Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Die Linkspartei

27 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Partei, Links, Parteien, Linkspartei
rumsfeld
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Linkspartei

26.07.2005 um 22:55
Und wieder ist es passiert, wieder eine neue, "seriöse" Partei in Deutschland, dieses mal eben links, sozial und doch mit provokanten Phrasen von Fremdarbeitern. Wieder eine neue Partei, wieder kurz vor einer Wahl, wie damals mit Schill. Wieder eine Partei, die die Themen der Nationaldemokraten besetzt- kurz vor der Wahl. Eine Partei, gegründet vom System, aus der Taufe gehoben, um den Nationaldemokraten Stimmen zu stehlen und somit das System der US Lakaien und Volksverkäufer zu erhalten.

Doch, daß diese neue Linkspartei keine klaren Konzepte, keinen klaren Weg beschreitet und nach der Wahl, genauso wie einst Schill, in der Bedeutungslosigkeit verschwinden wird, sieht man an dem unverhohlenen Populismus der dort, je nach Region, von Herrn Lafontaine vorgetragen wird. Da spricht der ehemalige Finanzminister, der für viele soziale Einschnitte zu Beginn der Regierung Schröder verantwortlich ist, von Fremdarbeitern, die uns Deutschen durch Lohndrückerei die Arbeit stehlen. Daß er damit im Recht steht, bestreite ich nicht, doch, daß er damit in der falschen Partei steht ist wohl jedem klar. Er steht in einer Bündnis Partei aus westdeutschen Alt- Achtundsechzigern und Multikultifetischisten, sowie der Mauermörder Partei PDS, die zusammen mit Antifakriminellen arbeitet, denen auch öfter einmal der Spruch "Deutschland von der Karte streichen, Frankreich muss nach Polen reichen" über die Lippen kommt.

Beide Spitzenkandidaten Gysi und Herr Lafontaine hatten bereits die Chance, ihr politisches Geschick unter Beweis zustellen, beide haben versagt, beide haben aufgegeben, als sie merkten, daß außer ihren Bonzensesseln und den fetten Diäten auch etwas Arbeit auf sie wartet. Beide haben ihre Wähler im Stich gelassen und ihre Verantwortung einfach abgelegt.

Das also ist diese soziale Partei, nichts, als ein Haufen weltfremder, populistischer und selbstverliebter Bonzen und Volkstäuscher! In diesem Sinne und mit diesen Worten, wählt national.


melden
Anzeige

Die Linkspartei

26.07.2005 um 23:05
Im Vergleich mit der NPD hat sie bessere Lösungswege für die derzeitigen Krisen anzubieten, wobei dies nicht unbedingt für sie spricht. Da praktisch fast alle Parteien bessere Lösungswege als die NPD anbieten...

"Er war unbestritten der Befreier Germaniens und hat das römische Volk nicht wie andere Könige und Heerführer in seinen kleinen Anfängen herausgefordert, sondern als das Reich auf dem Höhepunkt seiner Macht stand. In Schlachten war er nicht immer erfolgreich, im Kriege blieb er unbesiegt. Sein Leben währte siebenunddreißig Jahre, zwölf seine Herrschaft. Noch heute besingen ihn die Barbarenstämme..."


melden

Die Linkspartei

26.07.2005 um 23:07
Zumindestens bei Gysi hatte es gesundheitliche Probleme das er zurückgetreten ist von der Politik. Immerhin ein Mann mit Charisma. Jedoch in der falschen Partei...

Wenn die Weisheit mit dem Alter kommt, steckt die Menschheit noch in den Kinderschuhen
Schau dem Schicksal ins Gesicht, nicht auf die Schuhspitzen.
Vor Inbetriebnahme des Mundwerks: Gehirn einschalten.


melden

Die Linkspartei

26.07.2005 um 23:12
@Gwyddion

Die gesundheitlichen Probleme waren nur ein Vorwand. Wäre er Senator in Berlin geblieben hätte auch er Kritik abgekriegt, da er dann an der Regierung beteiligt gewesen wäre. Leute wie er können alles, vor allem aber andere kritisieren, nur regieren fällt ihnen dann allzu schwer...

"Er war unbestritten der Befreier Germaniens und hat das römische Volk nicht wie andere Könige und Heerführer in seinen kleinen Anfängen herausgefordert, sondern als das Reich auf dem Höhepunkt seiner Macht stand. In Schlachten war er nicht immer erfolgreich, im Kriege blieb er unbesiegt. Sein Leben währte siebenunddreißig Jahre, zwölf seine Herrschaft. Noch heute besingen ihn die Barbarenstämme..."


melden
hellcam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Linkspartei

26.07.2005 um 23:13
Rumsfeld
woher hast den das Kopiert? aus deinem beschränkten kopf kann das ja nicht kommen...(meine nicht wegen dem inhalt sondern weil es so viele Worte sind;)

"Das also ist diese soziale Partei, nichts, als ein Haufen weltfremder, populistischer und selbstverliebter Bonzen und Volkstäuscher! In diesem Sinne und mit diesen Worten, wählt national. "

oh, man rumsfeld sobald man Hirn transplantieren kann spende ich dir mal etwas...


melden

Die Linkspartei

26.07.2005 um 23:13
Niedlich! Jetzt hat nicht nur die SPD Angst vor der Linkspartei, auch NPD Aktivisten fürchten um ihre Protestwähler und legen sich hier propagandatechnisch in Zeug für die braune Sache.

Kann es einen besseren Anreiz geben diese Partei zu wählen, als das sich neoliberale Ex-Linke sowie die Faschistenbrut beide vor ihr gruseln?

"Es ist Unsinn, sich in Fragen der Wahrheit darauf zu berufen, dass man etwas glauben müsse - denn etwas wird nicht dadurch wahr, dass man daran glaubt."
Konfuzius

"Es geschieht oft, daß ein universaler Glaube [...] in einem späteren Zeitalter so greifbar zur Absurdität wird, daß die einzige Schwierigkeit darin besteht, zu verstehen, wie eine solche Idee jemals glaubwürdig erscheinen konnte."


melden

Die Linkspartei

26.07.2005 um 23:18
Da rumsfeld die Quellenangabe "vergessen" hat (wir alle wissen ja das es zu mehr als Copy und Paste bei ihm kaum reicht) kann ich sie nachliefern.


http://www.npd.de/npd_info/leserbriefe/2005/z0605-3.html


Quod erat demonstrandum!

"Es ist Unsinn, sich in Fragen der Wahrheit darauf zu berufen, dass man etwas glauben müsse - denn etwas wird nicht dadurch wahr, dass man daran glaubt."
Konfuzius

"Es geschieht oft, daß ein universaler Glaube [...] in einem späteren Zeitalter so greifbar zur Absurdität wird, daß die einzige Schwierigkeit darin besteht, zu verstehen, wie eine solche Idee jemals glaubwürdig erscheinen konnte."


melden
rumsfeld
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Linkspartei

26.07.2005 um 23:18
Herr Lafontaine ist ein Versager!!


melden

Die Linkspartei

26.07.2005 um 23:19
Und Du rumsi, bist nur ein kleiner frustrierter Rechtsradikaler, der jeden Text der über seinen eignen engen Horizont geht, von den Neonazis der NPD kopieren muß.



"Es ist Unsinn, sich in Fragen der Wahrheit darauf zu berufen, dass man etwas glauben müsse - denn etwas wird nicht dadurch wahr, dass man daran glaubt."
Konfuzius

"Es geschieht oft, daß ein universaler Glaube [...] in einem späteren Zeitalter so greifbar zur Absurdität wird, daß die einzige Schwierigkeit darin besteht, zu verstehen, wie eine solche Idee jemals glaubwürdig erscheinen konnte."


melden

Die Linkspartei

26.07.2005 um 23:20
@darthhotz

Nein, denn es gibt schließlich keinen vernünftigen Grund sie zu wählen...

"Er war unbestritten der Befreier Germaniens und hat das römische Volk nicht wie andere Könige und Heerführer in seinen kleinen Anfängen herausgefordert, sondern als das Reich auf dem Höhepunkt seiner Macht stand. In Schlachten war er nicht immer erfolgreich, im Kriege blieb er unbesiegt. Sein Leben währte siebenunddreißig Jahre, zwölf seine Herrschaft. Noch heute besingen ihn die Barbarenstämme..."


melden

Die Linkspartei

26.07.2005 um 23:26
Man möge mir die nun folgende Ausdrucksweise hochgnädigst verzeihen...

Rumsfeld,

die von dir erstellten Threads sind allesamt widerwärtig. Eine eklige, schleimige braune Sülze, welche in trottelhafter Weise meiner Wenigkeit den Magen verschlägt.

Bist du eigentlich manisch veranlagt??? Vorhin hast du noch gegen "die Rechten" gewittert.

Jetzt gegen "die Linken"...


Ich empfehle starke Antipsychotika.


Gr,


A.

Bedenkt ihr alle, daß das Dasein reine Freude ist; daß all die Sorgen nichts als
Schatten sind; sie ziehen vorbei & sind getan; aber da ist das, was bleibt.


melden

Die Linkspartei

26.07.2005 um 23:31
ich warte auf den *Niedermach-Thread* der die politische Mitte beinhaltet.

Wenn die Weisheit mit dem Alter kommt, steckt die Menschheit noch in den Kinderschuhen
Schau dem Schicksal ins Gesicht, nicht auf die Schuhspitzen.
Vor Inbetriebnahme des Mundwerks: Gehirn einschalten.


melden
liamg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Linkspartei

26.07.2005 um 23:31
Mr. Rumsfeld was ist eigentlich mit ihnen los ???


melden

Die Linkspartei

26.07.2005 um 23:31
@Suebe

Doch. Es ist nicht Schröders SPD!

Aber ernsthaft. Ich denke nicht das eine Stimme für die Linkspartei revolutionäre gesellschaftliche Prozeße in Gang setzen wird. Leider nicht.

Allerdings sehe ich die gute Möglichkeit, das die SPD durch einen Wahlerfolg der Linkspartei vielleicht zur übernächsten Wahl auch wieder mit sozialdemokratischer Politik anfängt.

Die kommende Opposition sollte der neoliberal unterwanderten SPD Zeit geben, sich wieder auf ihre Ursprünge zu besinnen. Und die liegen eben nicht bei den Kanzlerfreunden Roland Berger, Hartz und Co. Obwohl diese faktisch die politische Ausrichtung der Partei bestimmt haben und somit eine Interessenvertretung der SPD Wähler ad absurdum führten.

"Es ist Unsinn, sich in Fragen der Wahrheit darauf zu berufen, dass man etwas glauben müsse - denn etwas wird nicht dadurch wahr, dass man daran glaubt."
Konfuzius

"Es geschieht oft, daß ein universaler Glaube [...] in einem späteren Zeitalter so greifbar zur Absurdität wird, daß die einzige Schwierigkeit darin besteht, zu verstehen, wie eine solche Idee jemals glaubwürdig erscheinen konnte."


melden

Die Linkspartei

26.07.2005 um 23:33
@Darth

"Da rumsfeld die Quellenangabe "vergessen" hat (wir alle wissen ja das es zu
mehr als Copy und Paste bei ihm kaum reicht) kann ich sie nachliefern.
http://www.npd.de/npd_info/leserbriefe/2005/z0605-3.html "


herrlich ....

I've seen things you people wouldn't believe. Attacks ships on fire off the shoulder of Orion. I watched C-beams glitter in the dark near the Tannhauser gate. All those moments will be lost in time, like tears in rain...
Roy Baty, "Bladerunner"


melden
liamg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Linkspartei

26.07.2005 um 23:43
Das Problem ist nicht die Reform Partei SPD schließlich waren sie es die endlich die notwendigen Maßnamen eigeleitet haben. Die Wirtschaft muss Arbeitsplätze schaffen und ich denke das die SPD, das Land wieder nach vorne bringen wird


melden

Die Linkspartei

26.07.2005 um 23:44
@case_77
Danke! Spätestens der letzte Satz sollte auch die Gutgläubigsten hier zum Zweifeln angeregt haben! ... Dennoch, danke!!!

Wer nicht auf seine Weise denkt, denkt überhaupt nicht.
(Oscar Wilde, irischer Schriftsteller, 1854-1900)

Alte kaukasische Weisheit: "Lesen hilft!"


melden

Die Linkspartei

26.07.2005 um 23:51
@El-Presidente

ich hab hier nur "herrlich..." geschrieben. Rumsfelds Kindergarten-Nazi-
Recherche hat der Darthoz aufgeklaert.



I've seen things you people wouldn't believe. Attacks ships on fire off the shoulder of Orion. I watched C-beams glitter in the dark near the Tannhauser gate. All those moments will be lost in time, like tears in rain...
Roy Baty, "Bladerunner"


melden

Die Linkspartei

26.07.2005 um 23:53
Oh! ... Es ist spät! ;)

@darthhotz
Danke! Spätestens der letzte Satz sollte auch die Gutgläubigsten hier zum Zweifeln angeregt haben! ... Dennoch, danke!!!

:D :D :D

Wer nicht auf seine Weise denkt, denkt überhaupt nicht.
(Oscar Wilde, irischer Schriftsteller, 1854-1900)

Alte kaukasische Weisheit: "Lesen hilft!"


melden
tunkel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Linkspartei

27.07.2005 um 00:06
LOL, so wieder aussieht, hat der kein Ei, sondern ein Hirn am wandern.

Zunächst einmal gibt es diese 'Partei' de fakto nicht seit "kurz vor der Wahl", sondern seit nunmehr 15 Jahren. "Bedeutungslosigkeit", "keine klaren Konzepte", "US-Lakaien"....das ist also der politische Sachverstand eines D.Rumsfeld, wie er in Amerika steht.

Was den Herrn Gysi angeht: Dem kam die damilige bescheurte "Affäre" gerade richtig, nachdem er erkannt hat, dass es ein Alptraum ist, Wirtschftssenator von einem Land zu sein, dass finanziell und wirtschaftlich längst verloren ist. Und wie es Berlin geht, so auch bald der gesamten Republik: Das System wurde totgewirtschaftet. ....Stell dir vor, mann könne Wirtschaftssenator werden, und keiner will es sein.



"Spam am laufenden Band"

"Hebe nicht mehr den Arm gegen sie! Unzählbar sind sie, und es ist nicht dein Los, Fliegenwedel zu sein."


melden
Anzeige
wolfspirit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Linkspartei

27.07.2005 um 00:23
Langsam wird ein gewichtiger Teil der Bevölkerung wachgerüttelt- und für die weiter dahindösenden wird es ein jähes Erwachen geben ~

Ich schau rums' Beiträge wegen seines Avatars grundsätzlich nicht an.

to love and respect should be the only rules


melden
686 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt