weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

429 Beiträge, Schlüsselwörter: Steuererhöhung

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

27.09.2013 um 08:32
Ich könnt mich kaputt lachen.
Alle regen sich auf das nun doch über mögliche Steuererhöhungen nachgedacht wird obwohl in der Wahl es immer hieß:

KEINE NEUEN STEUERN!

Ich lach mich schlapp. Haben die Wähler echt gedacht, das diesmal alle Wahlversprechen gehalten werden? es ist doch normal das die Politiker nach dem Motto leben: Was kümmert mich mein Scheiß von gestern.

Tja meine lieben Wähler der CDU die nun geschockt sind:

SELBER SCHULD!


melden
Anzeige
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

27.09.2013 um 08:34
@Alucardcgn85

Ein EP ohne Quelle und irgendeine sachliche Erläuterung... könnt ich mich kaputtlachen...


melden

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

27.09.2013 um 08:34
Na, werden da die Nachrichten auch nur im Halbschlaf mitverfolgt und dann die Quintessenz mit eigenen zugegebenerweise nicht ganz nachvollziehbaren Gedankengängen angereichert?


melden

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

27.09.2013 um 08:40
dann lacht euch kaputt
geht mir am allerwertesten vorbei


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

27.09.2013 um 08:47
@Alucardcgn85
es heisst das thema seit parteipolitisches stilmittel um kompromisbereitschaft in koalitionsverhandlungen zu signalisieren.

sie werden erst dann erhöht, wenn sie auch wirklich erhöht werden, aber damit würde sich die cdu wirklich keinen gefallen machen im hinblick auf die nächsten wahlen


melden

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

27.09.2013 um 08:48
@Alucardcgn85

bist ja echt nen ganz toller und so rebellisch


melden

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

27.09.2013 um 08:52
@Nerok
wieso?
weil ich meine meinung sage?
oder mir einige antworten bzw. meinungen egal sind?


@rockandroll
allein der gedanke oder die Aussage sind schon ein Bruch des Wahlversprechens.
Wenn ich einmal so eine Aussage treffe, dann sollte ich nicht mal annähernd daran denken.


melden

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

27.09.2013 um 08:56
Erst nen Thread erstellen,

dann
Alucardcgn85 schrieb:dann lacht euch kaputt
geht mir am allerwertesten vorbei
dann
Alucardcgn85 schrieb:oder mir einige antworten bzw. meinungen egal sind?
Dir ist bewusst das, bei der Erstellung eines Threads, danach vermutlich andere Meinungen zu dem Thema kommen könnten?
Alucardcgn85 schrieb:allein der gedanke oder die Aussage sind schon ein Bruch des Wahlversprechens.
Nein, wenn der Gedanke schon ein Bruch wäre, dürfte sich keiner mehr zur Wahl aufstellen lassen.
Lediglich die tatsächliche Umsetzung wäre ein Bruch.


Edit.: Versuchs doch mal in nem Politischen Forum oder bei SaubererHimmel.de da sind bestimmt alle deiner Meinung. Da ist auch nur eine Meinung erlaubt.


melden

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

27.09.2013 um 08:58
Ich habe das nicht ganz mitbekommen, aber so klar ist das doch jetzt nicht mit den Steuererhöhungen.

Auch Schäuble versicherte, er selbst sei gegen Steuererhöhungen: „Ich persönlich bin der Meinung, dass der Staat keine zusätzlichen Einnahmequellen benötigt.“ Sein Sprecher Martin Kotthaus ergänzte am Mittwoch, der Minister sehe keinen Grund für solche Mehrbelastungen: „Das ist so klar, wie es eben geht.“ Der Wirtschaftsrat der CDU warnte eindringlich vor Steuererhöhungen.

Ähnlich wie Schäuble äußerte sich aber auch der stellvertretende CDU-Vorsitzende Armin Laschet. „Man weiß in der Tat nicht, was aus den Koalitionsverhandlungen herauskommt“, sagte er der Zeitung „Die Welt“ auf die Frage, ob Steuererhöhungen nun wahrscheinlicher würden. Die CDU sei definitiv dagegen, denn sie wären „im Moment“ schädlich. Laschet fügte aber hinzu: „Natürlich werden wir in allen Themen kompromissbereit sein müssen. Sonst kriegen wir keine Koalition hin.“

Moderate Anhebung des Spitzensteuersatzes
Der haushaltspolitische Sprecher der Unionsfraktion, Norbert Barthle (CDU), plädierte in der „Rheinischen Post“ für eine moderate Anhebung des Spitzensteuersatzes für Besserverdienende. Mit den Mehreinnahmen sollten gleichzeitig Entlastungen für kleinere Einkommen gegenfinanziert werden. „Die Treppe beim Spitzensteuersatz zwischen 42 Prozent ab 53 000 Jahreseinkommen und 45 Prozent ab 250 000 Euro könnte wegfallen.“


http://www.focus.de/politik/deutschland/bundestagswahl-2013/tid-33763/kampf-innerhalb-der-union-schaeuble-bereitet-deuts...


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

27.09.2013 um 08:58
@Alucardcgn85
säbelrasseln.
könnte aber abgestraft werden vom wähler, zurecht wie ich auch finde.
trotzdem würde ich mich nicht zu sehr aus dem fenster lehnen als regierende partei


melden

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

27.09.2013 um 09:00
wenn eine steuererhöhung kommt mit der cdu, dann nicht für die besserverdiener, sondern nur für die arbeitnehmer und die spd wird zustimmen, wie 2005 mit der mehrwertsteuererhöhung.

2005 sollte eine steuererhöhung kommen von 2% und die spd war dagegen und in der großen koalition hat man dann 3% statt 2% die mehrwertsteuer erhöht.


melden

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

27.09.2013 um 09:08
dasewige schrieb:2005 sollte eine steuererhöhung kommen von 2% und die spd war dagegen und in der großen koalition hat man dann 3% statt 2% die mehrwertsteuer erhöht.
Hm, das wollten doch beide?! Einer wollte 1%, der andere 2%, also haben sie sich gütlich auf 3% geeinigt...

Zäld


melden
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

27.09.2013 um 09:15
Im Wahlprogramm der SPD, Linken und Grünen stand nur was einer Erhöhung des Spitzensteuersatzes und nichts anderes.

Wenn keine Partei mit der CDU eine Koalition eingeht, gibt es also auch keine KFZ, Öl, Strom oder Mehrwertsteuererhöhung.

Alleine kann die CDU das nicht durchsetzten, es sei denn natürlich irgendein böses Geschmeiß ersetzt jetzt die FDP in der Großen Koalition!


melden

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

27.09.2013 um 09:20
@phenix
ja ist mir bekannt
aber auch ich habe meine meinung und werde avon nicht abrücken ;-)


melden

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

27.09.2013 um 09:24
@zaeld
lol, so kann man das auch sehen! ;)


melden
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

27.09.2013 um 09:32
Aldaris schrieb:Mit den Mehreinnahmen sollten gleichzeitig Entlastungen für kleinere Einkommen gegenfinanziert werden. „Die Treppe beim Spitzensteuersatz zwischen 42 Prozent ab 53 000 Jahreseinkommen und 45 Prozent ab 250 000 Euro könnte wegfallen.“
Das ist typisch CDU anstatt den Spitzensteuersatz weiter zu erhöhen, was wirklich mehr Milliarden Steuereinnahmen bringt, wollen sie nur den Höchstsatz in untere Einkommensgruppen verlagern um nicht wirklich die Reichen mehr zu belasten, die ihn eh schon zahlen.

Deswegen darf es auch keine Große Koalition geben. Wenn die CDU von Steuererhöhungen redet, meint die einfach auch nie die Spitzenverdiener!
Die könnten ja schließlich ins Ausland fliehen, was einen darin hindert, die auch im Ausland zu besteuern, kann sie allerdings auch nicht sagen!

Für die Staatseinnahmen ist es vollkommen unwesentlich ob der Spitzensteuersatz bei 52.000 Euro oder 250.000 Euro greift, die wirklich großen Einkommen haben eh erst die Multimilliardäre mit ihren Einkommensmillionen in Deutschland, an diese Honigflüsse muss man also auch ran und nicht immer nur die Einkommen nur besser verdienender Häuslebauer!

Im Grunde kann man den Freibetrag gleich auf 250.000 Euro setzten und das ganze Gezeter um die Einkommen darunter abschaffen, wenn man nur den Spitzensteuersatz ab über einer Million Einkommen dann auch genug erhöht!


melden

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

27.09.2013 um 09:41
@Ashert001

deswegen bin ich auch dafür, die steuerpflicht, wie fast alle anderen länder, an die staatszugehörigkeit zu binden und nicht an den wohnort!


melden

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

27.09.2013 um 09:43
Ich bin stark für eine Zusatzsteuer für CDU-Wähler


melden

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

27.09.2013 um 09:45
@asgards.tattoo
dazu müßte man ja das wahlgeheimnis abschaffen, ob das gut geht!


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

27.09.2013 um 09:45
So ein Multimilliardär hat es auch irre schwer irgendwo anders eine Staatszugehörigkeit bescheinigt zu bekommen. Insbesondere Steuerparadiese sind ganz sehr knauserig.^^


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

27.09.2013 um 09:49
@dasewige

Sie ist an den gewöhnlichen Aufenthalt gebunden.

Also selbst wenn du als Deustcher deinen Hauptwohnsitz nach Luxemburg verlagerst bist du in D steuerpflichtig wenn du die meiste Zeit im Jahr in D bist.
Wenn ich mich nicht irre, kannst du sogar französische oder italienische Staatsbürgerschaft haben... sobald du den gewöhnlichen Aufenthalt in D hast wirst du hier steuerpflichtig.

Wir hatten da mal hunderte Arbeitnehmer aus Italien die die OPAL Trasse durch Deutschland zogen... die waren alle hier steuerpflichtig.

Ich glaube Bobbele ist damit auch mal aufs Maul geflogen vor einigen Jahren.


melden

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

27.09.2013 um 09:49
@emanon

ach die armen mulimillionäre, warum wird immer versucht argumente zu finden um diese menschen zu schonen. also um diese argumentationssuche zu beenden befreien wir doch diese menschen völlig von ihrer so drückende steuerlast, vielleicht bleiben sie dann hier.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

27.09.2013 um 09:50
@asgards.tattoo

Und ich bin dafür, dass sinnfreie Beiträge jedesmal 50 Cent in die Spamkasse kosten... davon kann dann die Verwaltung mal ein Allmytreffen veranstalten. Schaut man sich so manche Threads an könnten sie da sicher ins Adlon laden...


melden
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

27.09.2013 um 09:51
@emanon

wir hatten doch schon mal höhere spitzensteuersätze, wurden doch ähnliche drohgespinnste aufgebaut :) und was war? .... lass sie ziehen, die bleiben eh und die paar ausnahmen sind gut weiter :) .... erpressung geht eh gar nicht


melden
Anzeige
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steuererhöhung nun doch! Wer hätte das gedacht?

27.09.2013 um 09:53
TIm Grunde kann man den Freibetrag gleich auf 250.000 Euro setzten und das ganze Gezeter um die Einkommen darunter abschaffen, wenn man nur den Spitzensteuersatz ab über einer Million Einkommen dann auch genug erhöht!
Es ist kein Freibetrag... es ist eine Freigrenze... riesiger Unterschied...


melden
271 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden