Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

politische Schönrednerversprechen auskotzen

22 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Politik, Versprechen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
plasma Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

politische Schönrednerversprechen auskotzen

22.06.2005 um 09:38
Das gröbste finde ich jetzt, wie die Politiker
jetzt wieder Schönrednerversprechen auskotzen.

Mit uns wird alles besser
:totlacher:

Und schon 1 Tag nach wissen sie nix mehr davon und wir Bürger bekommen dann wieder den Verrat & Abzocker des Lebens
zu spüren

Wenn ein Politiker das Maul aufmacht kommen doch nur Lügen.
Das schlimmste ist
Schröder gilt bereits heute als der
ASOZIALSTE aller Zeiten
und den
totalen Untergang beschert uns eine Frau ?
Nein sie steht nur vorne dran .

Nein nicht dass ich was gegen Frauen habe, ganz im Gegenteil, ich finde es einen der übelsten Schachzüge der politischen Verbrecherszene überhaupt, ein total marodes sinkendes Schiff
einer Frau, welche hier Präsentationscharakter gegenüber allen Frauen erfüllen soll (? ), mit den liebenswürdigen Worten die erste Kanzlerin von DE (eventuell) zu sein, dem Untergang zu übergeben.
Ganz nach dem Moto: wenn nicht's mehr geht,
Mama wird's schon machen.

oder kann eine Frau das menschenrechtsverachtende koruptionsbehaftete asoziale Lügen, Verderben bringende, Abzocker und Verbrecherbild der Politiker wieder ausbügeln

Haben Politiker in der Gesellschaft nicht schon längst den Status schlimmer als die Pest zu sein?
Wer kann Sätzen wie
Wir machen Politik für unser Volk noch glauben schenken,
oder die Grünen wollen Bürgernah ...
usw

eigentlich sollte man denen jeden Tag 3 Email's
schreiben
morgends mittags abends
bei 40 000 000 Emails am Tag

Wen von euch kotz das auch noch an

naja


Das Bewusstsein ist wie ein kosmischer Bumerang,
kehrt man ihm dem Rücken zu erschlägt es einen.

kreative Grüße



melden

politische Schönrednerversprechen auskotzen

22.06.2005 um 10:56
Willkommen am Stammtisch, ich zahle die nächste Runde.

*Prost*

Das Hirn ist zum Denken da.


melden

politische Schönrednerversprechen auskotzen

22.06.2005 um 12:27
ich denk mal wenn man gewählt werden will muß man den leuten lügen erzählen.
n politiker der die wahrheit sagt oder unsicher is bekommt bestimmt keine stimmen.
die bevölkerung möchte einfach verarscht werden,
dann soll sie auch verarscht werden.
vielleicht wachen sie irgentwann auf....vielleicht auch nicht

Schwacher aber aufrichtiger Abschluß


melden

politische Schönrednerversprechen auskotzen

22.06.2005 um 17:16
>"Willkommen am Stammtisch, ich zahle die nächste Runde."<


loool, danke john, ich nehme gern noch ein bier und nen schnaps.^^





~Die Realität ist eine Illusion, die durch den Mangel an THC hervorgerufen wird~


~woke up in the morning like 10 am, walk pass the listerine, went straight for the gin~



melden

politische Schönrednerversprechen auskotzen

22.06.2005 um 18:10
Leute, die Politiker lügen nicht nur, auch sie werden belogen
Von der Verführung der Macht!

Wenn ein Normalbürger dazu bereit ist, ohne Ticket Zug zu fahren, um die Bahn zu betrügen, wie kann man dann von den Pölitikern mehr moralische Integrität verlangen?

Oder wie viele Menschen sind bereit Steuern zu hinterziehen, weil der Staat uns angeblich auch schröpft,
und schimpfen gleichzeitig über die geld- und machtgeilen und faulen Politiker!

Es ist sich leider jeder selbst der nächste!

Ohne einen Wertewandel KANN sich das nicht ändern!


melden

politische Schönrednerversprechen auskotzen

22.06.2005 um 18:26
Ich wähle immer das geringste Übel. Es gibt keine perfekte Partei und die wird es auch nie geben.


melden

politische Schönrednerversprechen auskotzen

22.06.2005 um 19:00
@ John und Kokain

Nehme auch nen Gedeck, habe Karten dabei, können wir nen Skat kloppen ....

Prost...


Im übrigen: Politik ist die Kunst, Lügen als Wahrheit kunstvoll zu verpacken und zu verbreiten. Zumindest erscheint es Heute so. Und nach der Wahl ist vor der Wahl. Gemäss dessen, werden weiter Versprechungen gemacht und dem Bürger die absurdesten Ideen aufgeschwätzt und notfalls sogar aufgebürdet.
Da kann man nichts mehr machen.

@ bantu

ein Politiker muss lügen? Ich hoffe, das dem nicht so ist. Also ich glaube einem Politiker erst, wenn Ergebnisse vorliegen. Ob er lügen muss, sei mal dahin gestellt. Es nützt die beste Idee nix, wenn sie nicht durchführbar ist, ein Manko, welchem Politiker entgegenwirken könnten, indem sie vor der Wahl einschlägige Informationen sammeln und Machbarkeitsstudien zu Rate ziehen.



Wenn die Weisheit mit dem Alter kommt, steckt die Menschheit noch in den Kinderschuhen


melden

politische Schönrednerversprechen auskotzen

22.06.2005 um 19:10
Schliese mich Indiana an nur ich kann im Momennt nicht unterscheiden welche das geringste Übel ist.


melden

politische Schönrednerversprechen auskotzen

22.06.2005 um 19:18
Politikerbeschimpfungsthread Nr. ?
John - Auch ne Lage für mich!

Andersdenkende sind oft ganz anders, als wir denken.
© Ernst Ferstl (*1955), österreichischer Lehrer, Dichter und Aphoristiker



melden

politische Schönrednerversprechen auskotzen

22.06.2005 um 19:18
@alpago
Tja da bist Du nicht der einzigste, dem es so geht. ;)
Da kann ich alle für und wider abwägen und komme trotzdem zu keinem Schluss.
Doch vllt. zu diesem:
CDU = Twix - sonst ändert sich nix. (aber es verschlimmert sich auch nix)

Alle Menschen sind klug: Die einen vorher - die anderen nachher.
Wir haben die DDR überstanden und werden auch die BRD überstehen.



melden

politische Schönrednerversprechen auskotzen

22.06.2005 um 19:19
dank der rot/grünen regierung bekommt mein vater, der einen teil seiner pension in deutschland bezieht, weniger pension.

Haltet eure Stellung! Söhne Gondors und Rohans, meine Brüder! In euren Augen sehe ich dieselbe Furcht, die auch mich verzagen ließe. Der Tag mag kommen, da der Mut der Menschen erlischt, da wir unsere Gefährten im Stich lassen und aller Freundschaft Bande bricht. Doch dieser Tag ist noch fern. Die Stunde der Wölfe und zerschmetterter Schilde, da das Zeitalter der Menschen tosend untergeht, doch dieser Tag ist noch fern! Denn heute kämpfen wir! Bei allem, was euch teuer ist auf dieser Erde, sage ich: Haltet stand, Menschen des Westens!


melden

politische Schönrednerversprechen auskotzen

22.06.2005 um 19:30
@jollyrogers

Dank der Situation der deutschen Rentenkassen, deren Reserven für andere Zwecke eingesetzt worden sind! Und DAS geschah schon unter der Regierung Kohl!

Andersdenkende sind oft ganz anders, als wir denken.
© Ernst Ferstl (*1955), österreichischer Lehrer, Dichter und Aphoristiker



melden

politische Schönrednerversprechen auskotzen

22.06.2005 um 19:40
....und zwar unter heftigster Beteiligung von Blüm ( obwohl ich den menschlich schätze)

Wenn die Weisheit mit dem Alter kommt, steckt die Menschheit noch in den Kinderschuhen


melden

politische Schönrednerversprechen auskotzen

23.06.2005 um 04:45
@Gwyddion

Jau! - hab den Mann auch gemocht. Ist einer der gradlinigen und menschlich ansprechenden Politiker.

Aber WAS hier von Leutchen, die diese Zeit bestenfalls im Kindergarten verlebten in die Threads geknallt wird, das passt auf keine Kuhhaut!

Andererseits verständlich - bei DER Hetze, die hier in den Kanälen der Privatsender, FOCUS und anderen Medien gegen Rot/Grün abgespult wird....

Andersdenkende sind oft ganz anders, als wir denken.
© Ernst Ferstl (*1955), österreichischer Lehrer, Dichter und Aphoristiker



melden

politische Schönrednerversprechen auskotzen

23.06.2005 um 07:00
Stimmt. Aber um die heutige Situation auf z.B. dem Arbeitsmarkt richtig einzuschätzen... muss man die Fehler erkennen, die schon seit der Adenauer Regierung gemacht wurden. Ich maße mir daher auch nicht an, Rot-Grün als alleinigen Verursacher der Deutschland-Misere zu sehen. Die Menschen, die den Grundstein dafür gelegt haben, sind teilweise schon verblichen...

Aber ich maße mir an, die EG/EU, als Mitverursacher zu sehen. So Multikulti ich auch denke, die Grenzöffnungen bringen keinen Segen für die Mittelschicht, höchstens für die Industrie, die mal kurzerhand einige Werke in den Osten verlegt hat, weil da die Produktion billiger ist. Ist auch verständlich. Gewinnmaximierung um global zu bestehen. Man hätte erst dann eine Osterweiterung vornehmen dürfen, wenn das Lohngefüge der westlichen Peripherie der EU entsprochen hätte. Nun, früher war es Portugal/Spanien, heute ist es Polen ect.

Aber Blupp/Blupp sagte das Kind, als es in den Brunnen gefallen ist.

Wenn die Weisheit mit dem Alter kommt, steckt die Menschheit noch in den Kinderschuhen


melden

politische Schönrednerversprechen auskotzen

23.06.2005 um 08:42
Natürlich ist es immer leicht auf die momentan Verantwortlichen zu schimpfen.
In weiten Teilen sicherlich zu Recht !

Aber jeder der Rot/Grün für das Hauptübel in Deutschland hält, sollte sich mal mit dem Programm und den Ideen der CDU/CSU beschäftigen.
Denen gehen alle Reform(Abzock)bemühungen der Regierung noch lange nicht weit genug !
Was sie nicht davon abgehalten hat alle Bemühungen der SPD/Grünen, im Bundesrat, aus rein politischem Interesse zu blockieren !
Wie man also sieht, geht es auch dort niemandem um die Bürger.

Und wenn ich im Moment schon Aussagen höre wie: "Niemand will im Ernst unbezahlte Krankheitstage und geringere Lohnfortzahlung ! "

Man möge sich doch bitte mal 8 Jahre zurückerinnern und auch schauen, wer da regiert hat. ;)

So. Jetzt geh ich auch zum Frühschoppen !




NICHTS lebt ewig !


melden

politische Schönrednerversprechen auskotzen

23.06.2005 um 09:26
Ich denke das Volk wäre grundsätzlich zu tiefen Einschnitten bereit, bestünde dadurch ein reelles Ziel/ Aufschwung in absehbarer Zeit.
Doch mit der bisherigen Politik entsteht eher der Eindruck, dass man eben nicht nur vorrübergehend durchs Tal der Tränen geht. Kein Wunder, gewinnt doch die Politik aufgrund ihrer Inkompetenz, Heuchelei, Lobbyismus und Intrigen keinen Deut an Glaubwürdigkeit und Vertrauen hinzu, eher im Gegenteil.

Und vor der SPD-Wahl 1998 wurde mindestens genauso kräftig im Medientopf Propaganda, Hetze und einseitige Berichterstattung gegen die Kohlregierung betrieben. Da nimmt und gibt sich keiner was.

Und zu Krankeitstagen, Lohndumping, Urlaubstagen, Kündigungsschutz:
Die CDU erzählt auch nur das, was unter Rot/Grün schön längst ungeschriebenes Gesetz ist. Damit braucht sich Rot/Grün nicht zu schmücken.

Naja letzendlich ists egal wer nun demnächst regiert. Der kleine Mann hat so oder so nix davon. Quatschen können alle gut, wenn der Tag lang ist. Auf dem Papier klingt alles erstmal gut. Aber zwischen Theorie und Praxis besteht nunmal ein grosser Unterschied. Doch irgendwie scheinen das die Schreibtisch-Ökonomen nicht zu begreifen (wollen).

Alle Menschen sind klug: Die einen vorher - die anderen nachher.
Wir haben die DDR überstanden und werden auch die BRD überstehen.



melden

politische Schönrednerversprechen auskotzen

23.06.2005 um 09:46
So ist das Relic, auch Rot/Grün müsste letzten Endes die gleichen Einschnitte machen wie sie Schwarz bereits angekündigt hat.


Man sollte sich über 2 Dinge im Klaren sein:

* Die Altersvorsorge wird nur noch zum Teil durch die staatliche Rente abgedeckt sprich, davon kann kein Mensch Leben also muss!!!! man privat vorsorgen und zwar möglichst von Beginn der Lehre an.

* Gesetzliche Krankenkassen zahlen nur noch feste Zuschüsse, bei Zahnbehandlungen werden etwa ein Drittel zur billigsten!!!! Behandlung gegeben.
Hier sollte man so früh wie möglich eine private Zusatzversicherung abschliessen, meine bezahlt mir z.B. 90% des Endpreises für das Produkt meiner Wahl!!!
Auch hier gilt je früher desto besser weil je früher desto günstiger die Beiträge - wer schon zum älteren Semester gehört hat leider Pech gehabt, der kann sich zwar auch versichern aber es geht ordentlich ans Geld.

Das sind mal die 2 wichtigsten Dinge die einfach in die Köpfe der Menschen müssen ganz egal wer regiert - DA FÜHRT KEIN WEG DRAN VORBEI!!!!!!

Das Hirn ist zum Denken da.


melden

politische Schönrednerversprechen auskotzen

23.06.2005 um 10:07
@johnholmes
Das Problem ist, immer mehr Leute haben immer weniger Geld.
Bei manchem reicht es nichtmal mehr den Lebensunterhalt zu bestreiten.
Da bleibt kaum/ kein Geld mehr für doppelte Versicherungskosten.

Und bei den Krankenkassen halte ich die momentane Zahlungs-/ Leistungsgewährungspolitik für ein Verbrechen. Gerade die Preise für Produkte aus Pharmaindustrie und Medizientechnik wuchern in ungeahnte Höhen. Da sollten die Politiker ansetzen.

Alle Menschen sind klug: Die einen vorher - die anderen nachher.
Wir haben die DDR überstanden und werden auch die BRD überstehen.



melden

politische Schönrednerversprechen auskotzen

23.06.2005 um 12:37
Da hat er Recht der Relict. Viele Menschen haben schlicht kein Geld um sich im notwendigen Umfang privat zu versichern. Das betrifft nicht nur die Arbeitslosen ! Auch ein großer Teil der arbeitenden Bevölkerung, kommt mit ihrem Einkommen gerade so über die Runden.

Aber mit den, ach so wichtigen, neuen Niedriglohnbereichen wird das bestimmt alles besser ! : (

Und ja, das liebe Gesundheitssystem....
Merkwürdigerweise sind die gleichen Medikamente im Ausland zum Teil erheblich günstiger zu bekommen !

Weiß übrigens jemand warum um die Krankenkassengebäude so breite Rasenflächen sind ?
Damit niemand hört, wie sie das Geld zum Fenster rausschmeißen. ;)



NICHTS lebt ewig !


melden

politische Schönrednerversprechen auskotzen

23.06.2005 um 14:24
>"Aber jeder der Rot/Grün für das Hauptübel in Deutschland hält, sollte sich mal mit dem Programm und den Ideen der CDU/CSU beschäftigen.
Denen gehen alle Reform(Abzock)bemühungen der Regierung noch lange nicht weit genug !
Was sie nicht davon abgehalten hat alle Bemühungen der SPD/Grünen, im Bundesrat, aus rein politischem Interesse zu blockieren !
Wie man also sieht, geht es auch dort niemandem um die Bürger."<



das stimmt leider. mir kommen fast die tränen. es ist so, die politiker wollen alle nur geld, ruhm und macht. denken bis zu ihrem vorzeitigen ruhestand und das wars dann.




>"Naja letzendlich ists egal wer nun demnächst regiert. Der kleine Mann hat so oder so nix davon. Quatschen können alle gut, wenn der Tag lang ist. Auf dem Papier klingt alles erstmal gut. Aber zwischen Theorie und Praxis besteht nunmal ein grosser Unterschied. Doch irgendwie scheinen das die Schreibtisch-Ökonomen nicht zu begreifen (wollen)."<



ja, vor allen dingen ist es eine farce das politiker die teilweise acht- bis zehntausend euro im monat bekommen entscheiden das der kleine mann wieder einmal mehr kohle bezahlen soll und er am ende noch weniger in der tasche hat.
manche vierköpfige familie kommt mit knapp zweitausend euro aus, während viele politiker sich eine goldene nase verdienen. inkl. ner fetten pension.





~Die Realität ist eine Illusion, die durch den Mangel an THC hervorgerufen wird~


~woke up in the morning like 10 am, walk pass the listerine, went straight for the gin~



melden