Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

160 000 Deutsche wanderten 2005 aus

319 Beiträge, Schlüsselwörter: Auswandern

160 000 Deutsche wanderten 2005 aus

07.07.2006 um 21:17
böse zungen sagen dazu:

"dir ratten verlassen das sinkende schiff" ;)


melden
Anzeige
oldscool
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

160 000 Deutsche wanderten 2005 aus

07.07.2006 um 21:17
und je nach dem wie stark man sich an dieses gebunden fühlt so ist auch die Tendenzauszuwandern oder nicht

übrigens muss Nationalstolz in vernünftigen Maßen nichtsschlechtes sein und jemand der ein wenig davon hat ist noch lange keiner von diesengehirnamputierten und verblendeten Neonazis


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

160 000 Deutsche wanderten 2005 aus

07.07.2006 um 21:22
Oder auch das, welches man als solches für sich selbst anerkennt !

Vaterlandsliebe ist nicht´s pathetisches, es ist uns im Grunde in die Wiegegelegt...wir sogen sie schon mit der Muttermilch auf der weibliche Aspekt im Chaos dassich Lebenslauf nennt...ich würde gerne hier bleiben, weil ich mein Herz an Deutschlandund seine Länder verloren habe, aber wenn es nicht anderst geht....geb ich halt nochmalgas und drück die Schulbank auf eigene Kosten, wie immer ich das auch hinbekommen soll,aber ich vertrau mal auf den Draht zum Cheff...


melden

160 000 Deutsche wanderten 2005 aus

07.07.2006 um 21:22
Welche Beweggründe seht ihr - für diese Auswanderungen?

---------------------------------------------------------------------------------------

Ich schätze es geht vor allem um neue Chancen, sei es Arbeitsplatz oderLebensgefühl. Vielleicht hat man auch Verwandte oder Bekannte im Ausland, was die sachesicher erleichtert.

Ich könnte mir auch vorstelle in ein paar Jahren was neuesaus zu probieren......


melden
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

160 000 Deutsche wanderten 2005 aus

07.07.2006 um 21:40
"Vaterlandsliebe ist nicht´s pathetisches, es ist uns im Grunde in die Wiege gelegt...wirsogen sie schon mit der Muttermilch auf der weibliche Aspekt im Chaos das sich Lebenslaufnennt"

da hat aber wieder jemand tief in die klischeekiste gelangt :D


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

160 000 Deutsche wanderten 2005 aus

07.07.2006 um 21:50
Mensch ich kann doch auch nix dafür, wie sich das Rad des Schicksals dreht...oder doch ?*hust*


melden
garry_weber
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

160 000 Deutsche wanderten 2005 aus

07.07.2006 um 22:15
"160 000 Deutsche wanderten 2005 aus"

Wieso nicht? Wenn es hier nichtsmehr zu hohlen ist?


melden
rashida
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

160 000 Deutsche wanderten 2005 aus

07.07.2006 um 22:41
darüber schreibe ich in ein paar tagen eine Prüfung ;)
Man sprichtheirbei vom sogenannten Brain drain ( oder Eliteabwanderung ), oft wird siehervorrgerufen durch hohe Arbeitslosigkeit, wenig Perspektive oder schlechteArbeitsbedingungen. Früher waren meist Entwicklungsländer davon betroffen, heute soziemlich die gesamte Welt. Nur Amerika hat es geschafft, durch mehrere Reformen derEinwanderungsgesetze ( besonders attraktiv für Wissenschaftler aller Bereiche ), seineAnziehungskraft nicht zu verlieren.
Ausserdem herrscht in der Soziologie der Spruch:
>>>In fact, brains go where brains are.<<<


melden
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

160 000 Deutsche wanderten 2005 aus

07.07.2006 um 22:46
brains go where money is ;) gibt ja nun wirklich gebildetere völker als die amis


melden
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

160 000 Deutsche wanderten 2005 aus

07.07.2006 um 22:49
brain drain ist unmoralisch, man sollte studierte ausländer, insb. aus denentwicklungsländern nahc dem studium abschieben :| die werden zuhause gebraucht, mehr alshier. hier gibt es genug arbeitslose einheimische akademiker


melden

160 000 Deutsche wanderten 2005 aus

07.07.2006 um 22:50
@yo

Richtig, das würde beiden seiten besser tun. Aber da war doch mal wasmit Informatikern ;)


melden
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

160 000 Deutsche wanderten 2005 aus

07.07.2006 um 22:51
soweit ich weiß, wollte sowieso kaum ein inder nach deutschland, falls du das meinst ;)


melden

160 000 Deutsche wanderten 2005 aus

07.07.2006 um 22:56
Schade denn mehr Kinder haben wir jetzt auch nicht grad ;)

aber back toTopic


melden
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

160 000 Deutsche wanderten 2005 aus

07.07.2006 um 23:00
meine beste freundin ist inderin, die bekommt ständig tolle jobangebote aus den usa undaus england, aber sie denkt nicht daran, ihr geliebtes indien gegen kulturwüsten wieeuropa oder die usa einzutauschen, egal wieviel die bezahlen :)


melden
paramaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

160 000 Deutsche wanderten 2005 aus

07.07.2006 um 23:02
<wollte sowieso kaum ein inder nach deutschland, falls du das meinst<

weilsie wissen ,daß dann Leistung zählt und nicht die billige Arbeitskraft


melden
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

160 000 Deutsche wanderten 2005 aus

07.07.2006 um 23:07
nö, das ist eine peinliche aussage ;) die amis verlagern nicht ihre forschungsabteilungendeshalb nach indien, weil die inder billige faule säcke sind. weißt du, dass die meisteninder 10 bis 12 stunden am tag arbeiten? und ingenieure in bangalore verdienen auch ncihtviel weniger als im westen. die leute sind einfach blitzgescheit und derausbildungsstandard ist sehr hoch. hinzu kommen neugierde und motivation. wie nach demkrieg in deutschland haben die inder einen feind: armut.


melden

160 000 Deutsche wanderten 2005 aus

07.07.2006 um 23:07
weil sie wissen ,daß dann Leistung zählt und nicht die billige Arbeitskraft

-----------------------

???


@yo

Das ist ne feineeinstellung, aber um zurück zu kommen, wenn man halt neue und bessere chancen siehtsollte man zumindest hierzulande nicht lange zögern.
Obwohl das natürlich nichtjedermanns sache ist.


melden
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

160 000 Deutsche wanderten 2005 aus

07.07.2006 um 23:09
zudem ist deutschland aus ihrer sicht kalt, düster, kulturlos, ungläubig und rassistisch.wen wundert es, dass keiner kommen will ...


melden
paramaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

160 000 Deutsche wanderten 2005 aus

07.07.2006 um 23:11
<die amis verlagern nicht ihre forschungsabteilungen deshalb nach indien, weil dieinder billige faule säcke sind.<

faul sind sie nicht, aber billiger.
Oderwillst du mir erzählen , die amis sind dümmer als die Inder?


melden
Anzeige
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

160 000 Deutsche wanderten 2005 aus

07.07.2006 um 23:12
ich finde ehrlich gesagt die innerdeutschen migrationsbewegungen viel besorgniserregenderals die auswanderungen an sich. ganze landstriche im osten vergreisen.


melden
160 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt