Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Waffengesetze/Besitz in Deutschland

35 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland, Waffen, Schützen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Waffengesetze/Besitz in Deutschland

30.12.2020 um 12:05
@teleman
Ah alles klar! Verstehe! Ja da hast du absolut recht! Die gehören eingesperrt bis es kracht! Aber wichtig ist uns sportschützen die Magazinkapazität zu beschränken...

Zum Thema 3d Druck: der idiot in Halle hatte sich seinen knarre ja auch selber gebaut. Nicht sehr zuverlässig und professionell aber wer weiß, hätte er sich mehr Zeit genommen. Das is auch ein Thema das mir seit längerem bauschmerzen bereitet.


melden

Waffengesetze/Besitz in Deutschland

30.12.2020 um 12:07
Der Attentäter von Halle benutzte mindestens zwei
Internet-Selbstbau-Waffen.
Deren Unzuverlässigkeit rettete einem Passanten das Leben.
Zwei andere starben.
Ich denke auch das diese Waffen in Zukunft zum Problem werden.


melden

Waffengesetze/Besitz in Deutschland

01.01.2021 um 23:29
@teleman
Definitiv. Aber ich hätte jetzt auch keinen masterplan um das zu verhindern. Man kann ja schlecht 3d drucker verbieten


1x zitiertmelden

Waffengesetze/Besitz in Deutschland

03.01.2021 um 15:09
Zitat von 6.PzGren3916.PzGren391 schrieb:Man kann ja schlecht 3d drucker verbieten
Moderne (2D) Drucker und Kopierer blockieren wenn sie merken das man versucht Geldscheine auszudrucken, vielleicht wäre etwas ähnliches für 3D Drucker und Waffenteile denkbar?


1x zitiertmelden

Waffengesetze/Besitz in Deutschland

03.01.2021 um 15:41
Zitat von AtheistIIIAtheistIII schrieb:Moderne (2D) Drucker und Kopierer blockieren wenn sie merken das man versucht Geldscheine auszudrucken, vielleicht wäre etwas ähnliches für 3D Drucker und Waffenteile denkbar?
Nicht wirklich, der Drucker tut das ja, indem er einen Geldschein aus einer Liste erkennt (vereinfacht gesagt), er muss nicht verstehen was ein Geldschein ist. Jetzt besteht aber eine Waffe im Prinzip aus einer Aneinanderreihung von einfachen Teilen, die für sich genommen nicht verboten sind und jeweils auch in anderen Gerätschaften vorkommen können, und in fast unendlichen Kombinationen und Abwandlungen existieren können.


melden

Waffengesetze/Besitz in Deutschland

03.01.2021 um 15:47
Richtig. Und selbst dann könnten gewiefter Tüftler / Coder hier Änderungen vornehmen um es doch zu ermöglichen.


melden

Waffengesetze/Besitz in Deutschland

03.01.2021 um 15:50
@Warden

Ein solches System würde naütrlich immer noch die Funktion erfüllen, den technisch weniger versierten oder den Gelegenheitstäter abzuschrecken oder sogar aufzuhalten.


melden

Waffengesetze/Besitz in Deutschland

03.01.2021 um 15:58
Das ist zwar richtig, aber ich denke, wo genug Wille ist, da ist das auch kein Hindernis.

Als Beispiel verweise ich wieder auf das Netzwerk "Deterrence Dispensed", die einem ja schon alle Informationen (und Daten) an die Hand geben um binnen weniger Wochen Waffen wie die FGC-9 zu drucken bzw. zusammenzufügen und herzustellen.

Dann packen sie in ihre Anleitung eben noch wie man den Drucker modifiziert um potentielle Sperren zu umgehen.


melden

Waffengesetze/Besitz in Deutschland

03.01.2021 um 17:38
Ich glaube es wird immer findige Leute geben, die das dann umgehen können. Wie gesagt, eine Patentlösung für dieses Problem wüsste ich hier auch nicht


melden

Waffengesetze/Besitz in Deutschland

03.01.2021 um 19:57
@bgeoweh
Ein Schlosser der weiss was er tut kann eine Schusswaffe auch ganz ohne 3D Drucker zusammenschrauben.
Im zweiten Weltkrieg haben die Briten auch die Sten Gun entwickelt, mit dem ausdrücklichen Ziel das Ding einfach genug zu halten das es zur Not auch in ner polnischen Kellerwerkstatt fabriziert werden kann.
Der Trick ist nicht Waffenbau unmöglich zu machen sondern die Personenkreise "In der Lage unbemerkt an eine Schusswaffe zu kommen" und "Gewillt mit einer Schusswaffe Menschen umzubringen" klein genug zu halten das sie sich nicht überschneiden.


1x zitiertmelden

Waffengesetze/Besitz in Deutschland

03.01.2021 um 23:12
Zitat von AtheistIIIAtheistIII schrieb:Ein Schlosser der weiss was er tut kann eine Schusswaffe auch ganz ohne 3D Drucker zusammenschrauben.
Im zweiten Weltkrieg haben die Briten auch die Sten Gun entwickelt, mit dem ausdrücklichen Ziel das Ding einfach genug zu halten das es zur Not auch in ner polnischen Kellerwerkstatt fabriziert werden kann.
Der Trick ist nicht Waffenbau unmöglich zu machen sondern die Personenkreise "In der Lage unbemerkt an eine Schusswaffe zu kommen" und "Gewillt mit einer Schusswaffe Menschen umzubringen" klein genug zu halten das sie sich nicht überschneiden.
Besser hätte man es nicht ausrücken können! Absolute Zustimmung


1x zitiertmelden

Waffengesetze/Besitz in Deutschland

03.01.2021 um 23:16
Zitat von 6.PzGren3916.PzGren391 schrieb:Besser hätte man es nicht ausrücken können! Absolute Zustimmung
Die Problematik haben wir ja seit vielen Jahrzehnten in anderen Bereichen: ein Chemiker (o.Ä.) der sich auskennt kann auch problemlos die verschiedensten Sprengstoffe zusammenrühren, oder auch gefährliche Gifte, und eine MTA oder PTA z.B. Drogen. Da verfolgt man ja auch verschiedene Strategien, z.B. die Überwachung von Vorgängersubstanzen. Ist bei einfach Metallteilen oder gar Metallrohlingen halt nicht ohne Weiteres möglich, zumindest nicht mit vertretbarem Aufwand. Man kann ja schlecht für jeden Schraubstock einen Waffenschein verlangen.


melden

Waffengesetze/Besitz in Deutschland

03.01.2021 um 23:21
@bgeoweh
Ja natürlich. Da sind wir wieder bei dem was ich schon immer sage: Waffen töten keine Menschen, Menschen töten Menschen. Nur wie wirkt man dagegen?
Wenn du dir ne Kanone ausdruckst, bist du dran wegen: Herstellung einer schusswaffe (ein Projektil wird mittels heißem Gas durch einen Lauf getrieben), illegaler Besitz und falsche Aufbewahrung... Strafmaß: 3 Monate Bewährung im schlimmsten Fall.
Da gehört angesetzt.


1x zitiertmelden

Waffengesetze/Besitz in Deutschland

03.01.2021 um 23:23
Zitat von 6.PzGren3916.PzGren391 schrieb:Wenn du dir ne Kanone ausdruckst, bist du dran wegen: Herstellung einer schusswaffe (ein Projektil wird mittels heißem Gas durch einen Lauf getrieben), illegaler Besitz und falsche Aufbewahrung... Strafmaß: 3 Monate Bewährung im schlimmsten Fall.
Das Problem ist wohl eher, dass es nieman mitbekommt, dass du dir eine Knarre ausdruckst. Beim heimischen Laborieren von Schwarzpulver und anderen Stoffen genau so. Es kann ja auch nicht Sinn der Sache sein die Straf(rahm)en für Legalwaffenbesitzer ins Drakonische zu treiben so dass eine wirkliche Unachtsamkeit gleich Existenzen zerstört während das Problem ganz woanders liegt.


1x zitiertmelden

Waffengesetze/Besitz in Deutschland

03.01.2021 um 23:29
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:Das Problem ist wohl eher, dass es nieman mitbekommt, dass du dir eine Knarre ausdruckst. Beim heimischen Laborieren von Schwarzpulver und anderen Stoffen genau so. Es kann ja auch nicht Sinn der Sache sein die Straf(rahm)en für Legalwaffenbesitzer ins Drakonische zu treiben so dass eine wirkliche Unachtsamkeit gleich Existenzen zerstört während das Problem ganz woanders liegt.
Wieder absolute Zustimmung! Der Unterschied ist aber dass jemand der seine Munition selber herstellt (wie ich auch) auch eine Berechtigung dafür hat. Wer sich also eine Knarre drucken muss, der muss sich auch die Mun illegal besorgen.
Ich sagte ja schon mal, es ist viel wichtiger uns sportschützen die Magazine zu kastrieren als das eigentliche Problem anzugehen


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Politik: Waffenrecht in Deutschland
Politik, 859 Beiträge, am 21.09.2010 von varian
der_neue am 22.08.2006, Seite: 1 2 3 4 ... 40 41 42 43
859
am 21.09.2010 »
von varian
Politik: Bald neues Waffengesetz
Politik, 15 Beiträge, am 19.08.2010 von niggie
Richti am 09.05.2009
15
am 19.08.2010 »
von niggie
Politik: Tarnfirmen in Deutschland exportieren...
Politik, 23 Beiträge, am 21.03.2006 von reichspingu
mekkacola am 20.03.2006, Seite: 1 2
23
am 21.03.2006 »
Politik: Was wäre, wenn man Deutschland nach dem 2. Weltkrieg zerschlagen hätte?
Politik, 86 Beiträge, am 16.02.2021 von Africanus
CPH-HH-AMS am 01.11.2020, Seite: 1 2 3 4 5
86
am 16.02.2021 »
Politik: Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa
Politik, 3.968 Beiträge, am 02.04.2021 von EinElch
Destructivus am 12.10.2018, Seite: 1 2 3 4 ... 197 198 199 200
3.968
am 02.04.2021 »