Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Amerikanischer Genozid?

112 Beiträge, Schlüsselwörter: Holocaust, Indianer, Amerikanische Geschichte

Amerikanischer Genozid?

23.08.2007 um 02:06
@SoundTrack
SoundTrack schrieb:würde gerne wissen ob während der Anwesenheit des Weissen Mannes diese Tat von den Commanchen an den Apachen Unternommen wurd
Nein, das geschah noch ehe die Comanchen mit US-amerikanischen Siedlern oder Militär Kontakt hatten.


melden
Anzeige

Amerikanischer Genozid?

23.08.2007 um 02:10
@SoundTrack

Bei einigen Deiner Beispiele kann NICHT behauptet werden, dass die Absicht vorlag ALLE Angehörigen der anderen Bevölkerung auszurotten. Weder hatten die italiener - noch hatten die Chinesen vergleichbares vor.

Anders sieht es aus, wenn wir den Begriff "kultureller Genozid" einführen. Aber auch da ist ABSICHT nur schwer nachzuweisen.


melden
SoundTrack
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerikanischer Genozid?

23.08.2007 um 02:11
@jafrael

Danke für die Antwort das war mir so nicht bekannt...


melden
SoundTrack
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerikanischer Genozid?

23.08.2007 um 02:17
jafrael schrieb:Bei einigen Deiner Beispiele kann NICHT behauptet werden, dass die Absicht vorlag ALLE Angehörigen der anderen Bevölkerung auszurotten. Weder hatten die italiener - noch hatten die Chinesen vergleichbares vor.
Jetzt müsste nur noch geklärt werden ab wann ein Genozid als solches Anerkannt wird, ist dies mit der Zahl der Opfer Verbunden ? Oder die Opfer die auch Frauen und Kinder dazu Zählt ? Denn gemordet wurde viel und leider immer noch


melden

Amerikanischer Genozid?

23.08.2007 um 07:52
Mit der Opferzahl hat das NICHTS zu tun.

Es geht ausschließlich darum, ob in der Absicht gehandelt wird, eine nationale, ethnische, rassische oder religiöse Gruppe ganz oder teilweise zu zerstören.

Ein einziges Opfer reicht aus.

Beispiel:

Wenn mit oben genannter Absicht in einer Gruppe Maßnahmen zur Geburtenverhinderung angeordnet werden, ist ein Völkermord per Definition ausgeführt worden.

Es muss also für die Erfüllung des Tatbestands niemand zu Tode kommen.


melden
Alex_Krycek
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerikanischer Genozid?

23.08.2007 um 14:35
Natürlich sind Indianer keine Heiligen keine menschliche Lebensform war und wird es je sein, aber am Beispiel der Biber erkennt man das alles erst anfing als die Einwanderer den Lebenstil der Indianer vergifteten und sie mit Feuerwasser und sonstigen Zeug das sie vorher nicht kannten "vergifteten"...
Das es Auseinandersetzungen zwischen den Indianervölkern gab ist klar sie waren ja keine heiligen, aber ging es in den Konflikten meist nur um die Nahrungsmittelvorräten und nicht um europäische Sachen wie Macht, Geld oder die Freiheit.
Ein Fehler war auch das sich die Indianer auf grund Stammesfeden gegenseitig verrieten und somit auch selbst dazubeitrugen das Ihre Zeit dem Ende zuging!
Was mich sehr wundert ist die Unterschiedlichkeit der Indianern gegenüber allen anderen Kulturen! Warum lebten die Indianer eigenltich so Naturverbunden und nicht so Größenwahnsinnig wie die Europäer?


melden

Amerikanischer Genozid?

23.08.2007 um 15:06
Alex_Krycek

ich würde es nicht größenwahnsinnig nennen, sondern fortschrittlich gegenüber anderen regionen. die zwei sachen die du meinst kannst du nicht vergleichen. die indianer haben sich ja auch nicht anders verhalten, also wären beide gleich, nur nicht in der technischen entwicklung.


melden
Alex_Krycek
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerikanischer Genozid?

24.08.2007 um 00:44
@jollyrogers
Fortschrittlich?
Aus heutiger Sicht gesehen ist unser System einmal zum Untergang bestimmt weil es aufgrund bestimmter Kriterien wie Überbevölkerung(Nur um eins zu nennen) nicht zukunftsvoll ist! Während bei den Indianern alles darauf aufebaut war (wennn vielleicht auch unabsichtlich) das es zeitlos war! Das sieht man allein mit dem Umgang mit der Tierwelt! Aber warum genau hatten Indianer keinen technologischen Fortschritt???
War es der Respekt vor der Natur?
Oder einfach nur das Wissen das Fortschritt teils nur Unglück bringt?


melden
Alex_Krycek
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerikanischer Genozid?

24.08.2007 um 00:46
Für was würdet Ihr euch entscheiden: ein Leben für das Geld und Macht!
oder ein Leben so wie es die Indianer hatten?


melden
Alex_Krycek
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerikanischer Genozid?

24.08.2007 um 00:47
Link: www.indianer.de (extern)


melden

Amerikanischer Genozid?

24.08.2007 um 01:11
geld und macht


melden
ira_hayes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerikanischer Genozid?

24.08.2007 um 01:17
http://www.indianer.de/indisite/wounded.htm


Das hat mich am meisten mitgenommen und weiter unten dieser satz

"Ich werde mich erheben und untergehen. Begrabt mein Herz am Wounded Knee

Tashunka Witko (Crazy Horse)† 2.9.1877 (hinterrücks ermordet) !


melden

Amerikanischer Genozid?

24.08.2007 um 13:53
Aus heutiger Sicht gesehen ist unser System einmal zum Untergang bestimmt weil es aufgrund bestimmter Kriterien wie Überbevölkerung


unser Sytem hat mit der Übervevölkerung nichts zu tun.




Für was würdet Ihr euch entscheiden: ein Leben für das Geld und Macht!
oder ein Leben so wie es die Indianer hatten?



ich ziehe die Ziv dem Indianerleben dann aber doch vor, aber kannst es ja mal ausprobieren.


melden

Amerikanischer Genozid?

07.07.2008 um 13:09
aufgrund unsere Abschweifung, im Wachsfigurentread, hole ich den Tread mal wieder vor , um die Indianerproblematik bei Bedarf hier zu diskutieren.


melden
JJrousseau
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerikanischer Genozid?

23.07.2008 um 19:34
...Till recently, it was US policy to promote sterilization among Native American women, even applying it secretly during postnatal care or other operations. The Tibetans too have been subjected to this treatment. In the Muslim world, male slaves were often castrated, which partly explains why Iraq has no Black population even though it once had hundreds of thousands of Black slaves...
Quelle:http://koenraadelst.bharatvani.org/articles/irin/genocide.html

US-Amerikaner wollen keine lebenden Indianer mehr sehen
Chinesen wollen alle Tibeter zum aussterben "zwingen"
Muslime keine schwarzen Sklaven... etc.. etc..


melden

Amerikanischer Genozid?

23.07.2008 um 19:41
und vor allem die drei punkte sind im original in der vergangenheitsform geschrieben und nicht wie du übersetzt hast in der gegenwart.


melden
JJrousseau
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerikanischer Genozid?

23.07.2008 um 20:32
In der Vergangeheitsform ja? Ich habe sehr gute Gründe dafür Besserwisser:
Erstens da steht klar und deutlich, dass beispielsweise in Irak die Sklaven-Bevölkerung ausgestorben ist, weil die Muslime gezielt keine Nachkommen wollten

Die US-Indianer, da passierte bei den US-Politikern plötzlich ein Sinneswandel. Ja da muss ihr Image dringend aufpoliert werden, deshalb ist damit Schluss

Und in China das Thema Tibet ist immer noch sehr aktuell!
Die Chinesen versuchen da alle umzuerziehen. Die, die nicht umerzogen werden können, werden umgebracht!
So z.B. in diesem Jahr oder 1950-1951 sowie 1956-1959 (blutige niedergeschlagene Aufstände/Revolte)


melden

Amerikanischer Genozid?

23.07.2008 um 20:51
zur philosophie der indianer: sie wussten, dass ihr leben von dem erhalt der natur abhängt - sie jagdten nur soviele tiere, wie sie für sich brauchten -
Was aber kam nach dem Büffelmord, der die Lebensgrundlage vieler Indianer bedeutete? Was geschah mit dem Indianer, nach dem man ihm sein Land, seine Freiheit genommen hatte? Der Indianer, der die Erde als seine Mutter betrachtete und niemals seine "Mutter" verkaufen würde, musste mit ansehen, wie die Weißen ihn mit gebrochenen Verträgen oder durch Vertreibung, Mord u.a. sein Land wegnahmen. Ohne Land, ohne Lebensgrundlage, wurde der größte Teil der Überlebenden des Widerstandes (ca. 10% der ehemaligen Bevölkerungszahl) in Reservationen umgesiedelt, in denen heute noch fast zwei Drittel der Bevölkerung der Ureinwohner leben.
aus http://www.indianer.de/indisite/heute.htm

auf dieser seite findet ihr noch einige andere hinweise -


melden

Amerikanischer Genozid?

23.07.2008 um 21:21
JJRousseau

die menschheitsgeschichte ist voll von solchen taten und es ist geschichte.


melden
Anzeige
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerikanischer Genozid?

23.07.2008 um 22:38
"Aber warum genau hatten Indianer keinen technologischen Fortschritt???"
Hanegt doch sehr davon ab welche Indeaner Kultur man betrachet Maya Inka und Atzteken hatte Fortschritte.....

Bei den Indianern in Nordammerika war der Grundsaetzliche Feher(wenn man es so nennen will) der Fortschritt verhindert hat das sie zur Gewnnnung von erkenntnis in erster linie auf Meditation und nicht auf Logik oder Empirikgestuetzt haben.

Meditation ist dabei dallerdings definitiv das falsche Wort fuer das was sie getan haben.
Sie haette selber vielleicht gesagt dass sie sich dem Mysterium oeffenten damit es sich ihnn offenbart.
Gekoppelt mit der Zuversicht dass sich alles was man wirklich wissen muss sich einem frueher oder spaeter auf diese weise mitteilt. Dabei lag es ihen ferner dieses Mysterium irgendwie personifieren zu wollen.

Ein weiterer Punkt war dass die meisten Staemme keine Schrift und keine Mathematik kannten was bei technologischem Fortschritt nicht eben hilfreich ist.


Wie dem auch sein die Staemme hatten zumindest teilweise eine recht eindrucksvolle Gesellschaftsordnung
Haben praktisch in permanetem Kriegszusand mit allen anderen Staemmen gelebt, wobei zwar staendig Menschen umgekommen sind, was aber fuer die Polulation kaum kosequenzen hatte weil Frauen geraubt und nicht getoetet wurden.
(Die Zahl der Maenner ist solange sie zur Ernaehrung und Verteidigung der Frauen Reicht fuer die Populationsdynamik praktisch bedeutungslos)

Die Zahl der Nachkommen war in erster Linie dehalb sehr beschraenkt und somit die Gesamtpopulation konstant.
Weil erstens die Maener bei Kriegszuegn Jagden usw oft gar nicht zu Hause waren und zweitens der eigentliche Geschlechtsakt ritualisiert war.
Na ja und wenn es zu viele Indeaner wurden wurden es weniger Bueffel und dann sind im Naechste Jahr eben die Alten Kranken und die kinder verhungert und dann gab es weniger ...


melden
311 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
SPD arbeiterpartei?46 Beiträge