weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nationalstolz, endlich endlich ist es geschafft!

747 Beiträge, Schlüsselwörter: Groomlakethread
groomlake
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nationalstolz, endlich endlich ist es geschafft!

15.06.2006 um 13:04
hallo gemeinde.

hier ist groom.

euer groom.

heute will ich malernsthaftes vom stapel lassen, was auch provokant sein soll.

die wm 2006 ist fürmich und ich denke für das land, wichtiger als die olle "wir sind das volk"wiedervereinigung.

warum!?

weil ich zum ersten mal das gefühl habe indiesem land, endlich endlich wieder zeigen zu dürften das man stolz ist!

eingrandioser sieg nach über 60 jahren "gehirnwäsche" und "opferwahnwitz".

bevorhier wieder einer schreit, nazi, braune scheiße etc. kurz zu dem was ich meine.

ich bin kein nazi, ich gehe auf die 40 jahre zu und habe und hatte nie was mit denpaar hundert wirklichen schwerverbrechern die das naziregime hervorbrachte zu tun.

mein opa war soldat und ich habe mit ihm vieles vom II wk. erfahren um sagen zukönnen, er hat wohl kaum juden vergast etc.

es ist seit den 70ér jahren imgrunde kaum mehr verständlich warum deutschland die rolle des bösen bösen nazilandes nochtragen sollte, und es ist finde nicht nur ich, sondern im grunde jedem dem man dazufragt, seit der wiedervereinigung eine sauerei sondergleichen uns es immer noch alsaltlast damit zu bemühen.

es sei den, wenn man den zionistischen mächten,kalkühl, machtgeilheit und erpressung unterstellen möchte, was ich hiermit tue, dennanders machte es keinen sinn mehr.

umso positiver finde ich es, das es nunendlich eine endgültige bereinigung mit einer sache stattfindet in deutschland, den diejetzige generation wohl schon unterschwellig längst auf dem großen haufen mit dem namenmist geworfen hat.

geradezu befreiend, feiert die jugend und die generation dersechziger und darüber die wm 2006 als wm. der wiederendeckung der unschuld.

einfahnenmeer an autos kommt uns alle paar meter endgegen!

und man glaube es kaum,was in den 80jahren noch als "nazischwein" sofort beschimpft wurden wäre----

inden 90 jahren der altnazi noch gewesen wäre...

anfang 2000 noch kritisch beäugtwurden wäre.....


ist heute, dank wm. endlich der befreiungsschlag!

man ist wer, man ist deutsch!
man zeigt es STOLZ am auto.
man ist sich seinemland als schönens land ohne fiese alte kammelen endlich wieder bewußt!

hurra ichbin deutscher!

man kann es rufen und zeigen ohne das das auto am nähsten tagschrott etc. ist...

ohne das man in den knast wandert, oder die nachbarnlästern!

hurra endlich ist die miefige luft raus und ein frischer geist erfastuns wieder!

das wiederendecken des nationalstolzes einer ganzen nation ist fürmich das wirkliche hammereigniss der letzten 60 jahre!

um es nochmal klar zumachen,für die dumpfies oder zionisten die evt. eine neue selbstdarstellung hier indiesem beitrag suchen!

ich weiß das der II wk schlimm war und die nazis böseböse waren vor ca. 60 jahren

ich weiß das auch die atombombenabwürfe der amisschlimm und böse böse waren und mit dem irak u.a es immer noch sind.

ich weißdas auch israel mit dem umspringen der nachbarn schlimm und böse böse waren und noch sind

der russe mit dem gulacks schlimm und böse böse waren und das bis vor 15 jahren.

usw.

mache ich mir deswegen überall ein kopf drum!?

NEIN.

ich wurde geboren da war der II wk. schon seit knapp einem vierteljahrhundert um.

ich sah es noch ein, darüber was zu "lernen" in der schule....

ichwurde abgestumpft gegen die immer wieder einhämmerde propaganda des bösen reiches übermedien und co.

ich wurde kritisch als die wanderaustellung der dt. wehrmacht undderen greueltaten immer wieder als falsch überführt wurde.

ich will nun davonnicht mehr und nicht weniger wissen, als von dem ganzen wahn der in der welt täglich sichereignet und ereignet hatte.


und ich will endlich zeigen und sagen dürfenmit der masse im rücken, ja ich bin stolz ein deutscher zu sein.

denkt mal nach.

groom


melden
Anzeige

Nationalstolz, endlich endlich ist es geschafft!

15.06.2006 um 13:05
Als ich heute mit meinen 4 Deutschlandfahnen am Auto rumgefahren bin hatte ich plötzlich4 Polizeit Motoräder vor mir die mir eine Eskorte gelifert haben, mir wurde sogar späterdie Tür aufgehalten mit den Worten:" Tag Herr Köhler"


melden

Nationalstolz, endlich endlich ist es geschafft!

15.06.2006 um 13:08
Herrlich
Es ist in ordnung so.


melden

Nationalstolz, endlich endlich ist es geschafft!

15.06.2006 um 13:08
*lol* Caps ...

Nationalstolz jetzt aufeinmal wo es jeder macht ... mal schauenwie IHR euren Nationalstolz auslebt wenn Deutschland nach Hause muss ...

Nationalstolz ist etwas was man leben muss ... nicht nur wenn Deutschland dankVerlängerung und dank eines Schweizers(what ever) ein Tor schiest gegen eine Mannschaftdie in der Oberliga spielt.


melden
fafnir
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nationalstolz, endlich endlich ist es geschafft!

15.06.2006 um 13:11
Hast ganz klar recht. Ich rege mich auch immer darüber auf, dass man als Patriot gleichals Nazi abgestempelt wird, während in Frankreich bestimmt 80% Nationalisten sind undkeiner deshalb niedergemacht wird.
Ich mache diese Erfahrung selbst ständig.
Aber nach der WM wird es vielleicht wieder genauso weitergehen, diejenigen, dieDeutschland gerne als das böse Naziland sehen, werden einfach weiter machen undwahrscheinlich wieder Erfolg haben, weil es einfach "Mainstream" (was für ein furchtbaresWort) ist, do zu denken.


melden
submariner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nationalstolz, endlich endlich ist es geschafft!

15.06.2006 um 13:14
sorry, bin zwar auch deutscher, aber nationalstolz kann ich beim besten willen nichtbegreifen (und das meine ich länderübergreifend). auf was soll man da stolz sein...aufden stempel im pass, oder was? jede fette pappnase kann deutscher, italiener, libaneseoder was auch immer sein.....wozu darauf stolz sein? man kann nur stolz auf geleistetessein...auf selbst geleistetes.

wenn ich an deutschland denke, denke ich aneinen staat, der mich in miesester lehnsherrenmanier abzockt (siehegehaltsabrechnung)...dessen hoheitssymbole werd ich nicht durch die gegned kutschieren(diese autoflaggen sind doch wohl der gipfel der peinlichkeit).

aber keinebange, drücke "unseren" jungs auch die daumen.


melden

Nationalstolz, endlich endlich ist es geschafft!

15.06.2006 um 13:31
@word,sub,
auch mein Nationalstolz hält sich spätestens dann deutlich in Grenzen,wenn ich meine Steuerabzüge und unsere sogenannten "Führungseliten" sehe.
Und machtEuch nur keine Illusionen:
Fußballpatriotismus ist da was ganz anderes und hat damitnur sehr am Rande zu tun.

@Caps gib´s zu,das Auto mit den 4 Fahnen war derTransportwagen der Polizei von Dortmund. ;) :) :D


melden
tankred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nationalstolz, endlich endlich ist es geschafft!

15.06.2006 um 13:33
Der ganze Firlefanz hat doch mit Nationalstolz nichst zu tun. Es ist lediglich einweiterer Vorwand um gröhlend , der meist gebrauchte Schlachtruf klingt ungefähr so"ööööörrrrrrrrghhhhhhhhhhh" und marodierend durch die Gegend zu ziehen. Das Gegenteil isteher der Fall nicht die Nation sondern der Anarchismus wird zelebriert durch dieseScheiss Autocorsos ect.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nationalstolz, endlich endlich ist es geschafft!

15.06.2006 um 13:35
moin

hauptsache
dieser fahnenkult hört nach der wm wieder auf.

wirdeutschen sind ja so begeisterungsfähig, einmal entschlossen, immer dran

buddel


melden
overlord
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nationalstolz, endlich endlich ist es geschafft!

15.06.2006 um 13:37
"hauptsache
dieser fahnenkult hört nach der wm wieder auf. "

Sind dochschön.. die Fahnen.


melden
submariner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nationalstolz, endlich endlich ist es geschafft!

15.06.2006 um 13:38
sind doch doof...die fahnen


melden
overlord
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nationalstolz, endlich endlich ist es geschafft!

15.06.2006 um 13:42
@submariner

Dann geh auf den Mond, da haste was du brauchst.

KeineNation, keine Fahnen


melden

Nationalstolz, endlich endlich ist es geschafft!

15.06.2006 um 13:42
Caps gib´s zu,das Auto mit den 4 Fahnen war der Transportwagen der Polizei von Dortmund.


Na aber immerhin haben sie "Guten Tag Herr Köhler" gesagt, na dannwissen wir ja auch wie oft der Herr Köhler vond er Polizei abgeholt wird.


melden
submariner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nationalstolz, endlich endlich ist es geschafft!

15.06.2006 um 13:45
hab nichts gegen fahnen....nur die derzeitige manie mit den autofahnen finde ich ätzend


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nationalstolz, endlich endlich ist es geschafft!

15.06.2006 um 13:48
Ich habe bestimmt nichts gegen Nationalstolz, aber wenn er sich nur im Gefolge grölender,besoffener Kulturbanausen äußert, kann er mir gestohlen bleiben.


melden

Nationalstolz, endlich endlich ist es geschafft!

15.06.2006 um 13:50
hab nichts gegen fahnen..

Na die sind ja auch so was von böse ^^


melden

Nationalstolz, endlich endlich ist es geschafft!

15.06.2006 um 13:50
Solche Diskussionen kann es auch nur in Deutschland geben.


melden

Nationalstolz, endlich endlich ist es geschafft!

15.06.2006 um 13:50
@Prometheus

" nicht nur wenn Deutschland dank Verlängerung und dank einesSchweizers(what ever) ein Tor schiest gegen eine Mannschaft die in der Oberliga spielt."

HÄÄÄ??????

Meinst du Polen???
Junge was los mit dir?
Weißt duwie Stark Polen ist?
Sowas hätte ich von dir nicht erwartet mein Freund!

@groomlake

Du kannst ruhig Stolz sein, die zeiten der verbotenenNationalstolz sind vorbei.
Wenn ich schon als nicht-deutscher sehr Stolz aufDeutschland bin und Deutschland liebe, was fühlt dann ein Deutscher???

Also seitStolz auf unser Vaterland! :)


melden
fettschwalm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nationalstolz, endlich endlich ist es geschafft!

15.06.2006 um 13:52
Geil! Da gewinnt Deutschland gegen Polen 1:0 und schon herrscht bei den NationalistenEmotionsfasching.

Damit meine ich nicht fahnenschwenkende Fans derNationalmannschaft, sondern solche Aussagen aus dem Eröffnungspost:

"eingrandioser sieg nach über 60 jahren "gehirnwäsche" und "opferwahnwitz".
"es sei den,wenn man den zionistischen mächten, kalkühl, machtgeilheit und erpressung unterstellenmöchte, was ich hiermit tue, denn anders machte es keinen sinn mehr."
"daswiederendecken des nationalstolzes einer ganzen nation ist für mich das wirklichehammereigniss der letzten 60 jahre!"

Damit wir uns richtig verstehen: Ich freuemich über Siege der Nationalmannschaft. Ich habe nichts gegen Deutschlandfahnen an jedemdritten Fahrzeug. Patriotismus finde ich durchaus in Ordnung.
Wenn das in dumpfenNationalismus- und Revisionismus umschlägt, ist Schluss mit lustig.


melden

Nationalstolz, endlich endlich ist es geschafft!

15.06.2006 um 13:53
"hab nichts gegen fahnen....nur die derzeitige manie mit den autofahnen finde ich ätzend"

Gerade das finde ich Cool!


melden
Anzeige
overlord
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nationalstolz, endlich endlich ist es geschafft!

15.06.2006 um 13:58
"gehirnwäsche" und "opferwahnwitz"

Dämliche Ausdrücke, aber jeder weiß doch wohlwas gemeint ist.

Gehirnwäsche ist definitiv betrieben worden. DieAmerikanisierung tat noch ihr übriges.

Und man kann sagen, dass es ungerechtist, dass Deutschland den Haupt Buh-Mann darstellt. Mindestens genauso grausame Tatensind von anderen Völkern begangen worden. Ich seh es halt nicht ein, dass ich noch"schuld" haben soll, obwohl ich mit der damaligen Zeit überhaupt nichts zu tun habe !


melden
81 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden