Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Religionsverbot?

144 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Verbot
herodes
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Religionsverbot?

28.01.2006 um 13:14
wenn man sich das weltgeschehen mal so ansieht, wird einem doch immer mehr klar, dass der zwist zwischen religionen der grund für all die unfreidlichen auseinandersetzungen ist (christentum vs. islam; judentum vs. islam; judentum vs. christentum; katholiken gegen protestanten.....).
daher ist es doch nicht abwegig das sich die UNO bald darüber gedanken macht, Religionen zu verbieten. was haltet ihr davon?

PS:.wenn es des thread schon gab sorry!


melden
Anzeige
capo_grande
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Religionsverbot?

28.01.2006 um 13:15
Unrealistisch und sinnlos.

Denn die Menschen würden immer einen Grund finden sich zu bekämpfen...

Dummheit und stolz,wachsen auf einem Holz!


melden

Religionsverbot?

28.01.2006 um 13:16
Religionen kann man nicht verbieten, wenn jemand so fest an etwas glaubt und davon überzeugt ist, wie z.B. die Gläubigen die du angesprochen hast, nützen Verbote auch nichts, die machen trotzdem weiter...

Hier bitte etwas hindenken, danke.


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Religionsverbot?

28.01.2006 um 13:24
@herodes

wenn man sich das weltgeschehen mal so ansieht, wird einem doch immer mehr klar, dass der zwist zwischen religionen der grund für all die unfreidlichen auseinandersetzungen ist

Du irrst Dich, die Religionen wurden zu allen Zeiten immer nur vor die wahren Motive geschoben um die Massen motivieren zu können....


melden
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Religionsverbot?

28.01.2006 um 13:24
auch wenn ich Atheist bin, würde ich ein Religionsverbot strikt ablehnen.
Erstens würde dadurch jede Menge kultureller Errungenschaften flöten gehen, zweitens gibt es doch tatsächlich Menschen die glauben und trotzdem niemanden bedrohen, der das nicht tut.
Und drittens bin ich ein großer Freund der Freiheit, auch der Freiheit zu glauben.

"Ich bin ein Teil von jener Kraft, die stets das Böse will und stets das Gute schafft.Ich bin der Geist der stets verneint!
Und das mit Recht; denn alles was entsteht, ist wert das es zugrunde geht. Drum besser wär's, daß nichts entstünde.
So ist denn alles was ihr Sünde, Zerstörung, kurz das Böse nennt, mein eigentliches Element..."
-=ebai=-


melden
herodes
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Religionsverbot?

28.01.2006 um 13:30
@taothustra1


klar... aber vielleicht sagt sich die UNO: hey wir verbieten religion und machen alle islamisten platt.. und wir können sie selber dafür verantworlich machen...

denn religion war ja auch hitlers ass im ärmel.. genauso wie die terrorsten das als den "spiegel des guten" vorhalten...


melden
capo_grande
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Religionsverbot?

28.01.2006 um 13:32
>klar... aber vielleicht sagt sich die UNO: hey wir verbieten religion und machen alle islamisten platt<


Achso du bist so ein kleiner träumer, sag das doch gleich ;)

Natürlich du wirst sehen die UNO macht das, sie sind bekannt für ihre stärke Wenn die sagen kein Krieg dann gibt es auch kein Krieg weiß doch jeder.

Und wenn sie bald sagen so ab jetzt keine Religionen mehr, dann wird das so gemacht!

Wer kann schon dagegen halten?



Dummheit und stolz,wachsen auf einem Holz!


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Religionsverbot?

28.01.2006 um 13:33
Religionsverbot, ist demokratisch gar nicht durchsetzbar, es ist ja nicht so, daß die Mehrheit - besonders im nahen Osten - keine Religion will.

Wer sollte also hier wem was verbieten können ?

Der Kommunismus bzw der Faschismus war auch keine Religion und hat für viel Blutvergießen und Wahnsinn gesorgt.

Da mußt Du schon mehr verbieten lassen ;)


melden
g-faktor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Religionsverbot?

28.01.2006 um 13:35
Sachen wie die Religionsfreiheit zu waren ist eine der Aufgaben der UNO also wäre das ziemlich Dumm.

Aber wenn es Religion nicht gibt bin ich mir ganz sicher das Alle wieder einen tollen neuen Vorschlagen bringen um sich wieder zu zerbomben.

"Wirkliche Freiheit besteht darin,
zwischen Reiz und Reaktion einen Moment inne zu halten, um die Reaktion selbst zu bestimmen."


melden
compy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Religionsverbot?

28.01.2006 um 13:39
"klar... aber vielleicht sagt sich die UNO: hey wir verbieten religion und machen alle islamisten platt.. und wir können sie selber dafür verantworlich machen..."

Klar.... einfach so ! WER würde denn dann für Krieg sorgen ?

"denn religion war ja auch hitlers ass im ärmel..."

Falsch ! Er hat sich vielmehr auf den Sozialdarwinismus berufen ! Der Stärkere überlebt, oder der am Besten sich angepasste üerlebt !
Er hat die Arier den anderen Rassen vorgezogen !

Aschhadu an la ilaha ilallah ua aschhadu ana muhammadan rasul Allah
"Ich bezeuge, dass es keinen Gott gibt ausser Allah und Muhammad ist Sein Gesandter"

"Es ist die Wahrheit und nichts als die Wahrheit und kein Zweifel ist darin"


melden
herodes
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Religionsverbot?

28.01.2006 um 13:52
ich weiß zwar nicht mehr wo aber ich glaube es war die New York Times, sie berichtete, das ein vorschlag von einem uno menschen geliefert wurde, in dem ein weltweites religions verbot die lösung der momenanen spannungen wäre.
alles quatsch?
die hauptaufgabe der UNO ist es doch frieden zu wahren.. wenn sich daraus freiden entwickelt. warum nicht?

spätestens wenn der iran seine langstrecken raketen nach deutschland geschickt hat werdet ihr ein verbot herbeiflehen! und das kulturelle? religion beschäftig die menschheit seit adam und eva.. klar es werden hunderte bürger kriege ausbreechen. doch ist es wirklich das ziel der UNO friden zu stiften?


melden
capo_grande
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Religionsverbot?

28.01.2006 um 13:54
Du willst nicht kapieren, es würde nichts bringen und keiner kann es durchführen!



Dummheit und stolz,wachsen auf einem Holz!


melden
g-faktor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Religionsverbot?

28.01.2006 um 14:03
@herodes

"spätestens wenn der iran seine langstrecken raketen nach deutschland geschickt hat werdet ihr ein verbot herbeiflehen"

Du bist verdammt Dumm ist echt so.....

Denkst du echt wenn die UNO sagt :"So ihr bösen bösen Islamisten werdet jetzt Religionslos Bitte!"

Hören die auf mit dem was die machen oder was......Und der Vorwand das sie es für die Religion tun ist auch nur ein Vorwand.

Und ausserdem hat die Lage im Iran gerade gar nix mit der religion zu tun.....

"Wirkliche Freiheit besteht darin,
zwischen Reiz und Reaktion einen Moment inne zu halten, um die Reaktion selbst zu bestimmen."


melden
wumbor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Religionsverbot?

28.01.2006 um 14:11
Ein Religionsverbot wird es wohl kaum geben können. Soll hinter verschlossenen Türen doch jeder machen was er will. Aber das nach Aussen tragen andere Leute da mit einfach zu konfrontieren oder belästigen. Denen dann auch noch "Toleranz" ab zu verlangen und am schlimmsten noch Missionierungsversuche. Das hat in der Tat verboten zu werden. Da mit meine ich jetzt allerdings auch nicht einen Kirchensturm oder so. Aber man sollte diese Dinge als das sehen was sie sind. Nämlich Kulturgüter , nicht mehr nicht weniger. Ich bin nämlich der Überzeugung das ich genauso ein recht da drauf habe NICHT von Religion belästigt und eingeschränkt zu werden wie andere ihr Recht haben diese auszuüben. Und was soll ich sagen ? Immer noch haben in Deutschland Fundamentalisten die Macht mir das Autowaschen Sonntags zu verbieten oder an bestimmten Tagen Tanzverabstaltungen abzuhalten. Mir das KULTURGUT Weihnachtsmarkt was eindeutig NIX mit Religion zu tun hat am Totensonntag zu verbieten. Durch so etwas wird meine persönliche Lebensqualität durch den Geisteswahnsinn von mir fremden Personen verschlechtert ! Auch das Gebimmel von Kirchenglocken Sonntagsmorgens. Was allerdings noch als Kulturgut durch gehen würde im Gegensatz zu dem Gejaule eines Muhezin was mit unserer Kultur nicht das geringste zu tun hat. Also wo bleibt mein RECHT von Religion unbehelligt leben zu können ?

soooooooooooooo sieht das aus...


melden

Religionsverbot?

28.01.2006 um 14:15
Religionen werden seit jeher von Menschen als Grund mißbraucht um einander umzubringen, zu verfolgen, unterdrücken usw.

Dabei ist der Witz an der Religion ja eigentlich, dass wenn jeder einzelne genau danach leben würde was die Religion lehrt, hätten wir eine supernett Kugel und so ziemlich alle wären relativ friedlich.

Übrigens mal davon abgesehen, dass ein Religionsverbot einer ganzen Menge von internationale Konvetionen widersprechen würde.



真 善 忍
加油


melden
zoraster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Religionsverbot?

28.01.2006 um 14:22
Naja, man könnte ja bestimmte religiöse Vereinigungen verbieten, da sdenke Ich schon

Unter Wahrung und Pflege der christlich abendländischen Kultur, zu einem freiem und unabhängigem Europa !


melden
capo_grande
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Religionsverbot?

28.01.2006 um 14:23
Behalts für dich wir wissen schon alle was du meinst

Dummheit und stolz,wachsen auf einem Holz!


melden

Religionsverbot?

28.01.2006 um 14:45
Wie willste denn Menschen verbieten an was zu glauben ???

Und wieso sind denn die Religionen an den Kämpfen schuld, wenn die Menschen Krieg wollen dann finden die ihren Weg !!!

Also mir kann man meinen Glauben nicht verbieten !!!



Hört auf, die Natur zu zerstören, ohne sie haben wir keine Zukunft.

School is like sleeping with open eyes


melden
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Religionsverbot?

28.01.2006 um 14:56
Ach, das ist doch nur der Zoraster, der will alle naselang irgendwas verbieten, aber das nimmt eh keiner Ernst... :)

"Ich bin ein Teil von jener Kraft, die stets das Böse will und stets das Gute schafft.Ich bin der Geist der stets verneint!
Und das mit Recht; denn alles was entsteht, ist wert das es zugrunde geht. Drum besser wär's, daß nichts entstünde.
So ist denn alles was ihr Sünde, Zerstörung, kurz das Böse nennt, mein eigentliches Element..."
-=ebai=-


melden
zoraster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Religionsverbot?

28.01.2006 um 15:01
Ich denke nicht das Elechgtica da suaf meinen Posting bezog.
Überhaupt meinte Ich damit nur solche Sekten die eindeutig verfassungsfeindlich sind, dagegen sollte man schon was tun

Unter Wahrung und Pflege der christlich abendländischen Kultur, zu einem freiem und unabhängigem Europa !


melden
Anzeige
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Religionsverbot?

28.01.2006 um 15:07
Und warum schreibst du das dann nicht? ;)
Das würde den Sachverhalt doch schon deutlich ändern!

"Ich bin ein Teil von jener Kraft, die stets das Böse will und stets das Gute schafft.Ich bin der Geist der stets verneint!
Und das mit Recht; denn alles was entsteht, ist wert das es zugrunde geht. Drum besser wär's, daß nichts entstünde.
So ist denn alles was ihr Sünde, Zerstörung, kurz das Böse nennt, mein eigentliches Element..."
-=ebai=-


melden
330 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt