Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hiroshima-Bombe

133 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Weltgeschichte, Hiroshima, 2. Wekltkrieg ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Hiroshima-Bombe

30.10.2005 um 11:20
Was die Japaner in China gemacht haben...
Was die Deutschen in Ausschwitz ec. gemacht haben...


melden

Hiroshima-Bombe

30.10.2005 um 11:22
Genau Freak!!! 100%agree

@baden*ichmusssolachen*

Wir sollen ja alle Ebenbilder Gottes sein, ich habe mich daraufhin mal genau im Spiegel betrachtet. Sehr schmeichelthaft für den lieben Gott ist das aber nicht"


melden

Hiroshima-Bombe

30.10.2005 um 11:25
ja.ja. hier gehts aber mal speziell um die atombombe auf hiroshima.
ich denke den amerikanern war es ziemlich egal auf wen sie das ding werfen hauptsache man kann es mal an der zivilbevölkerung ausprobieren. und japan war halt der einzige gegner der noch übrig war.

Hör hundertmal, denk tausendmal, sprich einmal.
Das Kamel wird nicht zum Pilger, auch wenn es nach Mekka geht.



melden

Hiroshima-Bombe

30.10.2005 um 11:26
Was die Japaner in China gemacht haben...
Was die Deutschen in Ausschwitz ec. gemacht haben...
Was die Amerikaner in Japan gemacht haben....

Wir sollen ja alle Ebenbilder Gottes sein, ich habe mich daraufhin mal genau im Spiegel betrachtet. Sehr schmeichelthaft für den lieben Gott ist das aber nicht"


melden

Hiroshima-Bombe

30.10.2005 um 11:26
@baden sollte das gehen.

Hör hundertmal, denk tausendmal, sprich einmal.
Das Kamel wird nicht zum Pilger, auch wenn es nach Mekka geht.



melden

Hiroshima-Bombe

30.10.2005 um 11:27
Genau so ist es Freak, hätte Deutschland nicht kapituliert da wäre die Bombe auch bei uns gefallen, da hätte des Argument....weit weg vom Schuss...auch nicht mehr gezogen.

Wir sollen ja alle Ebenbilder Gottes sein, ich habe mich daraufhin mal genau im Spiegel betrachtet. Sehr schmeichelthaft für den lieben Gott ist das aber nicht"


melden

Hiroshima-Bombe

30.10.2005 um 11:37
mit sicherheit war es eine gezielter angriff auf die zivilbefölkerung,
aber es schien den amis besser ein paar japanische zivilisten als eigene soldaten zu opfern wie bei der normandie.
ich kanns nachvollziehn


melden

Hiroshima-Bombe

30.10.2005 um 11:38
ein paar.......da kann ich nur mit dem Kopf schütteln, HEUTE sterben immer noch Menschen daran!! Unfassbar

Wir sollen ja alle Ebenbilder Gottes sein, ich habe mich daraufhin mal genau im Spiegel betrachtet. Sehr schmeichelthaft für den lieben Gott ist das aber nicht"


melden

Hiroshima-Bombe

30.10.2005 um 11:43
"aber es schien den amis besser ein paar japanische zivilisten als eigene soldaten zu opfern wie bei der normandie."

das is genau der schwachsinn den die amis nach dem angriff verbreitet haben.

@baden hast dich mit dem thema schon mal näher befasst?

Hör hundertmal, denk tausendmal, sprich einmal.
Das Kamel wird nicht zum Pilger, auch wenn es nach Mekka geht.



melden

Hiroshima-Bombe

30.10.2005 um 11:45
@baden

Du kannst es nachvollziehen ??

Keiner der Leute die an der Bombe beteiligt waren hatte eine Ahnung welch zerstörerische Kraft die Bombe hatte.
DAS sie viel zerstört war allen klar, aber in dem Ausmaß, das war ihnen nicht klar.

Gab´s vor kurzem auch eine schöne Doku darüber, bei Phönix.

Wer mir eine Grube gräbt, der gräbt sein eigenes Grab.


melden

Hiroshima-Bombe

30.10.2005 um 11:50
Link: www.atomwaffena-z.info (extern)

1. Es ist Blödsinn die Atomwaffenabwürfe mit Auschschwitz zu vergleichen

die genaue Wirkung war nicht bekannt, die Langzeitfolgen der Strahlung auch nicht, man hielt das Teil einfach für eine Größere Bombe.

2. Japan hat sich im 2 Weltkrieg bestimmt nicht mit Ruhm bekleckert, Millionen Chinesen sind auf grausamste Weise umgebracht worden, die Japaner hielten sich für die Arieer des Ostens.

3. Japan hat selber Waffen an zivilisten Getestet, so gab es ein großes B- Waffen experiment, da hat man mal Flöhe mit Krankheitserregern versezt und über Chin. Bev abgestreut.

4. weder das Deutsche Reich noch Japan, hätten irgendwelche Skrupel gehabt die Bombe gegen Londen bzw San- Franscico einzusetzen.

5. Es ist vielleicht die Chronische ungerechtigkeit das in jedem Krieg der kleine Mensch das Leid auszubaden hat, aber ich gebe daran zu erinner wer den Krieg angefangen hat, und somit auch Konsequenzen erwarten musste.

6. Die verherende Wirkung der Atombombe hat wahrscheinlich den Kalten Krieg zu einen Kalten gemacht, nur die Atomare Pattsituatin sprich Weltuntergang hat verhindert das die Blöcke aufeinander Losmarschieren
und in letzter Instanz dann doch die Vernunft siegt siehe Kuba Krise

7. Warum Fanatiker keine Bombe haben Dürfen? Weil ihnen scheinbar die Rationalität fehlt die die Amis und Russen im Kalten Krieg noch besessen haben.

Leut die bewusst ihr Eigenes Volk verhungern lassen, oder glauben mit einen Mordanschlag ins Paradies zu kommen, den sollte man keine Megatonnebombe geben.






Die Hölle zu meiner Linken - Das Paradies zu meiner Rechten- und hinter mir der TOD

aus der orange Katholischen Bibel



melden

Hiroshima-Bombe

30.10.2005 um 12:06
"Der Krieg ist aus. Eine oder zwei von diesen Dingern, und Japan ist erledigt."
general groves nach dem trinity-test

Hör hundertmal, denk tausendmal, sprich einmal.
Das Kamel wird nicht zum Pilger, auch wenn es nach Mekka geht.



melden

Hiroshima-Bombe

30.10.2005 um 12:24
Und? Besser es ist dort mit noch relativ kleinen Bomben passiert, als ein Paar Jahre Später im Ost- West Konflikt mit Megatonnen.bomben und allem was dazu gehört. Es war Grausam, und weil es so grausam und Erschreckkend war hat die Abschreckung funktioniert und einen richtigen Atomkrieg bis jetzt verhindert. Atomwaffen sind politische Waffen, für eine entscheidung auf dem Schlachtfeld sind sie nicht zu gebrauchen.

Die Hölle zu meiner Linken - Das Paradies zu meiner Rechten- und hinter mir der TOD

aus der orange Katholischen Bibel



melden

Hiroshima-Bombe

30.10.2005 um 12:33
Anhang: hiroshima.wmv (1665 KB)
@Fedaykin
die hiroshima bombe hatte auch schon 15kilotons.

Hör hundertmal, denk tausendmal, sprich einmal.
Das Kamel wird nicht zum Pilger, auch wenn es nach Mekka geht.



melden

Hiroshima-Bombe

30.10.2005 um 13:30
@Fedaykin
*zustimm*


melden

Hiroshima-Bombe

30.10.2005 um 16:20
@ Fedayin
4. weder das Deutsche Reich noch Japan, hätten irgendwelche Skrupel gehabt die Bombe gegen Londen bzw San- Franscico einzusetzen.
-------------------------------------------------------------------------------------------

Hast du für deine Behauptung beweise???




melden

Hiroshima-Bombe

30.10.2005 um 19:41
bigvalbowski

na dann schau dir mal an wie die deutschen die juden und die sowjet gefangenen behandelt haben, dann frag mal nach skrupel und der endsieg war bis zum ende programm.

die japse haben ihre gefangenen auch nicht besser behandelt. obwohl die wegen der größe des pazuifiks nie die chance hattem diese über den usa abzuwerfen. gegen die alliierte flotte schon.

Haltet eure Stellung! Söhne Gondors und Rohans, meine Brüder! In euren Augen sehe ich dieselbe Furcht, die auch mich verzagen ließe. Der Tag mag kommen, da der Mut der Menschen erlischt, da wir unsere Gefährten im Stich lassen und aller Freundschaft Bande bricht. Doch dieser Tag ist noch fern. Die Stunde der Wölfe und zerschmetterter Schilde, da das Zeitalter der Menschen tosend untergeht, doch dieser Tag ist noch fern! Denn heute kämpfen wir! Bei allem, was euch teuer ist auf dieser Erde, sage ich: Haltet stand, Menschen des Westens!


melden

Hiroshima-Bombe

30.10.2005 um 20:21
Im Idealfall haben die sich gedacht wenn wir jetz diese bombe nich abwerfen gibts noch viel mehr ote durch den krieg


melden

Hiroshima-Bombe

30.10.2005 um 23:48
Kann mich Fedaykin und jollyrogers nur anschließen.

Ich sehe die Abwürfe als durchaus gerechtfertigt an, die schnelle Kapitulation Japans rette tausenden Menschen in China, Korea und ganz Asien das Leben. Es ist natürlich sehr hart dies zu sagen aber die Japaner (und die Deutschen natürlich) haben sich dieses Schicksal selber ausgesucht, sie haben die Art und Weise wie dieser Krieg geführt werden soll gewählt und haben am Ende selber drunter gelitten. Das alljährliche Wehklagen zum 6. August übertönte bisher die Schreie der Opfer, dieses Jahr änderte sich das zum Glück.

Die Tatsache, dass die Bombe auch gleichzeitig für Test und Forschungszwecke benutzt wurde hat natürlich auch (wie jeder Krieg) seine sehr perfide und zynische Seite, aber es ist eher unwahrscheinlich dass sie sie nur abgeworfen haben um herauszufinden wie das Ding nun auf Menschen konkret wirkt.

Was mir vielmehr zu denken gibt ist das in diesem Krieg die älteste der neuen Demokratien aufgrund einer menschenverachtenden Kriegsführung durch das Deutsche und das Japanische Reich dazu gezwungen wurde selber Feuer mit Feuer zu bekämpfen.

Zur anderen "Frage": Zu sagen George Bush sei ein christlicher Fundamentalist ist übertrieben, das er öfters Vokabular verwendet das fehl am Platze ist, ist klar.
Aber wenn man die US Amerikanische Demokratie (welche eine der besten der Welt ist) mit islamistischen Mördern und Terroristen gleichsetzt, dann diskreditiert man sich selbst.


melden

Hiroshima-Bombe

31.10.2005 um 00:15
Fedaykin du sagst es!

I´m proud to be an american


melden