Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Linksautonome Chaoten greifen die Polizei an

48 Beiträge, Schlüsselwörter: Polizei, Nazis, Neonazis, Autonome, Chaoten

Linksautonome Chaoten greifen die Polizei an

01.05.2006 um 18:01
Krawalle bei Neonazi-Demos: Autonome attackieren Polizisten

Zu teilsschweren Krawallen ist es bei zwei Neonazi-Aufmärschen in Leipzig gekommen. LinksautonomeChaoten errichteten am Montag Straßensperren und zündeten sie an. Sie schleuderten zudemSteine und Flaschen gegen Polizisten.

Mehrere tausend Demonstranten hindertenRechtsextremisten um Christian Worch und Steffen Hupka zunächst daran, im linksalternativgeprägten Stadtteil Connewitz aufzuziehen.

Zuvor hatten einige hundert Menschenan einer Maikundgebung der Gewerkschaften teilgenommen. Worch und Hupka hatten für ihreAufmärsche jeweils etwa 500 Teilnehmer angemeldet. Nach Angaben der Polizei sammeltensich an den Aufmarschplätzen aber lediglich 220 beziehungsweise 320 Rechtsradikale.

Die Polizei, die mit etwa 1000 gewaltbereiten Störern und Steinewerfern gerechnethatte, sah sich einer vermutlich noch größeren Zahl von zum Teil vermummten Gewalttäterngegenüber. Meldungen über Verletzte oder Festnahmen gab es zunächst nicht.

AmVorabend des 1. Mai hatten sich bis zu 17.000 meist jugendliche Besucher zumtraditionellen Konzert "Courage zeigen" am Völkerschlachtdenkmal versammelt. Mit demkostenlosen Open-Air-Konzert wird seit Jahren am 30. April gegen Rechtsextremismusdemonstriert.

(N24.de, Netzeitung)

Sieht so die Front aus gegen Rechts?


melden
Anzeige
fafnir
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksautonome Chaoten greifen die Polizei an

01.05.2006 um 18:12
So sieht die Front wohl auf beiden Seiten aus, links und rechts.
Könnte jetzt nichtsagen, wer von den beiden schlechter ist.


melden
socialist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksautonome Chaoten greifen die Polizei an

01.05.2006 um 18:50
Man muss offen diesem system seine meinung über rechte zeigen es sollte zwar nicht sosehr ausarten ,obwohl es bei jeder antifa demo vorkommt das auf grüne geworfen wirdsollte es nicht in einer regelrechten schlacht ausarten
obwohl ich nichts gegenstraßensperren habe ;) :)


melden

Linksautonome Chaoten greifen die Polizei an

01.05.2006 um 18:52
Aber ich denke doch das die Linken und die Polizei für die gleiche Sache kämpfen ...


melden
bert_brecht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksautonome Chaoten greifen die Polizei an

01.05.2006 um 19:06
"könnte jetzt nicht sagen, wer von den beiden schlechter ist."
ok, hier ein tipp zummekren:
die die steine werfen sind doof,
die , die steine werfen undjudenvergasung ok findne sind noch beschissener. nur so als orietierung


melden

Linksautonome Chaoten greifen die Polizei an

01.05.2006 um 19:10
"Könnte jetzt nicht sagen, wer von den beiden schlechter ist."

Am besten manschaut sich die Fakten an und fällt dann sein Urteil.


Auszüge aus demVerfassungsschutzbericht 2004:


Gewaltbereite Rechtsextremisten: 10.000(geschätzt)

Politisch motivierte Kriminalität - rechts:

Gewalttaten:776 (darunter 640 Körperverletzungen und 6 versuchte Tötungen)

SonstigeStraftaten: 11.275 (davon 8337 Propagandadelikte)

-->Gesamtstraftaten rechts:12.051 (10792 in 2003)


Gewaltbereite Linksextremisten: 5.500 (geschätzt)

Politisch motivierte Kriminalität - links:

Gewalttaten: 521 (darunter226 Körperverletzungen und 0 versuchte Tötungen)

Sonstige Straftaten: 919 (davon 490 Sachbeschädigungen)

-->Gesamtstraftaten links: 1440 ( 1459 in 2003)


Quelle:http://www.verfassungsschutz.de/download/de/publikationen/verfassungsschutzbericht/vsbericht_2004/vsbericht_2004.pdf


Das dürfte die Einschätzung einwenig erleichtern.


melden
socialist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksautonome Chaoten greifen die Polizei an

01.05.2006 um 19:21
"Aber ich denke doch das die Linken und die Polizei für die gleiche Sache kämpfen ..."
ehrlich seit wann ?


melden
sütcüü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksautonome Chaoten greifen die Polizei an

01.05.2006 um 19:23
Sin die sogenanten Linken nicht gewaltbereite komunisten?


melden
socialist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksautonome Chaoten greifen die Polizei an

01.05.2006 um 20:00
meist sind es anarchisten


melden
tunkel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksautonome Chaoten greifen die Polizei an

01.05.2006 um 20:05
Es sind weder Kommunisten noch Anarchisten, sondern Sozialisten, wobei manbeachten muss, dass das Wort Sozialist von sozial kommt.

Ergo sind esDemonstranten gegen den staatlich angekurbelten Sozialabbau.


melden
sütcüü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksautonome Chaoten greifen die Polizei an

01.05.2006 um 20:07
Komunisten nenen sich gern sozialisten oben ist sogar ein beispiel.


melden
socialist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksautonome Chaoten greifen die Polizei an

01.05.2006 um 20:10
lol naja wenn du meinst
es sind meistens anarchosihr könntet gerne mal auf einerantifa demo ne umfrage machen


melden
tunkel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksautonome Chaoten greifen die Polizei an

01.05.2006 um 20:11
Blödsinn.


melden
tunkel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksautonome Chaoten greifen die Polizei an

01.05.2006 um 20:12
Was weiß denn der Türke vom Kommunismus, hm? Nimm lieber das Angebot von@socialist an und laber net so einen scheiß


melden
sütcüü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksautonome Chaoten greifen die Polizei an

01.05.2006 um 20:17
Der meinte wohl eher dich und Türkei hat mehr als genug erfahrung mit komunisten stopflieber mal deine wissens lücken.


melden
sütcüü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksautonome Chaoten greifen die Polizei an

01.05.2006 um 20:18
>>>Was weiß denn der Türke vom Kommunismus<<<

Dieser beitrag zeigt schon wiewenig ernst man dich nehmen kann.


melden

Linksautonome Chaoten greifen die Polizei an

01.05.2006 um 20:19
"Es sind weder Kommunisten noch Anarchisten, sondern Sozialisten, wobei man beachtenmuss, dass das Wort Sozialist von sozial kommt.

Ergo sind es Demonstrantengegen den staatlich angekurbelten Sozialabbau."

lol

brennendeStrassensperren um gegen den Sozialabbau zu demonstrieren.

(mich am Bodenwälz).:D

Tunkel, du weisst wohl, wie der Haase läuft? Bist wohl auch auf Demosmit Strassensperren.:D
Danke, ich hab selten so gelacht.

Gruss Krümel


melden
tunkel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksautonome Chaoten greifen die Polizei an

01.05.2006 um 20:39
>>> Danke, ich hab selten so gelacht. <<<

Gleichfalls, Neokon! BILD dudir deine Meinung mal schön weiter - den staatstragenden Haufen Fastanalphabeten an derBasis braucht jede Demokratie.


melden
tunkel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksautonome Chaoten greifen die Polizei an

01.05.2006 um 20:41
@ Sütcüüü

Kommunismus und religiöser Wahn schließen sichdefinitionsgemäß aus. Nur eine atheistische Gesellschaft kann kommunistisch im engerenSinne sein/werden.


melden
socialist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksautonome Chaoten greifen die Polizei an

01.05.2006 um 20:44
@tunkel
das klingt fies^^


melden
Anzeige
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksautonome Chaoten greifen die Polizei an

01.05.2006 um 20:46
@tunkel


Dann frag ich mich woher das grenzenlose Verständnis der Linken fürden rückwärtsgewandten Islam kommt.


melden
391 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt