Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Untergang der USA?!?!

34 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Wirtschaft, Weltmacht
attila
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Untergang der USA?!?!

18.06.2003 um 16:23
Ich habe hier jetzt schon mehrfach gelesen, dass der Großteil von euch (wie auch ich) der Meinung ist, dass die USA als Weltmacht zugrunde gehen.
Mich würde jetzt mal interessieren, wie ihr euch das Vorstellt. Ich meine damit: Wie sieht die USA (oder das was daraus hervorgeht) dann aus? Meint ihr das die USA von einem anderen Land dann übernommen, sprich erobert werden? Oder dass es dann ähnlich wie jetzt in Russland aussieht? Oder lösen sich die einzelnen Staaten auf, also erkären sich zum Beispiel Florida oder Texas für unabhänig???

Schreibt mal was ihr denkt!!!

Die Realität ist auch nur die meistgeglaubte Theorie...


melden
Anzeige
dabigjonny
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Untergang der USA?!?!

18.06.2003 um 16:32
in den usa gibt es ja nichts zu holen! warum sonst versuchen sie gerade panisch den rest der welt auszurauben?
wie die usa dann aussehen? wie damals die sowjet union!

die amerikaner können halt nicht wirtschaften! sie wollen immer alles auf einmal, und wenns dann weg ist kucken se dumm!


melden
Anonym
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Untergang der USA?!?!

18.06.2003 um 16:40
Ich glaube nicht, dass die Amis untergehen werden.
Und die schauen auch nicht dumm, sondern schauen sich um auf der Welt, wo es etwas für sie zu holen gibt; bzw. wo sie Vorteil/Profit für sich verbuchen können!


melden
piioo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Untergang der USA?!?!

18.06.2003 um 17:44
Ich denk mal, wenn sie wieter so machen wie bisher, weden viele länder versuchen sich von der macht der USA zu lösen, also die USA zu isolieren.
Also wird der untergang der USA nicht das vernichten des Landes etc sein, sondern einfach Macht verlust, bzw. die Leute auf der ganzen Welt werden nicht mehr von dem Amerikanischen Traum sprechen...

Auch auf anderen Gebieten wird es der USA schlechte gehen. Zur zeit ist ihr umgang mit Ausländern nicht besonders gut. Melde pflicht an einigen Universitäten einmal in der Woche etc. dann peinliche fragen auf den Flughäfen....
Da nunmal die wissenschalftlichen Köpfe Amerikas Ausländer sind und diese sich sicher nicht lange die Methoden der USA gefallen lassen werden, so werden diese Wissenschaftler nach Europe oder Asien reisen, um dort ihre Arbeiten zu vollenden, wo sind nicht ständig überwacht werden.
Damit verliert die USA den wissenschaftlichen Standard den sie jetzt hat....

Wenn die USA noch mehr ihre Macht ausnutzen, um neue Kriege zu führen, desto mehr Anhänger wird sie verlieren. Das besste wäre, wenn England und Spanien zur Europa halten würden und den USA sagen würden, danke wir machen nicht mehr mit.
Die EU würde viellicht mit einer Stimme sprechen, was die EU stärken würde. Die USA freuen sich ja zur Zeit, dass die EU so uneinig ist. Wenn die EU stärker wird, desto mehr probleme hat die USA ihre Macht zu halten...

Die USA wird noch lange niche "Untergehen", aber sie wird ihre Macht/Überzeugung auf die Leute verlieren....Sie ist nicht mehr das wundervolle Land, sondern ein Land mit dem man nichts zu tun haben möchte...


melden
__semmel__
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Untergang der USA?!?!

18.06.2003 um 17:56
Die USA wird nicht untergehn auch wenn
wir es uns wünschen.
Sie ist die leider führende Weltmacht und
daran wird sich nichts ändern auf jeden Fall
nicht bis zur Apokalypse.
Noch dazu wer sollte so dumm sein die USA zu übernehmen,
die haben überall verbündete wo sie einmal mit dem Finger schnipsen
müssen und eine ganze Stadt oder Land ist weg.
Die USA wird regiert von Mafia-Bossen und weiteres,
die widerum haben auf der ganzen Welt anhänger,
die jeder Zeit das Leben dafür geben würden,
also wohl eher für Geld.
D.h. wenn die USA übernommen würde,
was eh nciht passieren wird,
dann wird das nicht lange so bleiben weil,
dann viele Sachen aufgedeckt oder gar zerstört werden
würden,
von dem wir überhaupt keine Ahnung haben.
Z.b. Kontakt zu einem anderen Planeten der bis jetzt unerforscht
ist wo andere Lebensformen exestieren.
Das alles würde uns ein erweitertes Wissen bringen,
allerdings binnen kürzester Zeit würden dann die
"Helden" die die USA gestürzt haben getötet werden und
dann regiert irgendein anderer verblödeter Mafia-Boss.
Und es kommt wieder auf dasselbe hinaus.
Die ganze Welt wird als dumm verkauft ob wir wollen,
oder nicht.
Jeder ist eh nur immer auf sein eigenes Leben bedacht und
lebt in seiner eigenen kleinen Welt.
Nicht alle aber der großteil.
Und das bringt uns wieder zu einem Problem,
wer würde das alles machen,
es müsste sich jeder darum kümmern,
dass kein weiterer bescheuerter Präsitent kommt,
aber dazu muss jeder helfen.
Und bringt einmal jemanden dazu,
einem anderen zu helfen,
der nur auf sein eigenes Leben bedacht ist,
dass schafft ihr nicht deshalb wird sich
an dem Weltbild nicht wirklich etwas groß ändern.
Leider,
aber wir können genau nichts dagegen tun,
man kann nicht die ganze Welt ändern.

Ich weiß,
dass ich nichts weiß.


melden
kewlblade
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Untergang der USA?!?!

18.06.2003 um 18:03
Untergehn werden die USA bestimmt nich (doch wenn ein dicker Brocken vom Himmel genau drauf fällt) aber ich denke es wird irgendwann zum Umbruch kommen. Wenn sie sich so wie's zur Zeit aussieht immer mehr in Richtung Polizeistaat entwickelt, kommt irgendwann der große Knall von den eigenen Bürgern (siehe 17.06.1953 DDR) auch wenn sie die Kontrolle dann noch 'ne Zeit lang aufrecht erhalten, irgendwann gibt's genug Menschen die sich zusammen getan haben und machen dann der USA gewaltsam ein Ende (d.h. dem jetzigen System, Revolution, etc.). Wär' zumindest denkbar... wenn man eins aus der Geschichte gelernt hat, dann das, dass bis jetzt jede Großmacht irgendwann untergegangen ist.


melden

Untergang der USA?!?!

18.06.2003 um 18:03
Zunächst einmal militärisch sind sie allen staaten überlegen, was die waffentechnik betrifft.
Nun sehe aber die überragenheit in der waffentechnik keinen grund, dass sich ein staat, sich erlaubt soviele rechte für sich in anspruch zu nehmen (siehe z.b. aushebelung des internationalen gerichtshofes quasi aufkündigung des atomwaffentestprogrammes etc.)
Auch hat die herausragende überlegenheit der waffengattungen meistens dazu geführt, das sich ein staat isoliert siehe deutschland und vielleicht auch japan.
(Wobei in deutschland natürlich auch andere, weit wichtigere dinge dazu führten das sie untergehen mussten, was auch gut war.)


Was ist es dann was die usa das genick brechwen wird?

Nun, es ist das handelsdefizit was die usa seit dem 2 weltkrieg aufgebaut haben.
Die amerikaner leben durchschnittlich 20% über ihre verhältnisse was sie eigentlich hätten dürfen, um einen ausgeglichenen haushalt zu schaffen.
Die Amerikaner um es sarkastisch zu sagen sind pausenlos damit beschäftigt dollars zu drucken damit länder wie japan (das 6042 Mrd.) hauptschuldenbediener der usa ist, danach folgen china (1042 Mrd.) europäische staaten , kanada etc.
Wenn diese länder auf die idee kämen statt dollaranleihen vermehrt euroanleihen zu erwerben was würde dann wohl passieren ?

Das ist das eine das andere sind die ungeheuerlichen luftbuchungen finanzmanipulationen am aktienmarkt.
Wenn da die grosssen hauptspekulanten auf die idee kämen die usa ist kein markt mehr für uns !
Was glaubt ihr was passiert?

