Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der Philosoph in mir

48 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Gedanken, Philosophie, Philosoph
katy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Philosoph in mir

24.03.2004 um 14:04
das leben ist ein Spiel - du kannst gewinnen und verliern
willst du nur im Schatten stehn - und nie etwas riskieren

onkelz

Ich will lieber stehend sterben
Als knieend leben


melden
Anzeige

Der Philosoph in mir

24.03.2004 um 14:05
@katy

Danke - war aber blos aus dem Stehgreif.
Ich schreibe meinephilosophischen Gedanken auch eher nicht auf - hab sie ja in meinem Kopf - allerdings wäre es im Nachhinein schon interessant zu sehen, was man so vor 10 / 15 Jahren geglaubt hat.


CARPE DIEM


melden
katy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Philosoph in mir

24.03.2004 um 14:19
Ich hab irgendwann mal angefangen n bisschen was aufzuschreiben.
zum beispiel hab ich früher mal voll krass an gott geglaubt und hab dazu ziemlich viel geschrieben.
wenn ich das jetz so lese, ich glaub überhaupt nicht mehr an gott.... is scho komisch

Ich will lieber stehend sterben
Als knieend leben


melden

Der Philosoph in mir

24.03.2004 um 14:22
Und wieso glaubst Du nicht mehr an Gott?


melden

Der Philosoph in mir

07.01.2012 um 08:45
Ist das Leben Rein?
Nein denn stellts mir ein Bein,
So fall´ich hinein
Ins tiefe Loch.

Oder etwa doch?
Doch wo vermag sich der Sinn?
Nehm´s ja nicht leicht hin.

Ja das leben ist Pein
Meistens nicht Rein.
Oft stellts uns ein Bein
Und wir fallen hinein.
In das Loch unser selbst.

Worin vermag der Sinn des Glaubens?
Worauf magst du aufbauen?
Auf des Menschen Gedeih?
Wohl eher Verderb
So ist nun der Mensch-
meist einsam und Schwer

Wie findet ihr es? Würd mich über ein Feedback freuen


melden

Der Philosoph in mir

07.01.2012 um 09:04
vom sinn her net schlecht, aber mir persönlich sind da zuviele "haus-maus-reime" drin.
ausserdem liest es sich recht komisch

es muss sich ja nicht immer alles reimen, versuchs doch mal so ? oder mit kreuzreimen ?
also a,b,a,b

oder a,b,b,a....schwerer wirds dann bei dem schema a,b,c,b,a, also da nen sinn reinzubekommen .

aber naja, ich hab ja eh keine große ahnung von sowas ^^


melden

Der Philosoph in mir

07.01.2012 um 10:29
@Locotes
Locotes schrieb:aber naja, ich hab ja eh keine große ahnung von sowas ^^
^^


melden

Der Philosoph in mir

07.01.2012 um 11:03
Warum werden hier eigentlich immer so Threadleichen ausgegraben?


melden
SayMyName
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Philosoph in mir

07.01.2012 um 11:28
@Yoshi

Wenn du einen neuen Thread aufmachst, wirst du von einem Moderator auf diesen Thread verwiesen.

Zum Thema:

"Wenn etwas den Sinn hat, sinnlos zu sein, ist es dann sinnlos, oder hat es einen Sinn?

(c) Me :>


melden

Der Philosoph in mir

07.01.2012 um 11:54
"Wenn ich weiß, dass ich nichts weiß, woher weiß ich dann, dass ich lieben kann." :D


melden

Der Philosoph in mir

07.01.2012 um 13:21
"Wenn ich mir das Nichts vorstellen kann, ist dann noch selbiges"?

Btw. schreibe auch gern mal in einer ruhigen Minute. ;)


melden
Houdini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Philosoph in mir

30.09.2016 um 22:14
"Der Quell des ewigen Lebens entspringt der Weisheit und
der Beständigkeit des ewigen wandels
in stille und vortschreitender Vernunft.
Denn nur die Erkentniss das ewiges beständigkeit hat
in der Vererbung des genommenen und gegebenem
ist der Quell des ewigen handelns".

Budapest im Jahre 2016/August


melden

Der Philosoph in mir

05.10.2016 um 22:22
"Nichts motiviert einen mehr, als sein eigenes ich in der Zukunft zu betrachten, wenn man sein Ziel erreicht hat"


melden

Der Philosoph in mir

06.10.2016 um 20:37
Ihr könnt ruhig auf @Locotes hören. Er sagt zwar, dass er keine Ahnung hat, aber das was er das geschrieben hat, hat Hand und Fuss.

"Einzig und allein sich nicht zu entscheiden, ist schon eine falsche Entscheidung."


melden

Der Philosoph in mir

06.10.2016 um 22:56
@Queen-of-Mad
danke an dieser stelle für das lob ;)


melden

Der Philosoph in mir

07.10.2016 um 08:33
Ich muss mich korrigieren.

"Einzig und allein sich nicht zu entscheiden, ist schon eine Entscheidung."

Da falsch ein subjektiver Begriff ist.


melden

Der Philosoph in mir

12.10.2016 um 18:58
@ All

willst du unbedingt sterben
tut sich nichts
hängst du am leben
holt es dich
ist es dir egal
existierst du ewiglich


melden

Der Philosoph in mir

13.10.2016 um 09:53
Gedanken durchfließen mich wie Zeit durch eine Sanduhr verinnt
Stürme wüten in mir und nichts kann Ihnen einhalt gebieten
Ich lasse mich treiben durch die Gezeiten der Emotionen
auf die Strände des Lebens...........


melden
5okrates
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Philosoph in mir

20.10.2016 um 05:18
@andychrist

Der Wissende lernt durch Erfahrung,
der Gläubige lernt die Erfahrung an sein Weltbild anzupassen.
Wenn das Unerwartete nicht erwartet wird, wird man es nicht entdecken,
da es dann unaufspürbar ist und unzugänglich bleibt.

Das ist schon ziemlich gut !


melden
Anzeige

Der Philosoph in mir

20.10.2016 um 06:21
andychrist schrieb am 24.03.2004:Wenn das Unerwartete nicht erwartet wird
Zeichnet das Unerwartete denn nicht aus das es nicht erwartet wird?


melden
403 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt