weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Texas:Sündige Lehrerin wird nicht weiterbeschäftigt.

92 Beiträge, Schlüsselwörter: Texas, Lehrerin

Texas:Sündige Lehrerin wird nicht weiterbeschäftigt.

13.10.2006 um 23:17
"Als naechstes kommst du uns noch mit ner Studie das alle Schwarzen 10% duemmer sindals
Weisse?

Nein weil ich kein rassist bin! "


Sehr lobenswert,aber
leider gaebe es zu diesem Thema auch gewisse ... Studien. Musst nur selber wissenwem
oder was du glauben schenkst.


melden
Anzeige

Texas:Sündige Lehrerin wird nicht weiterbeschäftigt.

13.10.2006 um 23:21
Interessant zum Thema:

Kritik an der orthodoxen Sicht der differentiellenPsychologie [Bearbeiten]

Problemlösefähigkeit: Die Problematik der IQ-Tests lagauch darin, dass vorwiegend die Geschwindigkeit bei der Lösung relativ leichter Testsgemessen wurde. Aktuelle Tests sind in der Regel adaptiv und passen sich in derProblemstellung dem Vermögen des Probanden an. Denn in der Realität ist Intelligenz vorallem als Fähigkeit zur Lösung nichttrivialer Probleme interessant. Die Fähigkeit derLösung hochkomplexer Probleme über lange Zeiträume wird durch IQ-Tests aber nichtansatzweise getestet, teilweise ist sie sogar hinderlich (zu großer Suchraum, Erkennen,dass alle Antworten falsch oder mehr als eine Antwort richtig ist).

Trainierbarkeit: Jeder, der Testaufgaben trainiert, kann seinen IQ deutlich steigern.Neben dem Trainingseffekt tritt dabei ein Angleichen der Denkmuster zwischenAufgabensteller und Proband auf.

Motivation/Validität: Auch die Motivation beiden Tests wirkt sich stark aus. IQ-Tests nach einem dreiwöchigen Urlaub von Probandenergaben Werte von bis zu 30 Punkten unter dem sonstigen Wert. Damit ist der IQ alskonstante, einem Individuum zuzuordnende Messgröße in Frage gestellt.

StephenJay Gould hat sowohl den „einen“ IQ, als auch Intelligenz aus verschiedenen, voneinanderrelativ unabhängigen Faktoren (primary mental abilities) zusammengesetzt, alswissenschaftlich fragwürdig und als ein untaugliches Konzept kritisiert.

Bernhard von Mutius konstatiert die Herausbildung einer „anderen Intelligenz“,verstanden als ein Ensemble von (systemisch-kreativen) Fähigkeiten, komplexe (soziale)Probleme zu lösen: nicht nur einseitig analytisch, linear-kausal, basierend auf einemvermeintlich „objektiven“ Wissen, sondern kombinatorisch, zirkulär, relational und – imBewusstsein des eigenen Nichtwissens – im Dialog und in Kooperation mit anderen.


melden
derpate
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Texas:Sündige Lehrerin wird nicht weiterbeschäftigt.

13.10.2006 um 23:22
*kulturbanausen* ;)


melden

Texas:Sündige Lehrerin wird nicht weiterbeschäftigt.

13.10.2006 um 23:45
>Als naechstes kommst du uns noch mit ner Studie das alle Schwarzen 10% duemmersind als Weisse?<

Das macht den Braten auch nicht mehr Fett ;)


melden

Texas:Sündige Lehrerin wird nicht weiterbeschäftigt.

14.10.2006 um 01:09
Auf jeden Fall mal wieder ein Beispiel, dass wenigstens in den guten alten USA aufAnstand und Moral geachtet wird. ;)

Da kann sich unser dekadentes europäischeDenken noch eine Scheibe von abschneiden.

Nieder mit solch üblen, obszönenMachwerken, einzig und allein dafür geschaffen, uns von der Tugendhaftigkeit hinweg unddirekt in den Schlund der Hölle zu treiben!

:D


melden

Texas:Sündige Lehrerin wird nicht weiterbeschäftigt.

14.10.2006 um 01:49
Genau,Tahiri,aber wollen wir da nicht alle sowieso hin ? :}
Der moralische Himmelist doch fad und langweilig.


melden

Texas:Sündige Lehrerin wird nicht weiterbeschäftigt.

14.10.2006 um 01:53
Du weisst doch : Gute Mädchen kommen in den Himmel, böse überall hin (mein Leitsatz). :}

:D


melden

Texas:Sündige Lehrerin wird nicht weiterbeschäftigt.

14.10.2006 um 01:54
Was würd ich jetzt für ne sündige Lehrerin geben. :P


melden
doncarlos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Texas:Sündige Lehrerin wird nicht weiterbeschäftigt.

14.10.2006 um 02:38
@Tahiri

Wo warst Du denn schon überall? ;)

>>>Du weisst doch : GuteMädchen kommen in den Himmel, böse überall hin (mein Leitsatz).<<<


melden

Texas:Sündige Lehrerin wird nicht weiterbeschäftigt.

14.10.2006 um 02:42
Das wird zu sehr offtopic, back to Topic bitte. ;) :D


melden
doncarlos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Texas:Sündige Lehrerin wird nicht weiterbeschäftigt.

14.10.2006 um 02:51
Hast Recht!
Topic: Wie mein gallische Freund immer sagt: "Die spinnen, die Amis".
Wenn die Lehrerin mit ihren Kindern einen Schießstand besucht hätte, wäre wohl allespalletti.


melden

Texas:Sündige Lehrerin wird nicht weiterbeschäftigt.

14.10.2006 um 02:55
"Wenn die Lehrerin mit ihren Kindern einen Schießstand besucht hätte, wäre wohl allespalletti."

Ganz genau.
Etwas seltsam, dass - allgemein gesagt -Gewaltdarstellungen in USA eher toleriert werden als Erotisches - sofern man in diesemFall überhaupt von Erotik sprechen kann.


melden
doncarlos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Texas:Sündige Lehrerin wird nicht weiterbeschäftigt.

14.10.2006 um 03:01
Eben. Andere Leute nennen sowas, z.B. den DAVID, ein Kunstwerk.
Ein Journalist hates mal so ausgedrückt: "Du darfst zeigen, wie Menschen getötet werden, aber wehe Duzeigst, oder beschreibst, wie einer gemacht wird".

Schon ein seltsam' Volk,diese Amis.


melden

Texas:Sündige Lehrerin wird nicht weiterbeschäftigt.

14.10.2006 um 03:24
>>Etwas seltsam, dass - allgemein gesagt - Gewaltdarstellungen in USA eher toleriertwerden als Erotisches - sofern man in diesem Fall überhaupt von Erotik sprechen kann. <<

Das finde ich auch etwas sehr seltsam. Aber so sind sie manchmal, die Amis.Einerseits alles verteufeln was nicht verhüllt ist, andererseits kommen doch bestimmt diemeisten Pornofilme aus Amerika. Ich hab' darüber nicht recherchiert, aber ich könnte mirvorstellen, dass es so ist.

Ich frage mich nur, vofür man schneller eingesperrtwird: Für nackt sein oder für zu schnelles Autofahren???



Liebe Grüße
Harry


melden
doncarlos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Texas:Sündige Lehrerin wird nicht weiterbeschäftigt.

14.10.2006 um 03:30
Am schnellsten geht es, wenn Du nackt Auto fährst... ;)

Im Ernst: Fundis allerArt - und diese "Christen" sind Fundis - hatten mit Nacktheit und Sexualität schon immerihre Probleme.


melden

Texas:Sündige Lehrerin wird nicht weiterbeschäftigt.

14.10.2006 um 03:37
Nackt Autofahren und dabei ein Sexheft lesen...


Oh my f...... (das böseWort) god!!!


;)


melden

Texas:Sündige Lehrerin wird nicht weiterbeschäftigt.

14.10.2006 um 03:43
<"Etwas seltsam, dass - allgemein gesagt - Gewaltdarstellungen in USA eher toleriertwerden als Erotisches - sofern man in diesem Fall überhaupt von Erotik sprechen kann.">

Seltsam? Nein - Das ist Ausfluss radikal-evangelikaler Gläubigkeit. DieseGruppierungen ersehenen ja den Endkampf zwischen Gut und Böse und von daher sind für sieKrieg und Waffen ein Werkzeug Gottes! Natürlich trifft das nur auf die Waffen in denHänden der "Rechtgläubigen" zu.

Das ist bis in die Einzelheiten daspsychologische Spiegelbild der radikalen Moslems!


melden
conspiration
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Texas:Sündige Lehrerin wird nicht weiterbeschäftigt.

14.10.2006 um 05:59
Etwas seltsam, dass - allgemein gesagt - Gewaltdarstellungen in USA eher toleriertwerden als Erotisches - sofern man in diesem Fall überhaupt von Erotik sprechen kann.

Die Kulturfeindlichkeit oder das Kulturunverständnis der USA leitet sichoffenbar aus der fehlenden Geschichte her. Viele Nationen haben eine grandiosekünstlerische Geschichte, etwa Italien mit Galilei, da Vinci, Botticello, usw.
In denUSA gibt es so etwas nicht, da sie einfach nicht alt genug dafür sind, und dieamerikanische Kulturgeschichte auf ihren Schlachtzügen - damals noch als Europäer -vernichtet haben.

Ich bin jedenfalls der Meinung, daß eine derartigekünstlerische Darstellung eines nackten Menschen keinerlei erotische Komponente hat. Eineabzuleiten zeugt nur von der Perversion der modernen Zivilisation, einerseits angeblichoffen zu sein, andererseits aber Nacktheit immer mit Sexualität gleichsetzen zu wollen.

Eine erotische Komponente kann meines Erachtens nur dann abgeleitet werden, wenndie Darstellung nicht der Kunst, sondern der Sexualität dient. Es gibt sogar eine eigeneKunstrichtung, die sich der Abbildung nackter Personen widmet, die nicht zur sexuellenStimulation, sondern der Kunst dient, die sogenannte Aktphotographie.

Interessant ist auch dieser Artikelabschnitt derdeutschsprachigen Wikipedia zum Thema Zensur.

Durch die Erklärung der Menschenrechte, Artikel19 und 26, Ziffer 2, wird gewährleistet, daß derartige Dinge, wie sie in den USAgeschehen sind, nicht vorkommen dürfen. Die Entlassung der Lehrerin ist eine Verletzungdieser Artikel, die besagen,
Artikel 19
Jeder hat das Recht aufMeinungsfreiheit und freie Meinungsäußerung; dieses Recht schließt die Freiheit ein,Meinungen ungehindert anzuhängen sowie über Medien jeder Art und ohne Rücksicht aufGrenzen Informationen und Gedankengut zu suchen, zu empfangen und zu verbreiten.

und
Artikel 26
2. Die Bildung muß auf die volle Entfaltung dermenschlichen Persönlichkeit und auf die Stärkung der Achtung vor den Menschenrechten undGrundfreiheiten gerichtet sein. Sie muß zu Verständnis, Toleranz und Freundschaftzwischen allen Nationen und allen rassischen oder religiösen Gruppen beitragen und derTätigkeit der Vereinten Nationen für die Wahrung des Friedens förderlich sein.


Dadurch, daß Kindern der Zugang zu künstlerischen Darstellungen verwehrt wird, wirdoffensichtlich die Entfaltung der menschlichen Persönlichkeit beeinträchtigt - schlimmernoch, sie wachsen zu solchen sexuell gestörten Persönlichkeiten heran, wie jene Leute,die ihnen den Zugang zu Kulturgut verwehrt haben, die nicht einmal zwischen Kunst undPornographie unterscheiden können!

Alles Liebe!
Con


melden

Texas:Sündige Lehrerin wird nicht weiterbeschäftigt.

14.10.2006 um 08:26
@conspi: artikel 19 interpretier ich mal so, das auf almy eigentlich gar nicht gebanntwerden darf :D

Aber den ammis sind die menschenrechte sowieso scheiss egal...
Es darf nicht gefoltert werden.... ;)

wie jene Leute, die ihnenden Zugang zu Kulturgut verwehrt haben, die nicht einmal zwischen Kunst und Pornographieunterscheiden können!


Gab es da nicht mal einen fall mit einemheruntergerutschten bh? XD

Die amerikaner müssen da echt was machen, denn sosind nicht mal die islamisten drauf,
selbst die sin da pragmatischer
Also nenjungen einsperren weil er seiner schwester beim pinkeln geholfen hat...


melden
Anzeige
derpate
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Texas:Sündige Lehrerin wird nicht weiterbeschäftigt.

14.10.2006 um 16:25
Was wohl im Iran mit der Lehrerin passiert wäre? ;)


melden
158 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden