Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

USA sondieren den Iran?

103 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Iran ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

USA sondieren den Iran?

17.01.2005 um 09:27
Anhang: The_New_Yorker170105.htm (42,8 KB)
Entnommen dem SwissText S.136

Sondieren die USA für Iran-Angriff? </u)

Die USA haben in Iran offenbar geheime Aufklärungsoperationen ausgeführt, um mögliche Angriffsziele auszuspionieren.
Wie das Magazin "The New Yorker" berichtete, liefen die Geheimoperationen mindestens seit dem vergangenen Sommer.
Sie sollten Informationen über Dutzende Ziele liefern, schrieb der renommierte Enthüllungsjournalist Seymour Hersh. Hersh zitierte einen Regierungsberater mit den Worten: "Die Zivilisten im Pentagon wollen nach Iran und möglichst viel militärische Infrastruktur zerstören."
Das US-Präsidialamt erklärte, Iran biete Anlass zur Sorge und sei eine Bedrohung, dementierte aber die Operationen.


Nachtigall, ick hör dir trapsen....

Die Wahrheit ist seltsamer als die Fiktion, weil die Fiktion Sinn machen muss.



melden

USA sondieren den Iran?

17.01.2005 um 09:37
Anhang: 389574die_Welt.htm (9,31 KB)
Hier noch die Kurzversion der "Welt" in Deutsch.

Die Wahrheit ist seltsamer als die Fiktion, weil die Fiktion Sinn machen muss.


melden

USA sondieren den Iran?

17.01.2005 um 13:24
da gibts schon n thread, aber egal. ich hasse george w. bush und da wird sich auch nix dran ändern. war schon immer so.

Wer lesen kann ist klar im Vorteil!!!


melden

USA sondieren den Iran?

17.01.2005 um 14:27
USA: Krieg gegen Iran?

"New Yorker": Spähtrupps suchen bereits Ziele


Geheime US-Kommandos haben in den vergangenen Monaten einem Bericht des US-Starreporters Seymour Hersh zufolge mögliche Angriffsziele in Iran ausgespäht. Dies berichtete die angesehene Zeitschrift "New Yorker" am Sonntag. Präsident George W. Bush habe die völlige Kontrolle über die US-Geheimdienste und das Pentagon übernommen und verfolge mit ihrer Hilfe ein "aggressives und ehrgeiziges Programm gegen Iran und gegen Ziele im Krieg gegen den Terrorismus", so Hersh.

Die US-Spezialeinheiten haben nach dem Bericht von Hersh versucht, rund drei Dutzend chemische und nukleare Anlagen sowie Raketenabschussbasen im Iran auszuforschen. Der Starreporter berief sich dabei auf einen dem Pentagon nahe stehenden Berater. Seit Sommer 2004 stießen US-Teams über die pakistanische Grenze nach Iran vor. Ziel des Pentagons sei es, Ziele für ein mögliches Bombardement zu identifizieren "und so viel militärische Infrastruktur wie möglich zu zerstören."



Weißes Haus: "Militärische Mittel nicht auszuschließen"

Das Weiße Haus dementierte dem US-Sender CNN zufolge den Bericht. "Natürlich sehen wir Iran mit Sorge", sagte Präsidentenberater Dan Bartlett bei CNN am Sonntag. Der Bericht von Hersh sei jedoch "voller Ungenauigkeiten". Die USA setzten auch gegenüber Teheran auf diplomatische Mittel. Militärische Mittel könne man nicht ausschließen. "Noch nie in der Geschichte hat ein US-Präsident militärische Mittel ausgeschlossen", so Bartlett.

Die USA arbeiteten nach Absprache mit Pakistans Präsident Pervez Musharraf eng mit pakistanischen Wissenschaftlern zusammen, die zuvor mit den Iranern kooperiert hätten. Für diese pakistanische Unterstützung habe Washington Musharraf zugesichert, dass seine Regierung nicht gestürzt werde. Zudem verzichteten die USA auf die Auslieferung des pakistanischen Atomwissenschaftlers A.Q. Khan, der Iran, Libyen und Nordkorea mit Material zur Nukleartechnologie versorgt haben soll.


"Irak nur eine Etappe"

Hersh zitierte auch einen anderen"«hochrangigen Geheimdienst-Informanten", der gesagt habe, dass der Irak nur eine Etappe im Krieg gegen den Terrorismus sei. "Die Bush-Regierung sieht dies als eine große Kriegszone an. Als nächstes werden wir einen Irankrieg haben." Bush habe ausdrücklich dem geheimen Einsatz von US-Kommandos in zehn Ländern zugestimmt. Die Operationen würden vor allem vom Pentagon ausgeführt, der Geheimdienst CIA verliere an Bedeutung. Verteidigungsminister Donald Rumsfeld und sein Vize Paul Wolfowitz glaubten, dass es in Iran - wie früher in den kommunistischen Diktaturen im Ostblock - darum gehe, "die Aura der Unbesiegbarkeit der Mullahs" zu erschüttern. Dann werde das Regime in Teheran zusammenbrechen.

Quelle: n24.de

Vorurteil:
Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom.
*Albert Einstein*



melden

USA sondieren den Iran?

17.01.2005 um 14:32
ich bin aber auch besorgt das länder wie nord-korea, iran und libyen mit atomwaffen hantieren... das ist nicht gut...

Vorurteil:
Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom.
*Albert Einstein*



melden

USA sondieren den Iran?

17.01.2005 um 14:38
"Bush habe ausdrücklich dem geheimen Einsatz von US-Kommandos in zehn Ländern zugestimmt."

ich frage miuch welche länder es sind...

iran, libyen , nord-korea... das waren drei aber der rest..
Was meint ihr, welche länder noch? Oder Wleche Länder überhaupt?

Vorurteil:
Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom.
*Albert Einstein*



melden

USA sondieren den Iran?

17.01.2005 um 14:44
"Verteidigungsminister Donald Rumsfeld und sein Vize Paul Wolfowitz glaubten, daß es in Iran - wie früher in den kommunistischen Diktaturen im Ostblock - darum gehe, „die Aura der Unbesiegbarkeit der Mullahs“ zu erschüttern. Dann werde das Regime in Teheran zusammenbrechen."

Wenn nicht mit Millitärischen mitteln mit welchen dann..?
Bei Saddam hat man auch 10 Jahre mit Diplomatischen mitteln versucht ihn zu entschärfen aber hat nichts genützt...! Iran & Nord-Korea sind nicht weniger schlimm...

Vorurteil:
Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom.
*Albert Einstein*



melden

USA sondieren den Iran?

17.01.2005 um 15:03
irak
iran
n.korea
syrien
sudan
myanmar
yemen
bo, weis auch nicht weiter, einfach unglaublich.
china noch!!


melden

USA sondieren den Iran?

17.01.2005 um 19:21
sicher ein paar countries die den usa nichts großes entgegensetzen zu haben, das china dazu zählt bezweifle ich schon sehr stark

Fear and Loathing in Allmystery




melden

USA sondieren den Iran?

17.01.2005 um 20:57
Vergesst Pakistan und Indien nicht, wobei von Pakistan eine größere Gefahr ausgeht, wobei das nur meine persönlich Meinung ist.

China könnte zur Gefahr werden, aber das dürfte noch ca. 30 Jahre +-5 dauern... bis jetzt sind sie für die USA kein Gegner, es sei denn der Mann-Gegen-Mann-Krieg wird wieder Mode...

"Der Staatsdienst muß zum Nutzen derer geführt werden, die ihm anvertraut werden, nicht zum Nutzen derer, denen er anvertraut ist."

„Gedanken ohne Inhalt sind leer, Anschauungen ohne Begriffe sind blind.“



melden

USA sondieren den Iran?

17.01.2005 um 23:14
china und indien gleich mal wegrechne.
das würde den amis zu viel geld, menschen, wirtschaft, sicherheit....u.s.w. kosten.
beide sind atommächte!!!!


tschau

Die Rechtschreibregeln sind dran schuld...

Eine bessere Realität ist nur einen Gedanken entfernt!



melden

USA sondieren den Iran?

17.01.2005 um 23:16
Aber die Inder sind käuflich, also werden sie die gegen die Pakistanis ausspielen. Die Korruption in Indien ist einfach nur zum Verzweifeln...

"Der Staatsdienst muß zum Nutzen derer geführt werden, die ihm anvertraut werden, nicht zum Nutzen derer, denen er anvertraut ist."

„Gedanken ohne Inhalt sind leer, Anschauungen ohne Begriffe sind blind.“



melden

USA sondieren den Iran?

17.01.2005 um 23:23
@Suebe
schon möglich.


tschau

Die Rechtschreibregeln sind dran schuld...

Eine bessere Realität ist nur einen Gedanken entfernt!



melden

USA sondieren den Iran?

17.01.2005 um 23:52
Hallo,

ich sehe zwei Punkte.

Natürlich streuen Medien gerne sogenannte Informationen als 'Brocken' unters Volk um ihre Quoten halten zu können. Dies ist traurig... jeder weiß das. So frage ich mich auch in diesem Fall wieder was ist Dichtung, was ist Wahrheit. Ich würde mir wesentlich mehr Objektivität der Medien wünschen. Es vergeht kaum ein Tag wo nicht wieder ein Mensch, ein Ereignis usw. instrumentalisiert wird. Daher die Frage: Was sehen, hören wir da eigentlich Tag für Tag und warum? Wer oder was streut was warum genau zu diesem Zeitpunkt? Ist es die Spitze des Eisberges... mehr... oder vielleicht weniger?...

Yoda würde wahrscheinlich sagen:

'Schwierig zu durchschauen die dunkle Seite der Macht ist... '

zur Frage, also Punkt zwei

Natürlich paßt die vorliegende Information, s. Thema, zur Bush-Administration, keine Frage. Es wäre die konsequente Fortsetzung der bisherigen Marschrichtung. Eigene Machtinteressen, eigene klerikale Ideale anderen Völkern aufzudrücken und sich eine starke Position zu sichern.

Mein Wunsch und meine Hoffnung bei diesen Aktivitäten ist...

Das Europa, das Staaten, das Menschen die wirklich so etwas wie alte eigeneTraditionen und Kulturen besitzen und schätzen, Völker die noch Wurzeln haben, spirituelle Werte die ihnen heilig sind, sich vereinen um eine starke Position zu entwickeln.... in der heutigen, sehr schwierigen Zeit.

Grüße und Hoffnung

Rabe


melden

USA sondieren den Iran?

18.01.2005 um 00:38
endlich kommt bewegung in den laden.
im irak ist doch schon lange nichts vernünftiges zu sehen, nur geplänkel.
die iraner keine demokratie und die usa sagen die haben sogar atomwaffenpläne. also rein da. bush wird uns schon richten.

aja und cdu wählen, dann sind wir nächstes mal auch dabei.


melden

USA sondieren den Iran?

18.01.2005 um 03:57
vorbereitung zum weltkrieg..............irgendwann kriegen alle anderen länder im nahen osten angst und werden einen präventivschlag starten.......

Fairness ist die Kunst, sich in den Haaren zu liegen, ohne die Frisur zu zerstören. (Gerhard Bronner)
"Sir, we are surrounded!!" "exellent, we can attack in every direction!!"



melden

USA sondieren den Iran?

18.01.2005 um 04:52
Die Iraner müssen jetzt einfach nur möglichst schnell die A-Bombe fertigstellen und dann in irgendeiner Wüste testen, genau wie Indien oder Pakistan das schon vorgemacht haben, die Abschreckung sorgt dann auch für dauerhaften Frieden!

Die Politiker und Medien verbreiten zwar ständig das Gegenteil, die Iraner müssen alle Atomarbeiten einstellen, aber das hat der Irak ja auch schon getan und als Saddam naiv blöd wie er war, seine letzte Langstreckenraketen unter UN-Aufsicht vom Typ El-Samud 2 auch noch abgerüstet hatte, erst dann haben die Amis angegriffen, weil er ja angeblich dann noch irgendwelche mobilen Biolabore hatte!


melden

USA sondieren den Iran?

18.01.2005 um 05:02
Im Moment sieht es allerdings eher nach Krieg aus, denn der Iran hat sich das Atom-Zusatzprotokoll ja bereits aufschwatzen lassen und unterschrieben und damit den UNO Kontroleuren freien Zutritt zu allen Atomanlagen gewährt! Das bedeutet für die US-Militärs jetzt natürlich nur, das Huhn hat sich bereits selbst gerupft, dann ist der Rest also auch nur noch ein Spaziergang!


melden

USA sondieren den Iran?

18.01.2005 um 05:07
...und Friede dem Menschen auf Erden

心配するな、そうすれば幸せになれる
一期一会
どうもありがとう、皆さん



melden

USA sondieren den Iran?

18.01.2005 um 05:11
Wobei wenn die USA irgendwann die Welt erobert haben bzw. in ihrem Sinn befriedet dann können sie ihre Probleme ja eigentlich auch nicht länger nach aussen Projezieren, dann werden sich die Amerikaner wieder ihrer eigenen sozialen Probleme und ihrer Ausbeuter bewusst und dann werfen sie ihr System bestimmt über Board und es gibt dann niewieder einen Krieg?! :)


melden

USA sondieren den Iran?

18.01.2005 um 08:37
@ashert

Ich sehe schon die Amerikaner unter irgendeinem Vorwand in die Schweiz einmarschieren^^

Ne,aber mal im Ernst,die Amerikaner bekommen nichtmal den Irak unter Kontrolle,wie können sie dann erwarten auch noch den Iran erobern zu können?

Ein Land niederzuwerfen ist eine Sache,es dauerhaft zu kontrollieren eine andere. Im Iran würde ihnen ein ähnlich heißer Tanz bevorstehen,wie im Irak...das stehen die USA nicht durch.

Sei vergnügt solange du am Leben bist...

Ptahotep (2400 v.Chr.)



melden