Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Amerikanischer Genozid?

112 Beiträge, Schlüsselwörter: Holocaust, Indianer, Amerikanische Geschichte

Amerikanischer Genozid?

22.08.2007 um 18:04
Nicht wirklich, die Amerikaner lassen das aufgurnd Politscher Korrektheit gerne aussenvor.


melden
Anzeige
Gladiator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerikanischer Genozid?

22.08.2007 um 18:08
Ach so, ok.


melden

Amerikanischer Genozid?

22.08.2007 um 19:17
doubt schrieb:ich beziehe mich in deinem zitat auf den eingangs post und die dortige formulierung.
diesse lassen kaum eine andere interpretation zu als der holokaust war nicht so schlimm
wie der amerikanische genozid.
Im Eingangspost steht...

Doch für mich gilt ebenfalls der "Holocaust" gegen die Nordamerikanischen Uhreinwohner speziell im 19. Jahrhundert als größte Schande der Geschichte!

Die Betonung liegt auf ebenfalls.


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerikanischer Genozid?

22.08.2007 um 19:48
Fedaykin@

Na ja die restriktive Indianerpolitik fand bis weit ins 20. Jahrhundert statt - ich glaube eher dass DAS aus politischer Korrektheit nicht themasivert wird ...

Auch heute kann man keineswegs von Gleichberechtigung sprechen


melden
SoundTrack
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerikanischer Genozid?

22.08.2007 um 20:24
Ich möchte über den Begriff "Genozid" was Schreiben

Der Genozid oder Völkermord ist die Absicht eine bestimmte Bevölkerung sei es Ihrer Rasse wegen oder Ihrer Politischen Ausrichtung komplett Auszulöschen oder nicht ?

Jedoch Existieren weiterhin Völkerschaften wo man heute behauptet An Ihnen sei ein Völkermord Verübt worden..

Dies ist aber so nicht Korrekt wenn es ein Genozid gewesen wäre dann gäbe es diese Völker heute nicht mehr sie wären Ausgelöscht..

Die Einzigen an denen eine Genozid Verübt wurde sind doch die "Katharer"
deren Glaubensrichtung in 14. Jahrhundert in Europa Vernichtet wurde

Und man muss die Motive und Umstände der Länder Berücksichtigen ob sie einen Genozid geplant haben oder nicht über Ihr Staatsgebiet hinaus, oder nur innerhalb der eigenen Grenzen Ausgeführt werden sollte, oder ob die Parteien sich im Krieg befanden und es Gegenseitige Tötungen gab wo die eine Partei mehr Opfer lassen musste, und hatteÜberhaupt eine Partei die Absicht ein Genozid zu Verüben ?

Das was in Deutschland passiert ist war zum Beispiel ein Versuchter Völkermord an den Juden über die Staatsgrenzen hinaus, dies war Schrecklich...


melden
Alex_Krycek
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerikanischer Genozid?

22.08.2007 um 21:00
U.S.A. und politische Korrektheit! Das ist ungefähr genau dasselbe wie Taliban und Demokratie...
Aber lassen wir dass mal!
DIe Absicht zum Völkermord war aber da! Das er nicht vollzogen wurde ist das einzig Gute das ene Indianeren seit dem es die U.S.A. gibt wiederfahren ist!
Hat nicht ein Amerikanischer Präsident mal gesagt "nur ein toter Indianer ist ein guter Indianer"?
Welche Kultur die europäischen Einwanderer hier zerstört haben wurde uns erst Jahre später bewusst!
An der Einstellung der Indianer zu Natur, den Tieren, Menschenkentnisse, etc... könnte sich die ganze Welt eine Scheibe abschneiden! Gier war den Indianern ein Fremdwort ebenso wie lügen! Gier und Lügen sind in unseren System die beiden wichtigsten Wörter...
Laut meiner Einschätzung war der Lebensweg der Indianer auch der einzige Lebensweg der von nichts anderen Abhängig war ausser von der Natur bei uns ist das schon wieder ganz anders!
So schrecklich jeder Völkermord auch ist der inAmerika war ebenso geplant und war kein Zufall der Geschichte!


melden

Amerikanischer Genozid?

22.08.2007 um 21:05
In North Dakota ist es immer noch erlaubt, Indianer zu erschießen....aber nur, solange man in einem Planwagen sitzt....also solltet ihr zufällig mal in North Dakota hinter einem Planwagen herfahren und es knallt.....das war dann keine Fehlzündung............


melden
Alex_Krycek
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerikanischer Genozid?

23.08.2007 um 00:07
Abgesehen von Indianern mögen Amerikaner sowieso Minderheiten nicht so gerne...


melden
Alex_Krycek
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerikanischer Genozid?

23.08.2007 um 00:20
Vielleicht noch ein Sprichwort das zum Nachdenken anregen sollte!

Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werden die Menschen feststellen, dass man Geld nicht essen kann!(Indianersprichwort)

Mir tut das Herz heute noch weh, wenn ich drüber nachdenke wie dumm eigentlich wir sind! Wir verehren Kulturen die auf Selbstzerstörung aufgebaut wurden die nur auf Zeit leben konnten und die das Volk und die Natur vergewaltigten!
Anstatt eine Kultur zu bewundern die so einzigartig war das selbst die Götter sich vor Ihnen verneigen würden!


melden

Amerikanischer Genozid?

23.08.2007 um 00:42
Es war ein militärischer Vernichtungsfeldzug, aber Uhreinwohner ? das wird man in der Zukunft anders sehen ...


melden

Amerikanischer Genozid?

23.08.2007 um 00:51
@Alex_Kryceck
Alex_Krycek schrieb:Warum stellt sich die Amerikanische Gesellschaft nicht Ihrer Geschichte?
Sie tut es seit einiger Zeit. In vielen TV-Dokumentastionen in denen auch Angehörige der indigenen Völker zu Wort kommen in sehr fairer und selbstkritischer Weise. Ich habe seit Wochen ein gutes Duzend solcher TV-Dokus archiviert. Seit Kevon Kostner aus dem Erlös seines Films "Der mit dem Wolf tanzt" eine mehrteilige umfangreiche Geschichte der indianischen Völker gedreht hatte und diese Serie in den USA mit grossem Erfolg der Öffentlichkeit vorgestellt worden ist hat sich in dieser Sache doch einiges getan.

Zumal auch die Entschädigungsprosesse, der letzten Jahre - nicht zuletzt aufgrund der gegen die deutschen Firmen geführten Prozesse - nun auch erfolgversprechend laufen erkennen auch die Vertreter der indigenen Völker da ein Umdenken in der US-amerikanischen Gesellschaft.


melden

Amerikanischer Genozid?

23.08.2007 um 00:58
@Alex_Kryzeck

Wir sollten uns andererseits aber auch davor hüten nun aus allen Indianern wahre "Heilige" zu machen. Ich erinnere daran, dass die Apachen nahezu vollständig von den Comanchen ausgerottet worden sind. Erst die Reste der einst zahlreichen Dine, wie sie selbst sich nannten, wurden dann das Opfer der weissen Soldaten und Siedler. Auch die beinahe vollständige Ausrottung der Biber war Sache der inigenen Völker, die das "Geschäft" gegen Bezahlung für den Herrn Astor und die grossen Handelscompagnien erledigten.


melden

Amerikanischer Genozid?

23.08.2007 um 01:08
@SoundTrack

Der Holocaust in Deutschland war eben kein versuchter Völkermord sondern ein nicht "erfolgreich" ausgeführter Völkermord.

Um den Straftatbestand des Völkermordes zu erfüllen, ist nur eine über den Tatvorsatz hinausgehende Absicht zur Vernichtung einer "Gruppe" (nationale, ethnische, rassische oder religiöse) erforderlich, nicht aber auch die vollständige Ausführung der Absicht...

Um also einen Genozid zu begehen, muss man in der Absicht alle Mitglieder einer Gruppe zu Vernichten "nur" Angehörige dieser Gruppe töten, foltern etc.

Und unter dieser Voraussetzung gibt es nicht nur einen Genozid in der Geschichte sondern ne ganze Menge, von und an allen möglichen Völkern begangen... sogar unter verschiedenen Indianerstämmen!


melden

Amerikanischer Genozid?

23.08.2007 um 01:16
Man sollte auch nicht mit dem Fingern auf gewisse Staaten wie Amerika, Deutschland, Türkei usw. Zeigen den die Morde werden nicht von den Staaten sondern immernoch von den Menschen begangen, deswegen ist der Holocaust an den Juden auch so schwerwiegend da er vom Staat angeordnet worden ist. Es ist einfach grausam was sich Menschen untereinander antuen können nur weil sie von anderer Kultur oder Hautfarbe sind.
Ich finde es auch interessant was Jafrael geschrieben hat, den Die ach so edlen Indianer haben sich gegenseitig auch ausgerottet. Es liegt wohl in der Natur des Menschen sich auszurotten.


melden

Amerikanischer Genozid?

23.08.2007 um 01:22
Auch die beinahe vollständige Ausrottung der Biber war Sache der inigenen Völker, die das "Geschäft" gegen Bezahlung für den Herrn Astor und die grossen Handelscompagnien erledigten.

Und warum taten sie das? Weil sie Kochtöpfe aus Eisen und Beile aus Eisen den aus Fellen und Steinen gefertigten Werkzeugen vorzogen - und ja - leider auch von jenem Gesöff abhängig gemacht worden sind, das mit Whisky nicht mehr viel zu tun hatte.

Nebenbei bemerkt:

Auch die "biologische" Kriegsführung wurde in den Zeiten der Indianerkriege eingesetzt. Den Stämmen wurden mehrfach bewusst und absichtlich mit Bakterien verseuchte Decken "geschenkt". Diesen "Geschenken" fielen ganze Stämme zum Opfer.


melden

Amerikanischer Genozid?

23.08.2007 um 01:24
Und dafür haben die Einwanderer also die heutigen Amerikaner die Büffel fast ausgerottet, und somit springt der Ping Pong Ball hin und her man findet immer schlechtes, weil der Mensch dies Tut und immer Tuen wird.


melden
SoundTrack
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerikanischer Genozid?

23.08.2007 um 01:35
jafrael schrieb:Wir sollten uns andererseits aber auch davor hüten nun aus allen Indianern wahre "Heilige" zu machen. Ich erinnere daran, dass die Apachen nahezu vollständig von den Comanchen ausgerottet worden sind
Das ist zum Beispiel Interessant, würde gerne wissen ob während der Anwesenheit des Weissen Mannes diese Tat von den Commanchen an den Apachen Unternommen wurde?
Denn ich nehme nur das Beispiel der USA als die Weissen sich langsam aber stetig im Land Ausbreiteten hatten sie wirklich das Bedürfnis und Verlangen die Indianer Auszurotten ?
Oder nur in Ruhe sich Auszubreiten wo aber die Indianer sie daran Hinderten ?
Ich möchte hier bestimmt nicht gut heissen was den Indianern angetan wurde aber wenn der Indianer Mal angenommen keine Kriegerische Einstellung Gegenüber dem Weissen hätte, Währe es vielleicht anders Verlaufen ?

Wenn Mal angenommen die Indianer die Neu Ankömmlinge Willkommen geheissen hätten und sie selber auf die Wanderschaftgezogen wären Richtung Mexico um den Weissen Freiwillig das Land zu Überlassen hätten die Neuankömmlinge noch die Absicht den Indianern noch was Anzutun ? Bestimmt nicht

Aber die Geschichte Verlief anders und die Indianer haben sich gewehrt und auf der anderen Seite gab es die Weissen die sich das Land der Indianer Einverleiben wollten
Ich Denke die Indianer würden auch jeden anderen Europäer oder den Chinesen oder Meinendwegen einer Afrikanischen Armee Widerstand Leisten und genauso Begrüssen es kam wie es kommen musste das war in erster Linie eine Landnahme und für die Invasoren waren die Indianer damals nur Lästig Sorry für den Ausdruck


melden

Amerikanischer Genozid?

23.08.2007 um 01:36
samael23

eine frage, ist die lebenserwartung in den usa sehr viel höher als hier, denn die büffel wurden vor 100 - 200 jahren abgeschlachtet. ich persönlich bezweifle, dass ein mensch der das damlas getan hat heute noch lebt, aber ich lasse mir gern gegenteiliges vorlegen.


melden

Amerikanischer Genozid?

23.08.2007 um 01:39
Nein das hast du falsch aufgefasst
samael23 schrieb:Und dafür haben die Einwanderer also die heutigen Amerikaner die Büffel fast ausgerottet
Nein ich meine nicht die heute lebenden Amerikaner, sonder die Einwanderer die sich bald drauf als Amerikaner bezeichnet haben (oder so bezeichnet wurden)


melden
Anzeige
SoundTrack
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerikanischer Genozid?

23.08.2007 um 02:00
Um also einen Genozid zu begehen, muss man in der Absicht alle Mitglieder einer Gruppe zu Vernichten "nur" Angehörige dieser Gruppe töten, foltern etc.
Wenn das so ist dann weiss ich nicht wo ich Anfangen soll über die Verbrechen der Gesamten Menscheit hier Aufzuschreiben..

Dann sollte man auch die Kandidaten Erweitern die einen Genozid geplant haben sollen und nicht auf ein paar wenige Länder beschränken

Ich nenne Mal ein Paar Besipiele :

Die Hutus in Ruwanda wo sie die Tutsis Ermordeten
Die Italiener die in Lybien Gewütet haben Anfang des 20. Jahrhunderts
Die Franzosen in Algerien Anfang des 20. Jahrhunderts
Die Spanier in Latein und Südamerika während des Mittelalters
Die Engländer in Australien Gegen die Abourigines
Die Russen in Zentralasien Anfang des 20. Jahrhunderts
Die Serben gegen die Bosnische Bevölkerung
Die Chinesen als sie Tibet besetzten


melden
339 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt