Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Assad lässt systematisch foltern: Wahrheit oder Propaganda?

saba_key
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Assad lässt systematisch foltern: Wahrheit oder Propaganda?

22.01.2014 um 15:21
Es sind Bilder, die wir bestimmt teilweise in den nächsten Tagen zu sehen bekommen,
die uns erschrecken werden.

Auszug aus dem Artikel:

"Caesar stand demzufolge noch in den Diensten Assads, als er bereits heimlich mit der syrischen Opposition zusammenarbeitete. Er schmuggelte die Bilder auf USB-Sticksaus dem Land und ließ sie von Katar unterstützten Regimegegnern zukommen: Insgesamt handelt es sich um 55.000 Fotos aus dem Zeitraum März 2011 bis August 2013. Sie zeigen 11.000 getötete Syrer. Später setzte sich Caesar ins Ausland ab."

Ich habe einige Fragen zu dem kopierten Abschnitt, aber ich möchte erst einmal abwarten,
was für ein Szenario sich in der nächsten Zeit entwickelt.

Was meint ihr?
Wahrheit oder Propaganda?


Quelle: http://www.focus.de/politik/ausland/krise-in-der-arabischen-welt/syrien/bericht-vor-der-syrien-friedenskonferenz-assad-laesst-systematisch-foltern-und-toeten-5_id_3558997.html


melden
Anzeige

Assad lässt systematisch foltern: Wahrheit oder Propaganda?

22.01.2014 um 15:48
Die Wahrheit wird propagiert. Glasklar. -.-


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Assad lässt systematisch foltern: Wahrheit oder Propaganda?

22.01.2014 um 18:15
@saba_key

Selbstverständlich ist das Propaganda.

Dieser angebliche "Polizeioffizier", niemand kennt seinen Namen, oder weiß woher er kommt, noch woher er die Fotos hat.

Und es ist ein gar seltsamer Zufall, dass ausgerechnet jetzt, wo man bei einer "Friedenskonferenz" zusammenkommt, um die Angriffspläne gegen Syrien zu präsentieren, solche Fotos veröffentlicht werden.

Den Iran und Russland hat man aus der Konferenz ausgeladen.

Die ganze Geschichte stinkt.


melden
saba_key
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Assad lässt systematisch foltern: Wahrheit oder Propaganda?

22.01.2014 um 18:39
@KillingTime

Aber nicht das dein nächster Beitrag ist:
Ironiemodus off


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Assad lässt systematisch foltern: Wahrheit oder Propaganda?

22.01.2014 um 18:42
@saba_key

Definitiv nicht.

Ich gebe zu, meine Ironie ist fast nie als solche zu erkennen, aber in dem Fall hier meine ich es so, wie ich es gesagt habe.


melden

Assad lässt systematisch foltern: Wahrheit oder Propaganda?

22.01.2014 um 18:45
@saba_key

es ist auf jeden fall mit vorsicht zu geniessen, denn es hat ein geschmäckle.


melden
saba_key
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Assad lässt systematisch foltern: Wahrheit oder Propaganda?

22.01.2014 um 18:52
@KillingTime
ok

Schneller wäre es gegangen, wenn er die Bilder per E-mail an den Guardian gesendet hätte...
Das Internet in Syrien ist längst nicht abgeschaltet, ich war dieses Jahr schon bei einem syrischen Fernsehsender, konnte da aber nicht viel rausholen, wegen der Sprache. Internetcafés gibt es in Syrien auch.
Grosse Dateien lassen sich in noch größeren Filmdateien verstecken.
Geht also nur um die Übermittlung des Schlüssels.
Aber da könnt ihr ja mal selbst denken.

Allerdings rät es sich dann schnell zu verduften, sollten sie echt sein.
Insofern ist der im Artikel beschriebene Weg ein gangbarer und nicht ein spektakulärer.

Dies alles kann er ohne Aufwand von jedem Internetcafé außerhalb Syriens tun, dass über einen USB-Slot verfügt. Mit Einverständnis des Besitzers.
Mit jedem Handy.


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Assad lässt systematisch foltern: Wahrheit oder Propaganda?

22.01.2014 um 18:55
dasewige schrieb:es ist auf jeden fall mit vorsicht zu geniessen
Als die USA damals den Irak überfallen hat, waren die angeblichen Beweise auch gefälscht. Aber der Weltöffentlichkeit hat man erzählt, der Irak würde Giftgs haben oder ähnliche dinge. Gefunden hat man bis heute nichts. Und darum ist auch Syrien eine Lüge.


melden
saba_key
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Assad lässt systematisch foltern: Wahrheit oder Propaganda?

22.01.2014 um 18:56
@KillingTime

Die Bilder werden sehr echt aussehen.


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Assad lässt systematisch foltern: Wahrheit oder Propaganda?

22.01.2014 um 18:58
saba_key schrieb:Die Bilder werden sehr echt aussehen.
Das beweist aber nichts. Die Bilder können sonstwoher sein, zum Beispiel aus Photoshop oder aus früheren Massakern der US Army.


melden

Assad lässt systematisch foltern: Wahrheit oder Propaganda?

22.01.2014 um 19:00
@KillingTime
na das mit dem giftgas in syrien ist nun mal keine ente.

aber ich bezweifle zur zeit alles was aus syrien kommt, egal von welcher seite.


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Assad lässt systematisch foltern: Wahrheit oder Propaganda?

22.01.2014 um 19:02
dasewige schrieb:das mit dem giftgas in syrien ist nun mal keine ente.
Ja, aber man weiß nicht, wer es war.


melden

Assad lässt systematisch foltern: Wahrheit oder Propaganda?

22.01.2014 um 19:04
@KillingTime
das stimmt allerdings, den dort kämpfenden taliban traue ich es auch zu.


melden
saba_key
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Assad lässt systematisch foltern: Wahrheit oder Propaganda?

22.01.2014 um 19:08
@dasewige
@KillingTime

Es ist jedenfalls ein ungeheuerlicher Vorwurf.

Der Focus weiß ja bereits, was auf den Bildern zu sehen ist, gleich am Anfang wird es beschrieben,
so dass mancher Horrorfilm daneben erblasst. Assads Schergen eben.
Ich weiß schon die Schlagzeite der Bild-Zeitung von morgen:

Das Giftgas-Monster wütet weiter

im Text:
"auch Frauen und wahrscheinlich Kinder unter den Opfern"

Die meisten Opfer sind Männer, ihre toten Körper sind ausgemergelt oder blutig, sie zeigen Folterspuren: Einkerbungen im Hals etwa, die darauf hinweisen, dass der Tote stranguliert wurde. Manchen Leichen fehlen die Augen. Andere wurden offenbar durch Stromstöße getötet.

=>Focus


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Assad lässt systematisch foltern: Wahrheit oder Propaganda?

22.01.2014 um 19:50
saba_key schrieb:die Schlagzeite der Bild-Zeitung
Die Bildzeitung ist ein proamerikanisches Propagandablatt.

Wenn die USA den Krieg mit Syrien möchte, dann werden sie also auch ihre Medien anweisen, entsprechende Berichte zu platzieren.

Irgendwas bleibt bei den Leuten immer hängen, besonders bei jenen, die sich nicht so für Politik interessieren.


melden
saba_key
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Assad lässt systematisch foltern: Wahrheit oder Propaganda?

22.01.2014 um 20:14
@KillingTime

Hat die TAZ bisher anders über Syrien berichtet, so im Grundsatz? Ist mir nicht bekannt.
Aber du hast schon recht.
Das ist auch das was Springer auszeichnet, proamerikanisch und proisraelitisch. Das zweite steht auch irgendwo im Unternehmensleitbild. Gleichzeitig ist Springer unabhängig?

http://www.taz.de/!s=syrien+gas/
Die TAZ-Artikel könnten in allen Zeitungen stehen.
Inhaltliche Unterschiede gibt es nicht, allenfalls der Stil ist anders.
Das ist traurig.


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Assad lässt systematisch foltern: Wahrheit oder Propaganda?

22.01.2014 um 20:21
saba_key schrieb:Hat die TAZ bisher anders über Syrien berichtet, so im Grundsatz? Ist mir nicht bekannt.
Das weiß ich nicht.

Ich habe aber den Artikel gelesen, wo die TAZ den Duisburger Oberbürgermeister auseinandergenommen hat, der seine Besorgnis über das berühmte "Problemhaus" äußerte. Der Artikel war sehr verächtlich. Seit her ist die TAZ keine seriöse Quelle mehr für mich.


melden
saba_key
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Assad lässt systematisch foltern: Wahrheit oder Propaganda?

22.01.2014 um 20:35
@KillingTime

Duisburgs Oberbürgermeister? Leider verbietet sich hier ein hihi.

Das mit dem Ärgern über (Lokal-) Zeitungen kenne ich.
Abgesehen von der Politik liefern Zeitungen aber auch sehr viele nützliche Informationen
und wenn ich eine Information am Bildschirm oder in der Zeitung lesen kann, nehme ich die Zeitung.
=>Die Zeitung wird nicht aussterben, da ich in ein paar Jahren ein Abo haben werde :)


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Assad lässt systematisch foltern: Wahrheit oder Propaganda?

23.01.2014 um 20:18
hm... wen Alfa_Solis bzw Adam es für einen Fake hält dan muss es die Wahrheit sein... ist ein starkes stück was sich der Typ erlaubt.


melden
Anzeige
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Assad lässt systematisch foltern: Wahrheit oder Propaganda?

23.01.2014 um 20:24
@interrobang
interrobang schrieb:ist ein starkes stück was sich der Typ erlaubt.
Nicht @saba_key , sondern hier, ich.

Los, komm! Mich musst du!


beissaermel


melden
324 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt