Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was kann man glauben und was nicht? Derzeitige Lage...

263 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Flüchtlinge, Bundesregierung

Was kann man glauben und was nicht? Derzeitige Lage...

23.09.2015 um 07:59
Hallo Allmy,

Vorweg: Dieser Thread bezieht sich nicht nur auf die Flüchtlinge.

nun ich verfolge seit längerer Zeit nun diese abnormalen Zustände, rund um Deutschland, die Flüchtlinge, die Hetzereien, die Aufrufe im Internet etc...

Man kann sehr viel darüber lesen, in 1000enden Quellen, angefangen bei "Die Armen Flüchtlinge" bis "Der 3.WK steht vor der Tür."

Ehrlichgesagt, ich weiß nicht, wo kann ich wem und was glauben.

Wenn ich mir gewisse Dinge anschaue dazu, gibt es wieder andere, die meinen "Diese Quelle ist nicht seriös" oder diese Gruppierung wird von den "US-Schweinen" finanziert.

Was kann man denn nun glauben?

Viele Dinge in letzer Zeit sind schon erschreckend:

- Ich lese über Ausländerhass
- Ich lese über eine überforderte Bundesregierung
- Ich lese über Schließung der Grenzen
- Über Militärische Aufrüstung (Nato vs. Russland)
- Über Forderung des Rücktritts der Merkel
- Über neue Atombomben in Deutschland, welche die Amis hier herstelen, mit Einverständnis der Merkel
- Über Kürzung von Geldern für Deutsche, damits die Flüchtis bekommen
- Über Aufstände, Demo´s, Aufrufe und einfach nur HASS!

Was kann ich, als ein Bürger Deutschlands glauben und was nicht?
Kennt IHR seriöse Quellen, wenn ja, warum denkt ihr, sind diese seriös?

Auf was darf man sich vorbereiten?


melden
Anzeige

Was kann man glauben und was nicht? Derzeitige Lage...

23.09.2015 um 08:44
Ich lese gerne die

Komplett objektive Webseiten wirst du wohl nicht finden, aber die o.g. Quelle halte ich für politisch neutral und seriös.


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was kann man glauben und was nicht? Derzeitige Lage...

23.09.2015 um 08:51
@NordicStorm

Generell ist erst einmal deine eigene Intelligenz gefragt. Hinterfrage bestimmte Dinge, bilde dir deine eigene Meinung aus diversen Quellen.

Du wirst relativ schnell feststellen, das 9 von 10 Quellen immer ein bestimmtes Kernthema und einen bestimmten Konsens haben. An diesem solltest du dich dann erstmal "klammern". Sobald dann aber reisserische und/oder radikale Äußerungen kommen, kannst du davon ausgehen, das es sich um Übertreibungen, Propaganda und/oder Lügen handelt.

Alles was in ein extrem geht, kann nicht dazu dienen zu informieren sondern um Meinungen zu manifestieren.


melden

Was kann man glauben und was nicht? Derzeitige Lage...

23.09.2015 um 08:56
@datrueffel
Wenn ich jetzt zum Beispiel das nehme, was ich heute morgen mitbekommen habe "Rücktritt Merkel", einige Seiten haben dies behauptet, unter anderem über Facebook verklinkte Seiten. Ich glaube da nicht daran, das es WAHR ist.

Aber wie soll ich da sicher sein? Ich kann höchstens jetzt, wie du sagst, eigene Intelligenz herbeibringen und meine eigene Meinung bilder. Ich bin der Meinung, das sie in Naher Zukunft nicht zurücktritt.

Dennoch, warum sollten Seiten das als Lüge vorspielen? Welchen Sinn soll das ganze haben? Soll es ein Mop in der Bevälkerung auslösen? Suchen diese Leute Aufmerksamkeit? Oder wieviel Wahrheit steckt wirklich hinter solchen Aüßerungen.


melden
Cypress01
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was kann man glauben und was nicht? Derzeitige Lage...

23.09.2015 um 09:02
Ich möchte nur mal ein Beispiel geben, ohne über Flüchtlinge zu hetzen.
Bestimmt hast du auch schon mitbekommen, dass einige Deutsche Familien ihre Wohnungen verlassen mussten, um Flüchtlingen Platz zu machen.
Die wohnten schon Jahrzehnte darin, haben wahrscheinlich auch noch ihre Wohnung schön eingerichtet und nun müssen sie gehen.
Ist das nicht verständlich, dass die etwas sauer sind? Möchtest Du jetzt einfach so aus deiner Wohnung rausgeschmissen werden?

Ostdeutschland: Deutsche, lebten nur mit Deutsche zusammen. Plötzlich werden Menschen in ihren Städten angesiedelt, die aus einer anderen Kultur kommen. Unbehagen macht sich breit, weil sie meinen, alle Flüchtlinge wären Verbrecher.
Bei mir ist es z.B. so, dass mir unsere neuen Flüchtlinge gar nicht auffallen, weil ich ein einer Region wohne, die eh schon immer von einem hohen Migrationsanteil geprägt war.
Ich bin es gewohnt, mit Migranten zusammenzuleben, da regt man sich gar nicht mehr auf, wenn noch mehr kommen.


melden

Was kann man glauben und was nicht? Derzeitige Lage...

23.09.2015 um 09:07
@NordicStorm

Ich behaupte mal, es gibt nicht DIE objektive Informationsquelle.

Da hilft nur, alles zu lesen, also nicht nur die SZ sondern auch die Bild, den Spiegel und auch Focus. Mit der Zeit entwickelt man ein Gespür dafür, welche Kerninformation jeweils hinter einem Thema steckt und lernt subjektive Ausschmückungen, basierend auf der politischen Ausrichtung des jeweiligen Blattes, herauszufiltern.

Die Hoffnung, irgendwo rein sachliche Informationen zu finden, die muss ich dir da leider nehmen.


melden

Was kann man glauben und was nicht? Derzeitige Lage...

23.09.2015 um 09:11
@Cypress01
Natürlich habe ich davon gehört, sehr viel dazu gelesen und gehört.
Ich finde es schlimm, ist so, ich wohne (habe gewohnt) mit meinen Eltern seit 20 Jahren in dem gleichen Haus, müssten wir jetzt da raus, wegen Migranten, würde ich sagen "Auf nimmer wiedersehen Deutschland", das geht dann doch einiges zu weit.

ABER hier geht es nun nicht darum, gewisse Themen in den Vordergrund zu stellen und sie zu diskutieren, sondern um Quellen, es geht darum, wie seriös sind Quellen wirklich? Und welche sind es? Verstehst du?

@emz
Ich lese wirklich alles, was mir vor die Augen kommt, zu dem ganzen geschehen, das ich ansprach, egal wie sehr gegen diese Quelle gehatet wird oder auch nicht.

Natürlich merkt man mit der Zeit, wieviel Wahrheit wirklich hinter gewissen Seiten steckt. Dennoch muss es halt nicht stimmen.

Für mich ist die Bild zum Beispiel ein Scheiß Hetzverein, mag wieder jemand anderes, anders sehen, aber genau deswegen frage ich hier, in diesem Forum.


melden

Was kann man glauben und was nicht? Derzeitige Lage...

23.09.2015 um 09:12
@Cypress01
Cypress01 schrieb:Bestimmt hast du auch schon mitbekommen, dass einige Deutsche Familien ihre Wohnungen verlassen mussten, um Flüchtlingen Platz zu machen.
Vielleicht ist genau diese Aussage eine gute Möglichkeit, den Wahrheitsgehalt zu analysieren. Fangen wir doch einfach mal an, die Quellen dieser Information zu beleuchten.


melden

Was kann man glauben und was nicht? Derzeitige Lage...

23.09.2015 um 09:16
@NordicStorm

Was meinst du mit, du liest alles. Vielleicht kannst du etwas konkreter werden.


melden

Was kann man glauben und was nicht? Derzeitige Lage...

23.09.2015 um 09:25
@NordicStorm

Ich mache es mal einfacher. Du sagst, du liest alles. Dann kannst du doch sicher benennen, wo überall du hierüber gelesen hast:
- Über neue Atombomben in Deutschland, welche die Amis hier herstellen, mit Einverständnis der Merkel.


melden

Was kann man glauben und was nicht? Derzeitige Lage...

23.09.2015 um 09:40
@emz
Erm, liest, sieht und hört man das zZ nicht überall? ÖR, Leitmedien, Regenbogen, (sog.) Alternative und Schwachsinnige?
https://www.google.de/search?q=stationierung+atombomben+in+deutschland&tbm=nws&tbo=u&hl=de&sa=X&as_q=&spell=1&ved=0CAkQB...


melden

Was kann man glauben und was nicht? Derzeitige Lage...

23.09.2015 um 09:45
@wuec
Dann nenn doch auch nur einen Link, wo das steht.
Kann doch dann nicht so schwer sein, oder?


melden

Was kann man glauben und was nicht? Derzeitige Lage...

23.09.2015 um 09:47
@emz
Habe ich das richtig verstanden, dass du jetzt wirklich Quellenlinks willst?
Liest du nicht, all das, was geraxe los ist? Ich denke du weißt sicherlich, dass es viele Quellen gibt oder?


melden

Was kann man glauben und was nicht? Derzeitige Lage...

23.09.2015 um 09:49
@NordicStorm
Du warst es doch, oder wer fragte nach zuverlässigen Quellen? ;)


melden

Was kann man glauben und was nicht? Derzeitige Lage...

23.09.2015 um 09:50
@NordicStorm
@emz
@wuec

Ich verstehe die Aufregung darüber nicht. Der Bombentyp wird/wurde modernisiert und nun werden 20 davon ausgetauscht.
Die B61-12 soll schrittweise die anderen Modifikationen der B61 mit Ausnahme von Mod. 11 ersetzen und von allen nuklearen Trägerflugzeugen der USAF und der NATO-Verbündeten eingesetzt werden können.


melden

Was kann man glauben und was nicht? Derzeitige Lage...

23.09.2015 um 09:51
@emz
Richtig, es war meine Frage. Welchen Quellen IHR habt, und warum ihr diese seriös findet.
Welche Zeitschrift, Websites etc, lest ihr, warum ausgerechnet diese? Und was kann ich glauben und was nicht,


melden

Was kann man glauben und was nicht? Derzeitige Lage...

23.09.2015 um 09:51
@emz
Du schläfst wohl noch?
Ich hab dir gleich eine ganze Armada von Links geliefert. Da kannst dich austoben bis Sanktnimmerlein.

@JoschiX
Ich reg mich nicht auf. Hab nur gezeigt, dass es momentan Thema ist. Mehr nicht


melden

Was kann man glauben und was nicht? Derzeitige Lage...

23.09.2015 um 09:53
@JoschiX
Mich versetzt du da nicht in Aufregung :) Dass die Amis in Deutschland Atomwaffen habe, ist ja wahrlich nichts Neues.

Aber darum geht es ja bei meiner Frage auch gar nicht.


melden

Was kann man glauben und was nicht? Derzeitige Lage...

23.09.2015 um 09:55
Es geht hier nicht speziell um ein Thema, wie zum Beispiel die Atombomben. Oben nannte ich nur Beispiele dafür, was man derzeit lesen kann.

Hier geht es darum zu hinterfragen, welche Seiten seriös sind, welchen kann man Glauben schenken, ist es zum Teil Satire einiger Internettrolls?

Darum geht es wirklich, und wie ich gerade mitbekam, scheint das mit Merkel Rücktritt Satire zu sein.


melden
Anzeige

Was kann man glauben und was nicht? Derzeitige Lage...

23.09.2015 um 09:55
@wuec
Genau das ist es, da kann ich mich wirklich austoben bis zum Sanktnimmerleinstag und werde die Antwort nicht finden :D
Aber vielleicht bist du ja doch so kooperativ und nennst mir nur einen einzigen kleinen Link, der meine Frage beantwortet, bitte, bitte ...


melden
272 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt