weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

SPD arbeiterpartei?

45 Beiträge, Schlüsselwörter: SPD, Arbeitspartei
ankh_morpork
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

SPD arbeiterpartei?

18.06.2006 um 23:52
Es sid Politiker die nur ihr eigenes Wohl im Sinne haben, mit Ausnahmen natürlich.


melden
Anzeige

SPD arbeiterpartei?

19.06.2006 um 00:28
Wer sich gegen die Partei stellt fliegt... Das ist auch ein großes Problem


melden

SPD arbeiterpartei?

19.06.2006 um 00:32
...wo sind unsere Scheiß Avatare...???


melden

SPD arbeiterpartei?

19.06.2006 um 00:35
WEG


melden
kleingeist_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

SPD arbeiterpartei?

19.06.2006 um 00:44
lol


melden

SPD arbeiterpartei?

19.06.2006 um 00:48
Streiken !! Sollten wir auch machen bei der nächsten Wahl. Alle hingehen und überallSTREIK hinschreiben oder eine eigene Partei gründen.

@Schdaiff
Wer sichgegen die Partei stellt fliegt... Das ist auch ein großes Problem

Das wäredoch diktatur ala Hitler ??? und sowas wie Münte und Co. sollen unsere DEMOKRATISCHENvertreter sein ?


melden
roshan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

SPD arbeiterpartei?

19.06.2006 um 00:52
SPD arbeiterpartai. lol der war gut. das ist der grund warum niemand die FDP wählt. esgibt schon genügend partaien für die großkonzerne.


melden

SPD arbeiterpartei?

19.06.2006 um 13:12
@prom
Naja, man muss sum hoch zu kommen bei einer Partei eben die Grundzüge derPartei annehmen.... natürlich kann man Ideen einbringen. Aber wenn man zu viel dagegen spricht..... dannn is vorbei....


melden

SPD arbeiterpartei?

19.06.2006 um 14:58
das einzigst gute an der ganzen sache ist, das was sich die spd seid 1998 erlaubt hat undgelogen hat was das zeug hält usw... sie wird die nächsten 100 jahre mit den arsch nichtmehr hoch kommen! und soll ich euch was sagen! das haben die sich auch zu 1000% verdient! ich sage direkt jetzt schon mal ich sag nicht das die cdu es besser machen wird oderso! aber es sollte auch kritik an der spd möglich sein ohne sich hier wieder anzuhören,die cdu ist aber viel schlechter uns schlimmer°! weil so viel wie ich weiss ist die spdeine eigenständige partei und muss für ihre fehler gerade stehen! unabhängig davon ob esjetzt die cdu besser macht oder nicht!


melden

SPD arbeiterpartei?

19.06.2006 um 14:58
das einzigst gute an der ganzen sache ist, das was sich die spd seid 1998 erlaubt hat undgelogen hat was das zeug hält usw... sie wird die nächsten 100 jahre mit den arsch nichtmehr hoch kommen! und soll ich euch was sagen! das haben die sich auch zu 1000% verdient! ich sage direkt jetzt schon mal ich sag nicht das die cdu es besser machen wird oderso! aber es sollte auch kritik an der spd möglich sein ohne sich hier wieder anzuhören,die cdu ist aber viel schlechter uns schlimmer°! weil so viel wie ich weiss ist die spdeine eigenständige partei und muss für ihre fehler gerade stehen! unabhängig davon ob esjetzt die cdu besser macht oder nicht!


melden

SPD arbeiterpartei?

19.06.2006 um 15:14
SPD=CDU
die tun sich nicht viel


melden

SPD arbeiterpartei?

19.06.2006 um 15:24
ja das ist doch m,al wirklich ne gute aussage!!!!!!! find ich klasse das hier noch maleiner eiennvernünftigen satz zu stande bringt!!! war natürlich nicht so ernst gemeintjetzt! seid ja allle ganz nett!!! ich finde es gut wenn mal einer sagt die beidenparteien tun sich nicht viel aber das ewige ja aber da war ja viel schlimmer und soweiter das geht mir echt auf den keks!!!!!!! weil ich finde schon das daskindergartenverhalten ist!!!!


melden

SPD arbeiterpartei?

22.06.2006 um 18:35
SPD
CDU + CSU
Nein Danke!
Politiker,haben nur Ihr eigenes Wohl,dass aus Steuergelder stammt im Sinn.
Mitgeringen Ausnahmen natürlich.
Ein Beispiel von Vielen:
Laut Presse, H.Röttgen"Doppel-Agent"von CDU und BDI.
(Im Dienste,des deutschenVolke?!)

Mein Vorschlag wäre,es muss generell verboten werden,daßStaatsdiener
die vom Steuerzahler bezahlt werden Aufsichtsratsposten annehemendürfen.
Mit Ausnahmen von ehrenamtlichen Tätigkeiten:
Man kann nur die Interesseneines Arbeitgebers vertreten,und wer sich zur
Wahl stellt,weiß worauf er sicheinlässt..Im Gegensatz dazu werden unschuldige Hartz4 Empfenger vom Zoll ge=
jagt,wenn sie nebenbei arbeiten um ihre Familien ernähren zu können.Aus=
serdemleben wir noch nicht ganz im Feudalismus,was heißt:
Vom kleinen Mann das Geld,das erschwer erwirtschaftete,nehmen um mit den
"Großen"zu paktier.


melden

SPD arbeiterpartei?

23.06.2006 um 11:05
Dann labert nicht. Tut was !! Aufregen kann sich jeder, aber wer hat den Mumm in denKnochen und den Verstand die Situation zum besseren zu verändern ?

Es gibt dieseMöglichkeiten innerhalb unseres demokratischen Systems ! Ich sage nicht, das es einfachist oder gar schnell geht, aber ich sehe nur wenige die wirklich etwas tun. Warum ?


melden
kemosabe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

SPD arbeiterpartei?

23.06.2006 um 11:10
mein vorschlag wäre ALLE politiker aus ihren ämtern entheben und komplett neue parteiengründen.
alle politiker die im amt sind denken doch an ihren geldbeutel und nicht,wie es eigentlich sein soll, an die bürger.
am besten wäre es wenn wirklich keinermehr wählen geht oder halt ungültig wählt, und damit den anzugtragenden fuzzis mal zeigtwie der hase läuft


melden
gizmo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

SPD arbeiterpartei?

23.06.2006 um 12:08
@kemo

toller vorschlag.. kostet geld und bringt nix weil die neuen parteien sichähnlich entwickeln wie die alten und die neuen politiker auch so entwickeln obwohl sie amanfang alle feste ideale haben, aber Macht macht süchtig und verdirbt den charakter...
zudem kommt dass wenn keiner wählt extremisten an die macht kommen weil die ihrewähler besser mobilisieren können.


melden

SPD arbeiterpartei?

25.06.2006 um 15:18
Man kann sich nur die Hände über den Kopf zusammenschlagen,über soviel
Naivität,zu einer so wichtige Frage:
Nach meiner Meinung,wären die meissten"Schreiberlinge"mit dem Lohn eines
1Euro Job überbezahlt!

Zum Thma:

Die Gründer der Arbeiterpartei,Wilhelm Liebknecht zusammen mit A.Bebel,die
würden sich über die heutige,"Arbeiterpartei" (SPD)im Grabe umdrehen,über
dieArbeiterverräter:
Zur Erinnerung, Rot-Grün billigten das" soziale"Folterinstrumentfür die Arbeit=
nehmer( Hartz4)mit grossem Eifer.Für diese Tat,müssen sie schwerbestraft
werden.Die dürfen nicht mehr auf den "Grünen-Zweig"kommen.
DurchROT-Grün,wurde das Sklavenzeitalter des 21.Jahrhundert laut Gesetz(§)
Ausgerufen undvon allen Parteien mit Beifall gebilligt!
Und dies zur Freude,der Politik undWirtschaft:
Die Raubritter,zocken von den versklavten Arbeitnehmer53%von ihremNiedrig=
lohn ohne Scham ab.
Die Wirtschaft (Heuschrecken)kann als Sklavenhalterlegal tätig sein,obendrauf
gibt es noch eine saftige Steuersenkung:(Dies globalversteht sich).

Wo ist die Arbeiterpartei geblieben??

Deutschland ist durch die Politik ins Mittelalter(1492)zurück gedrängt worden.
Perspektive=Auswandern:










































8


melden

SPD arbeiterpartei?

27.06.2006 um 07:25
Schwarz und Rot, - das ist eine sehr agressivie Farbkombination und macht
gereitzt...

Aber, Rot und Grün, wenn es vermischt wird, ergibt BRAUN...


melden

SPD arbeiterpartei?

27.06.2006 um 11:15
Jo, und schwarz und grün gibt grau. ;)


melden
Anzeige
keven
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

SPD arbeiterpartei?

27.06.2006 um 11:27
Aber, Rot und Grün, wenn es vermischt wird, ergibt BRAUN...

oh meinGott soll das eine dezente anspielung auf diverse politische meinungen sein das ist jadas letzte..



und da sieht man auch das sich wohl kaum hie leute in derPolitik beschäftigen wa natürlich hat die spd fehler gemacht aber die guten dinge lässtman mal wieder unter den Tisch fallen -.- Das mit harz vier war doch klar das dieseReform nicht sofort wirken kann erst jetzt beginnt sie zu greifen und die cdu bedienensich wieder mal an dem Ruhm ... man sollte nie vergessen der liebe CDU Adenauer ja hatuns erstmal in die scheiße geritten selbst zur seiner zeit wusste er das dass RentenSystem in etwa 60 Jahren zusammenbrechen wird aber er meinte darauf das wäre ihm egalweil er dann nicht mehr lebt ... und so ist die ganze Partei mit unserer Piraten Merkelwäää

Ich will nicht abschreiten das die SPD Fehler gemacht hat aber ihr roterweg ist immer noch besser als ein schwarzer mittel und brauner rechts weg .... link dortwo das herz schlägt für eine menschliche und Herzliche Politik...


melden
324 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden