weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

amerikanische fahne?

34 Beiträge, Schlüsselwörter: Amerika
geronimo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

amerikanische fahne?

11.02.2005 um 10:05
Link: freepress2005.blogspot.com (extern)

lest doch bitte mal diesen text durch und schreibt dann was ihr denkt
ist hallt auf englisch


melden
Anzeige

amerikanische fahne?

11.02.2005 um 10:26
Link: www.flaggenkunde.de (extern)

Ich denke, auch ohne den Text zu lesen, das mich die amerikanische Flagge nicht interessiert.
Für alle gute Grundlagen zu Flaggen und Fahnen im Link.


NICHTS lebt ewig !


melden
geronimo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

amerikanische fahne?

11.02.2005 um 10:30
schade leopold


melden
syrch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

amerikanische fahne?

11.02.2005 um 10:32
@geronimo

was denkst DU darüber?

(wirst dir ja was dabei gedacht haben, diesen link hereinzustellen...)

Lg
Syrch


melden
ashert
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

amerikanische fahne?

11.02.2005 um 10:35
was stimmt mit der Fahne nicht?


melden

amerikanische fahne?

11.02.2005 um 10:40
Na gut, ich habe es doch gelesen. Hier die Antwort.

Die Flaggen auf den Ärmeln der US-Soldaten sind spiegelverkehrt (und zwar auf beiden Seiten, sprich : Auf jedem Ärmel ist das "Sternenfeld" vorne), weil die Standartenträger (also in Amerika Ensign, in Deutschland Fahnenjunker und Fähnrich) die Flaggen in einer Schlacht an einem Flaggenstock trugen. Und da ein richtiger Soldat sich nicht zurückzieht, sondern nach vorne stürmt, weht die Flagge dabei logischerweise nach hinten, der Mast (und bei der Amerikanischen Flagge das Sternenfeld) sind also vorne. Selbiges gilt für alle asymmetrischen Flaggen auf Ärmeln von Uniformen (Australien, Neuseeland etc...).

Wie man also sieht, voll normal. Auch bei anderen Nationen.


NICHTS lebt ewig !


melden
geronimo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

amerikanische fahne?

11.02.2005 um 10:42
weis nicht genau
zum einen steht geschrieben dass die armee mit den sternen nach vorne marschieren will, aber das glaube ich nicht. wegen dem wollen sie alle uniformen abändern?
zum anderen steht da geschrieben, wenn du diese fahne siehst dann weist du das hier deine rechte nicht mehr gelten, wie z.Bsp. vor einem amerikanischen militärgericht.diese fahne ist auch von keinem land anerkannt.
so jetzt wissen wir jedenfalls wie die neue amerikanische fahne aussehen würde wenn einmal das kriegsrecht ausgerufen würde.
der amerikanische polizeistaat ist auf dem vormarsch.

geronimo


melden
geronimo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

amerikanische fahne?

11.02.2005 um 10:59
@lEOPolD
dan zeig mir mal ein bild wo ich sehe das dass bei anderen ländern auch so ist (Australien, Neuseeland etc...)


melden

amerikanische fahne?

11.02.2005 um 11:15
@lEOPolD
das stimmt! sie stehen immer vor ihrer nation und nicht dahinter.
immer im angriff........


@geronimo
wo steht das, dass die fahne im falle eines falles nicht anerkannt wird?

Tja, wo bin ich


melden

amerikanische fahne?

11.02.2005 um 11:16
@geronimo
das ist bei anderen nationen genauso. hab es schon bei ein paar gesehn.

Tja, wo bin ich


melden

amerikanische fahne?

11.02.2005 um 11:27
Ja klar, alle Nationen ändern ihre Uniformen wenn es ihnen in den Kopf kommt, selbst die Bundeswehr. Die Sterne auf der Flagge sollen eben immer nach vorne zeigen !
Das ist auch so wenn man die amerikanische Flagge am Mast sieht und das gilt für Flaggen jeder Nation, die solche Flaggen haben.

Wieso wissen wir wie die Flagge aussieht, wenn das Kriegsrecht ausgerufen wird ?
Stell dich auf die andere Seite des Mastes und sie ist wieder "richtig" herum. ;)

Von einer solchen Symbolik den Vormarsch eines Polizeistaates abzuleiten, ist doch Unfug. Für soetwas gibt es wesentlich greifbarere Vorzeichen !
Das Symbol einer "spiegelverkehrten" Flagge, die so sowieso an jedem Mast zu sehen ist, spielt da sicher keine Rolle.

pr10699,1108117664,vman18


NICHTS lebt ewig !


melden
geronimo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

amerikanische fahne?

11.02.2005 um 11:49
da müsste aber der masst links stehen!


melden

amerikanische fahne?

11.02.2005 um 12:18
Aaaaagghh, was hat das denn mit dem Mast zu tun ? Wenn man von der anderen Seite auf die Flagge schaut, ist sie halt spiegelverkehrt ! Der Mast ist eben immer vorne. Oder willst du sie zwischen 2 Masten einspannen ? :)

Ps: Ich habe extra ein Bild genommen auf dem auch ein paar Schriftzeichen zu sehen sind, damit nicht noch einer behauptet das Bild wäre gespiegelt. ;)




NICHTS lebt ewig !


melden
geronimo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

amerikanische fahne?

11.02.2005 um 13:08
also dann zeig mir mal ein bild wo der mast NICHT am Blauen Teil anliegt


melden

amerikanische fahne?

11.02.2005 um 13:25
*lol*


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

amerikanische fahne?

11.02.2005 um 13:29
@geronimo

Darum geht es doch nicht!!!!

Pass auf...du stehst im Süden und der Wind kommt von Westen...dann ist die Fahne richig herum! Kommt der Wind von Osten,ist sie "falsch" herum...jetzt geschnallt??

Sei vergnügt solange du am Leben bist...

Ptahotep (2400 v.Chr.)


melden
geronimo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

amerikanische fahne?

11.02.2005 um 13:43
es geht nicht drumm von wo mann schaut oder von wo der wind kommt. die fahne die die soltaten am linken arm tragen dürfte es gar nicht geben . es ist nicht die flagge von amerika,weil die sterne rechts sind !!!! sie ist von keinem land aktzeptiert.
okey, lassen wir das
und der 3-seitige goldene rand? was heisst das?


melden

amerikanische fahne?

11.02.2005 um 13:48
@geronimo
Hmm, ich glaub du willst mich veräppeln. :)

Aber na gut. Also, das Sternenfeld ist IMMER auf der Mastseite !Und je nach dem von wo man auf die Flagge schaut, ist es rechts oder links auf der Flagge. Is klar oder ?
Das Sternenfeld auf der Uniform soll nach vorne zeigen, da der [ sarkasmus=an ] stolze und mutige amerikanische Soldat immer nach vorn geht und nicht vor der Achse des Bösen weicht [ sarkasmus=off ] . Das ist einfach eine, wenn auch zugegener Maßen dämliche, Militärsymbolik und Psychologie. Die Jungs stehen einfach auf sowas. Ist bei unserer Bundeswehr auch so. ( Kompaniewappen, usw. )
Also, immer locker bleiben, hat nichts mit Polizeistaat zu tun. Dafür gibt es andere Anzeichen.


NICHTS lebt ewig !


melden

amerikanische fahne?

11.02.2005 um 13:53
@geronimo
Wieso am linken Arm ? Die müßte richtig herum sein. Sie müßte eigentlich das Sternenfeld auf der linken Seite haben. Auf dem rechten Arm wäre das Sternenfeld halt rechts, damit es nach vorn zeigt.


NICHTS lebt ewig !


melden

amerikanische fahne?

11.02.2005 um 13:59
Der Goldrand ? Kann ich ohne Recherche nur vermuten.
Der Aufnäher muß eingekettelt werden, damit er nicht auseinandergeht.
Für Gold hat man sich entschieden, da es die Farbe des Siegers ist.
Kann aber gern mal suchen, ob ich was dazu finde.


NICHTS lebt ewig !


melden
Anzeige
geronimo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

amerikanische fahne?

11.02.2005 um 14:04
okey das ist die offizielle begründung, kann stimmen. aber wieso macht man das erst jetzt? am 5.9.2003 wurde das bekannt gegeben und am 1.10.2005 müssen armymen dieses flagge auf ihrer uniform tragen.
wieso erst jetzt?
und der gelbe rand?


melden
213 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden