Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kriegsverbrechen der Hisbollah

45 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Kriegsverbrechen, Hisbollah ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Kriegsverbrechen der Hisbollah

15.09.2006 um 18:10
@mastamo
Hi,mastamo
Habe die selben Informationen, war selbst 1999 in Israelund
im Gaza und kann dir nur beipflichten!!!! Das soll NICHT antisemitsch klingenaber
antiisraelisch ( aussen-und innenpolitisch)
mfg


melden

Kriegsverbrechen der Hisbollah

15.09.2006 um 18:12
PS Bin kein Muslim oder Terrorist!!!!!!!!!


melden

Kriegsverbrechen der Hisbollah

15.09.2006 um 19:43
na mythor, du bist auch so einer der sich immer gengen alles stellt und selber immer derklügste ist. und dann noch so nen geilen kommentar mit sprung im leben:-)

na ja,ich denke, wie du lesen kannst, bin ich mit meiner meinúng nicht allein.

und dasmit dem provoziernen hast du wohl nicht ganz so verstanden wie es da steht. es bedeutedeigendlich nur, dass es bei uns in den medien immer so aussieht, als hätten diebösen-araber, die eh alle terroristen sind, jeden konflikt angefangen. die israeliswerden von den amis unterstützt und die araber von den russen. und dass dieberichterstattung dann hier eher pro-israelisch ist, muss jedem einleuchten. davon dassnur die araber die situation objektiv beurteilen können, habe ich nie geschrieben.
dass sich beide seiten gegenseitig provozieren, um den erstschlag und somit dieschuld des "krieges" (in anführungszeichen weil das meist immer nur kleine und kurzegefechte sind) auf die andere seite zu schieben. doch meist ist es so, dass die schuldimmer bei den arabern liegt, so wird der jüngst KRIEG mit der entführung EINES Soldatenbegründet! wenn du dich mit deiner extremen lebenserfahrung und bildung von so wastäuschen lässt, kann ich nur hoffen dass ich so dumm bleib wie ich deiner meinung nachbin und alle situationen so falsch beurteile wie ich das deiner meinung nach getanhabe:-)


melden

Kriegsverbrechen der Hisbollah

15.09.2006 um 19:46
da fehlt nach geschrieben noch "sondern"


melden

Kriegsverbrechen der Hisbollah

15.09.2006 um 19:50
Es wird weiterhin Blut vergossen werden von "den Palästinenser" der PLO.
Die PLOkennet keinen anderen Weg. Sie leben ein Leben voll von Gewalt, und das wird sich jetztauch nicht ändern. Das Morden wird weitergehen.
Es gibt ja auch viel zu gewinnen:Macht, Prestige, und Geld – sehr, sehr viel Geld. Vielleicht sogar eine Gratisreise nachWashington, ein Foto mit George W., mit Feier im weissen Haus; und sollte sich dieGeschichte wiederholen, noch einen Nobel Preis oben drauf und ein Eintrag in dieGeschichtsbücher.
Die Araber (PLO) haben absolut keinen Reskekt für menschlichesLeben. Beachten Sie schon nur mal wieviele der eigenen Gattung in den letzten Jahrengeopfert wurden. Vor ein paar Monaten hat sich ein 16 Jahre alter Knabe alsSelbstmordbomber in die Luft gesprengt, nur um noch mehr Israelis dadurch zu ermorden. 15Jährige wurden schon mehrmals für kriminelle Taten rekrutiert. Jeder Führer der 15 oder16 Jährige Kinder als "Abfall" behandelt, hält nicht viel von Menschenleben. Was immerdenen hilft ihre Ziele zu erreichen, benützen sie. Auch Menschenleben.

Gleichzeitig sagen sie: "vielleicht hat sich durch unser Verhalten was verändert –neue Regierung, freie Wahlen, etc.?"

Tut mir bitte einen Gefallen. Es gibt 22Arabische Staaten im nahen Osten. Zeigt mir EINEN auf der demokratisch ist. Zeigt mireinen Arabischen Staat auf der 'freie Wahlen' hat. Natürlich haben einige Staaten, wieÄgypten, ab und zu Wahlen, aber da ist jeweils nur ein Kandidat auf der Liste. In anderenLändern verschwinden nach den Wahlen die Wähler spurlos, welche die falsche Parteigewählt hatten, wodurch viele Menschen erst gar nicht mehr an die Urne gehen. VieleRegierungen wurden gekauft, übergeben, oder mit Gewalt eingenommen. So einfach ist das.

Nun, erklärt mir bitte, wieso die sogenannten 'Palästinenser' anders seinsollen. Diese Leute leben bei Schwert und bei Gewehr. Seit Jahrhunderten schon. Wie kannjemand erwarten dass sie plötzlich ihre Waffen niederlegen und wie eine Zivilisation zuleben beginnen. Ihre Kultur versteht den Begriff Demokratische Wahlen nicht.

"Die Islamische Kultur ist 100% das Gegenteil der westlichen Kultur. Erstens glaubendiese Leute nicht an Demokratie, und zweitens verfluchen sie die westliche Kultur." Dasist einfach zu erkennen: Die Anschläge auf das World Trade Center und das Pentagon, derTerror in Spanien, Indonesien, England, Frankreich, etc, es hat kein Ende.


melden

Kriegsverbrechen der Hisbollah

15.09.2006 um 19:54
baut den jetzt gerade den Libanon auf ? Nachdem irgendwer in zerbombt hatte ?


melden

Kriegsverbrechen der Hisbollah

15.09.2006 um 20:06
@ scheitan
da has du teilweise schon recht, aber du kannst das volk nicht so krassverurteilen. die plo ist eine widerstandsgruppe, die aus arabischer sicht widerstandgegen einen widerrechtlich gegründeten staat leisted.
die selbstmordattentate sindeine echt grausame sache, die immer unschuldige trifft und gegen die man sich nichtwehren kann. trotzdem kannst du nicht schreiben, dass die araber (plo) keinen respekt fürmenschliches leben haben, und geld und macht gewinnt ein selbstmordattentäter ganz sichernicht.
ebenso kann man nicht jedem land eine demokratie aufzwingen, die araberstellen sich in erster linie gegen den kapitalismus, der zwangsläufig mit der einführungder demokratie kommt, oder was glaubst du warum die amis so geil drauf sind, jedes landzu demokratisieren. was der zivilisierte westen tut ist auch nicht gut (reimt sichsogar:-), man kann ja auch nicht jedem land die demokratie aufzwingen.


melden

Kriegsverbrechen der Hisbollah

15.09.2006 um 21:23
@mastamo
die araber stellen sich in erster linie gegen den kapitalismus, derzwangsläufig mit der einführung der demokratie kommt,

Demokratie, also"Volksherrschaft" bringt zwangsläufig Kapitalismus hervor, soso...dann wäre es doch garnicht so schlecht, wenn die arabischen, heruntergewirtschafteten, korrupten,rückständigen und unrechtsstaatlichen Länder langsam mal demokratisch würden.
Wirhaben es langsam satt uns von Staaten, die nicht mal ihre Bevölkerung ernähren können,über die Nachteile der Demokratie belehren zu lassen.
Wieviele Menschen ziehen vonEuropa nach Arabien?
Und wieviele Menschen ziehen von Arabien ins kapitalistischeEuropa?
Es ist eine Abstimmung mit den Füßen, die eigentlich keines Kommentarsbedarf.


melden

Kriegsverbrechen der Hisbollah

15.09.2006 um 21:27
Jeder Mensch ist ein kapitalist
In china leben über 1mrd. menschen und wenn jemanddie chance bekommt eine millioner zu werden würde keiner nein sagen sie würden allealles für geld machen.


Die welt regiert das geld


melden

Kriegsverbrechen der Hisbollah

15.09.2006 um 21:33
@Hansi
ja klar ist die demokratie nicht schlecht, das hab ich ja auch gar nichtgesagt. aber es ist nun mal so dass viele araber eine andere mentalität haben als wir.für viele araber steckt hinter der demokratie und dem kapitalismus die westliche, vorallem amerikanische lebensweise. und die wollen sie halt nicht haben.

ichwollte in keinster weise die demokratie angreifen, aber ich bin der meinung, dass vielearaber gegen die damit verbundene lebensweise sind


melden

Kriegsverbrechen der Hisbollah

15.09.2006 um 22:40
@Hansi
auch wenn wir in der Vergangenheit nicht immer einer Meinung waren:

Diesmal hast du mir wirklich aus dem Herzen gesprochen!!!


melden

Kriegsverbrechen der Hisbollah

16.09.2006 um 18:42
ich wollte in keinster weise die demokratie angreifen, aber ich bin der meinung, dassviele araber gegen die damit verbundene lebensweise sind

Was einebedauerliche Fehlinterpretation ist. Die Demokratie hat keine Lebensweise. Die Demokratielässt jedem seine Lebensweise und gibt jedem eine Stimme. Nur muss jeder seine Stimmeselbst Geltung verschaffen. Wer schweigt kann auch nichts erreichen.


melden

Kriegsverbrechen der Hisbollah

16.09.2006 um 19:03
>>"Die Demokratie lässt jedem seine Lebensweise"

hmmm, das ist mir aber neu!!!

demokratie bedeutet heutzutage, dass man die wahl zwischen scheisse und scheissehat... und wenn man den einen scheisshaufen gewählt hat, dann glaubt man, dass sichwieder was zum positiven wendet. später wundert man sich darüber, dass alles entwedernoch genauso beschissen ist wie vorher, oder dass es, wie in den meisten fällen, sogarnoch schlimmer geworden ist.
in der demokratie wählt das volk...alles schön undgut!...das problem ist nur, dass die mehrheit des volkes zu blöd ist und sich leichtmanipulieren lässt!

zum thema kann ich nur sagen, dass mastano ziemlich rechthat!


melden

Kriegsverbrechen der Hisbollah

16.09.2006 um 19:04
demokratie bedeutet heutzutage, dass man die wahl zwischen scheisse und scheisse hat...

--> Das trifft es so ziemlich


melden

Kriegsverbrechen der Hisbollah

17.09.2006 um 20:55
Genau, da hat VicaVersa recht:

in der demokratie wählt das volk...alles schönund gut!...das problem ist nur, dass die mehrheit des volkes zu blöd ist und sich leichtmanipulieren lässt!
(die amis sind das paradebeispiel dazu)

meine meinungvon der Demokratie wie sie jatzt herrscht ist folgende:
es gibt hier keinedemokratioe. demokratie herrscht in meinen augen erst, wenn wichtige fragen durchvolksentscheide entschieden werden, die es hier aber leider nicht wirklich gibt.
wähle ich also zum beispiel die partei meiner wahl, oder zumindest die, die ich amwenigsten übel finde, hab ich dennoch keine möglichkeit zu entscheiden, ob sich zumbeispiel deutschland am einsatzt im libanon beteiligt. in der schweiz würde so eine fragezu einer volksabstimmung führen, das wäre dann auch wirklich demokratie. hierzulandejedoch, hat die bevölkerung gar kein mitspracherecht, sonst würden solche sachen wie diemehrwertssteuererhöhung vom volk entschieden, das aber in wirklichkeit nur zusehen kannund warten muss, was die herrn politiker für angebracht halten.


melden

Kriegsverbrechen der Hisbollah

18.09.2006 um 01:38
könnte das folgende, vielleicht mit einen grund für *terrorismus* darstellen???


UN Resolutions Against Israel, 1955-1992

Resolution 106:"...‘condemns’ Israel for Gaza raid"
Resolution 111: "...‘condemns’ Israel for raidon Syria that killed fifty-six people"
Resolution 127: "...‘recommends’ Israelsuspend its ‘no-man’s zone’ in Jerusalem"
Resolution 162: "...‘urges’ Israel tocomply with UN decisions"
Resolution 171: "...determines flagrant violations’ byIsrael in its attack on Syria"
Resolution 228: "...‘censures’ Israel for its attackon Samu in the West Bank, then under Jordanian control"
Resolution 237: "...‘urges’Israel to allow return of new 1967 Palestinian refugees"
Resolution 248:"...‘condemns’ Israel for its massive attack on Karameh in Jordan"
Resolution 250:"...‘calls’ on Israel to refrain from holding military parade in Jerusalem"
Resolution 251: "...‘deeply deplores’ Israeli military parade in Jerusalem indefiance of Resolution 250"
Resolution 252: "...‘declares invalid’ Israel’s acts tounify Jerusalem as Jewish capital"
Resolution 256: "...‘condemns’ Israeli raids onJordan as ‘flagrant violation"
Resolution 259: "...‘deplores’ Israel’s refusal toaccept UN mission to probe occupation"
Resolution 262: "...‘condemns’ Israel forattack on Beirut airport"
Resolution 265: "...‘condemns’ Israel for air attacks forSalt in Jordan"
Resolution 267: "...‘censures’ Israel for administrative acts tochange the status of Jerusalem"
Resolution 270: "...‘condemns’ Israel for airattacks on villages in southern Lebanon"
Resolution 271: "...‘condemns’ Israel’sfailure to obey UN resolutions on Jerusalem"
Resolution 279: "...‘demands’withdrawal of Israeli forces from Lebanon"
Resolution 280: "....‘condemns’ Israeli’sattacks against Lebanon"
Resolution 285: "...‘demands’ immediate Israeli withdrawalform Lebanon"
Resolution 298: "...‘deplores’ Israel’s changing of the status ofJerusalem"
Resolution 313: "...‘demands’ that Israel stop attacks against Lebanon"
Resolution 316: "...‘condemns’ Israel for repeated attacks on Lebanon"
Resolution 317: "...‘deplores’ Israel’s refusal to release Arabs abducted in Lebanon"
Resolution 332: "...‘condemns’ Israel’s repeated attacks against Lebanon"
Resolution 337: "...‘condemns’ Israel for violating Lebanon’s sovereignty"
Resolution 347: "...‘condemns’ Israeli attacks on Lebanon"
Resolution 425:"...‘calls’ on Israel to withdraw its forces from Lebanon"
Resolution 427:"...‘calls’ on Israel to complete its withdrawal from Lebanon’
Resolution 444:"...‘deplores’ Israel’s lack of cooperation with UN peacekeeping forces"
Resolution446: "...‘determines’ that Israeli settlements are a ‘serious obstruction’ to peace andcalls on Israel to abide by the Fourth Geneva Convention"
Resolution 450:"...‘calls’ on Israel to stop attacking Lebanon"
Resolution 452: "...‘calls’ onIsrael to cease building settlements in occupied territories"
Resolution 465:"...‘deplores’ Israel’s settlements and asks all member states not to assist Israel’ssettlements program"
Resolution 467: "...‘strongly deplores’ Israel’s militaryintervention in Lebanon"
Resolution 468: "...‘calls’ on Israel to rescind illegalexpulsions of two Palestinian mayors and a judge and to facilitate their return"
Resolution 469: "...‘strongly deplores’ Israel’s failure to observe the council’sorder not to deport Palestinians"
Resolution 471: "...‘expresses deep concern’ atIsrael’s failure to abide by the Fourth Geneva Convention"
Resolution 476:"...‘reiterates’ that Israel’s claims to Jerusalem are ‘null and void’
Resolution478: "...‘censures (Israel) in the strongest terms’ for its claim to Jerusalem in its‘Basic Law’
Resolution 484: "...‘declares it imperative’ that Israel re-admit twodeported Palestinian mayors"
Resolution 487: "...‘strongly condemns’ Israel for itsattack on Iraq’s nuclear facility"
Resolution 497: "...‘decides’ that Israel’sannexation of Syria’s Golan Heights is ‘null and void’ and demands that Israel rescindits decision forthwith"
Resolution 498: "...‘calls’ on Israel to withdraw fromLebanon"
Resolution 501: "...‘calls’ on Israel to stop attacks against Lebanon andwithdraw its troops"
Resolution 509: "...‘demands’ that Israel withdraw its forcesforthwith and unconditionally from Lebanon"
Resolution 515: "...‘demands’ thatIsrael lift its siege of Beirut and allow food supplies to be brought in"
Resolution517: "...‘censures’ Israel for failing to obey UN resolutions and demands that Israelwithdraw its forces from Lebanon"
Resolution 518: "...‘demands’ that Israelcooperate fully with UN forces in Lebanon"
Resolution 520: "...‘condemns’ Israel’sattack into West Beirut"
Resolution 573: "...‘condemns’ Israel ‘vigorously’ forbombing Tunisia in attack on PLO headquarters
Resolution 587: "...‘takes note’ ofprevious calls on Israel to withdraw its forces from Lebanon and urges all parties towithdraw"
Resolution 592: "...‘strongly deplores’ the killing of Palestinianstudents at Bir Zeit University by Israeli troops"
Resolution 605: "...‘stronglydeplores’ Israel’s policies and practices denying the human rights of Palestinians
Resolution 607: "...‘calls’ on Israel not to deport Palestinians and stronglyrequests it to abide by the Fourth Geneva Convention
Resolution 608: "...‘deeplyregrets’ that Israel has defied the United Nations and deported Palestinian civilians"
Resolution 636: "...‘deeply regrets’ Israeli deportation of Palestinian civilians
Resolution 641: "...‘deplores’ Israel’s continuing deportation of Palestinians
Resolution 672: "...‘condemns’ Israel for violence against Palestinians at the Haramal-Sharif/Temple Mount
Resolution 673: "...‘deplores’ Israel’s refusal to cooperatewith the United Nations
Resolution 681: "...‘deplores’ Israel’s resumption of thedeportation of Palestinians
Resolution 694: "...‘deplores’ Israel’s deportation ofPalestinians and calls on it to ensure their safe and immediate return
Resolution726: "...‘strongly condemns’ Israel’s deportation of Palestinians
Resolution 799:"...‘strongly condemns’ Israel’s deportation of 413 Palestinians and calls for theirimmediate return.

...keine dieser resolutionen hat jemals etwas bewirkt...dasvetorecht der usa hat das vorgehen israels stets legitimiert...(im fall irak genügtenvier resolutionen um letztlich zwei (angriffs)kriege zu rechtfertigen...)


(quelle:http://www.ifamericansknew.org/stats/un.html (Archiv-Version vom 01.09.2006))



melden

Kriegsverbrechen der Hisbollah

18.09.2006 um 10:28
@ lieber mastamo

"na ja, ich denke, wie du lesen kannst, bin ich mit meinermeinúng nicht allein"

ein tolles argument
hitler und seine freunde hättensich gefreut, denn auch sie standen mit ihrer meinung nich allein
millionen deutschehaben ihn mit freude gewählt ( zum glück gab es auch die anderen )

zurerinnerung:
wer EIN leben rettet, der rettet die ganze welt.........

ichbetone noch einmal
ja - israel begeht kriegverbrechen
doch dieseisrael-ist-an-allem-schuld gerede ist absolut falsch


melden

Kriegsverbrechen der Hisbollah

18.09.2006 um 11:35
Israel ist ja auch schuld daran das es Krieg zwischen den denen und Libanon gibt.
500Palästinenser sind gefangen genommen von den Israelis und darunter Frauen undKinder, aber wenn Libanon 2 Soldaten einsperrt weil sie auf Libanesischen Boden sind,sind die ja schuld, die armen Juden die werden immer wieder verfolgt und der Böse Islam,jaja der Islam ist so Böse und so. Hey Leute denkt mal nach, was kann der Islam dafür wieihn die menschen ausüben?

wegen mein name, ich lese hier oft mit, sehe wie vielHass ihr gegen den Islam habt, und ich rege mich auf das ihr den Islam in den Dreckzieht, also hab ich mir diesen namen geholt, um euch zu nerven. ich finde Krieg istscheiße, vor allem wenn Zivilisten dabei sterben, aber da ich sehe was ihr schreibt kommtmir den gedanke das wenn ihr was zusagen hättet , würdet ihr alles was mit meinerReligion zu tun habt zerstören.

und wenn sich jemand Kreuzritter nennen darfoder ein bild von einen Kreuzritter hat und sich niemand darüber beschwert dann hab ichja auch das recht mich Dschihad zu nennen. also lasst mich auch in ruhe.

für dietaten der Menschen kann keine Religion was. Die terroristen sind zwar Moslems, aber dasist kein grund für ihre taten den Islam zu kritisieren.

ihr Christen beleidigtunsere Religion, weil ihr sie nicht versteht, viele von euch sind sogar zu blöd undwissen nicht mal was in ihrer Religion abgeht. beste beispiel ist das mit den HeiligenGeist, oder warum bittet ein Gott einen anderen Gott um verzeihung für die taten derMenschen? im gegenteil zu uns Moslem, ich hab noch nicht einmal gelesen das einer von unsden Christentum oder den Judentum beleidigt, vielleicht einer ihrer anhänger also machtdas selbe, nicht den Islam beleidigen sondern den ihre anhänger die scheiße bauen.


melden

Kriegsverbrechen der Hisbollah

18.09.2006 um 11:37
Wow, wie mächtig islamisch das ist, nur zum Leute ärgern hierher zu kommen.
Binbeeindruckt.


melden

Kriegsverbrechen der Hisbollah

18.09.2006 um 11:39
nein bin nicht nur deswegen hier, will auch meinen senf dazu geben, ich hab mich nur sogenannt da ihr euch ja auch Kreuzritter nennt oder deren bilder habt. ist doch nur fairoder was meinst du?


melden