Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

EU will Gespräche mit Serbien wieder aufnehmen

58 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Krieg, EU, Europa ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

EU will Gespräche mit Serbien wieder aufnehmen

26.02.2008 um 14:40
WAs mich sehr erfreut ist die Tatsache das die Russen in diesem Fall nichts weiter hervorbringen können als heiße Luft. ;)


1x zitiertmelden

EU will Gespräche mit Serbien wieder aufnehmen

26.02.2008 um 14:42
Ich kann mich an ein Zeit erinnern wo es so gut wie scheiss egal war ob du Serbe, Slowene, Kroate, Bosnier oder Kosovare warst. Es gab einfach nur die Jugoseele...die habe ich mir Gott sei Dank bewahren können. Finde es gut, das die EU einlenkt. Der Krieg an sich ist in meinen Augen nicht nur Hausgemacht gewesen. Wenn man bedenkt wann das ganze angefangen hat, müssen wir ins Jahr 1989 gehen und was ist alles in diesem Jahr geschehen??? Die letzten scheinbar Kommunistischen und Sozialistischen Manifeste sind gefallen, GUS, DDR und Jugoslawien...Zufall??? Wohl kaum!!!!
Nur den Serben die Schuld in die Schuhe zu schieben grenzt an Dummheit!!!


melden

EU will Gespräche mit Serbien wieder aufnehmen

26.02.2008 um 15:18
Find ich auch unfair.

Gerade das den Serben jetzt der schwarze Peter für alels zukommt heizt doch alles nur noch mehr an.

Ich bin jedenfalls absolut für Serbien in der EU.


1x zitiertmelden

EU will Gespräche mit Serbien wieder aufnehmen

26.02.2008 um 15:57
@Mystera

Nicht der Zerfall des Sozialismus wird den Serben in die Schuhe geschoben. Es war der Zeitgeist und die Unzufriedenheit der Menschen im Kommunismus/Sozialismus.

Speziell aber war es die Machtkonzentration nach Belgrad falls du das so nicht mitbekommen hast.
ICH trauere auch nach dem Jugoslawien nach welches ich bis Mitte der 80ziger kenne.
Nach Tito kamen aber die Nationalisten und waren unzufrieden mit dem Vielvölkerstaat mit dessen eigenständigen Autonomien wo sie nicht die erwünschte Macht hatten Jugoslawien dorthin zu lenken wo sie diesen gerne hätten.
Milosevic HAT die Autonomien aufgehoben und die Gleichschalung auf Belgrad vollzogen.
Ich rede nicht von HÄTTE, VIELLEICHT und überhaupt, ich rede von HAT und IST. Das sind Tatsachen die man jederzeit nachprüfen kann, egal in wessen Nachrichtenarchiv, auch die der Serben. Die 'vorgeschobenen' Gründe vfariieren da wahrscheinlich, aber es IST passiert.

Liebe Mysteria, wähle du zwischen dem Joch und der Freiheit, bin gespannt was du wählen wirst.....


melden

EU will Gespräche mit Serbien wieder aufnehmen

26.02.2008 um 16:00
Indem man Serbien Alternativen anbietet, und eine Tür offenhält für Europa wird es nicht isoliert, und man wird die Autonomie des Kosovos durchaus nach einer Zeit hinnehmen können , spätestesn dann wenn sich der wirtschaftliche Schaden in Grenzen hält.


melden

EU will Gespräche mit Serbien wieder aufnehmen

26.02.2008 um 16:03
@Fedaykin & lolle

Finde ich auch richtig.
Nur um gleiche vorraussetzungen zu schaffen mit allen anderen Balkanstaaten sollte man zumindest eine öffentliche Geschichtsaufklärung betreiben, den Nationalisten den Boden nehmen und darauf bestehen das Kriegsverbrecher ausgeliefert werden.
Denn wegen dem Kosovo jetzt ein Freifahrtschien zu bekommen ist ja auch nicht der Sinn und Zweck des ganzen. Serbien muss raus aus der Denkweise die im 15.Jh verharrt ist, davor hat es sowieso keinen Sinn. Das daran gearbeitet wird wäre doch DER ausschlaggebende Punkt und auf jeden Fall der Weg in die bessere Zukunft. Diese müssen sie aber antreten und nicht sich da hintragen lassen....


melden

EU will Gespräche mit Serbien wieder aufnehmen

26.02.2008 um 17:54
Dobrodosli Blicknix:)

Ich wähle freiwilliges Joch soviel ich mir selbst zumuten kann und die Freiheit für meine Seele damit sie nicht dürstet:):):)
Natürlich haben die Serben schon immer versucht zuviel Macht auf die anderen Bevölkerungsschichten auszüben und zu diktieren, doch das nur Serbien Schuld hat am Untergang des Vielvölkerstaates, das Bezweifel ich sehr stark...Nicht mehr, nicht weniger...
Milosevic war doch im Endeffekt nichts weiter als eine Marionette im politischen ABC...der heutigen EU!!!


melden

EU will Gespräche mit Serbien wieder aufnehmen

26.02.2008 um 18:32
@mysteria

Nun, das jemand das Joch wählt wird wohl eher die Ausnahme bleiben bzw verschwindend geringer Bevölkerungsteil tednierend gegen Null ;)
Aber damit wir nicht aneinander vorbeireden: nicht Serbien alleine ist Schuld für das auseinanderfallen Jugoslawiens. Schuld ja, aber nicht alleine.

Für den Krieg ist aber nunmal Milosevic und seine Vasallen Schuld. Er heitzte die Stimmung im Willigen Volk auf, er vollzog die Machtkonzentration auf Belgrad, er sagte immer wieder: Wo Serben leben und wo Serben begraben sind, da ist Serbien.


(Gdje Srbin zivi i gdje je pokopan, tu je Srbija)



Die EU hat diese Probleme nicht gebraucht. Mehrere zehntausend Flüchtlinge alleine in Deutschland, Wiederaufbauhilfe auf dem Balkan, Truppen die Millionen kosten um den Frieden dort zu sichern und und und....nein, die EU hat diese Probleme gebraucht wie ein Fischer ein Loch in seinem Netz.....

Fall bitte nicht auf die serbische Propaganda ein, diese sind Meister ihres Fachs darin (ich erinnere an die perversen Schaustellungen im serbischen TV nach den Mörserangriffen auf belebte Marktplätz um zu zeigen wie sich die Zivilisten eigentlich zur scahu stellen indem sie in den Blutlachen liegen und sich tot stellen). Nein, glaube das nicht ausser dein Wehmut nach Jugoslawien behindern deine rationale Gedanken.



melden

EU will Gespräche mit Serbien wieder aufnehmen

26.02.2008 um 18:40
Ich falle auf keine serbische Propaganda ein, weil ich garkein serbisches Fernsehen schaue geschweige den serbische Zeitung lese...Ich finde es nur bedenklich wie die EU-Nationen mit dem Thema umgehen und was sie uns auf die Nase binden wollen.
Und sind wir mal ehrlich unter Jugos, wer konnte Siptarij überhaupt wirklich leiden???
Ich hoffe du weist was ich meine!!!:)
Prijatno!!!


melden

EU will Gespräche mit Serbien wieder aufnehmen

26.02.2008 um 19:25
@mysteria

Wer 'siptare' überhaupt leiden kann ? Das spielt doch gar keine Rolle Mysteria, absolut gar keine! Ich mag Roma auch nicht (die sind so lästig im Betteln in einigen Teilen Zagrebs, als ein Beispiel unter vielen), dennoch würde ich einem NIE ein Haar krümmen, würde ihn nicht unterdrücken und ihn nicht seiner Menschenrechte und Würde berauben! Ich persönlich kenne keine Kosovo-Albaner (Siptare), aber das was mit ihnen geschehen ist, das ist eben UNRECHT. Und du musst auf dieser Welt (und deiner Seele willen, du legst ja darauf Wert hast du gesagt) hier unterscheiden zwischen Recht und Unrecht, undn icht zwischen Rasse, Ethnie oder Nationalität.....

z.B. habe ich absolut gar kien Problem damit das die geflüchteten Serben aus der Krajina zurückkehren, ihre Minderheitenrechte bekommen und sich voll und ganz integrieren OHNE auf ihre kulturelle Identität und Religion verzichten zu müssen.
Ich bin sogar froh darüber, denn ich möchte Kroatien als ein Staat von heute und nicht von gestern sehen. Ich freue mich auch das es einen serbischen Minister in Kroatien gibt (in serbien nicht Denkbar) und das es eine starke serbische Partei gibt die grade in Koalition Kroatien regieren tut! (Auch undenkbar in Serbien)

Ich (versuche es zumindest) zu Unterschieden in Recht und Unrecht, alles andere ist zu verurteilen....


melden

EU will Gespräche mit Serbien wieder aufnehmen

26.02.2008 um 19:37
@mysteria


Ich finde es nur bedenklich wie die EU-Nationen mit dem Thema umgehen und was sie uns auf die Nase binden wollen.

JA was wollen die uns unter dei Nase binden ? Die Wahrheit ? Was hätte die EU von allem anderen ? die EU hat gar kein Interesse am Balkan, sonst wäre der halbe Balkan bereits in der EU, der NATO, Militärbasen würden stehen und ein Raketenschild gen Norden (Russland) und Osten (Naher Osten) aufgebaut.
Von allem ist gar nichts geschehen. Dies ist eine Propaganda seitsn Belgrad, mal wieder. Verschwörungsen scheinen dort alltäglich und überpräsent zu sein....



melden

EU will Gespräche mit Serbien wieder aufnehmen

26.02.2008 um 20:01
Serbien sollte in die EU, schon allein, um im Balkan endlich Ruhe zu schaffen. Aber jetzt, wo die Russen eine Pipeline durch Serbien planen, werden sie sie bestimmt nicht so leicht gehen lassen. Vielleicht ereilt dem nächsten (wirklich) pro-westlichen Präsidenten ein Djindjic-Schicksal.


melden

EU will Gespräche mit Serbien wieder aufnehmen

26.02.2008 um 20:10
Tito dreht sich im Grabe rum, wenn er sieht was aus "seinem" Jugoslawien geworden ist. Auch wenn er ein Diktator war, hat er für Ruhe, Frieden und Ordnung gesorgt.


melden

EU will Gespräche mit Serbien wieder aufnehmen

26.02.2008 um 20:26
Zitat von lollelolle schrieb:Find ich auch unfair.
Oh, .. ich finde es auch unfair das zahlreiche Kinder nie in den Genuss kommen durften aufzuwachsen, Momente zu erleben die sich fest verankern in ihrem Gedächtnis. Stattdessen wurden sie wie Schweine abgeschlachtet, oder haben ein Trauma das sie ihr ganzes Leben verfolgt. Oder die Pensionisten, die heute am Straßenrand Autos waschen müssen damit sie sich Brot kaufen, oder sich Medikamente leisten können. Mütter die ihre Söhne nie wieder sehen durften. Leute wie ich, die aus ihrer Heimat vertrieben wurden, und wenn man doch mal auf Urlaub dorthin fährt, sich fremd fühlt, weil die alten Nachbarn vertrieben wurden und man nurnoch hört "das hier ist Serbien!"
Zitat von lollelolle schrieb:Gerade das den Serben jetzt der schwarze Peter für alels zukommt heizt doch alles nur noch mehr an.
Sie müssen für ihre Taten gerade stehen, die nächste Generation aufklären, und nicht schon von kleinauf beibringen dass alle Moslems Türken sind und man am Besten garnicht mit ihnen reden sollte.

Hätte man damals auch gesagt "Hitler der schwarze Peter für alles? Das heizt doch nur noch mehr an!"

Hallo?
Zitat von lollelolle schrieb:Ich bin jedenfalls absolut für Serbien in der EU.
Gott sei dank hast du nichts zu sagen, sonst würde ich mir Sorgen machen.

Sie verbrennen EU-Flaggen, bewerfen Botschaften von EU-Staaten mit Steinen, und du würdest sie tatsächlich aufnehmen? Na habi d' Ehre.


melden

EU will Gespräche mit Serbien wieder aufnehmen

26.02.2008 um 20:28
Serbien ist nicht reif für die EU. Der momentane Umgang mit den Botschaften und dem Kosovo, degradieren Serbien auf die Stufe eines bockigen Kindes.


melden

EU will Gespräche mit Serbien wieder aufnehmen

26.02.2008 um 20:29
@Eurofighter

Ich unterstütze Tito ja, wirklich. Und die meisten Balkanvölker auch, heute noch und zwar immer mehr.
Jedoch klebt an seinen Händen Blut vieler Unschuldiger (Direkt nach dem 2.WK Flüchtlingskolonen abgefangen und hinrichten lassen (Bleiburg, Maribor, une entlang der Grenze zu Österriech. Massenhaft Massengräber die heute noch aufgedekt werden. Demletzt in Maribor mal wieder ein Massengrab mit ca. 1500 Skeletten)

Auch war sein Geheimdienst Berühmtberüchtigt und er hatte seine eigenen kleine Stasi. Also direkt LOBEN würde ich 'sein' Jugoslawien nicht übermäßig. Jedoch war er gut für Jugoslawen und Jugoslawien und vor allem Blockfrei, Reisefreiheit und seine eigene Interpretation des Kommunismus (der sgoenannte TITOISMUS).

Nur konnte Tito eben nicht für immer leben und sein befohlener 'Brürdelichkeit und Einigkeit' viel 5 Jahre nach seinem Tod zusammen und weiter 5 Jahre gab es den erbittersten und blutigsten Krieg auf europäischem Boden nach dem 2.WK.
Und einmal frei (wie jetzt) werden die Länder den Teufel tun um sich der Gefahr aus Belgrad jemals wieder auszusetzten....


melden

EU will Gespräche mit Serbien wieder aufnehmen

26.02.2008 um 20:32
Auch war sein Geheimdienst Berühmtberüchtigt und er hatte seine eigenen kleine Stasi. Also direkt LOBEN würde ich 'sein' Jugoslawien nicht übermäßig. Jedoch war er gut für Jugoslawen und Jugoslawien und vor allem Blockfrei, Reisefreiheit und seine eigene Interpretation des Kommunismus (der sgoenannte TITOISMUS).
Text
Ich will Tito nicht loben. Aber der "Titoismus" war das worauf ich hinaus wollte.


melden

EU will Gespräche mit Serbien wieder aufnehmen

26.02.2008 um 20:39
@Eurofighter

Ja, der Titoismus hätte das Ideal aller Kommuisten sein sollen, da wäre dieser akzeptabler und Humaner und attraktiver für jedermann gewesen.


melden

EU will Gespräche mit Serbien wieder aufnehmen

26.02.2008 um 20:45
Topic@

Man könnte es auch "Kuhhandel" nennen ...


melden

EU will Gespräche mit Serbien wieder aufnehmen

26.02.2008 um 21:06
Wenn man von Serbien spricht meinen die meisten hier die Regierung oder allgemein auch die Bevölkerung?

Ich glaube das was viele hier an Serbien kritisieren vom serbischen Volk getragen wird, diese unterstützt anscheinend die ungerechtigkeiten ihrer Regierung.
Das ist ziemlich gefährlich wenn ein Land das Verbrechen begangen hat große Unterstützung durch das Volk findet.

Pauschalisieren soll man natürlich trotzdem nicht, aber Serbien verspielt damit so ziemlich jede Gutmütigkeit in der allgemeinen Wahrnehmung.


melden