Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Steht das Ministerium für Wahrheit in Russland?

67 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Russland, Wahrheit, Troll ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Steht das Ministerium für Wahrheit in Russland?

04.04.2015 um 18:45
Ja, habe über die Trollgruppe schon gelesen und auch sein Troll-Tutorial schon gesehen. Vor allem sie verlinken oft auf gute unabhängige Medien, womit die Betreiber sicherlich nicht einverstanden sind.


1x zitiertmelden

Steht das Ministerium für Wahrheit in Russland?

04.04.2015 um 19:08
Fast daneben is auch vorbei:
Das Ministerium soll die Wahrheit über die Ukraine verbreiten und die anti-ukrainische Propaganda bekämpfen, Kritiker fürchten Einschränkungen der Pressefreiheit
http://www.heise.de/tp/artikel/43/43574/1.html

Die Infokrieger arbeiten an allen Fronten, so viel steht fest.
Zitat von pikepike schrieb:Ja, habe über die Trollgruppe schon gelesen und auch sein Troll-Tutorial schon gesehen. Vor allem sie verlinken oft auf gute unabhängige Medien, womit die Betreiber sicherlich nicht einverstanden sind
Wie bitte?
Die Betreiber hätten also was dagegen einzuwenden, daß ihre Berichte auch gelesen werden? Ich denke eher das Gegenteil wäre der Fall, auch blinde Hühner finden mal ein Korn.
Ab dem Punkt innerhalb der Diskussion, an dem vermeintliche Trolle belastbare Berichte anführen können, sollte man lieber mal die Einschätzung seiner Gesprächspartner revidieren. Nich alles, was gerne provoziert, wäre auch automatisch als Troll abzukanzeln.


1x zitiertmelden

Steht das Ministerium für Wahrheit in Russland?

04.04.2015 um 19:13
@kurvenkrieger
"Wie bitte?
Die Betreiber hätten also was dagegen einzuwenden, daß ihre Berichte auch gelesen werden?"
Nein, aber die hätten was dagegen dass ihre beiträge für diese Hetze missbraucht werden.

"Nich alles, was gerne provoziert, wäre auch automatisch als Troll abzukanzeln."
Du zum Beispiel? D.h: du bist WIRKLICH pro Russland? Noch schlimmer :)


melden

Steht das Ministerium für Wahrheit in Russland?

04.04.2015 um 19:23
@I_Motion
Nutz doch die Zitierfunktion, das gestaltet die Beiträge nur leserlicher!
Du denkst gerne in Schubladen? Dann muß ich Dich enttäuschen, ich bin nur Pro-Kurven. ;)


melden

Steht das Ministerium für Wahrheit in Russland?

04.04.2015 um 19:35
@kurvenkrieger
So, dann denke ich kann man, wenn man die forensuche benutzt, auf u.A Russlandkritische Beiträge von dir stoßen?
Falls das nicht der Fall sein sollte, denke ich, dass meine Schublade da durchaus die richtige ist.
Ich denke du hast nicht umsonst deinen Modposten verloren.


melden

Steht das Ministerium für Wahrheit in Russland?

04.04.2015 um 19:39
@I_Motion
:D
Denk was Du willst und schreib lieber was zum Thema, mit dieser persönlichen Schiene fährste ganz schnell gegen die Wand...


melden

Steht das Ministerium für Wahrheit in Russland?

04.04.2015 um 19:42
@kurvenkrieger
Schreib durchaus selbst gern was dazu. Was ich wollte, bzw NICHT wollte ist mit einem Troll über Trolle zu diskutieren. Wozu das führt, sieht man an unserer kleinen Ausschweifung hier.

Also, BTT.
Ich hätte auch noch gerne Meinungen/Gedanken von anderen, Kurvenkrieger konnte oder wollte zu dem was ich eingangs gepostet hatte über die Existenz von organisierten Trollgruppen auf der letzten Seite ja nichts schreiben.


melden

Steht das Ministerium für Wahrheit in Russland?

04.04.2015 um 19:45
@I_Motion

Wenn ich kommentiere das ich das eine Putinfoto wo er nackt auf einem Kolibri reitet total süss finde, ohne einen politischen Bezug herzustellen, ist das dann auch schon trollen ?


melden

Steht das Ministerium für Wahrheit in Russland?

04.04.2015 um 19:45
@kurvenkrieger
Zitat von kurvenkriegerkurvenkrieger schrieb:Das Ministerium soll die Wahrheit über die Ukraine verbreiten und die anti-ukrainische Propaganda bekämpfen, Kritiker fürchten Einschränkungen der Pressefreiheit
So etwas ähnliches will doch jetzt die "Deutsche Welle" auch machen.
http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/plaene-des-intendanten-deutsche-welle-soll-anti-putin-sender-werden/10749874.html (Archiv-Version vom 28.03.2015)


melden

Steht das Ministerium für Wahrheit in Russland?

04.04.2015 um 19:48
@JoschiX
Nein, das ist die Wahrheit :D
ich lache über sowas. Besser er verwendet seine Zeit zum auf Kolibris reiten oder auf Bären, als Panzer in fremnde Länder zu entsenden.

@ähhh
Ja das habe ich auch schon gehört, grundsätzlich eine SEHR gute Idee, aber zu spät und wahrscheinlich auch zu wirkungslos. Weil ist ja von der "Lügenpresse" ..
Die "infizierten" so will ich sie mal nennen, glauben RT eh längst mehr als unseren normalen Medien.


melden

Steht das Ministerium für Wahrheit in Russland?

04.04.2015 um 19:52
@I_Motion
Dein Ernst???
Ich glaube ich habe den Troll gefunden.


melden

Steht das Ministerium für Wahrheit in Russland?

04.04.2015 um 19:52
@I_Motion

Nicht so wirklich prickelnd. Was ist nur aus der Unabhängigkeit und Überparteilichkeit geworden?
Das ist auch nicht mehr als Propaganda was Limbourg da veranstalten will.


melden

Steht das Ministerium für Wahrheit in Russland?

04.04.2015 um 19:53
@ähhh
dachte wir suchen Ostereier und keine Trolle? :D


melden

Steht das Ministerium für Wahrheit in Russland?

04.04.2015 um 19:59
Ich sehe das eigentlich eher realistisch, ich habe eine klare Position (Pro-West).
Zwar ist overseas auch längst nicht alles korrekt gelaufen, siehe Irakkrieg und NSA Gedöns, in DIESER Sache, bezogen auf die Ukraine und die Position Russlands bin ich, wie gesagt, klar auf westlicher Seite.
Russland hat was Propaganda angeht einen Vorsprung von zeitlich mind einem jahr und Personell von mind. ein paar Tausend.
Darunter sind freiwillige nicht bezahlte wie die, die ich eben gepostet hatte, und dann noch die, die das ganze organisieren und in der "Rangordnung" weiter oben zu stehen scheinen. Und ich denke sehr wohl dass diese bezahlt werden und wurden.

und ihr habt Recht, mit Überparteilichkeit und Neutralität hat das nichts mehr zu tun, was DW da macht.
Allerdings erfordern besondere Ereignisse besondere Reaktionen. Während Putin macht und tut und Fakten schafft, geostrategisch wie auch an der Propaganda"front", sieht der Westen bis dato einfach zu, auch in einer gewissen Verzweiflung.
Panzer von Putin, Sprechblasen vom Westen.
Wir müssen mMn darauf reagieren. Aber eben nicht mit Panzern, sonst sind wir nicht besser als "die", sondern mit verbalem Gegenwind.
Wenn einer ein megafon nutzt um seine nachricht zu verbreiten und der andere nur flüstert, wer wird dann verstanden?
Wenn dann müssen beide gleich laut sprechen, erst dann kann gewährleistet werden, dass sich die menschen ihre Seite (und darum geht es hier nunmal) aussuchen können.


2x zitiertmelden

Steht das Ministerium für Wahrheit in Russland?

04.04.2015 um 20:02
Nö, dieselben miesen Methoden mit Fake- und Multi-Accounts muss man wirklich nicht anwenden ;)


melden

Steht das Ministerium für Wahrheit in Russland?

04.04.2015 um 20:10
@I_Motion
Zitat von I_MotionI_Motion schrieb:Allerdings erfordern besondere Ereignisse besondere Reaktionen.
Ja ja sagt man immer, wenn man Basisdemokratische Werte abschafft. Stück für Stück.
Und was ist mit Menscherechts- und Völkerrechtsverletzungen überall auf der Welt oder gibt es diese nur in Russland? Erforderten die Menschenrechtsverletzungen und Völkerrechtsverletzungen seitens der USA und auch Deutschland keiner besonderen Reaktion? Nein allem Anschein nicht.

Wenn die Lage so eindeutig wäre, wie du sie gern hast, dann wäre die Propaganda der Deutschen Welle überhaupt nicht nötig. Wenn wir jedoch unabhängig und und investigativ alles rund um die Ukraine betrachten, dann sehen wir, dass der Westen genauso tief in der Scheiße steckt wie Russland und mindestens genauso viel Blut an den Händen kleben hat.
Zitat von I_MotionI_Motion schrieb:Ich sehe das eigentlich eher realistisch, ich habe eine klare Position (Pro-West).
Darf ich dich jetzt als Merkel-Troll bezeichnen?
Zitat von I_MotionI_Motion schrieb:...siehe Irakkrieg und NSA Gedöns...
Na du bist mir ja einer. Als wären das Kleinigkeiten (vor allem ist das alles nicht einmal die Spitze des Eisbergs), die längst erledigt sind. Also wenn du kein Troll bist, wer dann?


1x zitiertmelden

Steht das Ministerium für Wahrheit in Russland?

04.04.2015 um 20:12
Lasst doch die Leser selber entscheiden. Jede Blase platzt irgendwann. Wenn ich da die westlichen Medien ansehe, die demnächst wohl ein russischen Sender starten wollen. Was soll das?

Nur weil die Abonnenten auf einmal in Luft auflösen und die Geschäftsleitung nicht mehr Kaviar zum Frühstück hat; soll deswegen ein westlicher Sender gegründet werden, damit die herrschende Propaganda für die (angeblich dummen) Bürger aus Russland erklärt wird?

Keiner wird sich diesen Sender ansehen. Die Russen sind gegen den Westen und die westliche Demokratie eher negativ eingestellt. Die Menschen die eine Bildung bekommen haben informieren sich über die Außenpolitik selber, ohne dafür etwas vom westlichen Sender vorgekaut zu bekommen. Da frage ich mich doch ernsthaft, ob nicht die westlichen Medien durch ihre Klarstellung etwas zu verbergen haben.

Dieser NATO-Sender wird nach höchstens zwei Jahren wieder eingestellt, falls er überhaupt startet!


1x zitiertmelden

Steht das Ministerium für Wahrheit in Russland?

04.04.2015 um 20:15
@ähhh
Zitat von ähhhähhh schrieb:Und was ist mit Menscherechts- und Völkerrechtsverletzungen überall auf der Welt oder gibt es diese nur in Russland?
Whataboutism sagt dir was? Nur weil einer es macht darf der andere auch menschenrechte verletzen? Seh ich nicht so.
Zitat von ähhhähhh schrieb:dann sehen wir, dass der Westen genauso tief in der Scheiße steckt
Bzgl. der Ukraine .. ?
"Ähhh .. " Nein.
Zitat von ähhhähhh schrieb:Na du bist mir ja einer. Als wären das Kleinigkeiten
Das sind keine Kleinigkeite, sagte ich das? Es lässt sich HIER allerdings bei diesem Thema nicht auch das mit einbeziehen, außerdem weiß mittlerweile jeder um was es geht wenn ich das sage.


@pike
Zitat von pikepike schrieb: Die Menschen die eine Bildung bekommen haben informieren sich über die Außenpolitik selber
Jap. Das stimmt. Die meisten Menschen sind aber nunmal nicht gebildet und WOLLEN Dinge vorgekaut bekommen. Das gilt für den ganzen Planeten ...


1x zitiertmelden

Steht das Ministerium für Wahrheit in Russland?

04.04.2015 um 20:19
Ich hab mal kurz für die gearbeitet. Musste mir dieses alberne Avatar anlegen und einen Treueschwur ablegen und die sovjetische Nationalhymne singen.

Hab dann den ersten Beitrag mit prorussischem Inhalt verfasst, der allerdings ein Foto von Putin zeigte, das dem Ministerium missfiel. So beschloss man mich umgehend von dieser Tätigkeit auszuschließen.


1x zitiertmelden

Steht das Ministerium für Wahrheit in Russland?

04.04.2015 um 20:20
@I_Motion
Zitat von I_MotionI_Motion schrieb:Nur weil einer es macht darf der andere auch menschenrechte verletzen?
Nöööö, aber du sagst ist ja alles egal was war, obwohl noch überhaupt nicht vorbei und man keine Konsequenzen gezogen hat. Und man wird vermutlich auch keine echten Konsequenzen ziehe.
Zitat von I_MotionI_Motion schrieb:Bzgl. der Ukraine .. ?
"Ähhh .. " Nein.
Wenn du meinst.
Zitat von I_MotionI_Motion schrieb:Das sind keine Kleinigkeite, sagte ich das? Es lässt sich HIER allerdings bei diesem Thema nicht auch das mit einbeziehen, außerdem weiß mittlerweile jeder um was es geht wenn ich das sage.
Doch selbstverständlich kann man das alles hier einbeziehen (hast du übrigens selbst gemacht, indem du die NSA Affaire etc. als Gedöns relativiert hast).
Zitat von I_MotionI_Motion schrieb:siehe Irakkrieg und NSA Gedöns,
Das alles gehört nämlich zum Gesamtbild dazu.


melden