Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bauern schütten Milch weg

602 Beiträge, Schlüsselwörter: Lebensmittelverschwendung, Bauernstreik, Preiskampf
schatten69
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bauern schütten Milch weg

06.06.2008 um 13:12
@kurvenkrieger Ich glaube eher, Dich kann man nicht ernst nehmen, weil Du nur persönliche Beleidigungen verströmen kannst.
Sind das etwa Deine vielgepriesenen "Argumente", Du Bauer?


melden
Anzeige

Bauern schütten Milch weg

06.06.2008 um 13:17
ich habe also dich beleidigt? noch mehr frechheiten - das kennt man ja schon...
muß ich dir nochmal deine eigenen worte unter die nase reiben?
wie man in den wald hineinschallt, so schallt es auch hinaus - alte bauernweisheit.
;)


melden
schatten69
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bauern schütten Milch weg

06.06.2008 um 13:18
persönlich habe ich gesagt. Ich habe Dich nie persönlich angegriffen. Und wenn ich meine etwas lästerlichen Ansichten über eine best. Personengruppe losgelassen habe, mußt Du Dich nicht angegriffen fühlen, weil Du 3 Hühner hast.
Kapische?


melden

Bauern schütten Milch weg

06.06.2008 um 13:24
wann ich mich von was angegriffen fühle laß mal lieber meine sorge sein, schattiges säcklein! wenn dir nicht klar ist was passiert wenn man hochgradig provokantes gestammel ohne grundlage ins forum stellt, darfst du dich über die reaktionen darauf auch nicht wundern. oder bin ich wirklich der einzige, der auf dein geschreibsel hin säuerlich reagiert hat?

willst du eigentlich die wirklichen probleme dieses themas ergründen oder einfach nur streiten?


melden

Bauern schütten Milch weg

06.06.2008 um 13:27
willst du eigentlich die wirklichen probleme dieses themas ergründen oder einfach nur streiten?/

Langsam begreifst Du den Zweck der ganzen Sache...


melden

Bauern schütten Milch weg

06.06.2008 um 13:39
Der Diskussionsstil mancher User ist interessanter als das behandelte Thema.


melden

Bauern schütten Milch weg

06.06.2008 um 14:00
darf ich das jetzt als kompliment oder als kritik auffassen, doors?
wahrscheinlich hast du sogar in beiden fällen recht... ;)


melden
VivaLosTioz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bauern schütten Milch weg

06.06.2008 um 14:03
Werden hier jetzt eig die Bauern diskutiert oder analogIST

Auf jedenfall find ichs gut das die Bauern mehr Kohle bekommen


melden

Bauern schütten Milch weg

06.06.2008 um 14:06
Dass die Bauern mehr Geld für die Milch bekommen sollen, finden primär ja erst mal alle gut. Aber wenn Milch und die daraus hergestellten Produkte teuerer werden, hebt wieder ein Gejammer an.

Wer, wie ich, auf dem Lande lebt, bekommt die fatale Situation, in der sich viele landwirtschaftliche Betriebe befinden, hautnah mit. Der Kostendruck, die Diktatur der Abnehmer, Kreditverpflichtungen und dass jeder "Bauer" in Subventionen schwimmt, ist auch so ein beliebtes Märchen.
Natürlich kann man sagen: Wenn Du nicht wirtschaften kannst, musst Du Deinen Laden dicht machen und Hartz IV kassieren, ebenso wie der Malocher, der anderswo abgebaut wird. Dann darf man aber nicht überrascht sein, wenn man eine Forke im Mors hat.


melden
VivaLosTioz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bauern schütten Milch weg

06.06.2008 um 14:14
Ich komm auch vom Land und krieg des eben auch mit aber was mich ankotzt is das viele es einfach ignorier so nach dem Motto wir können auch ohne Bauern aber das geht nicht.


melden

Bauern schütten Milch weg

06.06.2008 um 14:49
die reaktion der leute ist sogar verständlich angesichts steigender preise bei gleichzeitig weniger verfügbarem geld.

daß sie jetzt so tun als müssten sie wegen verschütteter milch die moralapostel spielen weil deswegen in der dritten welt einige mehr den elenden hungertot sterben, ist natürlich mehr als lächerlich. aber so funktioniert die denke der gedankenlosigkeit;

daß dank des bio-diesels in gewissen regionen der welt lebensmittel unbezahlbar geworden sind interessiert diese leute aber auch nicht - man ist ja öko und schont die umwelt...

es ist dieselbe verdrängungsmethode: der ausweg aus den modernen krisen ist auch nicht nur deswegen hoffnungslos verbaut. wenn arbeit nichts mehr wert ist und grundnahrungsmittel nicht mehr mägen, sondern börsen von spekulanten füllen sollen, ist das nur eine ganz normale und sogar berechenbare ausgeburt der kapitaldiktatur.

all das ist nur der anfang vom ende und auswege aus der krise interessieren niemanden, solange sich damit keine profite erwirtschaften lassen.


gruß
A


melden

Bauern schütten Milch weg

06.06.2008 um 19:01
"Und ausgerechnet eine Bevölkerungsgruppe, die bisher schon Subventionen ohne Ende erhalten hat, der es besser als einem Großteil der Restbevölkerung geht, wiest auf ihr "Elend" hin? Habt Ihr sie noch alle?"

hier mal was über subventionen:

<embed id="VideoPlayback" style="width:400px;height:326px" allowFullScreen="true" flashvars="fs=true" src="http://video.google.com/googleplayer.swf?docid=4356658581857682498&hl=de" type="application/x-shockwave-flash"> </embed>


und hier nochmal der film "we feed the world" - sehen und lernen:

<embed id="VideoPlayback" style="width:400px;height:326px" allowFullScreen="true" flashvars="fs=true" src="http://video.google.com/googleplayer.swf?docid=326592805457636375&hl=de" type="application/x-shockwave-flash"> </embed>


melden
The.Secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bauern schütten Milch weg

06.06.2008 um 20:01
Klar... der Bauer ist mal wieder der "böse" nur weil er sich gegen die Ausbeutung wehrt...


melden

Bauern schütten Milch weg

06.06.2008 um 20:35
@kurvenkrieger
kurvenkrieger schrieb:daß sie jetzt so tun als müssten sie wegen verschütteter milch die moralapostel spielen weil deswegen in der dritten welt einige mehr den elenden hungertot sterben, ist natürlich mehr als lächerlich. aber so funktioniert die denke der gedankenlosigkeit;
es wäre mir neu das irgendjemand stirbt wenn hier Milch weggeschüttet wird. Allerdings bin ich mir sehr sicher dass, würden erheblich weniger Lebensmittel in Eurpa produziert, die Versorgungssituation in vielen armen Ländern Afrikas sich erheblich verbessern würde.

Schließlich wurden mit hochsubventionierten und künstlich verbilligten Überschußlebensmittel die eigene Produktion an Lebensmitteld vieler armer Staaten planmässig zerstört. Der Hunger in Afrika ist direkte Folge unseres Überangebotes an Nahrungsmittel.

So kann man also mit Recht behaupten.:

"Mach was gegen den Hunger der Welt: VERNICHTE LEBENSMITTEL"


melden

Bauern schütten Milch weg

06.06.2008 um 20:37
"es wäre mir neu das irgendjemand stirbt wenn hier Milch weggeschüttet wird."

Solange sie nicht mit der Haut in Berührung kommt ...


melden

Bauern schütten Milch weg

06.06.2008 um 21:04
ach kann man daran sterben???
Ich bade sogar ab und zu drin..... allerdings bezahle ich die dann auch


melden

Bauern schütten Milch weg

08.06.2008 um 19:30
Leider hab ich nicht früher drangedacht, aber folgendes Lied hätte ja voll gepasst :D




@StUffz

Da hatte ich wohl das :| vergessen.


melden

Bauern schütten Milch weg

08.06.2008 um 19:57
Die Politiker haben Schuld ! und mal eine Frage wieso dürfen die Bauern nicht mehr Milch produktieren ???

mehr Milch = mehr Geld
mehr Milch = kleiner Preis fürs Volk

wenig Milch = wenig Geld
wenig Milch = hohe Preise fürs Volk und die Politik ist Happy


melden
ashert
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bauern schütten Milch weg

09.06.2008 um 00:43
Schließlich wurden mit hochsubventionierten und künstlich verbilligten Überschußlebensmittel die eigene Produktion an Lebensmitteld vieler armer Staaten planmässig zerstört. Der Hunger in Afrika ist direkte Folge unseres Überangebotes an Nahrungsmittel.

So kann man also mit Recht behaupten.:

"Mach was gegen den Hunger der Welt: VERNICHTE LEBENSMITTEL"


Versteh ich nicht, man kann doch nur die Lebensmittel anbieten, die man auf den Märkten auch absetzt, also auch Afrika.

Wofür brauch es afrikanische Bauern, wenn wir die Lebensmittel liefern? Die Preise dort müssen sich doch auch an den Realeinkommen ausrichten, da vergammelt doch nichts in den Regalen!

Hungern tun die Menschen doch nur da, wo die Länder, das Geld für die Nahrung ungleich verteilen! Daran würden die afrikanischen Bauern doch auch nichts ändern, die haben doch keine bessere Ethik als Nestle und Co. nur weil die Höfe bedingt kleiner sind! Die würden genauso jeden verhungern lassen, der das Geld nicht hat!


melden
Anzeige
VHO-Hunter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bauern schütten Milch weg

09.06.2008 um 10:10
Ich hab` grad einen Liter Wasser in meine Blumen gekippt..bekomme ich jetzt auch einen Thread?! ^^


melden
227 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden