn.
Wenn Person A stirbt ist "Aus die Maus". Sobald A hirntod ist, bleibt von A nichts mehr als die "biomechanische" Körperhülle, die sofort beginnt sich zu zersetzen. Unromantisch, aber so funktioniert die Natur nun mal.


melden

Nach dem Tod als anderer Mensch weiterleben?

05.08.2015 um 21:05
@Sascha81
Sascha81 schrieb:An die Wiedergeburt glaube ich auch, was wirklich nach dem Tod kommt weiß wirklich keiner.
Beantwortet meine Frage zwar nicht wirklich, aber okay ...


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nach dem Tod als anderer Mensch weiterleben?

06.08.2015 um 16:29
Sascha81 schrieb:Auf unserer Erde werden es immer mehr Menschen, so viele Seelen kann es ganz frühe nicht gegeben haben, da es noch nicht so viele Menschen gab.
warum gehst du davon aus das wenn ein Mensch stirbt, er danach wieder zum Mensch wird?

glaubst du das deine Seele/Energy nach deim Tod nicht zu nem anderen Lebewesen werden kann?


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nach dem Tod als anderer Mensch weiterleben?

06.08.2015 um 16:31
Sascha81 schrieb:Auf unserer Erde werden es immer mehr Menschen, so viele Seelen kann es ganz frühe nicht gegeben haben, da es noch nicht so viele Menschen gab.
könnt allerdings auch nen Indiz dafür sein das die Seele mit dem Körper stirbt und die Idee der Wiedergeburt nur Fiktion ist..


glaub übrigens nicht an Wiedergeburt..


melden

Nach dem Tod als anderer Mensch weiterleben?

09.08.2015 um 00:08
Sascha81 schrieb am 05.08.2015:Wenn Person A mit 30 stirbt (z.B. Unfall, Krankheit usw.), das Seele A sofort in dem Körper von Person B kommt, Seele A und Seele B miteinander verschmelzen und Person A dann als Person B weiterlebt.
Wenn Person A als Person B weiterlebt... Was genau ist dann mit Person B...?


melden

Nach dem Tod als anderer Mensch weiterleben?

09.08.2015 um 02:24
Ich finde den Beitrag von @Kayla ziemlich gut.

Persönlich glaube ich, dass es auf die Seelen ankommt. Wenn sich ein Körper ausbildet, ist er von einer Seele erzeugt und wenn eine andere Seele in diesen Körper einkehrt, hat es die den Körper aufbauende Seele gewollt oder ungewollt zugelassen oder gewünscht - außerdem muss ein Magnetismus vorhanden sein, der das zulässt.


melden
MRLuminous
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nach dem Tod als anderer Mensch weiterleben?

09.08.2015 um 04:01
@Sascha81

Die bedeutung von Seele wird seit Jahrhunderten missverstanden. Seele sind erinnerungen, die mit Gefühlen zusammen hängen.

Gestörte Gefühle und damit auch erinnerungen, bilden eine kranke Seele ab.

Man intepretiert in die Seele mehr, als diese ist.


melden

Nach dem Tod als anderer Mensch weiterleben?

09.08.2015 um 05:16
@Sauffenberg
Sauffenberg schrieb am 05.08.2015:Wiedergeburt/ Seele und der Quatsch spielen mit der Angst der Menschen "sterblich zu sein" und die Religionen schlagen daraus Profit. Mehr steht da nicht dahinter.
also, wenn du dir da so sicher bist, dann muss ich ja davon ausgehen das du schonmal tot warst und das deshalb so genau beantworten kannst ;P
und es ist natürrlich richtig das die kirche und andere religionen profit machen, ich bin allerdings kein mitglied irgendeiner glaubensrichtung oder kirche daher machen die auch kein profit durch mich aber das ist natürlich nur subjektiv. und auf den trichter mit der wiedergeburt bin ich auch nicht durch irgendeine glaubensrichtung gekommen sondern durch visionen oder du würdest warscheinlich halluzinationen sagen, die mir das gezeigt haben das es so ist.
leider kann ich dir das natürrlich nicht beweisen und sicher kann ich mir auch nicht sein, weil es wie gesagt halluzinationen waren und ich mich auch lange nicht an alle einzelheiten errinern kann und ich kann natürrlich nicht mit 100% sicherheit sagen das mir mein gehirn da nicht einfach einen streich gespielt hat. dennoch kann ich das einfach nicht glauben, das mir ein wissen gezeigt wird, welches einfach so, mir quasi alles im universum erklärt, und das soll dann ich und mein gehirn alleine gemacht haben? naja dafür war das was ich gesehen habe einfach viel zu umfassend als das es nur meiner fantasie entsprang.

ausserdem halte ich es für beleidigend gläubige grundsätzlich als naiv zu bezeichnen, ich halte es eher für naiv zu denken das das leben auf der erde die einzige realität ist in der sich das leben abspielt und so auch endet, weil man halt kein beweis dafür finden kann das es nach dem tot sehr wohl weitergeht.
allerdings war ich auch mal so und jeder der mir was anderes erzählen wollte dem hab ich gar nicht erst zugehört. gott, wiedergeburt, waren einfach dinge in meinem leben die überhaupt keine rolle gespielt haben, naja bis ich das erste mal halluzinationen hatte und gott sehen durfte und anders hätte ich auch niemals meine meinung zu dem thema geändert, da hätten mir noch 1000 priester oder gurus was erzählen können, daher kann ich deinen standpunkt durchaus nachvollziehen.

zur frage, also wie tic das schon beschrieben hat, besteht ja auch durchaus die möglichkeit, in einem anderen lebewesen zu reinkarnieren.
womit ich jetzt nicht nur tiere meine, gibt ja auch die möglichkeit als zb. alien wiedergeboren zu werden.
und ich gehe auch davon aus das es unendlich viele parallelluniversen gibt, also unsere erde x 500 trillionen möglichkeiten, und so kann man dann davon ausgehen das wenn in einer parallwelt jemand stirbt dann in unserer wiedergeboren wird und umgekehrt. aber das ist natürrlich nur ne idee.


melden
DschenLi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nach dem Tod als anderer Mensch weiterleben?

09.08.2015 um 07:59
@ahoi

gefällt mir, dein Beitrag :)
ahoi schrieb:und ich gehe auch davon aus das es unendlich viele parallelluniversen gibt, also unsere erde x 500 trillionen möglichkeiten, und so kann man dann davon ausgehen das wenn in einer parallwelt jemand stirbt dann in unserer wiedergeboren wird und umgekehrt. aber das ist natürrlich nur ne idee.
Energie geht nicht verloren..

Auf welchem Wege man sich jetzt erinnert an frühere Leben, ist denke ich unterschiedlich, aber es gab auch schon Berichte, wo Leute sich an Orte erinnerten, wo sie in diesem Leben nie waren und auch Details wussten.


melden

Nach dem Tod als anderer Mensch weiterleben?

09.08.2015 um 08:22
@Noumenon

Die beiden Seelen wären mit einander verschmolzen.

@ahoi

Das mit dem Paralleluniversen finde ich, ist die beste Theorie, da sich alles in Leben in 10 Jahres Rhythmus wiederholt. Wenn sich in Leben alles nach z.B. 10 Jahren wiederholt, wäre das nicht ein Indiz dafür das man nach dem Tod in einen Paralleluniversum wiedergeboren wird?


melden
Sauffenberg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nach dem Tod als anderer Mensch weiterleben?

09.08.2015 um 08:56
Sascha81 schrieb:Das mit dem Paralleluniversen finde ich, ist die beste Theorie, da sich alles in Leben in 10 Jahres Rhythmus wiederholt.
Was soll das heißen? Alles Leben wiederholt sich im 10 Jahres Rhythmus? Sind wir da nicht schon alle drüber? Häää?
Sascha81 schrieb:Wenn sich in Leben alles nach z.B. 10 Jahren wiederholt, wäre das nicht ein Indiz dafür das man nach dem Tod in einen Paralleluniversum wiedergeboren wird?
Erstmal muss bewiesen werden, dass an der 10 Jahres Theorie etwas dran ist ... DANN kann man Schlüsse daraus ableiten.


melden

Nach dem Tod als anderer Mensch weiterleben?

09.08.2015 um 09:24
@Sauffenberg

Ich meinte das sich die Situationen irgendwie wiederholen, natürlich nicht genau gleich. Das es 10 Jahre später eine ähnliche Situation gibt.


melden
Sauffenberg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nach dem Tod als anderer Mensch weiterleben?

09.08.2015 um 09:30
Sascha81 schrieb:Ich meinte das sich die Situationen irgendwie wiederholen, natürlich nicht genau gleich. Das es 10 Jahre später eine ähnliche Situation gibt.
Und wer behauptet so etwas?
Was sind Beispiele dafür?
Was soll an der 10 so toll sein, dass es nun ausgerechnet 10 Jahre sind?
Wer hat überhaupt etwas davon, dass sich nun Situationen wiederholen?

Ist mir alles schleierhaft - bisher nur esoterisches sinnloses Geschwafel, aber ich lasse mich gerne umstimmen. :)


melden
Anzeige

Nach dem Tod als anderer Mensch weiterleben?

09.08.2015 um 11:22
ahoi schrieb:bis ich das erste mal halluzinationen hatte und gott sehen durfte
Trug er ein Namensschild mit der Aufschrift "Gott" um den Hals, oder woher genau wusstest du, dass es sich da um Gott handelte? :ask:


melden
439 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Sinn des Todes?152 Beiträge