Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Menschenstrom Afrika

Menschenstrom Afrika

13.01.2010 um 15:54
Hy leute,
Als ich das letzte mal meinen Pflichtbesuch bei Oma und Opa erfüllt habe, hatten mir ein brisantes Gesprächsthema.
Was ist wenn Afrika in 20-30 Jahren unbewohnbar wird weil es dort gar kein Wasser mehr gibt also nix.
Die wollen natürlich auch leben haben das selbe recht wie wir, nur werden dann 1 Millarde Menschen bis dahin wahrscheinlich 2 oder 3 Millarden nach Europa drücken.
Was werden wir tun???


melden

Menschenstrom Afrika

13.01.2010 um 16:00
Ich glaube nicht das Afrika in 20-30 Jahren durch Desertifikation unbewohnbar gemacht wird. Ja der Lebensraum befindet sich im Wandel, es herrschen Gebieten des Hungers der auf eine Verödung der Landschaft zurückzuführen ist. Aber es gibt weiterhin sehr fruchtbare Gebiete.


melden

Menschenstrom Afrika

13.01.2010 um 17:42
Vorher kommen wg. steigendem Nordseepegel erst mal 16,5 Mio Niederländer mit Wohnwagen und bitten um Asyl.


Was "wir" tun werden, zeigt doch Frontex heute schon im Mittelmeerraum im kleinen Feldversuch.


melden
Diabolist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschenstrom Afrika

26.01.2010 um 17:46
FRONTEX :
.... und leistet die erforderliche Hilfe bei der Organisation gemeinsamer Rückführungsaktionen der Mitgliedstaaten
Wikipedia: Europäische_Agentur_für_die_operative_Zusammenarbeit_an_den_Außengrenzen

-- menschen kommen; menschen gehen.


melden

Menschenstrom Afrika

26.01.2010 um 17:54
Also 20-30 Jahre,das ist ein etwas kurzer Zeitraum. Ich denk mal, es dauert schon etwas mehr wie 100 Jahre. Wenn dem tatsächlich so wäre, dann wäre einfach kein Platz mehr für diese Menschen da. Da kann man nichts machen. Die einzige hoffnung wäre dann, das wir einen anderen Planeten finden, auf dem Menschliches Leben möglich wäre.


melden

Menschenstrom Afrika

26.01.2010 um 18:00
Ich glaube nicht, dass die afrikanische Bevölkerung in diesen Dimensionen eine Möglichkeit haben wird, vom Kontinent zu fliehen. Sie wird einfach ... so zynisch das jetzt auch klingen mag ... aussterben. Klar, die Wohlhabenden können sich überall raus kaufen aber Menschen, die noch nie ein funktionierendes Auto gesehen haben, werden wohl kaum nach Europa wandern und schwimmen können.

Vorher kommt die Welle von Saudis denn deren Wasserreserven sind nach heutigen Berechnungen in 30 Jahren definitiv leer. Nur, dass sich die Bevölkerung bis dahin dort vervierfacht hat wegen des wunderbaren neu ausgebrochenen Pseudo-Reichtums. Aber natürlich - auch dort nur Mittelklasse und aufwärts, der einfache Arbeiter flieht höchstens in ein noch ärmeres Land.


melden

Menschenstrom Afrika

26.01.2010 um 18:06
@Pantheratigris

Afrikanische Flüchtlinge nehmen schon jetzt Gefahren auf sich um nach Europa zu fliehn über den Seeweg.

Schlepper wirds auch mehr geben.Angebot und Nachfrage eben.


melden

Menschenstrom Afrika

26.01.2010 um 18:07
@insideman

Klar, aber nicht für 1 Milliarde Menschen ...


melden

Menschenstrom Afrika

26.01.2010 um 18:10
@Pantheratigris


Viele sterben schon vorher, also bis der Planet total unbewohnbar wird


melden

Menschenstrom Afrika

26.01.2010 um 18:11
in 20-30 jahren wird die wirtschaft in afrika den level europas erreicht haben.


melden

Menschenstrom Afrika

26.01.2010 um 18:13
Der Wassermangel von brauchbarem Süßwasser wird uns vorraussichtlich in 50 Jahren erreichen, das wird den ein oder anderen erstaunen, da der Süßwassermangel noch vor dem Erdölmangel eintreten wird...


melden

Menschenstrom Afrika

26.01.2010 um 18:19
diese "problematik" wurde auch schon in den ende der 80er/anfang der 90er diskutiert.ein film namens "der marsch" sollte darauf hinweisen, dass die afrikanische bevölkerung irgendwann ihren kontinent verlassen könnte und in industrielle, fruchtbarere länder einwandert.

Wikipedia: Der_Marsch_%28Film%29

ein schelm der böses dabei denkt, wenn (künstlich erzeugte (??) kriege/aufstände/hungersnöte die bevölkerung von solchen "dummen" gedanken abhält...


melden

Menschenstrom Afrika

26.01.2010 um 18:21
@Outsider
Outsider schrieb:in 20-30 jahren wird die wirtschaft in afrika den level europas erreicht haben.
Afrika ist durchsetzt mit Ländern, die große Konflikte haben. Meinst du diese schaffen es durch eigene Organisation ihre Konfilkte zu bewältigen?

Hinzu kommt noch, dass die wirtschaftsstärkeren Länder Afrika "ausbeuten" und die Entwicklung in den meisten Ländern dort "flach halten". Was wird sich diesbezüglich ändern, dass Afrika ein wirtschaftsstärkerer Kontinent wird?

Das wirtschaftliche Potential des Kontinents ist groß, aber es gibt eine riesige Hürde, die es zu überwinden gilt. Wie stellst du dir das vor?


melden

Menschenstrom Afrika

27.01.2010 um 16:47
eyecatcher schrieb:Wie stellst du dir das vor?
@eyecatcher


das wird schon :)
ich vertraue da einfach mal auf das menschliche wollen.


melden

Menschenstrom Afrika

27.01.2010 um 22:08
@Outsider

Allerdings wollen die Menschen, die am längeren Hebel sitzen das nicht ;) darum sehe ich da vorerst schwarz.

Könnte man das Risiko folgender Weltwirtschaftskrisen dadurch verringern, dass man Afrika und seine Länder wirtschaftlich stärkt also deren Wirtschaft besser zum Lauefen bringt? Habe nicht sehr viel Ahnung davon, die Idee schwirrte mir gerade nur so durch den Kopf.^^


melden

Menschenstrom Afrika

28.01.2010 um 13:49
Sprach nicht Frau Dr. Merkel schon von "Flüchtlingsbekämpfung" und brachte es damit auf einen der vorderen Plätze bei dem Unwort des Jahres?


melden

Menschenstrom Afrika

17.06.2014 um 13:57
2010 der letzte Kommentar hier

Es ist erschreckend wie mit Flüchtlingen vor den Küsten Eurpas umgegangen wird. Es wird Zeit für eine menschenachtende Asylpolitik, für Bleiberechtsregelungen uvam

http://www.nzz.ch/startseite/italien-rettet-mehr-als-1500-bootsfluechtlinge-in-24-stunden-1.18322618


melden

Menschenstrom Afrika

17.06.2014 um 14:19
kiki1962 schrieb: Es wird Zeit für eine menschenachtende Asylpolitik, für Bleiberechtsregelungen uvam
Keine Frage.

Mich würde nur die Anzahl der Stimmen interessieren, die eine Partei bekäme, die dies und die dazugehörige Finanzierung mittels einer kräftigen Steuererhöhung in ihr Wahlprogramm aufnähme.
Was schätzt Du, @kiki1962 , wären es mehr oder weniger als 1%?


melden

Menschenstrom Afrika

17.06.2014 um 14:23
@kleinundgrün
erschreckend, dass mehr stimmen die leute bekommen, die hass und hetze schüren

und wir finden das nahezu in allen parteien -

habe selbst schon diskussionen um entstehende asylbewerberheime, erstaufnahmestellen gehört und war entsetzt wie wenig empathie für die lebenssituation von menschen entgegengebracht wird


melden

Menschenstrom Afrika

17.06.2014 um 14:50
Hier ein Aufruf zum unterzeichnen -

"Wir meinen: Ihr Kampf und unsere Solidarität müssen Folgen haben. Trotz über einem Jahr Protest, trotz Dutzender von Demonstrationen, trotz breiter zivilgesellschaftlicher Unterstützung sitzt die Mehrzahl der Lampedusa-Flüchtlinge heute wieder auf der Straße. Diese Situation muss sich ändern. Wir unterstützen daher die Forderung der Gruppe nach einem „Lampedusa in Hamburg Haus“ – also einem Ort, der Unterkunft sowie eine soziale und politische Infrastruktur bieten kann.

Es geht um sehr viel. An der Zukunft der Lampedusa-Flüchtlinge in Hamburg hängt für uns auch die Hoffnung auf ein anderes Europa, das global tatsächlich Verantwortung übernimmt, statt nur seine Interessen durchzusetzen. Uns ist klar, dass dieses Europa eines ist, das wir von unten, zivilgesellschaftlich und in Zusammenarbeit mit den Flüchtlingen durchsetzen müssen. Wir rufen ihnen zu: Ihr seid hier, um zu bleiben!"

http://manifest-fuer-lampedusa-hh.de/


melden
155 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt