Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

„NPD- Verbot jetzt!“

1.970 Beiträge, Schlüsselwörter: Verbot, NPD
friedman
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

„NPD- Verbot jetzt!“

29.01.2007 um 10:41
Holocaust-Überlebende sammeln Unterschriften für NPD-Verbot

Mit einerbundesweiten Kampagne wollen Holocaust-Überlebende ein neues NPD-
Verbotsverfahrenerreichen. Sie sammeln Unterschriften, um den Bundestag zum handeln zu zwingen. Einigeprominente Unterstützer haben sich bereits gefunden.

Streitthema NPD: DieUnterschriftensammlung für einen Verbotsantrag läuft
Foto: dpaBerlin - „NPD- Verbotjetzt!“ – unter diesem Motto solle Druck auf den Bundestag für einen neuen Anlauf zumVerbot der rechtsextremistischen Partei erzeugt werden, teilte die Vereinigung derVerfolgten des Naziregimes-Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN-BdA) amDonnerstag in Berlin mit. „Bis zum 9. November wollen wir 100.000 Unterschriftensammeln“, sagte der Vorsitzende Werner Pfenning.

Erstunzeichner des Aufrufs sinddie Schauspieler Hannelore Elsner und Peter Sodann sowie der Regensburger Bischof GerhardLudwig Müller. Ab Freitag soll es auch eine Online-Unterschriftenliste unter der Adressewww.npd-verbot-jetzt.de geben.


Der Überlebende des KonzentrationslagersTheresienstadt, Ernst Grube, sagte: „Ich sehe als Parallele zu damals, dass der Staat dieAnfänge nicht entschieden genug bekämpft und die Gefahr verharmlost.“ Für den Erfolgeines erneuten Verbotsverfahrens müssten die V-Leute aus der NPD abgezogen werden. „DieSpitzel des Verfassungsschutzes sind als Zeugen nicht notwendig“, sagte Pfennig.

Das erste Verfahren gegen die NPD war 2003 vor dem Bundesverfassungsgerichtgescheitert, weil zahlreiche Führungsmitglieder der Partei für den Verfassungsschutzgearbeitet haben. Die VVN wurde 1947 gegründet. Heute hat sie nach eigenen Angaben 10.000Mitglieder

http://www.welt.de/data/2007/01/25/1189116.html

Ich meineein NPD-Verbot bringt nichts! Die Mitglieder werden dann eine neue Partei gründen odersie werden in anderen rechten Parteien wie z.B. der DVU wieder auftauchen! Das Problemdes Rechtsextremismus lässt sich durch Parteiverbote überhaupt nicht lösen!

Wasmeint ihr dazu?


melden
Anzeige

„NPD- Verbot jetzt!“

29.01.2007 um 10:44
wenn die V-Leute da abgezogen werden fällt der Laden wahrscheinlich auseinander.


melden

„NPD- Verbot jetzt!“

29.01.2007 um 10:45
Ich würde die NPD auch verbieten..und das rechte Gedankengut genauso bestrafen wie dieRAF bestraft wurde...


melden

„NPD- Verbot jetzt!“

29.01.2007 um 10:47
Ich meine ein NPD-Verbot bringt nichts! Die Mitglieder werden dann eine neue Parteigründen oder sie werden in anderen rechten Parteien wie z.B. der DVU wieder auftauchen!Das Problem des Rechtsextremismus lässt sich durch Parteiverbote überhaupt nicht lösen!

das sehe ich genauso. Wenn die NPD verboten wird, dann ziehen sie sich inden Untergrund zurück.
Es wäre ein Armutszeugnis für die Demokratie, wenn Parteienverboten werden. Ein Schuss ins Bein sozusagen, die eigenen Grundwerte zu verwerfen. Daswürde die Demokratie nur noch unglaubwürdiger machen als sie schon ist.


melden

„NPD- Verbot jetzt!“

29.01.2007 um 10:49
soe

Erklär mir mal bitte, was du unter rechtes Gedankengut meinst....


melden

„NPD- Verbot jetzt!“

29.01.2007 um 10:50
ich meine damit die stolzen Deutschen die aus der Vergangenheit nichts gelernt haben..diealten unverbesserlichen sowie die jungen Nachplapperer die rein garnix kapiert haben..


melden

„NPD- Verbot jetzt!“

29.01.2007 um 10:53
ist ja sehr verallgemeinernd


melden

„NPD- Verbot jetzt!“

29.01.2007 um 10:53
Also du meinst die klassischen Parolen und das nationalistische Gedankengut oder?


melden

„NPD- Verbot jetzt!“

29.01.2007 um 10:54
ich finds klar und deutlich...


melden

„NPD- Verbot jetzt!“

29.01.2007 um 10:55
Find ich nicht, das dies von dir klar und deutlich definiert worden ist...


melden

„NPD- Verbot jetzt!“

29.01.2007 um 10:56
ich meine damit die Nazis die Hitler "vergöttern", was damals passierte, herunterspielenund für korrekt befinden sowie diejenigen die gegen Ausländer hetzen, Ausländer kloppenusw..


melden

„NPD- Verbot jetzt!“

29.01.2007 um 10:57
Hetze und Körperverletzung wird meiner Ansicht nach sehr wohl bestaft....


melden

„NPD- Verbot jetzt!“

29.01.2007 um 10:59
@Mystera, das wird bestraft, sofern man die Täter verhaftet


melden

„NPD- Verbot jetzt!“

29.01.2007 um 10:59
...ansonsten ist mir nicht bekannt, daß man fürs Denken bestraft werden kann


melden

„NPD- Verbot jetzt!“

29.01.2007 um 11:02
richtig...den Gedanken sind natürlich oft Leise und Frei....


melden

„NPD- Verbot jetzt!“

29.01.2007 um 11:03
nuja..offensichtlich wird es nicht hart genug bestraft...


melden

„NPD- Verbot jetzt!“

29.01.2007 um 11:03
Was wäre denn für dich ne Angemessene Strafe?


melden

„NPD- Verbot jetzt!“

29.01.2007 um 11:04
wahrscheinlich die Todesstrafe


melden

„NPD- Verbot jetzt!“

29.01.2007 um 11:06
wenns nach mir ginge, würde ich sie genauso demütigen wie es damals in Kz's geschehenist.. allerdings ohne töten..
Aber mit Kahlrasieren, nackt durchs Lager treibenusw..ich würde ihnen genauso ihre Identität nehmen wie sie es damals mit meinem Opagemacht haben..


melden

„NPD- Verbot jetzt!“

29.01.2007 um 11:13
Ja genau, gleiches mit gleichem vergelten... sind wir wieder bei der Blutrache?


melden
Anzeige

„NPD- Verbot jetzt!“

29.01.2007 um 11:22
WO ist das denn Gleiches mit Gleichem vergelten?!?

Wenn die Idioten diese Zeitverherrlichen, dann sollen se mal erleben wie es wirklich war.. aber eben nicht mittöten..


melden
308 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt