Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Anschlag in Indien

74 Beiträge, Schlüsselwörter: Terrorismus, Indien, Anschläge
sütcüü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anschlag in Indien

12.07.2006 um 01:22
>>> Warum auch noch die WTC-Türme ? <<<

genau hier merkt man deineinkonpetentz
du bist nichtmal in der lage etwas zu erkennen wen man es dir im filmsagt.





>>>Warum sollte es sich die westliche Welt denneigentlich so schwer machen
? Wenn der Westen einen Krieg gegen arabische Länderführen wollte, dann würde er das tun
.<<<

das zeigt nochmal wie inkonpetentund fern von der realität du bist.



die antwort wirst du bekommen wen duerklärst wiso hitler nicht polen einach so
überfallen hat ohne was zu inzieniern.


>>>Gründe dafür gäbe es mehr als
genug z.B. die fortdauerndenMenschenrechtsverletzungen welche von zahlreichen Diktatoren
begangen wurden undbegagngen werden <<<

wan wurde aus diesem grund krieg
geführt??????

du bist wirklich fern von der realität.


>>>. Dazu
braucht man nichterst im eigenen Land, Tausende unschuldiger Bürger in den Tot zu
schicken . <<<

wayne juckts wen die putzkolone stirbt?







du hastso einen langen text geschrieben aber kein argument gezeigt wo etwas
widerlegt.

kein einziges.


melden
Anzeige

Anschlag in Indien

12.07.2006 um 01:39
Da hat sich wohl jemand mal kurz bei Indien für den Raketentest bedankt, den Indien am 9.Juli durchgeführt hat....


melden
mermaidman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anschlag in Indien

12.07.2006 um 02:26
DAS...Leute.. ist nicht lustig.


wer wars? Finger hoch!

mmm


melden
queens
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anschlag in Indien

12.07.2006 um 03:04
@sütcüü

----genau hier merkt man deine inkonpetentz
du bist nichtmal in derlage etwas zu erkennen wen man es dir im film sagt.----


Genau hier liegenbei dir und mir wohl die Unterschiede . Ich lasse mich ebend nicht von fadenscheinigenArgumentationen eines Verschwörungsfilmchens leiten . Ich pflege selbst zu denken, wenndu gestattest . Ausserdem habe ich es auch nicht für nötig befunden, mir diesen Unsinn inkompletter Länge anzutun . Mir reicheten bereits die ersten Zwei Minuten um zu erkennen,aus welchen Konglumeraten dieser Verschwörungsmist zusammengebaut wurde .

FürIslamisten sind solche Filme natürlich ein gefundenes Fressen . Können sie dieVerantwortung für ihre menschenverachtenden, kranken Aktionen nicht nur auf Allahabschieben, sondern mit Hilfe solcher Filme auch noch der westlichen Welt ihre taten indie Schuhe schieben . Das ändert allerdings nichts an der Tatsache, das esfundamentalistische Islamistenverbrecher waren, die diese Anschläge durchgeführt haben .Sowas ist nämlich einzig und allein DEREN Stil und der ist auf der ganzen Welt nur einmalvertreten . Nämlich dort, wo grenzenloser Glaube und keinerlei Wissen vorherrscht .



---->>>Warum sollte es sich die westliche Welt denn eigentlich soschwer machen
? Wenn der Westen einen Krieg gegen arabische Länder führen wollte,dann würde er das tun
.<<<

das zeigt nochmal wie inkonpetent undfern von der realität du bist.----


Ach ja . Bin ich das ?
DerAmerikaner braucht nur zwei Schlüssel herum zu drehen und auf ein bis zwei Knöpfe drückenund schon wäre 20 Minuten später, die gesamte arabische Welt, mit all seinen kranken,radikalislamistischen Fundamentalisten Weltgeschichte . SO sieht die Realität aus ! DieseLeute können froh sein, das in westlichen Ländern nicht so mörderische,menschenverachtende Agressoren die Federführung inne haben, wie es in diesen Ländern derFall ist . Dann würde dort nämlich SCHON LANGE, kein Stein mehr auf dem anderen stehen .


melden
greenline
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anschlag in Indien

12.07.2006 um 06:17
wegen diesen mahadevi sollte man nicht allen indren schlecht denken.

ichentschuldige mich fuer mahadevis kindlichen verhalten, der weis nemlich nicht was er daschreibt.



anschlage gabs schon immer in indien und meisten waren esnicht die moslems sondern irgend welche politischen schach stradegien, es wir nur immergern alles denn moslems in denn schuhen geschoben.

man sollte nicht vergessendas meisten immer nur moslems die opfer der hindus sind,und sie schikaniert werden vondenn behorden und bevolkerung

und uebrigend s hat sich der anschlag gesternnachmittags abgespielt und nicht wie dieser mahadevi sagt erst 2 std vor 23:30 deutschezeit.

hier unten vermutet man das es ein rache akt war weil jemand eine stadtuheschwarz agemalt hat,nahres werde ich natrlich berichten.


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anschlag in Indien

12.07.2006 um 06:23
greenline

Ich finde sogar dass die verschiedenen Völker und Religionen in Indienverhältnismässig friedlich zusammenleben!
Indien hat über eien Milliarde Einwohner,und ist kein Polizeistaat wie China, die Armut ist vielerorts erdrückend und dieRegierungen sind meist unfähig bzw. scheinen sich für die armen Massen nicht sonderlichzu interessieren ...

Trotzdem halten sich Unruhen und dergleichen in Grenzen
Gibt es in Indien (nicht Ceylon) wirklich Bürgerkriege wie es Sütcüü gesagt hat?

Ich habe eher den Eindruck dass Hindus Muslime allgemein sehr respektieren
Hass wird wie immer durch politische Agitatoren geschürt

Greenline kann michverbessern wenn ich falsch liege


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anschlag in Indien

12.07.2006 um 06:26
Dass es in einem so bevölkerungsreichen Vielvölker- und Vielreligionenstaat mit sovielArmut unter der Oberfläche knistert ist zwar schade, aber logisch


melden
greenline
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anschlag in Indien

12.07.2006 um 06:37
@ al chidir da stimme ich dir zu , meistes sind die leute tolerant,aber es sitzt tiefnoch eine art hass kann man nicht sagen besser ware gesagt eine art vorurteil in dennkopfen der hindus,nicht vergessen wir waren damals hunderte von jahren herrscher inindien(moguhl reich),bis dann die britten kammen. sonst hast du volkommen recht, esgiebts zwar kleine scharmuezel(so nennt man kleiene ausernadersezungen) in kashmir undassam(im assam sind das nicht relegiose grunde ,sondern rein politische grunde)

aber trozdem ist indien ein sichers land wenn man sich die bevolgerung und armutbedengt fast wennig criminalitat.

tolerants wird in inden gross geschrieben.


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anschlag in Indien

12.07.2006 um 06:56
greenline@

Was im Kaschmir abgeht ist indische Großmannssuchtpolitik

Hier kann man nicht nur von Scharmützeln sprechen, durch diesen Konflikt kamen schonZehntausende Soldaten und Zivilsiten ums Leben

Kaschmir gehört den Kaschmirisoder Pakistan



Was ich vorher meinte war das allgmeine Zusammenlebenzwischen Hindus und Muslimen
Z.b. gibt es in Indien eine Reihe durchaus strengermuslimischer Lehranstalten (z.b. Deobandi) die meines Wissens relativ frei unterrichtendürfen.
Auch ein Arm der Muslimbrüder entstand in Indien und ist dort weiterhinvertreten

Man kann nur hoffen dass der Hindufundamentalismus nicht noch stärkerwird


Ja und wenn man von Frauenunterdrückung in islamischen Ländern nichtgenug haben kann (zum Teil berechtigt)...

In Hinduismus sind Mädchen immer nochunerwünscht und es gibt jährlich zehntausende tragische "Herdunfälle" sprichMordanschläge gegen Ehefrauen, weil man im Hinduismus nur als Witwer noch einmal heiratenkann

Gibt es die Witwenverbrennung noch vereinzelt ???


melden
cro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anschlag in Indien

12.07.2006 um 07:05
bin laden meinte das sie für den koran kämpfen früher mal mit bekommen ,ist der koranso???


melden
greenline
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anschlag in Indien

12.07.2006 um 07:26
@al chdir wenn meist du ,ich komme da nicht mit!???kann mich nicht erinnern das ich dasgeschrieben habe;

>>>Ja und wenn man von Frauenunterdrückung in islamischenLändern nicht genug haben kann (zum Teil berechtigt)...
<<
ich kannst mich bitteaufklaren,oder habe ich das was flasches verstanden???


melden
greenline
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anschlag in Indien

12.07.2006 um 07:48
nicht vergessen, das der hinduis wird hier bei denn europaren als tolerant und modischexodish gesehn, man will hier einfach inder sein weil es so hip ist,so schoen kunderbunt,dann denken die leute hier ahh hindus sind cool ,meditation oh ,shiva und die vieleexotischen gottern, viele geben sich noch als inder aus, haben aber wirklich keineahnung, solle leute die eine art mimigrie befallen sind kommen dann ,nach indien entwederwerden sie veruckt ,weil indien alles andere ist was sie denken(b.z traumen) oder fahlendann solche sekten wie ohso, saj baba u.s.w in denn armen geben ihren ganzen vermogensolchenm abzock gurus. so seht das aus .

in wirklichkeit ist der hinduismus einerasitische und intolerante relegion, ja eine arisches relegion die nicht arier alsunterwertig anseht.

witwen verbennungen waren damals noch legal, war der manntod ,dann hat die frau die pflicht zusammen mit denn man lebeng zu verbennen.(heute immernoch inovizial gang und gebe )

damals war es auch so das man in denn tempelskaniblischen sexorgien vernstaltet hat, die auserwahlte eine jung frau hat sich dannlebenig abschlachten zu lassen -pervers oder

dann noch opferungen, zb wurden beieinweihungen von bauwerken und brucken u.s.w die gotter milde zu gehalten, wenn man jungfrauen oder kinder opferde-schoen nicht(ist heute immer noch inovizial gang und gebe)

der hinduismus hat nicht mit exotismus oder traumen nichts zu tun, nur weil beidenn weissen europaren ne mode ist und gurus cool erscheinen.


melden
balduin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anschlag in Indien

12.07.2006 um 09:02
Sieht außer mir vielleicht noch jemand Parallelen zu den Ansclägen in London und Madrid?

Kaschmir= Moslems?

Ich glaube, man muß kein Prophet sein, um zu wissen,aus welcher Ecke das Bekennerschreiben kommen wird! Menschenverachtend wie immer!


melden
greenline
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anschlag in Indien

12.07.2006 um 09:28
@ balduin

was fuer ein bekennerschreiben, wiest ihr ihr sessels pupser habt echtkeine ahnung was um euch ab geht, ich schreibe ihr meine finger wund, ihr lestnicht,llebt schon weiter in eure eigene weld, vieleicht ist es auch besser so
ichmuss immer lachen wenn ich so manche tread hier lesse, 80 % hier schreiben totaler mist.


melden
balduin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anschlag in Indien

12.07.2006 um 09:35
@greenline

Auch Du wirst es mit Beleidigungen nicht schaffen, daß ich michjemals einer breiten oder auch anderen Meinung einfach so anschließe.

Das istdas tolle an old germany, daß man hier frei denken und seine Meinung kundtun darf. HastDu ein Problem damit?


melden
greenline
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anschlag in Indien

12.07.2006 um 09:51
Balduin @

wo habe ich dich denn geleidigt , habe nur meine meinung gesagt oderdurfen nur meinungen entstehn die dir gerecht werden.

was hat das mit goog oldgermany zu tun ,hier wird wegen der bomben anschlage in indien diskudiert.

weistdas es in indien, viele politische spielerei giebt, und da werden oft irgend welcheanschlage veruebt, meisten stellt sich dann was anders raus.

wollte damit nursagen ,das hier wenige oder kaum welche,die lage in indien kennen, geschweige denn wiesenwo ueberhaubt mumbai liegt


melden
balduin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anschlag in Indien

12.07.2006 um 10:03
@greenline

Ahso Sessel Pupser und totaler Mist schreiben sind für dich keineBeleidigung?

Junge Junge, was hast Du denn für ne Erziehung genossen?

Was die BRD mit Bombay zu tun hat? Nun, ich sprach damit das Recht in der BRD an,über Ereignisse wie in Bombay und seine Meinung darüber sprechen zu dürfen , ohne daßman gleich als "Sessel Pupser" bezeichnet wird ;))


melden
greenline
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anschlag in Indien

12.07.2006 um 10:12
Balduin@

wenn du dich angesprochen fuehlen willst,bitte sehr.
aber fakt istwenn ich mir hier im forum duch lesse da haben echt 80% echt keine ahnung,damit komme ichzur erkenntnis das es sich um ,zuruek gezogene induvidien handelt die wirklich nix undgar nix wiessen.

fals ich dir ins herz getroffen hab mochte ich mich hierentschuldigen.
ist halt meine meinung

weist du lebst im de. da bist dusicher da kann dir nichts passieren, aber hier kann dir alles passieren,vorallem wenn dairgend ein geruecht auf der weld gezetelt wird.


melden
balduin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anschlag in Indien

12.07.2006 um 10:19
Natürlich kann mir hier auch etwas passieren. Aber schau mal nch London und Madrid. WennAnschläge etc. dann sind sie von "außen" gesteuert und durchgeführt. Und vor allem zielensie gegen den Westen, seine Religion und seine Errungenschaften.

Aber was manauch sieht, ist, daß die jeweiligen Länder durchaus wehrhaft sind.

Gerade dieseWoche wurde in Hamburg wieder ein Marrokaner verhaftet, der zu 100% bei den Anschlägenzum 11.September mitwirkte, zumindest Kontakte hatte.

Solche Anschläge dienennur dazu, daß der westen noch mehr auf seine muslimischen "Nachbarn" aufpaßt und nochwehrhafter wird, ohne die Chance zu verwirken, trotzdem friedlich mit den friedlebendenMuslimen weiter gemeinsam leben zu können.


melden
Anzeige
greenline
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anschlag in Indien

12.07.2006 um 10:27
Balduin @


Natürlich kann mir hier auch etwas passieren

-ja klar indie kann es sehr leicht zu 5000(ja tousend) morden kommen, wenn der mob ausrasstet.

terroristen sind trroristen.


Solche Anschläge dienen nur dazu, daß derwesten noch mehr auf seine muslimischen "Nachbarn" aufpaßt und noch wehrhafter wird, ohnedie Chance zu verwirken, trotzdem


ja und das oil anderer lander rauben.


melden
357 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Religion96 Beiträge