Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Maut Debakel !!!

97 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland, Maut ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Maut Debakel !!!

17.12.2003 um 17:58
tja die scheinen auch kein geld zu haben, müssen ja schließlich auch fürs atomkraftwerk sparen!

Nur die Besten sterben jung!
-böhse onkelz



melden

Maut Debakel !!!

26.01.2004 um 17:47
Altes Thema, aber immer wieder für einen Lacher gut !

Maut als Stückwerk !

Bundesverkehrsminist er Manfred Stolpe will einen zweistufigen Start der Lkw Maut akzeptieren.
Er würde die Zusammenarbeit mit dem Betreiberkonsortium Toll Collect auch dann nicht zwingend kündigen, wenn sich die Einführung der Maut bis 2005 verzögern sollte, sagte Stolpe dem "Handelsblatt".

Wenn es eine Terminzusage erst für 2005 gebe, könne dies besser sein, als sich auf Alternativen zuzubewegen.
Wie beim Starttermin will Stolpe auch über den technischen Umfang des Maut Systems während einer Übergangsphase mit sich reden lassen.
Toll Collect will der Regierung zunächst ein vereinfachtes System anbieten, das möglicherweise bereits im Oktober 2004 zur Verfügung stehen könnte.

Keine Nachsicht üben will Stolpe im Streit um Schadenersatz für die milliardenschweren Ausnahmeausfälle aus der eigentlich für Ende August geplanten Maut.
Renommierte Anwälte hätten der Regierung gute Chancen bei der Durchsetzung ihrer Ansprüche eingeräumt.
Es gebe Anzeichen dafür, dass zumindest mit bedingtem Vorsatz gehandelt wurde, bei Einzelpersonen vielleicht sogar mit bewusstem Vorsatz, bekräftigte Stolpe.

Quelle: n-TV.de 25.01.2004

Was für ein Schwachsinn !
Sowas ist mittlerweile so normal geworden da von unseren Politikernfast alles in den Sand gesetzt wird !

Haben die wieder gut getimed, ist in dem Gerster Theather fast untergegangen.

Jetzt suchen Sie einen oder mehrere Sündenböcke !


Niemals aufgeben !


melden

Maut Debakel !!!

27.01.2004 um 07:13
wenn das so weiter geht, wird auch stolpe bald seinen schreibtisch räumen müssen, mal wieder das schon oft erwähnte bauernopfer! ändert nichts an den tatsachen, aber besänftigt das volk!

Nur die Besten sterben jung!
-böhse onkelz



melden

Maut Debakel !!!

28.01.2004 um 17:46
Volle Kraft zurück !

Toll Collect hat gerechnet !

Das Maut Betreiberkonsortium Toll Collect hat der Bundesregierung einen zweistufigen Start der Lkw Maut vorgeschlagen.
Das bestätigte Grünen Verkehrsexperte Albert Schmidt.

Die Vorlage des Konsortiums aus DaimlerChrysler, Deutsche Telekom und Cofiroute sehe vor, dass eine abgespeckte Maut Version an Jahresbeginn 2005 in Betrieb gehen solle, sagte Schmidt vor Beginn einer Sitzung des Bundestags Verkehrsausschusses. In der Sitzung will Verkehrsminister Stolpe über das Angebot unterrichten.
Die Vollversion des Mautsystems solle dann ab Jahresbeginn 2006 in Betrieb gehen, so Schmidt.

Bei Nichteinhaltung seien Strafen zwischen 40 und 70 Mio. Euro vorgesehen. Das Konsortium wolle aber eine Haftungsobergrenze von 500 Mio. Euro.
Das ist mehr als die 7,5 Mio. monatlich, die derzeit als Vertragsstrafe fällig sind, aber erheblich weniger als die erwarteten Maut-Ausfälle von 2,2 Mrd. Euro allein für dieses Jahr.
Ursprünglich hatte das Projekt im August 2003 starten sollen. Im Verkehrsetat fehlen bereits 800 Mio. Euro.

Quelle: n-TV.de 28.01.2004.

Nur zur Info für die User die es interessiert, ansonsten, Ohne Worte !




Niemals aufgeben !



melden

Maut Debakel !!!

28.01.2004 um 17:53
hoffentlich erleb ich den start der maut noch..... die chancen stehen ja nicht schlecht.....^^

Die Frage von Zeitreisen bleibt offen. Ich werde darauf jedoch keine Wette abschließen. Der andere könnte ja den unfairen Vorteil haben, die Zukunft zu kennen. (Stephen Hawking)


melden

Maut Debakel !!!

29.01.2004 um 07:22
inzwischen haben sie dem ganzen kram auch zugestimmt, erst kommt 2005 so ne abgespeckte "maut.-light"! dann soll 2006 die richtige maut anlaufen! hoffentlich funktioniert der ganze mist dann auch, sonst haben wir echt ein gewaltiges eigentor geschossen!

Nur die Besten sterben jung!
-böhse onkelz



melden

Maut Debakel !!!

29.01.2004 um 13:49
ein eigentor haben wir eigentlich jetzt schon geschossen..... die milliarden, die uns durch die verzögerung verloren gehen, sind nun mal nicht wegzudiskutieren....

aber so richtig glaub ich eigentlich nicht daran, dass ab jetzt plötzlich alles wie geplant laufenb wird... wir werden bestimmt noch einige überraschungen erleben.... obwohl ja eine weitere verschiebung eigentlich keine überraschung mehr wäre.... ;)

Die Frage von Zeitreisen bleibt offen. Ich werde darauf jedoch keine Wette abschließen. Der andere könnte ja den unfairen Vorteil haben, die Zukunft zu kennen. (Stephen Hawking)


melden

Maut Debakel !!!

29.01.2004 um 16:28
ist eh alles schwachsinn, am ende machen sies noch wie in österreich oder frankreich, so dass man alle paar kilometer anhalten muss und bar bezahlt, damit man weiter fahren darf!

Nur die Besten sterben jung!
-böhse onkelz



melden

Maut Debakel !!!

29.01.2004 um 17:51
dann hätten sie sich aber noch mehr blamiert..... ich glaub schon, dass die das irgendwann hinbekommen... kann eben nur noch ne weile dauern.... ;)

Die Frage von Zeitreisen bleibt offen. Ich werde darauf jedoch keine Wette abschließen. Der andere könnte ja den unfairen Vorteil haben, die Zukunft zu kennen. (Stephen Hawking)


melden

Maut Debakel !!!

11.02.2004 um 08:26
ich sehs kommen, das wird nie was!

Unverschämtes Angebot
Konkurrenz plus Toll Collect

Bundesverkehrsminister Manfred Stolpe (SPD) hat vom Mautkonsortium Toll Collect eine deutliche Überarbeitung seines Angebots gefordert und gleichzeitig eigene Fehler eingeräumt. Neben vertraglichen Nachbesserungen will Stolpe, dass das von Telekom und DaimlerChrysler gesteuerte Konsortium mit bisherigen Konkurrenten zusammenarbeitet. Stolpe hatte am Montag-Abend die rot-grünen Verkehrspolitiker vorab über seine Haltung zum neuen Angebot von Toll Collect unterrichtet.

Zu den Mitbewerbern zählen vor allem der italienische Mautbetreiber Autostrade und der Schweizer Mauthersteller Fela. Ohne Nachbesserungen vor allem in Haftungsfragen lehnt der Minister die Toll-Collect-Vorschläge ab, was er am Mittwoch in den Ausschüssen für Haushalt und Verkehr erläutern will. Eine Kooperation der Firmen soll einen baldigen Start des Mautsystems ermöglichen.

Möglichst noch bis Freitag soll es ein Spitzentreffen von Stolpe mit Toll Collect geben. Dabei soll es dem Vernehmen nach um Kündigung oder Weiterverhandlung und Einbeziehung anderer Bewerber gehen, um eine Mauteinführung spätestens 2006 sicher zu stellen.

Stolpe sagte dem Berliner "Tagesspiegel": "Für mich ist wichtig, dass wir ein technisch modernes und sicher funktionierendes Erfassungssystem bekommen. Und das ganze natürlich nicht zu Bedingungen, die uns die Juristen des Konsortiums jetzt noch einmal geschickt haben und die nach den Geschehnissen der letzten Monate einen Hauch von Unverschämtheit haben." Stolpe kritisierte, die Unternehmen wollten "mit dem Gesamtangebot viele Vorteile für sich herausschlagen."

Der verkehrspolitische Sprecher der Grünen, Albert Schmidt, nannte das Toll-Collect-Angebot "ein Paket an Zumutungen, das wir nicht mittragen dürfen und können ". Zuletzt war bekannt geworden, dass Toll Collect eine weitere Frist von sechs Monaten will, falls die Gebühr noch immer nicht fristgerecht erhoben werden könne. Ob der Einführungstermin 2005 überhaupt technisch machbar ist, erscheint ebenfalls ungewiss. Haftungsfragen sollen zu Gunsten des Konsortiums geklärt werden, zudem verlange das Konsortium bei unveränderter Laufzeit eine höhere Betreibervergütung.

Angesichts der anhaltenden Unsicherheit über die Mauteinführung räumte Stolpe ein, nicht konsequent genug auf die Fehler der Unternehmen Telekom und DaimlerChrysler hingewiesen zu haben. Mit Rücksicht auf die Marke "Made in Germany" habe er "wohl zu stark darüber nachgedacht, wie ich die industriellen Partner schonen kann ". Einen Anlass zum Rücktritt sehe er jedoch nicht.

(n-tv.de)

Nur die Besten sterben jung!
-böhse onkelz



melden

Maut Debakel !!!

11.02.2004 um 09:00
Ich habe vor kurzem eine Doku zu dem Thema Maut und
Toll Collect gesehen.
Hier gab ein ehemaliger Abteilungsleiter anonym folgende
Aussage zum besten:

Das System mit den von dem Bund gewünschten Eigenschaften zu
erstellen wäre nicht das große Problem.
Die Telekom ist allerdings daran interessiert, daß beim Betrieb
ordentlich die Drähte glühen, daß Daten verschickt werden und etwas
zum abrechnen da ist.
Daimler-Crysler hingegen möchte sich das System so weit wie möglich
variabel und offen zu halten um in weiterer Zukunft andere Zusatz-
nutzungen andocken zu können, die natürlich kostenpflichtig sind.

Diese Vorbedingungen verkomplizieren die Herstellung anscheinend
ungemein, mit den bekannten Folgen.

Interessant war auch der Punkt, daß bei der Ausschreibung eine
Vertragsstrafe von 7,5 Mio/Tag bei Nichterfüllung anfiel,
nach Vertragsabschluß jedoch keine Rede mehr davon war.


melden

Maut Debakel !!!

14.02.2004 um 02:33
was auch immer mit dem Maudsystem klappt oder auch nicht.. die Entwicklung scheint vorgezeichnet: Der gesamte auf der Welt befindliche Orbital- Luft- Oberflächen- See- und Unterwasserverkehr wird on-time|on-line aus dem Orbit überwacht, geregelt, kontrolliert und gemanagt. Und es sieht so aus, als wird der Chef dieser Abteilung ein Amerikaner werden..


melden

Maut Debakel !!!

15.02.2004 um 00:30
@va-mara

Jetzt mach hier mal keine Weltweite Verschwörung draus ! ;)

Hier geht es einzig und allein um Milliarden von Geldern die dem Staat und den Kommunen durch den Dilettantismus der Politiker und Toll Kollekt verloren gehen. Hier geht es nicht gerade um Kleingeld ! Die Mautgebühren sind im Haushaltsplan der Rot/Grünen Regierung fest eingeplant !

Wir sprechen hier über einen der größten Politischen Flops der letzten anderthalb Jahre !


Niemals aufgeben !



melden

Maut Debakel !!!

15.02.2004 um 11:42
moren solls doch dann ne entscheidung im gespräch von stolpe und toll collect geben, oder? kanns mir zwar nicht vorstellen, aber vielleicht schaffen dies ja mal....

Die Frage von Zeitreisen bleibt offen. Ich werde darauf jedoch keine Wette abschließen. Der andere könnte ja den unfairen Vorteil haben, die Zukunft zu kennen. (Stephen Hawking)


melden

Maut Debakel !!!

15.02.2004 um 13:48
Das Stolpe noch nicht zurückgetreten ist scheint meinen Verdacht zu bekräftigen das manche Politiker keine Moral mehr haben. TollCollect sollte zerschlagen werden, dieser Konzern ist nur darauf aus unsere Gelder zu verschlingen.

Selbstdiziplin ist der wahre Weg zu sich selbst.


melden

Maut Debakel !!!

15.02.2004 um 13:53
stimmt schon... nur leider würde es noch viel länger dauern, bis es ne maut geben würde, wenn erst neue verträge ausgeschrieben werden müssten.... am besten wärs, tollcollect kriegts jetzt bald hin und danach werden sie zerschlagen ;)

Die Frage von Zeitreisen bleibt offen. Ich werde darauf jedoch keine Wette abschließen. Der andere könnte ja den unfairen Vorteil haben, die Zukunft zu kennen. (Stephen Hawking)


melden

Maut Debakel !!!

16.02.2004 um 07:12
das wird eh nichts mehr, ich persönlich sehe für die maut absolut schwarz!

Nur die Besten sterben jung!
-böhse onkelz



melden

Maut Debakel !!!

16.02.2004 um 08:10
@wintrow
< Das Stolpe noch nicht zurückgetreten ist ... manche Politiker keine Moral >
< mehr haben. >
Gerade bei Maut-Manni fällt das besonders auf.
Den Verdacht als Stasi-IM tätig gewesen zu sein, hat er meines Wissens
nie glaubhaft entkräften können.
In seiner Zeit als "Landesvater" Sachsens war er nicht ganz unbeteiligt
an der hohen Butgetierung der Objekte Sachsenring und Cargo-Lifter.
Bei Projekte sind pleite und die Zuschüsse im märkischen Sand verlaufen.
Zuletzt die nicht zustande gekommene Chip-Fabrik Frankfurt-Oder, auch
hier ist schon einiges an Subventionen geflossen.
Schade um das schöne Geld. :'-(


melden

Maut Debakel !!!

16.02.2004 um 08:11



melden

Maut Debakel !!!

16.02.2004 um 13:58
Ist eh quatsch wiso belasten wir unsere eigenen Transportunternehmen?

Selbstdiziplin ist der wahre Weg zu sich selbst.


melden