Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

798 Beiträge, Schlüsselwörter: Usa/russland/ukraine
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden
Anzeige
FantasySea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

13.06.2014 um 23:51
http://winfuture.de/news,82159.html

Der Bericht hat mich irgendwie an diesen Diskussion erinnert


melden

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

14.06.2014 um 07:51
FantasySea schrieb:Der Bericht hat mich irgendwie an diesen Diskussion erinnert
Und das hat es, weil?


melden

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

14.06.2014 um 11:54
Alles nix neues, jeder macht es, die Briten, die Amis, die Russen und wohl noch viel mehr.
Nur ein kleines Beispiel:
Im Bereich der Störung von Gruppen fasst GCHQ seine Taktiken in einem “Playbook” zusammen, die auf Infiltration und dem Handeln unter “falscher Flagge” beruhen. Damit soll ein Keil zwischen bestehende Gruppen getrieben werden und Spannungen erzeugt werden, indem man gemeinsame Ziele und Ansichten durch persönliche Dominanz Einzelner zerstört und die Provokation ideologischer Differenzen hervorruft.
https://netzpolitik.org/2014/neues-aus-der-jtrig-abteilung-von-gchq/

Die Propagandamaschine ist in voller Fahrt, sollte jedem klar sein der sich mit Infos
versorgt. Eher schon belustigend, dass sich einzelne nach einem Zeitungsartikel
darüber wundern.


melden
FantasySea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

14.06.2014 um 14:33
@Hawkster
Vielleicht liest du nochmal den ersten Text des Diskussionsleiters um einen Zusammenhang zu erkennen.


melden

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

14.06.2014 um 16:32
FantasySea schrieb:Vielleicht liest du nochmal den ersten Text des Diskussionsleiters um einen Zusammenhang zu erkennen.
Also wie muss ich das jetzt verstehen? Alles sagen die Wahrheit nur der "Russe" lügt, betrügt, hintergeht und ist voll doll böse? Denn in Deinem Link geht es ausschliesslich um das was Russland macht.
Im EP wird die Frage gestellt warum der "Russe" so positiv gesehen wird. Und das er ja schliesslich nichts zu beiten habe, ausser ein paar Rohstoffen...


melden
FantasySea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

16.06.2014 um 17:32
@Hawkster
Nein es geht darum, dass Russland auch spioniert. In dem ersten Text des Diskussionsleiters ging es ja darum, weshalb die USA so scharf kritisiert werden, während Russlands Handeln weitestgehend auf Verständnis traf.


melden

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

16.06.2014 um 17:47
FantasySea schrieb:während Russlands Handeln weitestgehend auf Verständnis traf.
Nun das kann ich in das "normale" Leben transportieren und im Kleinen für mich so erklären: Wenn mein Freund mit in den Rücken fällt, mich betrügt, belügt usw, dann ist das weit schlimmer und weit verachtenswerter, als wenn das mein Feind macht, oder jemand mit dem ich nichts zu tun habe.


melden

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

17.06.2014 um 08:43
Was @Hawkster da schreibt. kann ich nachvollziehen. Zeigt eben umso mehr
die Verarsche; wie Begrifflichkeiten zweckenfremdet werden, um ein gutes Gefühl zu vermitteln.

Letztendlich extreme Ausgeburten des Konkurrenzdenkens, eigentlich leicht
durchschaubar, aber eben soo normal, dass es kaum auffällt.
Die Verarsche der Mitmenschen ist ein lohnendes Geschäftsmodell.
Und da man Geschenke häufig verpackt, wickeln diverse Psychopathen die ganze
Geschichte in den Begriff Freundschaft. Und et voila, Alice ist im Wunderland.


melden

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

17.06.2014 um 09:15
Ein interessantes Buch zu diesem Thema, das ich empfehlen kann, lautet:,,Planet America: Ein Ami erklärt sein Land."

Der ZEIT-Kolumnist Eric T. Hansen erklärt dabei viele Besonderheiten und Klischees von und über die USA. Er versucht praktisch, zu erklären, warum sich die Bewohner dieses Landes so verhalten, wie sie sich verhalten. Nicht als Entschuldigung gedacht, das Buch, sondern als Erklärung.

Ist durchaus ganz interessant, man merkt vor allem immer wieder, wie ungewöhnlich vielschichtig und zwiespältig die amerikanische Gesellschaft und die verbreiteten Denkweisen sind und wie unterschiedlich von der europäischen Haltung und Tradition.


melden

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

17.06.2014 um 09:17
Amerika `befreit, die Welt von Terroristen und Diktatoren. Aber wer befreit uns eigentlich von den USA?


melden
Branx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

17.06.2014 um 09:21
@DerFremde
das nicht konsumieren amerikanischen prudukten und prudukten die amerikanischen firmen hersttellen oder daran beteiligt sind....

also wird nie passieren.


eventuell fikkt sich usa selbst, weil ja alle weltmächtige irgendwann untergeganen sind.


melden

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

17.06.2014 um 09:34
@Branx

Das wird auch nich passieren, normalerweise müssten alle Länder der Welt die Handelsbeziehungen zu den USA abbrechen. Es dürfte kein einziger Cent mehr als US Konzerne verliehen werden, das Land müsste völlig den Bach runter gehen damit die mal wieder auf den Boden der tatsachen finden.


melden

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

17.06.2014 um 09:38
@DerFremde
DerFremde schrieb:Amerika `befreit, die Welt von Terroristen und Diktatoren. Aber wer befreit uns eigentlich von den USA?
Sie halten den Krieg auf die Art und Weise von zu hause weg...


melden

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

17.06.2014 um 09:48
@Geisonik

Aber auch die USA sind nicht unangreifbar. Auch sie haben eine Schwachstelle. Den Japanern ist es immerhin als erste und einzigste Nation gelungen Amerika auf eigenem Boden anzugreifen. Sitzt der schock so tief das man die USA in eine Art Festung ausgebaut hat? Das ist doch paranoid


melden

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

17.06.2014 um 09:52
@DerFremde
Das sie angreifbar ist ihnen wohl bewusst.
Aber da Pearl Harbour als Beispiel zu nehmen kann ja nicht ganz ernst gemeint sein.

Das richtige Beispiel wären die Anschläge 2001.

Und den Krieg, der ihnen da drohte, wollten sie natürlich auf keinen Fall im eigenen Land führen.

Wo ist also das Problem zum Ursprung des Problems zu gehen?

Denn von selbst löst sich das Problem nun mal nicht.


melden
masterpain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

17.06.2014 um 10:57
@DerFremde
Ich würd mich lieber von arroganten Europäern befreien lassen.


melden
HeurekaAHOI
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

17.06.2014 um 11:13
masterpain schrieb:Ich würd mich lieber von arroganten Europäern befreien lassen.
Ja, und weißt du noch: da gibt man denen von der EU doch tatsächlich den Friedensnobelpreis. :{


melden

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

13.01.2015 um 20:46
God bless America!

Ich habe heute morgen die Doku auf arte "Amerikas geheimer Krieg in Laos" gesehen und ja ich habe zuvor noch nie davon gehört.

Mir ist immer noch ganz schlecht, wollte zwischendurch auch mehrmals weg schalten, aber nein ich konnte nicht.

Wie können unsere Politiker eigentlich, nach all dem, jetzt nicht nur auf Laos bezogen, überhaupt noch in irgendeiner Weise zu den USA stehen?
In Laos wurde der schlimmste Bombenkrieg der Menschheit geführt. Auf Laos fielen mehr Bomben als auf Deutschland und Japan im 2. Weltkrieg zusammmen. Trotzdem gehört der Krieg in Laos aufgrund der Tatsache, dass er im Verborgenen gefürhrt wurde, zu den unbekannteren Schreckenstaten der USA gegen den Totfeind Kommunismus. [...]so wurden über Laos bei den amerikanischen Flächenbombardements pro Einwohner geschätzte 5 Tonnen an Sprengsätzen abgeworfen. Daher gehört Laos zu den am schwersten bombardierten Ländern der Welt. Bis heute wurden und werden keine Reparationszahlungen an die Zivilbevölkerung geleistet
http://dokumonster.de/sehen/979-amerikas-geheimer-krieg-in-laos-arte-doku/

Ich finde diese Doku sehr beeindruckend, bin immer noch erschüttert.


melden
Anzeige
Scox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

13.01.2015 um 23:33
@cucharadita
cucharadita schrieb:Wie können unsere Politiker eigentlich, nach all dem, jetzt nicht nur auf Laos bezogen, überhaupt noch in irgendeiner Weise zu den USA stehen?
Was denkst du denn, was passieren würde, wenn sie es nicht täten? Ob die EU-Staaten wirklich hinter den USA stehen oder nicht, ist schnell zu beantworten: Sie enthalten sich einfach. Als Edward Snowden die EU um Asyl bat, bekam er nicht mal Absagen. Er bekam schlicht keine Antwort mehr. ;)


melden
199 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden