Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

798 Beiträge, Schlüsselwörter: Usa/russland/ukraine

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

13.03.2014 um 09:46
@Koreander
Koreander schrieb:Wieso nicht? "Rechts" heißt doch "Richtung Faschismus". Man mag selbst erwägen, was von der folgenden Faschismus- Definition, an der auch Adorno werkelte, auf die USA zutrifft:
So ein Schwachsinn.

Ein Rechtsstaat ist ein Staat, dessen konstitutionelle Gewalten rechtlich gebunden sind (Gesetzesbindung) und der damit in seinem Handeln durch Recht begrenzt wird, um die Freiheit des Einzelnen zu sichern. Alles staatliche Handeln, das in die Rechte eines Einzelnen eingreift, unterliegt somit dem Rechtsschutz. Es kann also durch ein Gericht überprüft werden, ob die getroffene Entscheidung dem Recht entspricht.[1]

Rechtsstaatlichkeit ist eine der wichtigsten Forderungen, die an ein modernes Gemeinwesen gestellt werden. Sie wurde als Antwort auf den absolutistischen Polizeistaat begriffen und sollte die Staatsmacht begrenzen

Wikipedia: Rechtsstaat


melden
Anzeige

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

13.03.2014 um 10:09
@FantasySea
FantasySea schrieb:@scarcrow
Ups; stimmt :D Ich habe mich verschaut und dachte es wäre Stufe 3 gewesen. Ja man könnte es auf jeden Fall dann als Gut bezeichenen...
Vielleicht war es mal so, allerdings ist dein Beispiel von 2009.
Mittlerweile ist die Pressefreiheit auch in den USA nicht mehr so ungetrübt.
„Selbst Staaten wie die USA und Großbritannien rücken investigative Journalisten und ihre Hinweisgeber mittlerweile in die Nähe des Terrorismus“, kritisierte ROG-Vorstandssprecher Michael Rediske in Berlin. „Dass Länder mit einer langen Tradition freier Medien in ähnliche Sicherheitsreflexe verfallen wie Diktaturen, ist unerträglich.
https://www.reporter-ohne-grenzen.de/ranglisten/rangliste-2014/#_top

Auf der aktuellen Liste rangieren die USA auf Platz 46 von 180 Staaten.
Für mich ist der Listenplatz weniger interessant, eher die Aussage von Rediske in Bezug
auf die USA:
„Dass Länder mit einer langen Tradition freier Medien in ähnliche Sicherheitsreflexe verfallen wie Diktaturen, ist unerträglich.
Ich werte das nicht als "GUT".


melden

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

13.03.2014 um 10:11
Also wenn die USA ein Rechtsstaat sind, glaub ich auch an den Osterhasen :D In einem Rechtsstaat hat also der Geheimdienst die befugnis, die eigene Regierung zu überwachen, Menschen festzunehmen und in Folterzentralen zu stecken denen man Fadenscheinig Terrorismus vorwirft, weil sie vielleicht Eltern aus Pakistan haben? Aber alles was euch bei Russland einfällt: Ja sind ja Homophob :D


melden

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

13.03.2014 um 10:20
skep schrieb:Vielleicht war es mal so, allerdings ist dein Beispiel von 2009.
Mittlerweile ist die Pressefreiheit auch in den USA nicht mehr so ungetrübt.
ich hab nur das gepostete Bild kommentiert ;) nicht die Quelle geliefert :)
DerFremde schrieb:In einem Rechtsstaat hat also der Geheimdienst die befugnis, die eigene Regierung zu überwachen, Menschen festzunehmen und in Folterzentralen zu stecken denen man Fadenscheinig Terrorismus vorwirft, weil sie vielleicht Eltern aus Pakistan haben?
Wenn die gewählten Vertreter dem zustimmen ist doch alles rechtens oder? ALso zu Russland fällt mir definitiv mehr ein als Homophob. Ausländerfeindlichkeit zb. oder das komischerweise ständig reiche Regierungsgegner plötzlich irgendwelche Straftaten begangen haben, oder das Panzer bei Demos anrollen, oder die ebenfalls menschenunwürdigen Gefängnisse oder Strafgefangenenlager... oder der FSB und Co., der sich mit Sicherheit an jedes Gesetz auf der Welt hält oder die Armut ausserhalb (teils auch innerhalb) der größeren Städte wie Moskau oder St. Petersburg... wärend es aber nach dem Mauerfall unglaubglich viele Mrd. schwere Personen gab die Ihr Reichtum natürlich ohne Korruption und der gleichen erwirtschafteten. um nur einige neben Homophob zu nennen, wie gesagt, USA und RU nehmen sich nüscht...


melden

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

13.03.2014 um 10:25
@scarcrow
scarcrow schrieb:ich hab nur das gepostete Bild kommentiert ;) nicht die Quelle geliefert :)
Und damit das Argument deines "Vorredners" aufgewertet, ohne einmal die Quelle zu
überprüfen. :(
scarcrow schrieb:wie gesagt, USA und RU nehmen sich nüscht...
Da bin ich bei dir. :D


melden

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

13.03.2014 um 10:25
@scarcrow

Ausländerfeindlichkeit gibt es überall auf der Welt, das ist nichts besonderes mehr.

Weil die wohlhabenden viel Geld haben begehen diese also keine Verbrechen? Siehe Hoeneß, der is auch reich.

In Russland sind die Gefängnisse nicht menschenunwürdig, es sind Strafanstalten und keine Hotels wie hier.

Armut gibt es auch überall auf der Welt, guck dir unsere Großstädte an. Gut hier sag ich mal, Deutschland bietet als einzigstes Land wirklich hilfe für jeden an. Auf der Straße leben müsste im Prinzip keiner. In Amerika schon, dort gibt es nix vergleichbares ausser vielleicht paar Dollar Sozialhilfe.


melden

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

13.03.2014 um 10:36
skep schrieb:Und damit das Argument deines "Vorredners" aufgewertet, ohne einmal die Quelle zu
überprüfen. :(
Aussage aufgewertet - eher korrigiert. ok, das mit 2009 ist mir schlichtweg nicht aufgefallen - mein Fehler!
DerFremde schrieb:Ausländerfeindlichkeit gibt es überall auf der Welt, das ist nichts besonderes mehr.
richtig, manche USA Milizen haben Probleme mit dem Mexikanern, dafür haben wir in Russland Milizen die ebenfalls gegen Ausländer vorgehen (Waffen haben beide - bevor es als Argument gg. USA kommt) = nehmen sich nichts.
DerFremde schrieb:Weil die wohlhabenden viel Geld haben begehen diese also keine Verbrechen? Siehe Hoeneß, der is auch reich.
du hast wohl meinen Ironischen Unterton überlesen :)
Hier spiele ich ganz klar auf die westliche Korruption usw. an, die es ja ebenfalls für manche hier NUR im Westen gibt.

Ebenso wie hier:
DerFremde schrieb:Armut gibt es auch überall auf der Welt, guck dir unsere Großstädte an.
die ARmut und die Schere gibt es nur weil ja die Reichen im Westen die Weltherrschaft wollen, speziel in den USA.
Wo wir dann auch wieder hier sind:
DerFremde schrieb:In Russland sind die Gefängnisse nicht menschenunwürdig, es sind Strafanstalten und keine Hotels wie hier.
Wenn die Menschen hier gerecht einfahren, ist mir das recht. Nur einigen hier sehen das eben nicht so, hier muß ein Gefängniss lehr sein, nur dann ist es ein guter Staat. Ein Gefängnis muß natürlich auch so gestaltet sein, das der Insasse Menschenwürdig (und da geht die Schere extrem weit ausseinander) sitzt.
DerFremde schrieb:Auf der Straße leben müsste im Prinzip keiner. In Amerika schon, dort gibt es nix vergleichbares ausser vielleicht paar Dollar Sozialhilfe.
zum ersten Satz: Aufpassen, schau dir die Meinungen im Harz Thread an, oft fällt die These das ganz viele auf die Straße gedrückt werden!

Und ja die USA hat ein Problem was soziale Strukturen betrifft. Und das kommt seltsamerweise nicht mal nur von der Politik, sondern der gemeine Amerikaner ist nun mal gerne für sich selbst verantwortlich und mögen es nicht wenn man für sie entscheidet. das klingt seltsam, aber da ist etwas dran.

Mal noch was positives zum Polzeistaat usw. habt ihr gewußt das in den USA überhaupt keine Meldepflicht besteht? das bedeutet man kann von Rechts nach Links umziehen ohne das es überhaupt jemand mitbekommen würde von seiten des Polizeivereins?


melden

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

13.03.2014 um 10:45
@scarcrow

Im Westen wird die Korruption besser vertuscht und unter den Tisch gekehrt. Das machts aber nicht besser. Und ein Polizist wird sich hier wohl nicht mit 100 Rubel bestechen lassen, den kriegste vielleicht mit 200 000 Euro gekauft.


melden

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

13.03.2014 um 11:12
@DerFremde: Zum Glauben an den Osterhasen und die Rechts- Staatlichkeit der USA habe ich in den letzten Tagen eine kleine Bastelarbeit entdeckt:

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10152349977659388&set=a.10150244257029388.369774.745054387&type=1&theater

Wäre Jesus in der Moderne hingerichtet worden, müssten alle gläubigen US- Amerikaner einen elektrischen Stuhl um den Hals tragen. Oder die Giftspritze.
Recht und Gerechtigkeit kommen selten zusammen. Das weiß jeder Jurist.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

13.03.2014 um 11:16
Koreander schrieb:Wäre Jesus in der Moderne hingerichtet worden, müssten alle gläubigen US- Amerikaner einen elektrischen Stuhl um den Hals tragen. Oder die Giftspritze.
falsch... eine drohne... nicht amerikaner werden mit drohnen hingerichtet.


melden

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

13.03.2014 um 11:18
Putin hat bekannt gegeben dass es nun leichter werden soll die russische
Staatsbürgerschaft zu erhalten.

Auf Auf,ab in den Osten,wir brauchen Platz im Westen für Menschen die
es zu schätzen wissen hier leben zu dürfen.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

13.03.2014 um 11:28
Makavelii schrieb:Auf Auf,ab in den Osten,wir brauchen Platz im Westen für Menschen die
es zu schätzen wissen hier leben zu dürfen.
du bist so lächerlich... niemand hier will lieber in russland leben. russland ist ähnlich unsexy wie die usa. beides staaten mit massivem armutproblemen, massiven freiheitsproblemen und massiven gesundheitsproblemen.
wir fresser nur nicht die US propaganda, die russen sind nicht aggressiv sondern defensiv, sie verteidigen nur ihre kerneinflußzone, und das so offen und demokratisch wie möglich.
die amis hätten den CIA was drehen lassen, und das nicht nur vor ihrer haustür sondern egal wo auf em amerikanischen kontinent... also mir ist eine besetzung der krim und eine abstimmung zur abtrennung der krim lieber als die art der usa, faschisten mit waffen zu versorgen und unliebsame politiker zu ermorden.


melden

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

13.03.2014 um 11:33
@Koreander

Schick, das macht sich doch gut in einem "modernen" Amerikanischen Haushalt. Ich würd des neben die Schrotflinten an die Wand hängen

@25h.nox


Sein Spruch hört sich nach dem hier an:

philSchmidt predigt141 02

Aber gut, auch in Amerika verehrt man Adolf Hitler. Warum wohl?


melden

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

13.03.2014 um 11:35
@25h.nox: Jesus wäre also auf die Verdächtigen- Liste der CIA gekommen und per Drohne exekutiert worden. Ohne offizielle Anklage, ohne die Möglichkeit der Verteidigung. Dabei müsste Jesus erst einmal beweisen, dass es ihn gibt. Dabei würden ihm allerdings die christlichen Zionisten helfen. Die haben in den USA einen enormen Einfluss. Inbegriffen eines atomaren Armageddon zum Herbeizaubern des Messias.


melden

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

13.03.2014 um 11:53
Ihr habt echt nichmehr alle Maschen am Drahtzaun ^^

Jetzt auch noch Jesus in die Diskussion mit einzubeziehen,niveauloser gehts eigentlich nichmehr.

Pfui Teufel!


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

13.03.2014 um 11:57
Makavelii schrieb:Jetzt auch noch Jesus in die Diskussion mit einzubeziehen,niveauloser gehts eigentlich nichmehr.
finde ich auch, wir sollten beim thema bleiben und amerikanischere fiktive figuren mit einbeziehen.
die sind meistens auch beliebter weil in ihrem namen nicht millionen von menschen abgeschlachtet werden...

ich mag mickey maus, und dolan trump.


melden

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

13.03.2014 um 12:00
DerFremde schrieb:Im Westen wird die Korruption besser vertuscht und unter den Tisch gekehrt. Das machts aber nicht besser. Und ein Polizist wird sich hier wohl nicht mit 100 Rubel bestechen lassen, den kriegste vielleicht mit 200 000 Euro gekauft.
sehe ich nicht das hier besser vertuscht wird als anderswo...
25h.nox schrieb:sie verteidigen nur ihre kerneinflußzone, und das so offen und demokratisch wie möglich.
Also müssen wir täglich damit rechnen das die Osmanische Flotte Berlin beansprucht, da dort auch sehr viele Osmanen einfluss nehmen... ok, gut zu wissen.
25h.nox schrieb:also mir ist eine besetzung der krim und eine abstimmung zur abtrennung der krim lieber als die art der usa, faschisten mit waffen zu versorgen und unliebsame politiker zu ermorden.
hat Russland nie gemacht :)
DerFremde schrieb:Schick, das macht sich doch gut in einem "modernen" Amerikanischen Haushalt. Ich würd des neben die Schrotflinten an die Wand hängen
aber auch in Russland :) direkt neben der Ak47 und dem Putinbild... :)
25h.nox schrieb:niemand hier will lieber in russland leben. russland ist ähnlich unsexy wie die usa. beides staaten mit massivem armutproblemen, massiven freiheitsproblemen und massiven gesundheitsproblemen.
so siehts nämlich aus... USA und RU nehmen sich nichts, warum wollen manche das nicht einsehen? Warum ist es so schwer mal die Münze umzudrehen?


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

13.03.2014 um 12:05
scarcrow schrieb:Also müssen wir täglich damit rechnen das die Osmanische Flotte Berlin beansprucht, da dort auch sehr viele Osmanen einfluss nehmen... ok, gut zu wissen.
wieso immer diese lächerlichen vergleiche? die türkei ist ein autoritäres entwicklungsland, die haben keine flotte die in die nordsee fahren könnte wenn es die europäer nicht wollen.
die türkei macht sowas allerdings in ihrer einflußzone, im irak und in syrien.
scarcrow schrieb:hat Russland nie gemacht
russland ermordet für gewöhnlich keine politiker und bewaffnen tuen sie auch keine faschisten sondern sozialisten
scarcrow schrieb:so siehts nämlich aus... USA und RU nehmen sich nichts, warum wollen manche das nicht einsehen? Warum ist es so schwer mal die Münze umzudrehen?
die russen sind weit weniger aggresiv als die usa...


melden

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

13.03.2014 um 12:11
25h.nox schrieb:die russen sind weit weniger aggresiv als die usa...
Hahahahaha

Leb mal du weiter in deiner Traumwelt.


melden
Anzeige
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

13.03.2014 um 12:14
Makavelii schrieb:Leb mal du weiter in deiner Traumwelt.
wann haben die russen zuletzt einen staat angegriffen auf der anderen seite der welt, oder leute mit drohnen gekillt auf der anderen seite der welt?

ob die besetzung der krim richtig oder falsch ist ist eine sache über die man diskutieren kann.
aber zu sagen das wäre nicht die kern einflußzone der russen und kein deffensiver akt ist einfch weltfremd.


melden
246 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden