weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gewalt laut Koran erlaubt

22 Beiträge, Schlüsselwörter: Koran, Schlagen, Gerichtsurteil
Diese Diskussion wurde von powermausi_ geschlossen.
Begründung: Thread haben wir schon hier xD ---> Diskussion: Scharia in Frankfurt

Gewalt laut Koran erlaubt

22.03.2007 um 20:58
dürfte euch sicher nicht entgangen sein.....omfg

Deutsche Richterin: Gewaltlaut Koran erlaubt
Illustration

(© photos.com)
Von WZ Online / APA

Aufzählung Zentralrat der Muslime: Gewalt ist ein Grund für Scheidung

DerVerweis einer Frankfurter Familienrichterin auf ein angebliches Gewaltrecht im Koran istin Deutschland auf breite Kritik gestoßen. "Solche Richter lassen jeden normalen Menschenverzweifeln", sagte CDU-Generalsekretär Ronald Pofalla der "Bild"-Zeitung. Kritik kamauch von den Grünen.

Die Richterin hatte in einem Scheidungsverfahren auf einangebliches Gewaltrecht im Koran verwiesen und wurde daraufhin wegen Befangenheit von demFall abgezogen. Damit hatte der Antrag einer deutsch-marokkanischen Frau aus Frankfurt amMain Erfolg, die sich noch vor Ablauf des Trennungsjahres von ihrem Mann scheiden lassenwill. Nach ihrer Darstellung wurde sie von ihm misshandelt.

Die deutscheJustizministerin Brigitte Zypries hat die Rechtfertigung ehelicher Gewalt durch eineAmtsrichterin als "Einzelfall" bewertet. "Es gibt immer mal wieder Urteile, die einemvöllig unverständlich erscheinen", sagte die SPD-Politikerin am Donnerstag imDeutschlandfunk. Man müsse sich aber auch das Urteil vor einer abschließenden Bewertunggenau anschauen.
Vorwurf der Menschenverachtung

"Die schwere Misshandlungund Bedrohung eines anderen Menschen ist hier zu Recht als Körperverletzung unter Strafegestellt", sagte der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Christian Ströbele der "NeuenPresse" aus Hannover. In derartigen Fällen muss nach seinen Worten die Härtefallregelungangewendet werden. Dies bestritt die Richterin in einem Schreiben. Mann und Frau stammtenbeide aus dem marokkanischen Kulturkreis, für den es nicht unüblich sei, dass der Manngegenüber der Frau ein Gewaltrecht habe, argumentierte sie.

Der Zentralrat derMuslime erklärte, die Juristin hätte nach der deutschen Verfassung urteilen müssen stattden Koran auszulegen. "Gewalt und Misshandlung von Menschen - egal ob gegen Frau oderMann - sind auch im Islam Gründe, die eine Scheidung rechtfertigen würden", zitierte die"Neue Presse" eine Sprecherin des Gremiums.

Die Berliner Frauenrechtlerin SeyranAtes warf der Richterin sogar Menschenverachtung vor. "Sie gibt damit zum Ausdruck, dassin bestimmten Kulturen der Welt Gewalt erlaubt ist und dass dies dieMehrheitsgesellschaft zu akzeptieren hat", sagte sie der "Berliner Zeitung". Die Positionder Richterin sei weder mit Liberalität zu rechtfertigen noch mit dem deutschen Rechterklärbar.


--------------------------------
was hält ihr davon?


melden
Anzeige
dorfpfarrer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt laut Koran erlaubt

22.03.2007 um 20:59
Diskussion: Scharia in Frankfurt


melden

Gewalt laut Koran erlaubt

22.03.2007 um 20:59
uupss ^^


melden
dorfpfarrer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt laut Koran erlaubt

22.03.2007 um 21:00
;)


melden
dorfpfarrer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt laut Koran erlaubt

22.03.2007 um 21:01
Diskussion: Justizskandal


melden
danielz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt laut Koran erlaubt

22.03.2007 um 21:03
.... was soll man dazu sagen,,,..... da fehlen einem echt die worte.....
andereländer andere sitten.....nur muss man sich ja wohl den sitten dessen landes anschliessenin dem man lebt.........

mfg


melden
bolschewik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt laut Koran erlaubt

22.03.2007 um 21:09
Die ehrenwerte Richterin hatte wohl lustige Pilze gegessen :D


melden
against_nwo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt laut Koran erlaubt

22.03.2007 um 21:12
Den Thread haben wir schon hier:
Diskussion: Scharia in Frankfurt


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt laut Koran erlaubt

22.03.2007 um 21:16
ich will auch noch mal so richtig drauf hauen:


JA, diesen Thread hatten wirschon...

:-P


melden

Gewalt laut Koran erlaubt

22.03.2007 um 21:35
die richterin hat nen knall und keine ahnung vom koran scheinbar.


melden

Gewalt laut Koran erlaubt

22.03.2007 um 21:44
jaja ich habs schon kapiert -.-


melden
b166er
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt laut Koran erlaubt

22.03.2007 um 21:46
Oh man nun wird sich die Unnötige Seyran Ates wieder öffter in den Meden melden
Diese MEdengeile psyeudo Frauenrechtlerin.


melden
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt laut Koran erlaubt

22.03.2007 um 21:48
>>Oh man nun wird sich die Unnötige Seyran Ates wieder öffter in den Meden melden. DieseMEdengeile psyeudo Frauenrechtlerin.<<

Ist es denn so schrecklich, was siegesagt hat? Lies es dir nochmal durch und antworte dann:


Die BerlinerFrauenrechtlerin Seyran Ates warf der Richterin sogar Menschenverachtung vor. "Sie gibtdamit zum Ausdruck, dass in bestimmten Kulturen der Welt Gewalt erlaubt ist und dass diesdie Mehrheitsgesellschaft zu akzeptieren hat", sagte sie der "Berliner Zeitung". DiePosition der Richterin sei weder mit Liberalität zu rechtfertigen noch mit dem deutschenRecht erklärbar.


Gruß


melden
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt laut Koran erlaubt

22.03.2007 um 21:49
Gewalt laut Koran erlaubt


Den Thread haben wir schon hier:

Diskussion: Scharia in Frankfurt

Ach, wird da noch diskutiert? odernur noch beleidigt und diffamiert? ...

Gruß


melden
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt laut Koran erlaubt

22.03.2007 um 21:50
>>Gewalt laut Koran erlaubt

dürfte euch sicher nicht entgangen sein.....omfg

Deutsche Richterin: Gewalt laut Koran erlaubt
Illustration <<


Nein, das Thema ist mir nicht entgangen, Chillkit und ich finde es gut, dasswenigstens du drüber diskutieren willst.

Gruß


melden

Gewalt laut Koran erlaubt

22.03.2007 um 21:54
Nochmal für ALLE:

Diesen Thread gibts schon

Diskussion: Scharia in Frankfurt


melden
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt laut Koran erlaubt

22.03.2007 um 21:58
>>Der Zentralrat der Muslime erklärte, die Juristin hätte nach der deutschen Verfassungurteilen müssen statt den Koran auszulegen. "Gewalt und Misshandlung von Menschen - egalob gegen Frau oder Mann - sind auch im Islam Gründe, die eine Scheidung rechtfertigenwürden", zitierte die "Neue Presse" eine Sprecherin des Gremiums. <<



"Gewalt und Misshandlung von Menschen - egal ob gegen Frau oder Mann - sind auch imIslam Gründe, die eine Scheidung rechtfertigen würden", ---

Dafür hätte ich gernmal einen beweis, eine passende Sure und ein paar Scheidungsfälle, die deswegenausgesprochen wurden.

Sicherlich gibts hier versierte Muslime, die da genauBescheid wissen und mal aufklären können.

Gruß


melden

Gewalt laut Koran erlaubt

22.03.2007 um 22:04
Link: www.allmystery.de (extern)

@gsb23

Gibts ne menge aber diskutiert wird im schon vorhandenen Thread:


Diskussion: Scharia in Frankfurt


melden
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt laut Koran erlaubt

22.03.2007 um 22:50
Solange ein Thread besteht, diskutiere ich in dem Thread, der michinteressiert. Hier wird über das Thema "Koran erlaubt Gewalt" diskutiert.

Karakan, wenn dich das Thema hier nicht interessiert, diskutiere du doch ruhig im vondir bevorzugten Thread. Danke.

Gruß


melden

Gewalt laut Koran erlaubt

22.03.2007 um 22:53
Link: www.allmystery.de (extern)

Parallel verlaufende Threads mit gleichem Thema führen zu keinem Ergebniss das ist nichtSinn eines Forums.

Diskussion: Scharia in Frankfurt


melden
Anzeige
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt laut Koran erlaubt

22.03.2007 um 22:57
Hier wird über das Thema "Gewalt im Koran erlaubt" diskutiert.

Undwenn du noch weiter rumspamst, heisst das nur, dass du das Thema boykottierst und malwieder die olle Islamisten-Schiene fährst "unliebsame Themen kippen".


Gruß


melden
91 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden