Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Vereinigte Europäische Armee

38 Beiträge, Schlüsselwörter: Europa, Militär, Armee, Vereinigtes Europa

Vereinigte Europäische Armee

20.06.2015 um 19:32
Nun da unsere Frau Verteidigungsministerin dieses Thema auch immer mal wieder auf wirft und ich diesbezüglich in der Such Funktion keinerlei Ergebnisse gefunden haben möchte ich hier nun eine neue Diskussion anfangen.

Um das Szenario mal zu Umschreiben:
Momentan gibt es 28 Einzelne Armeen in der EU, das bedeutet das 28 mal die selben Kosten aufkommen. Aber auch die Schlagkräftigkeit einer einzelnen Armee lässt zu wünschen übrig, wir sind mehr oder weniger (eher mehr) auf Hilfe aus den USA angewiesen, das finde ich persönlich schlecht da es uns in einem gewissen Maße erpressbar macht.

Was nun?
Nun könnte man her gehen und die einzelnen Armeen aufzurüsten, wäre erst mal ein relativ guter Ansatz, da dadurch die Wirtschaft in den Ländern gesteigert wird, aber bringt auch die Gefahren das es zu Kriegen kommen kann zwischen den Europäischen Völkern oder das kleinere, Wirtschaftlich schwache Staaten übernehmen und Bankrott gehen. Also fällt diese Möglichkeit schonmal ins Wasser.

Eine andere Möglichkeit wäre, das man die einzelnen Europäischen Armeen auflöst und dann eine einzelne Gründet, die dann im gesamten Verteidigungsraum den Schutz der Bevölkerung übernimmt und die Verteidigung nach außen.
Das hätte folgende Vorteile:

1. Kleinere Staaten können sich nicht übernehmen da die Kosten etwa für einen Panzer oder ein Schiff auf alle Teilnehmenden Staaten aufgeteilt werden.

2. Der Frieden innerhalb Europas wird weiter gefestigt, da es keine Armeen gibt die gegeneinander Kämpfen können.

3. Europa ist nicht mehr auf Militärische Hilfe aus den USA Angewiesen und ist nicht mehr so leicht erpressbar bzw. kann auch mal mit der Faust auf den Tisch hauen und den USA eine Standpauke halten wenn wieder so was passiert wie z.B. der NSA Skandal.

4. Es könnten viele Kosten eingespart werden da etwa die Nationalen Verteidigungs Ministerien weg fallen und auch die Bezahlung der Mitarbeiter und des Ministers wegfallen.

5. Es würde ein ernst zu nehmender Gegenpart zu den USA oder Russland geschaffen, somit sollten Aggressionen von jeglicher Seite unterbunden werden.

Nun zum letzten Punkt kann man auch sagen das es dafür die Nato gibt, aber mit dieser machen wir uns von den USA abhängig (ich will hier keine Antiamerikanische Stimmung aufbringen aber es ist einfach so) und das sehe ich für mein Teil sehr beschämend.

Zudem würde bei der zu Letzt genannten Lösung die USA verpflichtet alle Truppen und Waffen aus Europa abzuziehen, allen Voran die Nuklear Waffen.

Was Haltet ihr von diesem Gedanken Spiel?


melden
Anzeige

Vereinigte Europäische Armee

20.06.2015 um 20:23
Legips schrieb:3. Europa ist nicht mehr auf Militärische Hilfe aus den USA Angewiesen und ist nicht mehr so leicht erpressbar bzw. kann auch mal mit der Faust auf den Tisch hauen und den USA eine Standpauke halten wenn wieder so was passiert wie z.B. der NSA Skandal.
Du hast keinen schimmer von Diplomatie oder?
Legips schrieb:5. Es würde ein ernst zu nehmender Gegenpart zu den USA oder Russland geschaffen, somit sollten Aggressionen von jeglicher Seite unterbunden werden.
Ahahah..nicht wirklich.


melden
CaBoMeDo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vereinigte Europäische Armee

20.06.2015 um 20:24
Das ist eine gute alte Idee, hatte Napoleon schon.
Man kann es sogar aufteilen in starke defensive Strukturen die überwiegend national geordnet sind und weitere gemeinsame europäische für die Grenzsicherung und welche für internationale Einsätze.

Aber da werden die Amerikaner nicht mitspielen, selbst wenn die in bisheriger oder anderer Form in Europa bleiben dürften.


melden
Brotherloui
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vereinigte Europäische Armee

20.06.2015 um 20:26
Gibt doch die NATO, ist quasi ganz Europa plus USA und Kanada, oder umgekehrt. :cool:


melden

Vereinigte Europäische Armee

20.06.2015 um 20:30
Eine Armee mit der gleichen Truppenstärke wie alle Einzelländer wird meiner Meinung kaum was einsparen, wenns ungünstig läuft kann sie auch teurer kommen. Allein wegen der Sprachbarriere wird man weiter lokale Verwaltungseinheiten benötigen, auch wird kein Land wohl derartiges komplett aufgeben und im Kriegsfall muss man auch in der Lage bleiben Soldaten einzuziehen. Ich glaube an keine großen Einsparungen und Verbesserungen, man will hier einfach die Regierungen umgehen für Auslandseinsätze, daher dagegen.


melden
Vltor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vereinigte Europäische Armee

20.06.2015 um 20:43
Mal unabhängig von den Vor- u. Nachteilen.
Es lässt sich - sagen wir mal innerhalb der mindestens nächsten 5-10 Jahre - politisch nicht durchsetzen und wird sich auch weiterhin nur auf kleine bestehende Mischverbände, Eurocorps usw. beschränken.


melden

Vereinigte Europäische Armee

20.06.2015 um 21:35
Wie soll das aussehen, wenn mal entschieden werden soll, ob diese Armee eingesetzt werden soll? Das würde ja Jahrzehnte dauern, bis man sich geeinigt hat.
Ich finde diesen Gedanken sehr naiv, dann könnte man ja eine Armee für die ganze Welt einrichten und hätte gar keine Kriege mehr.

Verwaltungskosten würde man nicht einsparen, es würden eher noch mehr werden.
Der Gedanke allein würde schon zu Spannungen führen mit der USA zB, denn der einzige Zweck darin bestünde eine schlagkräftige Armee, ohne die USA zu haben und das wäre diplomatisch gesehen ein Tayfun.


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vereinigte Europäische Armee

20.06.2015 um 22:35
wenn ich schon das desaster mit Griechenland sehe besser nicht ....


melden
Vltor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vereinigte Europäische Armee

20.06.2015 um 22:36
@Roydiga
Roydiga schrieb:Verwaltungskosten würde man nicht einsparen, es würden eher noch mehr werden.
Generell müsste mal die Mehrheit der europäischen Länder die Verteidigungsausgaben hochschrauben, um überhaupt ein gewisses Maß an Standards zu erreichen. Alleine Deutschland als größte europäische Nation, welches nur 1,4% seines BIPs in den Verteidigungshaushalt fließen lässt, ist ein Witz. Dazu kommt der ineffektive Bürokratenapparat mit seinen durchgehenden Schlamperein und das die Bundeswehr kaum oder gar nicht gewisse vorgegebene NATO Standards einhält / einhalten kann - z.B. die 240 NATO Flugstunden im Jahr, welche für Europa schon deutlich nach unten korrigiert wurden (und trotzdem kaum eingehalten werden).
Kein Wunder, dass Deutschland bzw. die Bundeswehr - selbst in Zusammenarbeit mit seinen Bündnispartnern - im aller besten Falle nur als bedingt Einsatzbereit zu umschreiben ist.

Bei einer halbwegs effektiven Verwaltung und einer gemeinsamen Rüstungsbeschaffung - die am besten möglichst wenig von nationalen Regierungen beeinflusst werden sollte - einer gesamteuropäischen Armee - könnten Kosten für Einzelstaaten durchaus sinken, bei der gleichzeitigen Möglichkeit große Rüstungsprojekte in Auftrag zu geben und von den USA unabhängige Interventions- u. Verteidigungskräfte aufzustellen. Grade letzteres dürfte durchaus Gewicht haben, nicht nur wegen der größeren politischen Unabhängigkeit (was den USA natürlich nicht gefällt), sondern auch weil sich der Fokus der Sicherheitspolitik der USA von Europa nach (Ost) Asien verlagert.


melden
CaBoMeDo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vereinigte Europäische Armee

21.06.2015 um 02:27
Roydiga schrieb:Ich finde diesen Gedanken sehr naiv, dann könnte man ja eine Armee für die ganze Welt einrichten und hätte gar keine Kriege mehr.
Unter den derzeiteigen problemen ist das naiv, aber als finale Problemlösung extrem gut.


melden

Vereinigte Europäische Armee

21.06.2015 um 03:11
Ist aktuell bestimmt nicht möglich. Und wäre es auch erstrebenswert?
Jedes Land muss sich auch selbst schützen können, sonst kann es ungemütlich werden. Auch Länder in Europa können jederzeit mal "durchdrehen". Außerdem wird es mit der Rekrutierung rechtlich bestimmt schwierig, denn Europa ist noch kein Land. Billiger wird's - zumindest für Deutschland - bestimmt auch nicht :)
Außerdem gibts schon die NATO.
Was auch immer viele gegen die USA haben, weiß ich nicht, aber es gibt in Europa wohl hauptsächlich wegen der Amerikaner seit dem 2. Weltkrieg Frieden.
Und Rußland ist militärisch gesehen kein Gegner mehr für die USA. Uns Europäern könnten sie aber bestimmt noch gefährlich werden.


melden

Vereinigte Europäische Armee

21.06.2015 um 03:29
Also ich persönlich habe meinen gefallen daran gefunden. Aber wie man hier in der runde hört scheint dies nicht bei den meisten der Fall zu sein. @Nerok

Was willst du mir sagen?
Für mich, als Maschinenschlosser, scheint dies durchaus nen Sinn zu ergeben. Auch wenn ich relativ wenig von der Diplomatie verstehe. Wenn man eine schlag kräftige Armee hat, welche es auch mit den Armeen der USA oder Russlands aufnehmen könnte, so ist man weniger auf die "Schutzmacht" USA angewiesen, da man diese ja nur hat, um nicht in einem Krieg gegen Russland ohne gegen Wehr dazu stehen, um überhaupt eine Chance zu haben.

@Roydiga
Okay, momentan sind noch die einzelnen europäischen Parlamente dafür zuständig, aber falls dieses Szenario eintreten sollten, kann es natürlich keine solche Querelen geben, da müsste dann das Europäische Parlament ran, dafür müsste es aber natürlich erst einmal die Befugnisse kriegen. Und dann evtl noch ein Regierungs Organ welches die Entscheidung auf die Einhaltung einer Art Verfassung hin überprüft. Man will ja kein Angriffskrieg führen.

@CaBoMeDo

Warum sollten die Amerikaner auch mit spielen? Es ist eine Sache die innerhalb von Europa geschieht, genauso wie die Einführung des Euros, nur das bei diesem Akt der Vereinigung etwas geschaffen werden könnte was mit den USA ebenbürtig ist. Dies könnte zwar die Beziehungen zu den USA abkühlen, aber dies wäre mir durch aus recht, wenn man dadurch nicht zu einem Krieg gegen Russland gedrängt werden würde.


melden

Vereinigte Europäische Armee

21.06.2015 um 03:48
Legips schrieb:etwas geschaffen werden könnte was mit den USA ebenbürtig ist.
Das wird aber sehr teuer:
http://de.statista.com/statistik/daten/studie/157935/umfrage/laender-mit-den-hoechsten-militaerausgaben/
Warum sollten wir uns das antun?


melden

Vereinigte Europäische Armee

21.06.2015 um 04:35
Wenns die vereinigten Staaten von Europa gibt , dann gibt's auch eine gemeinsame Armee. Aber nicht um den Amis Parole zu bieten, sondern weils halt normal ist.


melden

Vereinigte Europäische Armee

21.06.2015 um 06:08
Legips schrieb:das bedeutet das 28 mal die selben Kosten aufkommen
Nö.


melden

Vereinigte Europäische Armee

21.06.2015 um 12:15
Ich glaube die USA wären ganz Dankbar wenn sie nicht für die Europäer die Kohlen aus den Feuer holen müssen.


Aber innerhalb der nächste 10 Jahre noch nicht machbar. Gemischte Verbände wäre schon mal ein Anfang ala Eurocorps.


melden

Vereinigte Europäische Armee

21.06.2015 um 12:26
Vltor schrieb:Alleine Deutschland als größte europäische Nation, welches nur 1,4% seines BIPs in den Verteidigungshaushalt fließen lässt, ist ein Witz.
Das ist kein Witz sondern vernünftig. Deutschland hat eine Verteidigungsarmee, die sollen nicht Weltfeuerwehr spielen ...


melden

Vereinigte Europäische Armee

21.06.2015 um 12:27
Blos das sie das nicht mehr Erfüllen kann.

Sieht man eindrucksvoll wie Europa sich runtergerüstet hat.

Und Verteidigung im 21 Jahrhundert auf seine Grenzen zu Beziehen ist sehr kurzsichtig und unrealistisch.


melden

Vereinigte Europäische Armee

21.06.2015 um 16:43
Jo ich weiss.. unsere Freiheit wird am Hindukusch verteidigt .. übrigens haben die Taliban nun noch eine Provinz im Norden eingenommen ;)


melden
Anzeige
Vltor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vereinigte Europäische Armee

21.06.2015 um 18:30
@Issomad
Issomad schrieb:Deutschland hat eine Verteidigungsarmee,
Wenn die Bundeswehr dem überhaupt nachkommen könnte, aber wie gehabt - selbst innerhalb des bestehenden Bündnissystems ist die Bundeswehr nur bedingt Einsatzbereit.


@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Ich glaube die USA wären ganz Dankbar wenn sie nicht für die Europäer die Kohlen aus den Feuer holen müssen.
Die USA haben sich immer gegen eine gemeinsame europäische Armee ausgesprochen und selbst die bestehenden Verbände erregen Argwohn.


melden
351 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt