Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Eine Welt ohne Militär?

149 Beiträge, Schlüsselwörter: Eine Welt Ohne Militär

Eine Welt ohne Militär?

11.08.2017 um 19:39
Fedaykin schrieb:Ich erkär dir doch jetzt nicht ISAF und was alles noch zu Engagement in Afgahnistan gehört.
ISAF musst du auch nicht erklären, denn ISAF war Konfliktpartei in einem Bürgerkrieg. Fällt also eher in die Kategorie:
McMurdo schrieb am 07.08.2017:ah Terroristen,schnell hin und alle töten.
auch wenn das Anfangs vielleicht anders gedacht war lief es letztendlich, aus Ermangelung konsequenter ziviler Hilfe,darauf hinaus.
Fedaykin schrieb:Wer sich in diese Themen nicht ansatzweise eingelesen hat...
Oder haltlose Behauptungen aufstellt, die er nicht mal ansatzweise erläutern kann...


melden
Anzeige

Eine Welt ohne Militär?

12.08.2017 um 11:20
McMurdo schrieb:ISAF musst du auch nicht erklären, denn ISAF war Konfliktpartei in einem Bürgerkrieg. Fällt also eher in die Kategorie:
McMurdo schrieb:McMurdo schrieb:
ah Terroristen,schnell hin und alle töten.
Nope.
McMurdo schrieb:auch wenn das Anfangs vielleicht anders gedacht war lief es letztendlich, aus Ermangelung konsequenter ziviler Hilfe,darauf hinaus.
nope.

Afgahnistan hat einen eigenen Thread. Infos zur Misson kann man nachlesen.etc

Keine Lust bei Adam und Eva anzufangen


melden

Eine Welt ohne Militär?

12.08.2017 um 12:50
Fedaykin schrieb:Keine Lust bei Adam und Eva anzufangen
Sollst du ja auch gar nicht :-) nur deine Behauptung erläutern. Aber das scheint dir ja irgendwie nicht zu gelingen. Mag eben auch daran liegen das du eben unrecht hast. Zum Irak und IS ist dir ja noch gar nichts eingefallen diesbezüglich. Da du also keine Argumente für deine Behauptung hast können wir das Gespräch dann auch hier abbrechen.:-) Mach dich schlau und dann sehen wir weiter.


melden

Eine Welt ohne Militär?

12.08.2017 um 12:52
McMurdo schrieb:Sollst du ja auch gar nicht :-) nur deine Behauptung erläutern. Aber das scheint dir ja irgendwie nicht zu gelingen.
Kannst du doch einfach Nachlese, ebenso die REO. Und ich kann dir sagen auch persönlich das ISAF nicht den Auftrag hatte finden und Töten.

Also deine SImplizierung oder gar pauschalisierung aller Auslandseinsätze.

Deine Ansicht über das Ziel oder den Weg dahin passt vielleich etwas zur Russland alter Strategie in Aleppo und Syrien.


melden
melden

Eine Welt ohne Militär?

31.05.2019 um 22:31
Hatori schrieb am 03.08.2017:Also ja, wir brauchen Militär. Wir werden es immer brauchen. Wer bekämpft sonst Terror und Kriege?
ein gutes Beispiel dafür war da jetzt die Sache in Syrien. was wäre dort unten jetzt wenn kein Staat der Welt ein Militär hätte?

solange es Waffenproduzenten und -händler gibt die nicht stark reglementiert sind, solange werden wir Kräfte brauchen die gegen Leute vorgehen die von solchen Waffen erworben haben.. sei es nun Militär oder Polizei..

EDIT: Also bei gegenwärtiger Lage der Welt, würde ich Abschaffung des Militärs in Dtl. als einen Rückschritt erachten..


melden

Eine Welt ohne Militär?

01.06.2019 um 10:18
RayWonders schrieb:ein gutes Beispiel dafür war da jetzt die Sache in Syrien. was wäre dort unten jetzt wenn kein Staat der Welt ein Militär hätte?

solange es Waffenproduzenten und -händler gibt die nicht stark reglementiert sind, solange werden wir Kräfte brauchen die gegen Leute vorgehen die von solchen Waffen erworben haben.. sei es nun Militär oder Polizei..
Der Völkermord in Ruanda zeigte eigentlich das Gewalt immer ihren Weg findet.


melden
thomas74
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine Welt ohne Militär?

01.06.2019 um 12:09
Die Abschaffung von Militär wäre die Kapitulation vor dem Unrecht. Und da geht es noch nicht mal um Waffen, Kranke, Frauen und Kinder können sich noch nicht mal gegen "starke" Männer wehren.
Es würde heißen dem Unrecht den Weg zu ebnen.
Ob sich Pazifisten als Befürworter des Unrechtes sehen? Oder haben sie nur nicht zu Ende gedacht.


melden
Anzeige

Eine Welt ohne Militär?

01.06.2019 um 13:42
thomas74 schrieb:Ob sich Pazifisten als Befürworter des Unrechtes sehen? Oder haben sie nur nicht zu Ende gedacht.
ich würde sagen sie denken ZU weit.. weil es ebend eine Idealvorstellung, ein Traum ist. Eine Welt in der Militär nicht mehr notwendig sein wird.. dann gibt es nur noch Polizei für die 'kleineren Kriminellen'..


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
327 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt