Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

CDU/CSU (Altnazis?!)

42 Beiträge, Schlüsselwörter: Nazis, CDU, CSU
liah1
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

CDU/CSU (Altnazis?!)

03.12.2003 um 20:43
Ich stelle fest, dass die CDU/CSU zu einem überwiegend großen Teil von Altnazis gegründet wurde und stelle die Vermutung an, dass das der Grund dafür sein könne, dass die CDU und besonders aber auch die CSU mitsamt ihrer Gefolgschaft noch heute gewisse Traditionen beibehalten haben, die ihre Ursprünge in einer Zeit finden, da Deutschland sich noch nicht anschickte, eine offene Gesellschaft zu werden.

Heute sitzen ehemalige sich als Demokraten tarnende Nazis: Otto Graf Lambsdorff, Josef Ertel, KG Kiesinger, Carl Carstens, HM Schleyer, Martin Heidegger, Gottfried Benn - und das sind nur einige der prominentesten Nazis

Nun könnte man einwenden: Die Menschen ändern sich und ein Nazi muss auch nicht ein ganzes Leben lang Nazi bleiben Das ist wohl richtig, aber auch, dass man sich ändern muss - und zwar grundlegend ändern muss - um vom Nazi zum Demokraten zu werden Dazu gehört zum Beispiel, dass man seine Nazi-Vergangenheit als einen Fehler betrachtet und sich für diese Vergangenheit schämt, aber keiner dieser Alt-Nazis für seine ekelerregende Mitläufer- und Mittäterbiographie Hätten sie sich geschämt, hätten sie ihre Ämter anderen, demokratischeren Menschen überlassen, keinen Nazis, sondern Menschen, die im tiefsten ihres Herzens an die Demokratie glaubten Die Tatsache, dass diese Altnazis sich nicht schämten, sondern weiterhin auf Kosten ihrer ehemaligen, gegenwärtigen und zukünftigen Opfer Karriere machten, Deutschland wiederbewaffneten um Deutschland wieder zu einer imperialistischen Macht zu machen, zeigt, dass sie in ihrem Inneren nie in der Lage waren, mit dem 3 Reich zu brechen. Das konnten sie nicht, denn das dritte Reich verkörperte alles, woran sie glaubten, was sie liebten Sie waren und blieben Nazis!

Was ist eure Meinung?



Der Sinn des Lebens ist seinem Leben einen Sinn zu geben.


melden
Anzeige

CDU/CSU (Altnazis?!)

03.12.2003 um 20:48
das problem der "altnazis" werden wir wohl solange haben, bis auch die letzten gestorben sind und das dauert noch ein bisschen aber nicht mehr lange. aber da die jetzt auch nciht alle auf der straße oder im gefängnis sitzen können, ist es ganz klar, dass die auch irgendwo positionen haben. meiner meinung nach sollte man das nicht überbewerten, allerdings weiß man nie...

Die Frage von Zeitreisen bleibt offen. Ich werde darauf jedoch keine Wette abschließen. Der andere könnte ja den unfairen Vorteil haben, die Zukunft zu kennen. (Stephen Hawking)


melden

CDU/CSU (Altnazis?!)

03.12.2003 um 21:12
@liah1

Schleyer ist tot ! Ertel ist tot ! Kiessinger ist tot !

Was viel interessanter ist sind die heutigen Politiker !

Nehmen wir mal unseren Freund Hohmann der wie Ihr ja bestimmt wißt kürzlich zwangsweise aus der CDU ausgetreten.

Seine Mitarbeiter und Politikerkollegen wußten das er er aus der Mitte gen rechts tendiert.

http://www.rbi-aktuell.de/Politik/28112003-02/28112003-02.h tml

Die Frage ist, wieviele davon gibt es unter den heutigen Politikern ?

Nennt man sie dann Jungnazis ?

Niemals aufgeben !


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

CDU/CSU (Altnazis?!)

03.12.2003 um 21:29
@ liah

»Ich stelle fest, dass die CDU/CSU zu einem überwiegend großen Teil von Altnazis gegründet wurde

...wie kannst du so etwas feststellen ? bist du schon so alt ?

selbst wenn sie erwiesenermaßen in der partei waren, darf man dennoch nicht vergessen , daß es seinerzeit nur zwei möglichkeiten gab " für oder gegen hitler"
und wer gegen ihn war hatte bekanntlich nichts zu lachen . ob nun alle die offiziell nicht gegen ihn waren wirklich für ihn waren, wage ich zu bezweifeln . denn hitler war eine unabänderliche tatsache und seine maßnahmwen gegen andersdenkende waren bekannt. viele dachten eben , daß man sich doch irgendwie damit arrangieren müßte, da man sowieso nichts dagegen tun kann .

ähnliches gilt für ddr - zeiten und ihre bevölkerung

und im grunde gilt es auch heute .
denn was willst du gegen die politiker tun ? es gibt eben nur 4 etablierte parteien und sie sprechen ihr wahlprogramm insofern aufeinander ab , in dem man bestimmte themen einfach ausgrenzt . was hat der wähler für eine chance wenn keine partei ihn vertritt ? was kann er dagegen tun ?
der wähler wählt alle vier jahre aufgrund von versprechungen der politiker.
und wenn er gewählt hat ,hat er nichts mehr zu sagen und muß zu sehen wie alles immer teurer wird und irgendwie sowieso alles allmählich den bach runter geht .
was tust du dagegen ?


schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun


melden

CDU/CSU (Altnazis?!)

04.12.2003 um 06:02
geht nicht mehr wählen :) und machts so wie wir ;)

5 bis 6 Flaschen in einem Weinkeller sind relativ wenig
5 bis 6 Flaschen im Bundesrat jedoch relativ viel


melden

CDU/CSU (Altnazis?!)

04.12.2003 um 07:54
nicht mehr wählen zu gehen ist auch keine lösung, irgendwer wird immer hingehen und schon ist die ganze idee fürn arsch!

Nur die Besten sterben jung!
-böhse onkelz


melden
spuky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

CDU/CSU (Altnazis?!)

04.12.2003 um 08:22
@blackout

so sehe ich das auch

ignorant ist euer leben ,
und mit aroganz geschmückt


melden

CDU/CSU (Altnazis?!)

04.12.2003 um 10:37
ich finde es auch völlig überzogen die cdu/csu als alt/neu-oder sonstirgendwelche nazis hinzustellen! - klar, die ganze geschichte mit homann spricht mal wieder gegen die cdu, aber solchen schwarzen schafe gibts in jeder partei!
in meinen augen ist die cdu keine nazi-parteI!

Nur die Besten sterben jung!
-böhse onkelz


melden
spuky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

CDU/CSU (Altnazis?!)

04.12.2003 um 11:04
@blackout

jawoll so sehe ich das auch genosse "g"

nein also ich denke auch es ist einfach vorbei langsam mit in allem irgend etwas nationalistisches zu sehen ich denke schon das jeder der herren seine meinung hat der eine mehr der andere weniger aber ich glaube nicht das man diese meinung mit nazi beschreiben kann

ignorant ist euer leben ,
und mit aroganz geschmückt


melden

CDU/CSU (Altnazis?!)

04.12.2003 um 18:33
dieses thema wird uns wohl nie in ruhe lassen. es kann immer wieder mal äußerungen geben, die als nationalsozialistisch, etc. bezeichnet werden. dafür war diese zeit einfach zu erschreckend. sowas vergisst man nicht leicht. viel schlimmer ist, dass es aber im ausland immer noch viele gibt, für die ein deutscher gleich ein nazi ist. und wenn man diese sache mit nazi oder nicht immer wieder hochkocht, wird das auch noch ne weile so bleiben, denn daskriegen die im ausland ja auch alle mit und hören dabei auch ganz genau hin...

Die Frage von Zeitreisen bleibt offen. Ich werde darauf jedoch keine Wette abschließen. Der andere könnte ja den unfairen Vorteil haben, die Zukunft zu kennen. (Stephen Hawking)


melden

CDU/CSU (Altnazis?!)

04.12.2003 um 18:38
@blackout

Hallo !

Genau, diese Typen gibt es überall, nicht nur in Deutschland.

Ich finde auch die CDU ist keine Nazipartei eher Stockkonservativ !

Und genau das ist einer dieser Automatismen den andere sofort ausschlachten und pauschal auf alles Deutsche anwenden, und das ist gelinde gesagt Sch.... !

Fischer hat mit Steinen geworfen und ich weiß nicht was noch alles gemacht, na und !

Diese Leute dürfen nur nach Ihrer Leistung und nach Ihrem Erfolg/Mißerfolg bemessen und gesehen werden, wenn man Vergangenheit und jeden Fehler mit einbezieht, ist man meistens nicht mehr objektiv.

Meine Meinung !


Niemals aufgeben !


melden

CDU/CSU (Altnazis?!)

04.12.2003 um 18:43
aber da sehen viele kritiker einer person eben die chance. die denken, dass, wenn sie genug sachen von früher wieder aufwärmen, die akzeptanz gegenüber dieser person zurückgeht. dann ist sie weg und die kritiker heben gewonnen...

Die Frage von Zeitreisen bleibt offen. Ich werde darauf jedoch keine Wette abschließen. Der andere könnte ja den unfairen Vorteil haben, die Zukunft zu kennen. (Stephen Hawking)


melden
dabigjonny
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

CDU/CSU (Altnazis?!)

04.12.2003 um 19:57
wenn ich mich recht entsinne ist sie ein kleines mädchen....wahrscheinlich kopiert sie die texte von irgendwelchen hompages....


friedmann ist jude....aba egal, ich mein die sind ja auch nazis!



I am the ism, my hate's a prism
let's just kill everyone and let your god sort them out
fuck it
Everybody's someone else's nigger/I know you are so am I
I wasn't born with enough middle fingers/
I don't need to choose a side
I better, better, better, better not say this
better, better, better, better not tell
I hate the hater, I'd rape the raper
I am the idiot who will not be himself
fuck it


melden
dabigjonny
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

CDU/CSU (Altnazis?!)

04.12.2003 um 20:00
"Ich finde auch die CDU ist keine Nazipartei eher Stockkonservativ!"
ich bin kein cdu ler, aba da du den konsvervatismus ansprichst:
"zukunft brauch herkunft"...da is schon was dran!

I am the ism, my hate's a prism
let's just kill everyone and let your god sort them out
fuck it
Everybody's someone else's nigger/I know you are so am I
I wasn't born with enough middle fingers/
I don't need to choose a side
I better, better, better, better not say this
better, better, better, better not tell
I hate the hater, I'd rape the raper
I am the idiot who will not be himself
fuck it


melden

CDU/CSU (Altnazis?!)

04.12.2003 um 20:01
naja solange sie nicht solche texte wie groovebuster kopiert.... ;)

Die Frage von Zeitreisen bleibt offen. Ich werde darauf jedoch keine Wette abschließen. Der andere könnte ja den unfairen Vorteil haben, die Zukunft zu kennen. (Stephen Hawking)


melden
beobachter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

CDU/CSU (Altnazis?!)

05.12.2003 um 19:47
Hohman wurde wegen seiner Intoleranz rausgeworfen. Als Bürger der neuen Bundesländer sag ich die CSU ist voll von Politikern die nationalistisches Gedankegut als nichts Verwerfliches ansehen.
Es wundert einen manchmal das viele Politikern nicht in ihren braunen Hemden erscheinen, die sie garantiert daheim im Kleidungsschrank hängen haben.

ABER: Ich werde sie nicht verurteilen oder kritisieren solange sie ihre Arbeit für Deutschland tuen und dies unter moralisch vertretbaren Aspekten.

Ansonsten müsste man die USA wegen ihren Slogan "AMERICA FIRST!" als grösstes nationalistisches Land beschreiben.

Das Problem ist das der Zentralrat der Juden hier in Deutschland fast mehr politischen Einfluss besitzt als so manche Partei. Dieser Zentralrat hat die Funktion uns Deutschen psychologisch gesehen die Waffe auf die Brust zu setzen und abzudrücken sobald ein deutscher Politiker auch nur annäherend an absoluten und alleinigen Schuld Deutschlands für den Holocaust zweifelt.

Hohman hat gezweifelt ----> der Zentralrat hat abgedrückt.


melden

CDU/CSU (Altnazis?!)

07.12.2003 um 18:42
jo de zentralrat hat uns hier schon ziemlich unter kontrolle. manchmal übertreiben die es auch. haben eben alle angst, da sie wissen, dass auch in der bevölkerung viele so denken und so werden die bekannten persönlichkeiten beiseite geschafft, damit nicht noch mehr so denken...

Die Frage von Zeitreisen bleibt offen. Ich werde darauf jedoch keine Wette abschließen. Der andere könnte ja den unfairen Vorteil haben, die Zukunft zu kennen. (Stephen Hawking)


melden

CDU/CSU (Altnazis?!)

08.12.2003 um 10:19
ich finde sowieso, dass die zustände in deutschland ziemlich übertrieben sind! in anderen ländern wird öffentlich gegen die einwanderung von ausländern protestiert und keinen kümmerts!
nur wir dürfen so was nicht, weil unsere vorfahren vor 60-70 jahren mal scheiße gebaut haben!

Nur die Besten sterben jung!
-böhse onkelz


melden

CDU/CSU (Altnazis?!)

08.12.2003 um 15:49
ja mich nervts auch. aber das wird bestimmt noch ein bisschej so bleiben. jedenfalls bis es irgendwann mal einen ähnlichen, schlimmeren fall in der welt geben wird. das wär aber natürlich auch nicht so schön, auch wenn wir vergessen werden. also müssen wir irgendwie mit der bürde leben...

So. Das ist mein 800. Beitrag. Und den widme ich natrlich einer ganz bestimmten Person. Diese Person wird wissen, dass ich sie meine. hdgdl


melden

CDU/CSU (Altnazis?!)

10.12.2003 um 09:24
teilweise ist es echt schlimm geworden! so wurde ein bekannter,der etwas weiter weg wohnt, von mir von einer gruppe türken(!) als "nazi" beschimpft, nur weil er sich eine ganz normale bundesflagge mit dem bundesadler vorm haus aufgehängt hat! man stelle sich das mal in amerika vor...

Nur die Besten sterben jung!
-böhse onkelz


melden
Anzeige

CDU/CSU (Altnazis?!)

10.12.2003 um 12:16
und ich hab von welchen gehört, die ein jahr in amerika waren, dass die dort manchmal aus spaß von jugendlichen als nazis angesprochen wurden. das war aber nicht ernst gemeint. die haben nur nicht gelernt, dass die zeit längst vorbei ist und dass das für uns heute eine beleidigung ist. da müste noch mehr im unterricht bei denen getan werden, damit die das kapieren...

Die Frage von Zeitreisen bleibt offen. Ich werde darauf jedoch keine Wette abschließen. Der andere könnte ja den unfairen Vorteil haben, die Zukunft zu kennen. (Stephen Hawking)


melden
301 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Fragwürdige Gesetze56 Beiträge