Das erdöl wird auf dollarbasis abgerechnet (Haupteinnahmequelle der amerikaner) der iraqe hatte 2000 beschlossen dies auf euro-basis abzurechnen
Was glaubt ihr was passiert wenn andere Staaten ähnliche ambitionen tätigen würden?


Fazit: Nur wirtschaftlich ist amerika beizukommen, was allerdings wir uns niemals wünschen dürfen, da es auch für uns alle das ende bedeuten wird.



täter bleiben immer täter und opfer bleiben immer die opfer zu allen zeiten und zu jederzeit


melden

Untergang der USA?!?!

18.06.2003 um 18:07
Zur erinnerung was spekulanten bewirken können warren buffet hatte in den späten 90 iger jahren fast die kompletten silbervorräte aufgekauft, und konnte so den preis diktieren.
Ende der 80 iger jahre hatte george soros den pound sterling (GB) aus den ews gekickt.

Die frage, was könnte wenn china zur weltmacht aufsteigt bewirken?
Es wird sich nicht ewig und drei tage wie ein schulkind behandeln lassen!


täter bleiben immer täter und opfer bleiben immer die opfer zu allen zeiten und zu jederzeit


melden

Untergang der USA?!?!

18.06.2003 um 18:30
Ich denke würde ein anderes Land bis jezt so handeln wie die USA dann würden die USA und auch andere ihn drohen.
Bei den USA können die das nicht, einzig und allein weil sie von ihm abhängig sind. Sogar Militärisch sind viel von der USA abhängig die Verträge für viele Waffen und Flugzeuge Panzer u.s.w sind mit der USA abgeschlossen.
Die USA beliefert sehr viele Länder damit.
Und die Länder trauen sich nicht sich gegen die USA zu stellen weil die anderen sowieso an den USA halten und wenn man gegen die USA ist, wird man nicht gerade Vorteile auf der Erde haben. Daher hält man besser den Mund.
Wieso glaubt ihr das die EU dauern alles gehen lässt. Die USA kommen wollen und kriegen es auch. Wer verhindert den seid 30 Jahren einen Frieden im Nahosten ? na informiert euch mal. Ein kleinen Land anzugreifen und es zu besetzen. Alle warten auf eine Regierung im Irak. Ich meine sind die Menschen bescheuert oder so oder wissen sie es nicht.
Man wollte mal im Irak eine versammlung machen wo über die neue Regierung gesprochen werden sollte. Alles lieft gut. Ratet mal wer es plötzlich abgebrochen hat. Es waren die Briten und die USA mit der begründung das der Irak für eine ungewisse Zeit von ihnen kontroliert wird. Oh ich dachte man will so schnell wie möglich eine neue Regierung.
G. Bush kommt daher und will Israel und Palastinensär zu einem Friden zwingen.
Das ich nicht lache, wer es nicht weiß es gibt neue Verträge mit Israel, die kriegen nach Vertrag nach par Jahren neue Kampfjets. Oh man hat ja übersehen das Israel bis zu 500 Nuklearwaffen hat. Es waren die USA die es ihnen gaben und ihnen halfen es zu entwickeln.
Daran sieht man was für spielchen die USA mit der Welt spielen.
Aber Europa wird immer unabhängiger von der USA.
Z.b wird basl Europa einen eigenen GPS System besitzen.
Das ist ganz wichtig. Weil die USA im erstnfall bei einem streit oder Krieg den GPS System für Europa abschalten.

Europa entwickelt sich ganz anders als die USA finde ich. Wärend in Europa die Militär abgebaut wird und das Geld in die Wirtschaft gesteckt wird. Ist in den USA gerade zu ein Land allein mit der entwicklung mit Waffen beschäftigt.
2004 sollen die Ausgaben für das Militär um 40% gesteigert werden.
Heute sind es so 290 Mrd Dollar oder so und es werden so 399 Mrd Dollar.
Europa kauft ja fast nur sein Militär von den USA.
Ich denke das diese Entwicklung gefärlich ist.
In einem Ernstfall gewinnt der mit der stärsten Militär und nicht der mit der stärksten Wirtschaft.
Denn Europa führt kaum eigenenwicklung in Sachen Militär.


Und ich habe da so eine Idee das die USA schon bestimmt länst haben.
Wenn man z.b Flugzeige an andere Länder verkauft kann man in diesen Flugzeugen ein art Chip einbauen, der die elektronik lahmlegt wenn gewünscht.
In einem Krieg wo die USA es abschalten will könnte sie so alle Militärischen Geräte die sie an andere Länder verkauft hat abschalten.
Das ist keine Verschwörung. Technisch ist das gar keine problem. Und so wie die USA sich verhält haben sie bestimmt so was eingebaut.
In einem Weltkrieg sollte Europa gegen die USA sein kann man es ja benutzen,
Wenn die Elektronik ausgeschaltet ist kann man nichts machen.
Daher sollten sich die Länder die fast nur von der USA kaufen sich nicht so freuen, weil es einige extras enthalten könnte.

Ich denke wenn Europa so weiter macht und die USA so weiter macht.
Dann werden wir später zwei unterschiedliche Kontinente haben.
Aber diese arogantes verhalten hat mit Bush angefangen, wobei die USA schon immer so war, nur nicht in diesen ausmaßen. Wer weiß vieleicht wird die USA sich wieder beruhigen wenn ein anderer Gewählt wird.
Aber ob das überhaupt möglich ist, ist fraglich da ja Busch so oder so ohne wahl Präsident wurde. Man hat den überhaupt nicht gewählt so kann der immer weiter machne bis der stirbt. Umfragen in der USA haben ergeben das die Menschen die USA für das Land halten das den Weltfriden stark gefärdet.

Simultana Simulierender Simulierter
______________________________



melden
tshingis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Untergang der USA?!?!

18.06.2003 um 18:41
china ist auf dem besten wege zur weltmacht
die haben ein wirtschaftswachstum von 8% im jahr, das jährlich steigt....

das muss man sich mal vorstellen, so eine riesiges land wie china, was da für wirtschaftliche entwicklungen hinterstecken.

joselle, ich finde nicht, dass wir alle untegehen würden, wenn die usa zunehmend wirtschaftlich isoliert würde, denn wir haben alles, was wir brauchen, die usa bringt nur zeug auf den markt, wo die die rohstoffe aufkaufen und dann das zeug weiterverarbeiten, das kann man auch anderswo in der welt machen, als in den usa...

höchstens könnte man hier sehen, dass sie mit imilitärischer gewalt gegen den rest der welt vorgehen wollen, wenn sie am untergehen sind und der staat nicht mehr funktioniert.
da hätte man dann seinen atomkrieg oder dritten weltkrieg oder was man will!
das ergebnis ist das gleiche.

ich denke, dass die das draufhaben, alle abzumurksen, nur um sich keine blöße zu geben, diese religiösen fundamentalisten, die nichtmal ein eigenes volk haben!
das hab ich in "the stand" gelesen: der virus ist erst in den usa ausgebrochen und hätte auch nur amerika ausgrottet, aber die regierung hat veranlasst, dass alle ampullen mit dem virus, die im ausland existieren zu öffnen sind, damit der fehler vertuscht wird
das, fand ich, war schon das dreisteste, was ich je gelesen habe.

L'alurl gol zhah elghinyrr gol


melden
tshingis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Untergang der USA?!?!

18.06.2003 um 18:42
@ultimatum
deutschland und die schweiz beliefern auch extrem viele läner mir ihren waffen!

L'alurl gol zhah elghinyrr gol


melden

Untergang der USA?!?!

18.06.2003 um 18:45
Tshingis@

Führend ist doch die USA in Sachen Militär.
Ich finde es nicht sicher von anderen Länder Militär zeug zu kaufen.


Simultana Simulierender Simulierter
______________________________



melden
dabigjonny
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Untergang der USA?!?!

18.06.2003 um 18:51
im punkto waffenexport ist deutschland weltmarktführer!!! (heckler und koch, mauser, junghans,...lustig: alle drei sind max 10km von mir entfernt :-) waffenfarbriken werden alls erstes zerbombt juhu! )

aber habt ihr eine ahnung wie schlecht es der amerikanischen wirtschaft geht? arbeitslosenquote steigt rapide, konjunktur geht stark zurück usw...


melden
tshingis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Untergang der USA?!?!

18.06.2003 um 18:54
ja, die haben auch ein ahushaltsloch von über 600 milliarden dollar jährlich!
das ist phat!

L'alurl gol zhah elghinyrr gol


melden

Untergang der USA?!?!

18.06.2003 um 21:09
ich bleibe dabei, der wirtschafliche kollaps der usa bedeutet den supergau.

Zu europa und hier ist auch nur die eu gemeint ist zu sagen, das wenn die verfassung da ist sie keine 10 jahre bestand hat, denn usa kann sich kein starkes euro leisten.

Wer sind die judase alte und neue in der eu?

alte eigentlich nur einer und das schon seid ewigkeiten, aus der tradition heraus, england

und die neuen spanien italien dänemark des iraqe krieges wegen, spanien noch wegen anderen angelegenheiten, die ihnen zugesagt wurden.

und der ganz neue der ultimative und ich hoffe ultimatum hat recht mit seinem chip
pol-len, die keinen airbus wollten und lieber noch mehr arbeitslose europäer bevorzugen, obwohl sie selber europäer sein wollen!


Eines sollte uns immer zu denken geben oncle greenspan hatte schon 98 gesagt:
Der euro ist nur eine vorrübergehende erscheinung.

Also europäer aufgewacht, und die die gegen uns sind was ist zu machen?


täter bleiben immer täter und opfer bleiben immer die opfer zu allen zeiten und zu jederzeit


melden
dabigjonny
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Untergang der USA?!?!

18.06.2003 um 21:19
"lieber noch mehr arbeitslose europäer bevorzugen"
wenn du damit sagen willst, dass die polen "uns" die arbeitsplätze klauen:
wären wir als wohlstandsgesellschaft nicht so verwöhnt und faul und anspruchsvoll geworden gäbe es gar keinen grund "ausländer" (europa ohne grenzen ich weiß)
einzustellen. glaub mir: kaum ein deutscher würde freiwillig die arbeit machen die die polen usw für uns machen!


melden
Anonym
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Untergang der USA?!?!

18.06.2003 um 21:21
...dich eingeschlossen, BigJonny!


melden

Untergang der USA?!?!

18.06.2003 um 21:28
@da big jonny
entschuldigung, aber´du hast da wohl was falsch verstanden, es geht um europäische arbeitsplätze
die pol-len haben 10 flugzeuge in amerika bestellt und alle staaten die am airbus herrumschrauben, dürfen nicht schrauben, weil amerika den auftrag hat,
also nichts deutschland und arbeitsplätze.

täter bleiben immer täter und opfer bleiben immer die opfer zu allen zeiten und zu jederzeit


melden
dabigjonny
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Untergang der USA?!?!

18.06.2003 um 21:36
TUT MIR LEID hab ich missverstanden!!

@Anonym: da ich noch schüler bin arbeite ich noch nicht richtig. habe aber einen aushilfsjob bei einer sondermüllannahmestelle! glaub mir kaum jemand würde diese arbeit machen: sie ist anstrengend, schmutzig und gefährlich! warum ichs dann mache? ich verdiene SEHR VIEL geld dabei! (achja: ich bin 100%ig deutsch!)


melden
bush-killer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Untergang der USA?!?!

19.06.2003 um 11:32
Hi,
ich hab da bei Freenet einen sehr interressanten Artikel gefunden zu diesem Thema gefunden:

http://www.freenet.de/freenet/wissenschaft/paranormal/mystery/palmblatt/index.html

Da gehts darum das Uralte Indische Dokumente die Zukunft beschreiben. Bisher hat alles zugetroffen, z.B. Irakkrieg, Columbia-Absturz, Ermordung des serbischen MP u.v.m.
Unter anderem wird da der Untergang der USA als Weltmacht als folge einer sehr schweren Wirtschaftskrise beschrieben.
Lests euch mal durch!


melden
Anzeige
moki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Untergang der USA?!?!

19.06.2003 um 12:04
@bush-killer,
habe Deinen Link gelesen.Komentar: Unheimlich.
Unheimlich um so mehr,da Nostradamus im 16.Jahrhundert eine solch ähnliche Voraussagung machte...


melden
144 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden