weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tabakwerbung offenbar auch bald in Deutschland verboten

92 Beiträge, Schlüsselwörter: Verbot, Tabakwerbung
jever
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tabakwerbung offenbar auch bald in Deutschland verboten

13.06.2006 um 14:41
Tabakwerbung hat den Sinn, Marktanteile zu gewinnen, nicht, jemand zum Rauchenzu
überreden. Autowerbung führt ja auch nicht dazu, dass ich mir ein Auto kaufe,obwohl ich
garkeins brauch.
Was das Werbeverbot angeht: Dies ist für mich eine ArtZensur, ein
Vorgang, den die EU immer häufiger vollzieht. Und Zensur bedeutet am EndeAufdrücken der
Meinung der Regierenden auf die Mehrheit. Sinnvoll gegen Rauchenvorgehen hat nichts mit
Werbung zu tun, sondern mit Aufklärung. Wer Sport treibt,raucht selten. Nur, wieviele
Kinder können sih heute nichtmal mehr auf den Barrenbewegen? Und wieso kann ein
15-jähriger mit Rauchen anfangen? Er darf doch nochgarkeine Zichten haben? Hier ist die
Umsetzung von Gesetzen gefragt, keine Zensur.

MfG jever

(bin aber
nimmer lange on)


melden
Anzeige
Bacchus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tabakwerbung offenbar auch bald in Deutschland verboten

13.06.2006 um 14:44
Gesetzte einhalten und Werbeverbot für Zigaretten sollte man nicht zusammenwerfen.


melden

Tabakwerbung offenbar auch bald in Deutschland verboten

13.06.2006 um 14:46
>>>
An den schädlichen Folgen des Passivrauchens sterben "jährlich über 3000Menschen"
<<<

ob es dazu eine verlässliche studie gibt?


melden
jever
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tabakwerbung offenbar auch bald in Deutschland verboten

13.06.2006 um 14:48
Das Werbeverbot soll den Tabakkonsum verringern, aber wozu eine Neuregelung, wenn diegeltenden Regeln noch garnicht umgesetzt wurden? IUnsbesondere, wenn sie derart massiv indie Grundrechte eingreift?
Und so, nebenbei, über 95% der geschädigten Passivraucherwurden zuhause geschädigt, waren also selbst dran schuld. Und wieso jetzt "Selbstmörder"als Begründung für die Stigmatisierung einer Gruppe herangeszogen werden, erschliesstsich mir nicht wirklich.
Quelle hab ich leider auf meinem Heim- PC.

MfGjever


melden
Bacchus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tabakwerbung offenbar auch bald in Deutschland verboten

13.06.2006 um 14:49
Das glaube ich nicht..aber wer weis wer diese in Aufrag gibt und so wird sie auchausfallen.
Unumstritten ist auf jedenfall das Rauchen und auch Passivrauchenschädlich ist!


melden
jever
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tabakwerbung offenbar auch bald in Deutschland verboten

13.06.2006 um 14:51
@Bacchus: Die Ergebnisse der Studie waren durchaus nachvollziehbar, denn wo verbringst Dudie meiste Zeit und wo zieht der Rauch am wenigsten ab? Auf Arbeit? Übrigens, Gastronomenhaben eine nur minimal erhöhte Wahrscheinlichkeit gegenüber anderen Berufsschichten,wobei das auch daran liegen könnte, erstmal nichtrauchende Kellner zu finden... :D

MG jever


melden
drvenkman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tabakwerbung offenbar auch bald in Deutschland verboten

13.06.2006 um 14:55
Das Verbot änder aber auch nichts an der Tatsache, dass Rauchen und auch Passivrauchenschädlich ist.


melden
Bacchus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tabakwerbung offenbar auch bald in Deutschland verboten

13.06.2006 um 14:55
Man kann heute an Hand von Untersuchen Feststellen voran jemand gestoben ist. Um eineaussagekäftige Analyse zu erstellen müßte man das bei jedem Toten tun. Das wäre aberbestimmt zu Kostenaufwendig.


melden
drvenkman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tabakwerbung offenbar auch bald in Deutschland verboten

13.06.2006 um 14:58
Eine Autopsie kostet je nach Umfang der Untersuchung
zwischen 1000 und 6500 €. Sagtman so.


melden
Bacchus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tabakwerbung offenbar auch bald in Deutschland verboten

13.06.2006 um 14:59
Also, zu teuer.


melden
drvenkman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tabakwerbung offenbar auch bald in Deutschland verboten

13.06.2006 um 15:01
Sehe ich auch so :)


melden
Bacchus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tabakwerbung offenbar auch bald in Deutschland verboten

13.06.2006 um 15:03
Also müssen wir uns wieder auf die Aussagen verlassen die jemand macht!

Ichhätte die Zahl eigentlich wesentlich höher geschätzt!


melden

Tabakwerbung offenbar auch bald in Deutschland verboten

13.06.2006 um 16:55
Ich hätte sie wesentlich tiefer geschätzt....Und genaugenommen sind solche Studien ehfür'n Arsch. Es sind und bleiben Schätzungen. Selbst mit Autopsie kann absolut niemandsagen, ob eine Person nun effektiv am Passivrauchen gestorben ist oder einfach einbisschen zu oft am Leim geschnüffelt hat oder oder oder...

Nebenbei: Wow,Studie. Steck ein bisschen Geld rein und eine Universität macht dir auch eine Studie, dienur ganz andere Resultate zeigt (Ohne Bestechung oä)

Jüngstes Beispiel:

UMTS Strahlen sind schädlich
UMTS Strahlen sind nicht schädlich

Die eineStudie kommt glaube ich von ner Uni in Schweden die andere von der ETH und UniZürich...Was jetzt?


melden
Bacchus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tabakwerbung offenbar auch bald in Deutschland verboten

13.06.2006 um 17:11
Bei Rauchen ist es aber 100% klar das es schädlich ist, auch Passivrauchen.

Nochmals..hier gehts um die Tabakwerbung!


melden

Tabakwerbung offenbar auch bald in Deutschland verboten

13.06.2006 um 18:10
Klar ist es schädlich, ich behaupte ja nur dass kein Mensch eine auch nur annäherndkorrekte Studie über die Anzahl Tote durch Passivrauchen machen kann :-)


Zum Thema: Ich bin für ein Verbot, da es soweit ich sehe kein Argument gibt, welchesdagegen spricht....Den von der Regierung gewünschten Effekt wird es meiner Meinung nachaber nicht geben.


melden
Xedion65
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tabakwerbung offenbar auch bald in Deutschland verboten

13.06.2006 um 18:44
kobold

Eine Autopsie ist ja oft überhaupt nicht notwendig. Wenn man z.B. eineGruppe von 20.000 Menschen aus allen Schichten wählt und sie über Jahre hinwegbeobachtet, so kann man sehr gut nachvollziehen, welche Folgen Rauchen nun wirklich hat.Wenn in regelmäßigen Abständen Befragungen durchgeführt werden und z.B. signifikant mehrLeute an Lungenkrebs erkrankten, die angaben (passiv) zu rauchen, so ist das Ergebniseindeutig. Wenn z.B. 3000 Leute an Lungenkrebs erkrankten, die Rauch ausgesetzt waren undnur 200, die es nicht waren, so ist die Wahrscheinlichkeit 15 mal höher. Dass unter den3000 evtl. 2800 Bergarbeiter waren kann man dabei getrost vernachlässigen.
EineGENAUE Zahl kann natürlich niemand nennen, aber eine statistische "Schätzung" (würde ehersagen Hochrechnung) ist ein adäquates Mittel um tatsächliche Werte zu erhalten.


melden

Tabakwerbung offenbar auch bald in Deutschland verboten

13.06.2006 um 18:46
Einigkeit, und Recht, und Freiheit für das Deutsche Vaterland *sing*


melden
samcrowley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tabakwerbung offenbar auch bald in Deutschland verboten

13.06.2006 um 19:02
Na da werden sich dann wohl einige Sponsoren aus der Sportwelt zurückziehen .... toll !


melden

Tabakwerbung offenbar auch bald in Deutschland verboten

13.06.2006 um 20:06
>>>Wie ist Eure Meinung zu einem Webeverbot für Zigaretten? Kann und wird durch einWebeverbot das Rauchen eingedämt werden?<<<

- Find ich sehr gut. Wird zwar dieRaucher nicht davon abhalten weiter zu rauchen aber so verseucht man nicht kleine Kinderin ihrem Unterbewußtsein mit solcher Werbung. Wäre ein Fortschritt in die richtigeRichtung.


melden
Anzeige
tankred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tabakwerbung offenbar auch bald in Deutschland verboten

13.06.2006 um 20:16
Bei der Tabakwerbung wird ja im allgemeinen nicht das Produkt sondern eineLebenseinstellung beworben und das ist das pevers verachtenswerte da dran. Es werdenSympathieträger aufgebaut. Es wird zu dem das Rauchen an sich propagiert wo die an sichMarke dabei sogar meist in den Hintergrund gerät.


melden
355 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden