weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nach dem Tod als anderer Mensch weiterleben?

Nach dem Tod als anderer Mensch weiterleben?

09.08.2015 um 11:39
@Sascha81
Sascha81 schrieb:Die beiden Seelen wären mit einander verschmolzen.
Ja, gut, aber was genau soll das heißen, dass zwei Seelen miteinander 'verschmelzen'...? Nehmen wir an, ich habe eine Seele und bin Person B. Irgendwo auf der Welt verstirbt nun jemand, der ein ähnliches Leben geführt hat wie ich. Das sei nun Person A, deren Seele nach deren Tod mit meiner Seele verschmilzt. Und nun...? Was ist nun anders? Wie stellt sich diese 'Verschmelzung' nun dar? Ist ja bspw. nicht so, dass Menschen weltweit davon berichten würden, wie sie eines Morgens mit einem Satz neuer Erinnerungen aufwachen würden o.ä.

Oder umgekehrt: Ich bin Person A und sterbe. Meine Seele verschmilzt nun mit der von irgendeiner Person B. Person B wird ihr Leben wie gehabt weiterführen, während von mir offenkundig aber nichts mehr da ist. Ich sitze ja nicht wie ein Co-Pilot im Kopf von Person B und schaue dabei zu, wie Person B ihr Leben führt, während ich mich gleichzeitig noch daran erinnere, mal Person A gewesen zu sein. Klar soweit?

Irgendwie macht dieser Denkansatz deiner Wenigkeit null Sinn...


melden
Anzeige
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nach dem Tod als anderer Mensch weiterleben?

09.08.2015 um 12:08
@mitras
mitras schrieb:Persönlich glaube ich, dass es auf die Seelen ankommt. Wenn sich ein Körper ausbildet, ist er von einer Seele erzeugt und wenn eine andere Seele in diesen Körper einkehrt, hat es die den Körper aufbauende Seele gewollt oder ungewollt zugelassen oder gewünscht - außerdem muss ein Magnetismus vorhanden sein, der das zulässt.
Aus dem genetischen Pool unserer Vorfahren werden uns Anlagen und Fähigkeiten weiter vererbt, wir wissen nicht welche Anlage und Fähigkeit jeweils wie weit zurückliegt. Ich denke nicht das wir bewusst oder unbewusst eine bestimmte Seele wählen, sondern das eine bestimmte Färbung derselben auf Vererbung beruht, welche nicht mehr nachvollziehbar ist. Wenn unserem Ich im Nachinein dieses angeborene Schicksal nicht gefällt oder gefällt, also die präexistente Prägung, entsteht die neue andere Seele, welche aber aus dem längst vergangenen Vorprägung stammt, nur wir wissen nicht darum.Alles setzt sich aus Davorliegendem fort. Wir wissen nicht ob wir Anlagen oder Ähnlichkeiten mit Menschen in uns tragen, welche schon tausende von Jahren alt sind, aber dennoch tragen wir die Fähigkeit in uns, jeweils genau das weiter zu entwickeln, was längst schon vergangen ist. Für Zufall halte zumindest ich das nicht. Ich denke, Zellen könnten sowas wie ein "Ahnengedächtnis" enthalten.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nach dem Tod als anderer Mensch weiterleben?

09.08.2015 um 12:20
@Sascha81
Also ich persönlich glaube, dass die Realität extrem flexibel ist, ich dnke dass Gott so etwas wie "Alles was ist" ist, somit eins und alles. Heißt die Energie, die uns umgibt, ist eins und gleichzeitig vieles , wir sind alle miteinander durch diese Energie verbunden.
Somit wäre das Leben ein Konzept und die Art wie du sie darstellst, wäre theorethisch möglich, muss jedoch zuvor dieses Lebenskonzept so konzpiert werden, dass es eintrifft.
Heißt es können wahrscheinlich neue Bewusstseine erschaffen werden, aber sie entstehen aus anderen bewusstseinen, die schon existieren. Aufgrund ihres autonomen Bewusstseins, fühlen sie sich jedoch völlig neu und unverbraucht, so wie jetzt.

Verstehst du? Auf diese Weise sind neue Seelen möglich, aber auch das verbinden mit älteren Seelen. Wäre dann eine Frage der Wahl und des Konzepts, das man mag.


melden
stichling
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nach dem Tod als anderer Mensch weiterleben?

09.08.2015 um 12:30
Wenn du nur von einem Leben auf der Erde ausgehst und das wäre arm, krank, hässlich, dann wäre das schon ungerecht und unverständlich, da du aber ein Kind Gottes bist, mit dem Geist des Schöpfers, welcher im gesamten Universum ist, da ist dieses eine Leben auf der Erde gar nicht mehr so wichtig und nur ein weiteres Praktikum auf dem Weg zur Erkenntnis.

Viele Leben, alle Facetten von der Asketischen bis zur Verschwendung, führen zur Weissheit.

Alle Atome des Urknalls vor 14,5 Milliarden Jahren waren von Anfang an da und sind noch immer da, nicht um ein Atom ist das Universum seit dem Urknall mehr oder weniger geworden, auch die deines Geistes und Köpers.


melden

Nach dem Tod als anderer Mensch weiterleben?

09.08.2015 um 13:52
@Noumenon
Also ich persönlich glaube, dass die Realität extrem flexibel ist, ich denke dass Gott so etwas wie "Alles was ist" ist, somit eins und alles. Heißt die Energie, die uns umgibt, ist eins und gleichzeitig vieles , wir sind alle miteinander durch diese Energie verbunden.
ich finde das hat er sehr gut beschrieben, und natürrlich hat gott kein namensschild, oder hat mir in meinen visionen gesagt: hey ich bin gott. sondern ich durfte einblick in eine welt erhalten die nunmal leider für dich unvorstellbar ist solange du das nicht selber erlebt hast ist mir klar das das sehr schwer vorstellbar oder nachzuvollziehen ist.
und ich sehe es auch nicht so das gott n alter mann mit grauem bart im himmel ist der darauf achtet das du bloss die 10 gebote befolgst oder so. ich kann dir das etwa so erklären.
wenn eine lawine den berg runterkommt und wasser in gebiete vordringt in denen sonst kein wasser hinkommt, entsteht neues leben, pflanzen wachsen dort wo vorher vielleicht keine waren etc. könnte man sagen das war gott, bei dieser lawine allerdings starben 3 menschen und ein reh, könnte man jetzt sagen das war der teufel.
somit ist gott alles, auch der teufel. also versteh mich jetzt nicht falsch, ich bin kein satanist der denkt der teufel sei gott und viele christen oder moslems würden mir warscheinlich genau das vorwerfen wenn ich das so sage. das meine ich damit aber nicht. er/sie/es ist halt alles und das schliesst auch das böse mit ein.
und naja himmel und hölle kann ich dir so auch durchaus relativ logisch erklären,
wenn ich dir jetzt ein in die fresse haue, also eine hölle für dich erzeuge, werde ich nach meinem tot irgendwann einmal in einem paralleluniversum in deinem körper landen und dann genau das erleben, also in deiner hölle landen. das heisst natürrlch im umkehrschluss, das egal wie böse jemand war, eines tages wird er im himmel landen aber auch egal wie gut jemand ist er wird eine hölle erleben. und das ist dann karma.

ich halte es zb. durchaus für möglich das ich in einem früheren leben schon einmal jesus war oder vielleicht auch hitler. allerdings gehe ich auch davon aus das jesus halt ein ganz normaler mensch war und das man vieles was in der bibel steht halt eher metaphorisch zu sehen ist. zb geh ich auch immer übers wasser laufen, allerdings nur im winter, oder das er nach dem tot wieder auferstanden ist, kann man sicher auch einfach so verstehen, das seine geschichte, sein wissen, in einem neuen oder anderen menschen weitergelebt hat. aber darüber kann man halt nur spekulieren und mutmassen. und glaub mir ich kann auch nicht nachvollziehen, wie jemand sich 100% sicher darin ist und glaubt das jesus gottes sohn war und als quasi zombie wiederauferstanden ist, sowas werde ich nie nachvollziehen können und sind meiner meinung nach nur märchen. weil im endeffekt sind wir alle gottes söhne und töchter.
oder das wenn man vor seinem tot alle seine sünden bereut dann in den himmel fährt, naja ist meiner meinung nach auch nur quatsch. und wie leute dann, zb priester, ihr gesamtes sexleben aufgrund dessen einstellen, naja wenn sie meinen das das was bringt, aber wir haben ja schon bei mehreren priestern gesehen wozu das dann führen kann, wenn man die kinder dieser welt mehr lieb hat als gut für einen ist und gleichzeitig versucht sein sexleben zu unterdrücken.


melden

Nach dem Tod als anderer Mensch weiterleben?

09.08.2015 um 19:22
Wenn jetzt Person xy stirbt, dann "verschmillzt" dessen Seele mit meiner ...?

So ein Käse hat mit Philosophie null zu tun, nicht mal mit reiner Spekulation, sondern ist einfach nur Blödsinn.


melden
fontaine
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nach dem Tod als anderer Mensch weiterleben?

14.08.2015 um 11:21
Sascha81 schrieb:Würdet Ihr sowas für möglich halten?
Nein.
Der Gedanke der energetischen Rekonstruktion oder Reinkarnation funktioniert nicht wie wlan.
Die Determinante ist Zeit und neuronale Strukturen, die sich ähneln.


melden

Nach dem Tod als anderer Mensch weiterleben?

19.08.2015 um 13:34
Es sei hier angemerkt, dass nicht nur Menschen eine Seele haben.


melden
Starlit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nach dem Tod als anderer Mensch weiterleben?

20.08.2015 um 21:36
Man sollte meines Erachtens nicht den Fehler begehen, die spirituelle Welt mithilfe von einfacher Festkörper-Physik zu beschreiben. Der Raum in dem wir leben ist praktisch leer, alles was darin existiert sind Wellenform-Informationsstrukturen, stehende Wellen. Die Erde ist darüber hinaus auch nur eine absolut winzige Struktur im Kosmos; es gibt meines Wissens mindestens 10 Dimensionen in diesem Universum und deshalb sehr viele mögliche interdimensionale Beziehungen. Es ist nicht auszuschließen, dass unsere Seele auf anderen Planeten wiedergeboren wird. Wenn eines Tages ausserirdische Wesen mit uns kommunizieren werden, müssen wir sie unbedingt fragen was sie über Seelenwanderung wissen.


melden

Nach dem Tod als anderer Mensch weiterleben?

22.08.2015 um 20:36
Für mich haben, falls es eine Seele gibt, alle oder viele Lebewesen, jedenfalls nicht nur Menschen, eine Seele. Und wie sich da die Anzahl im Laufe der Zeit verteilt hat, weiß ich nicht.

Allerdings kann ich mir vorstellen, dass eine Seele nicht sofort wieder geboren wird, manche vielleicht gar nicht und dann würde es auch neue Seelen geben. Auf jeden Fall wäre eine "Existenz" auch außerhalb eines Lebewesens möglich.

Vor zb dem Urknall hätte es demnach auch schon Seelen geben können, vielleicht auch in einem Paralleluniversum.

An das Verschmelzen von Seelen glaube ich jedenfalls nicht.


melden

Nach dem Tod als anderer Mensch weiterleben?

22.08.2015 um 22:29
Also, Schmelzkäse mag ich ja, aber Schmelzseele? Nein, danke.


melden

Nach dem Tod als anderer Mensch weiterleben?

26.08.2015 um 11:51
Um die Frage des TE aus meiner Sicht zu beantworten:

Nein. Nein ich glaube so läuft das nicht.
Ich weiß auch nicht ob sowas wie eine Seele existiert. Falls ja kann uns keiner sagen was nach dem Tod damit passiert.
Aber angenommen es gibt sie und sie würden immer weiter verschmelzen wenn jemand dahin scheidet. Welchen Zweck sollte das erfüllen?


melden

Nach dem Tod als anderer Mensch weiterleben?

26.08.2015 um 12:24
@Sascha81
Sascha81 schrieb:Die beiden Seelen wären mit einander verschmolzen.
In etwa so? ;)



melden

Nach dem Tod als anderer Mensch weiterleben?

26.08.2015 um 15:00
@off-peak

Und wieso sollten sie das tun? Wann beginnt dieser Kreislauf und wann endet er?
Gibt es dann irgendwann etwas wie eine kollektive Massenseele? ;) Und wenn ja wozu?


melden

Nach dem Tod als anderer Mensch weiterleben?

28.08.2015 um 14:41
@Krawall-Bruder

Du bellst den falschen Baum an. Ich fragte nämlich nur @Sascha81, ob er sich zwei in einem Körper verschmolzene Seelen so vorstelle.

Hätte wohl Achtung-Ironie dazu schreiben sollen. ;)


melden

Nach dem Tod als anderer Mensch weiterleben?

28.08.2015 um 14:46
@off-peak
Ich hab das schon verstanden ich wollte nur deinen Standpunkt wissen :D


melden
Anzeige

Nach dem Tod als anderer Mensch weiterleben?

28.08.2015 um 22:49
Es gibt kein Tod im Sinne von wech und nichts.
Der Tod ist sein Dasein lang durch das Leben geflossen. Wer Sternenstaub ist, bleibt es auch.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

285 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden