Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Philosophie Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung +

Justiz-/Rechtssystem der USA

46 Beiträge, Schlüsselwörter: Amerika, USA, Justiz, Rechtssystem, Brock Turner, Timothy Jackson

Justiz-/Rechtssystem der USA

03.09.2016 um 12:03
Hallo Zusammen,

aus aktuellem Anlass würde ich gerne mal mit Euch über das amerikanische Rechtssystem diskutieren.
Was mich persönlich dazu bewegt sind folgende Geschehnisse:

Jeder kennt ja diese Geschichten mit den Klagen gegen Mc Donalds und allen möglichen Schmerzensgeldern, die wahnsinnige Dimensionen annehmen.

Allerdings gibt es diese wahnsinnigen Urteile auch im Strafsystem:

Brock Turner, kurz zusammengefasst: Ein Stanfordstudent vergewaltigt eine bewusstlose Studentin, er wird von zwei Jungs dabei erwischt und zu Boden gerungen. Danach wird vor Gericht zu 6 Monaten Haft verurteilt.

Soweit wie ich das mitbekommen habe, stehen in dem Bundestaat normalerweise bis zu 14 Jahre Haft auf diese Straftat.
Der Staatsanwalt hat 6 Jahre gefordert, das Gericht hat ihn zu 6 Monaten verdonnert. Nach 3 Monaten ist er wieder auf freiem Fuß.
https://twitter.com/NYDailyNews/status/771709881330065408

Jetzt kommen wir aber zu den richtig absurden Urteilen:

Timothy Jackson: Timothy Jackson klaute in einem Geschäft eine Jacke im Wert von 159$. Er wurde von einem Gericht verurteilt.
Aufgrund von seiner Vorgeschichte, bei denen es u.a. um Raub und ein paar Einbrüche geht (minor crime) fällte das Gericht folgendes Urteil: Lebenslänglich, ohne Möglichkeit auf Bewährung oder vorzeitige Entlassung!
http://www.alternet.org/man-was-sentenced-die-prison-shoplifting-159-jacket-happens-more-you-think.

Lance Saltzman: Lance Saltzman stahl im Alter von 22 die Waffe seines Stiefvaters aus seinem eigenen Haus, der damit die Mutter von Lance regelmäßig bedrohte und auch in ihre Richtung schoss. Diese Waffe verkaufte er an einen Freund, der damit einen Einbruch beging. Aufgrund einer verbüßten Haftstrafe im Alter von 16 wegen Einrbuchs wurde hier ebenfalls folgendes Urteil gesprochen: Lebenslänglich(Wegen Einbruchs in das eigene Haus wohlgemerkt).

Das sind nur zwei Beispiele aus einer Reihe von Urteilen, die die Grenze des Wahnsinns weit überschreiten und ganz und gar keine Fehler in der Gesellschaft zulassen:

http://www.goliath.com/random/12-shocking-punishments-for-minor-crimes/
http://9gag.com/gag/aPWex7Q


melden
Anzeige

Justiz-/Rechtssystem der USA

03.09.2016 um 12:25
Raub und Einbruch sind bei uns auch schwere Straftaten wenn einer nicht aufhören will kommt er auch irgendwann in Sicherheitsverwahrung keine ahnung ob es sowas in den Usa gibt ...


melden

Justiz-/Rechtssystem der USA

03.09.2016 um 12:49
@dj-illegal
In den USA bedeutet dir dritte Verurteilung automatisch Lebenslänglich ...selbst wenn du nur ne Cola geklaut hast ...


melden

Justiz-/Rechtssystem der USA

03.09.2016 um 12:51
@querdenkerSZ

Ah ok danke naja dann ist ganze garnicht so Absurd ... Hat ich nicht gewusst wieder was gelernt :D


melden

Justiz-/Rechtssystem der USA

03.09.2016 um 12:57
@dj-illegal
@querdenkerSZ
ich finde schon, es sollte einen Grundsatz der Verhältnismäßigkeit geben. Nach 3 Monaten für eine Vergewaltigung wieder auf freien Fuß zu kommen steht für mich in keiner Relation zu dem Diebstahl einer 159$ Jacke und Lebenslänglich ohne Möglichkeit auf vorzeitige Entlassung.


melden

Justiz-/Rechtssystem der USA

03.09.2016 um 12:59
@losdenno
vor 10 oder 20 Jahren sind einige Studenten für den Diebstahl eines Stop-Zeichens zu Lebenslänglich verurteilt worden........


melden

Justiz-/Rechtssystem der USA

03.09.2016 um 13:06
@losdenno
Naja wenn du vorher Leute beraubt und bestohlen hast sieht das ganze für mich schon anders aus dann reicht am Ende eine Jacke den er wollte es ja so ... Jeder ist seines Glückes Schmied ...


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Justiz-/Rechtssystem der USA

03.09.2016 um 13:36
Bei Raub Erpressung ist es hart. Auch hier. Kenne einen Fall da wurde einer 2 mal wegen Räuberischer Erpressung mit guten Willen seitens jugendrichter.mal zu 2 Jahren und mal Bewährung verurteilt. Beim dritten ging es um eine Zigarette. Der sagte gib mir ne kippe oder es knallt. Gab Anzeige und 8 Jahre. ..


melden

Justiz-/Rechtssystem der USA

03.09.2016 um 14:07
@losdenno
losdenno schrieb:Jeder kennt ja diese Geschichten mit den Klagen gegen Mc Donalds und allen möglichen Schmerzensgeldern, die wahnsinnige Dimensionen annehmen.
Naja, also grade die McDonalds Geschichte war so schon gerechtfertigt.

Die three-strikes laws sind hingegen in der Tat großer Schwachsinn und bringen den Bundesstaaten nur mehr Ärger ein. Genauso wie diverse andere Gesetze, die Täter wegen anderweitigen Bagatellen derartig kriminalisieren, dass sie praktisch aus der Gesellschaft ausgeschlossen werden und man damit der organisierten Kriminalität praktisch Vorschub leistet.


melden

Justiz-/Rechtssystem der USA

03.09.2016 um 14:08
Na klar. Unter gewissen Umständen kann Raub in Dt. (normalerweise nicht unter 5 Jahren) auch mit lebenslänglicher Freiheitsstrafe bestraft werden, nämlich im Falle der Todesfolge (§ 251 StGB).
In der ganzen Diskussion sollte man aber nicht vergessen: Auch wenn man zu lebenslanger Haft verurteilt wird, gebietet es doch eine Fülle an Grundrechten (insb. Art. 11, 2 I iVm 1 I GG), dass man nach einer gewissen Zeit wieder freigelassen wird. Bzw. zumindest, dass eine geregelte Möglichkeit besteht, wieder entlassen zu werden (natürlich nur unter gewissen Vorauss.). So meinte das zumindest unser BVerfG.
Die Amis sind aber natürlich etwas härter, vor allem aber komplett anders aufgebaut. Deren "Case Law" wirft noch viele weitere Probleme auf, denen wir uns nicht stellen müssen. Hierfür sei an die Entscheidung des BSG zu einem Anspruch auf Sozialleistungen bei einem Aufenthalt von EU-Ausländern zur Arbeitssuche ab 3 Monaten erinnert und an die einzelnen SGs (zuvorderst das SG Berlin) und zuletzt auch ein LSG, die sich dem entgegen stellen.


melden

Justiz-/Rechtssystem der USA

03.09.2016 um 14:11
Was mich stutzig macht sind die Urteile für Mord.
Ich habe schon mal gehört, dass ein Täter für 4-Fach Mord 400! Jahre Gefängnis bekam.
Oder es gibt 50-100 Jahre. Wieso werden sie für so viele Jahre verurteilt? Es reicht doch Lebenslänglich, nicht so wie hier knapp 14 Jahre, sondern wirklich bis zu seinem Lebensende.
Dann gibt es noch in einigen Staaten die haben noch die Todesstrafe, da muss ein Verurteilter wenn er noch Pech hat, Jahrzehntelang in der Todeszelle sitzen.
Ich verstehe eh nicht das Rechtssystem dort, wie schon beschrieben wurde, dass Jemand wegen einer "Bagatelle" so viele Jahre ins Gefängnis muss, und ein Anderer der schwerwiegende Sachen gemacht hat, weniger lang ins Gefängnis geht.


melden

Justiz-/Rechtssystem der USA

03.09.2016 um 14:14
@Dr.AllmyLogo
so brauchst man keine Sicherungsverwarung , da du erst nach 2/3 der Strafe einen Antrag auf Bewährung stllen kannst .....


melden

Justiz-/Rechtssystem der USA

03.09.2016 um 14:22
Ging es nicht um mehrfach Straftäter beim ersten mal kassiert doch wenn ich nicht falsch verstanden habe keiner Lebenslänglich ...


melden

Justiz-/Rechtssystem der USA

03.09.2016 um 15:14
@dj-illegal
Ja es wurden vorher schon Straftaten begannen, jedoch wird in manchen Bundesstaaten nicht zwischen Gewaltverbrechen und minderer Delikte unterschieden.

@Vltor
Jedenfalls war dies ein Exempel für kuriose Klagen in Amerika :)


melden

Justiz-/Rechtssystem der USA

03.09.2016 um 15:15
@losdenno

Naja, so kurios war der McDonalds Fall nun auch nicht, wenn man sich mal die Hintergründe vor Augen führt.


melden

Justiz-/Rechtssystem der USA

03.09.2016 um 15:20
@Vltor
wieso nicht kurios....eine erfahrene Hausfrau die nicht ahnen konnte das man Kaffee kocht ?


melden

Justiz-/Rechtssystem der USA

03.09.2016 um 15:27
@Vltor
Ok habe es mir nochmal angeschaut, war seitens Mc donalds in der tat vorauszusehen, allerdings die summe des Schadensersatzes ist schon enorm


melden

Justiz-/Rechtssystem der USA

03.09.2016 um 15:29
@losdenno

Wieso enorm? McDonalds nimmt sowas locker allein mit Kaffeverkäufen in 2-3 Tagen ein. Natürlich fällt dann die Strafe so aus.


melden
Anzeige

Justiz-/Rechtssystem der USA

03.09.2016 um 15:31
Das sind die amerikanischen Produkthaftungen.........lies mal die Bedinungsanleitungen von japanischen oder koreanischen Autos oder Küchegeräten ..........das sind bei uns in der Regel Übersetzungen aus dem Englischen .........welcher normale Mensch kommt auf die Idee während der fahrt den zündschlüssel abzuziehen oder auszusteigen....oder seinen Pudel oder Hamster in einer Mikrowelle zu trocknen........


melden
112.037 Mitglieder
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden