Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kritik aus den eigenen Reihen

29 Beiträge, Schlüsselwörter: Kritik
MichelGame
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kritik aus den eigenen Reihen

12.10.2006 um 11:47
Arnold Schwarzenegger hat Mittwochnacht in einer US-Talkshow Kritik an der Irak-Politikvon US-Präsident George W. Bush geübt.

Im Irak seien «eine Menge Fehler»gemacht worden, erklärte der kalifornische Gouverneur und Parteifreund von Bush. DerRepublikaner drängte in der «Tonight»-Show mit Talkmaster Jay Leno auf eine schnelleStrategie für den Abzug der Truppen. Schwarzenegger, der sich bei den Wahlen am 7.November für eine zweite Amtszeit als Gouverneur des Westküstenstaates bewirbt,distanzierte sich von Bush.
«Mich mit George Bush in Verbindung zu bringen ist so,als ob man mich mit einem Oscar in Verbindung bringt», scherzte der frühere Action-Starüber Wahlslogans seines demokratischen Widersachers, die Schwarzenegger und Bush in einemAtemzug nennen: «Das ist einfach lächerlich.»

Der «Terminator»-Darsteller hatwährend seiner Schauspielkarriere nie eine Nominierung für den Oscar erhalten.Schwarzenegger hat sich in den letzten Monaten unter anderem mit einer striktenUmweltpolitik zur Schadstoffreduzierung von Bush abgegrenzt.


melden
Anzeige

Kritik aus den eigenen Reihen

12.10.2006 um 11:48
Das Disaster wird den Amis einfach zu teuer.....und 600 000 Tausend tote Irakis sind auchnicht so einfach unter den Teppich zu kehren.


melden
vampirox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kritik aus den eigenen Reihen

12.10.2006 um 11:50
Tja vor einer Gouverneurs-Wahl will er nur beim Volk punkten. Nach der Wahl hörste davonnix mehr.


melden

Kritik aus den eigenen Reihen

12.10.2006 um 11:53
genau zuerst das Volk streicheln und dann denn Knüppel ausm Sack.....Bammmm!


melden
MichelGame
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kritik aus den eigenen Reihen

12.10.2006 um 12:11
Von Bush wird er jetzt bestimmt keine Wahlhilfe mehr kriegen, aber ganz sicher... :)


melden

Kritik aus den eigenen Reihen

12.10.2006 um 12:15
der braucht auch keine Wahlkampfhilfe von Bush, der hat doch bei den Kennedyseingeheiratet


melden
vampirox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kritik aus den eigenen Reihen

12.10.2006 um 12:15
MichelGame

intern ist das doch abgesprochen, der Bush freut sich doch wenn derdie Wahl wieder beginnt.


wie schauen denn die Umfragen aus??


melden
MichelGame
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kritik aus den eigenen Reihen

12.10.2006 um 12:16
Ja nachdem er auch die Autoindustrie angeklagt hat, weiss ich auch nicht so recht


melden
MichelGame
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kritik aus den eigenen Reihen

12.10.2006 um 12:26
Aber irgendwie kann ich nichts darüber finden, weiss jemand noch mehr darüber....
Denn das hatte auch mit seinem Wahlkampf zutun!!

ICh habe nur noch das hiergefunden:

San Francisco - Der kalifornische Gouverneur Arnold Schwarzenegger hatseine Unterschrift unter ein striktes Gesetz zur Reduzierung von Treibhausgasen gesetzt.


Damit sagte der US-Westküstenstaat dem Ausstoss schädlicher Treibhausgasein Eigeninitiative den Kampf an und setzt nun die in den Vereinigten Staaten schärfstenKontrollmassnahmen durch.
Ende August hatte sich der Gouverneur mit den Abgeordnetenin der Landeshauptstadt Sacramento darauf geeinigt, eine Emissionsbegrenzung gesetzlichfestzulegen und den Ausstoss der Schadstoffe bis 2020 um 25 Prozent auf das Niveau von1990 zu senken.

Handel mit Emissionsrechten

Schwarzenegger hatte dasErgebnis wochenlanger Verhandlungen zwischen seiner Partei und dem von Demokratendominierten Parlament als «historisches Abkommen» bezeichnet.

Im weltweitenVergleich rangiert der bevölkerungsreichste US-Staat beim Ausstoss von Treibhausgasenderzeit an zwölfter Stelle. Die neue Regelung betrifft vor allem Industriebereiche wieKraftwerke und Raffinerien. Sie sieht auch den Handel mit Emissionsrechten vor, wennBetriebe ihre Quoten überziehen oder unter der Obergrenze bleiben.


melden

Kritik aus den eigenen Reihen

12.10.2006 um 12:29
endlich mal einer aus der partei wo begreift was da für eine scheiße abgeht....


melden
vampirox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kritik aus den eigenen Reihen

12.10.2006 um 12:30
und du glaubst dem das noch?


melden

Kritik aus den eigenen Reihen

12.10.2006 um 12:30
Alles nur Show.


melden
vampirox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kritik aus den eigenen Reihen

12.10.2006 um 12:39
so sehe ich das auch, alles nur Propaganda vor den Wahlen


melden
MichelGame
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kritik aus den eigenen Reihen

12.10.2006 um 13:02
Von wo sollte er denn noch Unterstützung kriegen??
Könnte schwer werden für ihn


melden

Kritik aus den eigenen Reihen

12.10.2006 um 13:17
Und man dachte Bush wäre eine dämmliche Marionette, aber mit Hasta la Vista Arni habendie einen verdammt guten nachfolger in den Reihen.


melden
MichelGame
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kritik aus den eigenen Reihen

12.10.2006 um 13:31
@mary

Da könntest du Recht haben, wenn er denn überhaupt will


melden

Kritik aus den eigenen Reihen

12.10.2006 um 13:59
Hi @ All!

Ist ja schön und gut, dass die Amis aus dem Irak verschwinden wollen.Meiner Meinung nach hätte dieser Krieg nie stattfinden sollen. Aber was passiert wenn dieAmis dort verschwinden?

Hat Arnie endlich mal sein Gehirn angeschaltet?
Langgenug hats ja gedauert. Ich halte es für Wahlkampf. Zumal Warren Beaty auf Seiten derDemokraten gegen ihn antreten will.

lg BoAlpha


melden
andrejos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kritik aus den eigenen Reihen

12.10.2006 um 14:05
Vielleicht werden die Amis ja auch aus dem Irak abziehen. Dann hätten sie mehrSchlagkraft gegen den Iran und N-Korea. Aber das Öl....


melden
MichelGame
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kritik aus den eigenen Reihen

12.10.2006 um 14:19
@bo

Naja, warum sollten sie??
Sonst hätten sie ja noch Saudi-Arabienund Afghanistan

@andrejos

Das Öl war ja auch der Grund für die Gründungvon Israel


melden
andrejos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kritik aus den eigenen Reihen

12.10.2006 um 14:20
Wenigstens herrscht im Irak nun Demokratie...


melden
Anzeige
MichelGame
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kritik aus den eigenen Reihen

12.10.2006 um 14:21
@andrejos

Ja mit eine riesem Chaos


melden
284 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt