Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Özdemir warnt vor Antisemitismus unter Muslimen

82 Beiträge, Schlüsselwörter: Antisemitismus
corazon
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Özdemir warnt vor Antisemitismus unter Muslimen

26.02.2009 um 20:59
Insbesondere bei männlichen arabischen, türkischen und kurdischen Jugendlichen seien antisemitische Denkweisen verbreitet. Nach Einschätzung Özdemirs identifizieren sich türkische Jugendliche mit den Palästinensern, weil sie vielfach auf Identitätssuche seien und "sich in dieser Gesellschaft als marginalisiert empfinden". So zeigten sie "eine Überidentifikation mit dem Konflikt im Nahen Osten".

Lehrer sollten das Problem "offen thematisieren, ohne zu stigmatisieren", sagte Özdemir der Zeitung: "Wenn im Elternhaus eindeutig antisemitische Haltungen vertreten werden, dann müssen pädagogische Einrichtungen auch einen Konflikt riskieren und klarmachen: Diese Werte lassen sich nicht vereinbaren mit unseren Grundüberzeugungen."

http://www.welt.de/politik/article3256528/Oezdemir-warnt-vor-Antisemitismus-unter-Muslimen.html


Kann es sein, dass man nun vom Staat verordnet Verständnis für die Palästinenser, Hamas, einführen möchte?


melden
Anzeige
imislamdaham
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Özdemir warnt vor Antisemitismus unter Muslimen

26.02.2009 um 21:08
Er hat es gut auf den Punkt gebracht, mit einer Ausnahme ... Die "Überidentifikation" mit den Palästinensern ist nicht falsch, aber das muss ja nicht gleich mit "Unteridentifikation" von Juden einhergehen ...


melden
antigone44
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Özdemir warnt vor Antisemitismus unter Muslimen

26.02.2009 um 21:10
Also wenn diese Jugentlichen mitleid mit dem Leid der Palästinenzer haben, würde ich das nicht unbedingt als Antisemitismus bezeichnen. Genau so wenig ist es Antiamerikanismus, wenn man sich gegen den Krieg im Irak äußert. Bei unserer Bundesschwätzerin brauchen wir sicher keine Sorgen haben, dass die Verständniss für die Palästinenser verordnet.


melden

Özdemir warnt vor Antisemitismus unter Muslimen

26.02.2009 um 21:20
Ich glaube nicht das der mitleid mit den palästinenser als antisemitisch bezeichnet wurde ,entweder fehlt dir das verständniss oder du verwächselst hier begrifflichkeiten.


melden
antigone44
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Özdemir warnt vor Antisemitismus unter Muslimen

26.02.2009 um 21:28
Na dann informier mich mal @informer


melden

Özdemir warnt vor Antisemitismus unter Muslimen

26.02.2009 um 21:39
Also ich würde sagen wenn man den tod oder das wegfegen aller semiten fordert oder einer vertreibung zustimmt so wäre das meiner ansicht nach antisemitisch ,das gleiche mit erzwungenen getragenen abzeichen oder identifikations mustern.

Mitleid mit den palästinenser zu haben ist kein zeichen eines antisemitismus ,eher ein zeichen der menschlichkeit unabhängig von staat und religion.


melden
antigone44
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Özdemir warnt vor Antisemitismus unter Muslimen

26.02.2009 um 22:01
@informer

"Also ich würde sagen wenn man den tod oder das wegfegen aller semiten fordert oder einer vertreibung zustimmt so wäre das meiner ansicht nach antisemitisch"

Das war mir aus dem Anfangsthread nicht ersichtlich, also habe ich da was falsch intapretier. Ich sehe das nächste mal erst in den Link, bevor ich meinen Senf dazu gebe.^^


melden
antigone44
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Özdemir warnt vor Antisemitismus unter Muslimen

26.02.2009 um 22:03
*t* vergessen


melden

Özdemir warnt vor Antisemitismus unter Muslimen

26.02.2009 um 22:04
Nach Einschätzung Özdemirs identifizieren sich türkische Jugendliche mit den Palästinensern,

Kann es sein, dass man nun vom Staat verordnet Verständnis für die Palästinenser, Hamas, einführen möchte?

Nöö, der Staat oder gar Herr Özdemir, möchte ein verständnis für Israel und die Juden unter den Türkischen Jugenlichen bewirken, die sich mit Palestina identifizieren, um keine antisemitsche haltung dieser Jugendlichen in Deutschland zu haben.


melden

Özdemir warnt vor Antisemitismus unter Muslimen

26.02.2009 um 22:11
Denoch muß sich israel etwas mehr um stabilisierung des nahen osten bemühen ,den auf die schiene der antisemitischen Züge ist man ja schnell raufgesprungen.

Diese warnung sollte auch an israel gerichtet werden denn zur eskalation der situation gehören immer 2.


melden
Koriander
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Özdemir warnt vor Antisemitismus unter Muslimen

26.02.2009 um 22:12
@imislamdaham


Kleiner Tip:

Von nun an die Karriere des Herrn Özdemir verfolgen...

Öffentliches (verständliches ) Eintreten gegen Antisemitismus ist in Deutschland mit Förderung der eigenen Karriere verbunden,

wer allerdings in den Verdacht des Antisemitismus oder aber rechten Gedankenguts gebracht wird, dessen öffentliche Karriere kann drastisch und wie im freien Fall enden...


melden

Özdemir warnt vor Antisemitismus unter Muslimen

26.02.2009 um 22:19
Nicht anderst würde es sich verhalten wenn man antitürkisch wäre ,Kritik an Israel ist sehr wohl gerechtfertigt wie bei jeder Nation.


melden
imislamdaham
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Özdemir warnt vor Antisemitismus unter Muslimen

27.02.2009 um 01:07
Koriander@

Aber was er sagt, ist leider nicht ganz falsch. Soviel Eingeständnis muss von unserer Seite vorhanden sein!


melden

Özdemir warnt vor Antisemitismus unter Muslimen

27.02.2009 um 08:56
Da hätten wir denn eine prima "Volksfront" von Neo-Nazis und muslimischen Jugendlichen. Wie war das noch mit den "Muselgermanen" im SS-Thread :D

Im Übrigen gilt für diese die alte Bauernweisheit: Pack schlägt sich, Pack verträgt sich.


melden
Koriander
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Özdemir warnt vor Antisemitismus unter Muslimen

27.02.2009 um 10:01
Doors schrieb:"Im Übrigen gilt für diese die alte Bauernweisheit: Pack schlägt sich, Pack verträgt sich"
Jau, und....Pack die Badehose ein, nimm Dein kleines Schwesterlein...

Andere Bauerneisheiten sind: Auf hintersinnigen Satz folgt Donnerwetter und Mist ist Mist, solange er kein Dünger ist, kuckstunu...



@imislamdaham

.... und vielleicht wollte Özdemir nur ohne Angst haben zu müssen ,Fallschirm springen,
wer kennt da schon die wahren Motive, völlig unabhängig davon, ob es "nicht ganz falsch" ist, entspricht es doch dem offiziellen Zeitgeist...

in einer Zeit nämlich, in dem Holocaustleugner Williamson zurecht angeprangert und
das Fehlverhalten in den globalen westlichen Medien hochgekocht wird, sogar der Unfehlbare vom Zentralrat und vielen anderen kritisiert wird, und das altdeutsche (fast islamische *g) Mutterbild einer Moderatorin zu einem Ausschluss aus den Medien führt,
da tänzelt dann der Herr Özdemir im meinungskonformen Smoking und goldenen Politikschühchen übers Karriereparkett und signalisiert:
Ich bin rein, mein Herz ist klein, laßt mich in den Karrierehimmel ein.

Ich kann solchen Leuten nicht meh trauen, egal ob sie zufällig den richtigen Ton treffen.
Steinmeier war auch gestern bei der Opel Demo und hat die Kollegen in einer solidarischen Rede gewirt (von "wir", nicht Sie), so als ob diese Vielverdiener noch irgend eine tatsächliche Beziehung zur normalverdienenden, arbeitsplatzgefährdeten Bevölkerng hätten ! Özdemir ist für mich auch eher ein grünwestlich lackierter Systemkollobarateur....
Daß unter arabischen, islamischen Jugendlichen eher Antisemitismus und Israelfeindlichkeit herrscht braucht mir kein Özdemir erzählen..., vor allem jetzt nicht,
da hat er für mich den Politikergriff nach dem goldenen Mikrofon getan, nothing else....


melden
dont_panic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Özdemir warnt vor Antisemitismus unter Muslimen

27.02.2009 um 13:06
@Koriander
Wahre Worte.

Fischer war frueher anscheinend ein ganz korrekter Bursche. Aber jetzt ist er ... geworden.

Ich war mal in so einem Treffen, da hat ein muslimischer Politiker der Gruenen auch eine Rede gehalten. Es war ein Vortrag fuer uns, aber irgendwie hat er nicht zu uns geredet, sondern zu den anwesenden Kameras/Nachrichten. Er kam ploetzlich mit Kritik, wir seien zu Homophob:-) Er meinte, dass die Jungen Muslime eigentlich nicht Schwulenfeindlich ist, und dass der Islam nichts gegen Schwule hat. Er hat so getan, als ob er fuer uns spricht. Wirklich alle waren erstaunt, als wir ihn das sagen hoerten. Ich meine, wir wissen alle das es so nicht stimmt, das mit dem Islam. Ausserdem, gab es keinen Grund, warum er dieses Thema ploetzlich angesprochen hatte. Er haette auch ueber was anderes sprechen koennen. Er wollte bestimmt auch nur seine Karriere nachhelfen. Wer weiss, vielleicht ist es Oezdemir persoehnlich gewesen?


melden

Özdemir warnt vor Antisemitismus unter Muslimen

27.02.2009 um 13:33
es mag euch ja gefallen oder nicht

aber özdemir hat völlig recht

ob er nun seine karriere fördern will oder nicht

vom warnzeichen her ist das schon völlig richtig
man könnte, wenn man eure aussagen weiterdenkt auch entgegnen...dann ist jede/r politiker, der dieses thema anspricht unter dem verdacht der karriereförderung.
finde ich nicht ok.
denn özdemir macht sich damit nicht nur freunde.
ich finde seinen einwurf couragiert.

des weiteren entwickelt es sich auch augenscheinlich bei den einheimischen eine solche von özdemr angesprochene tendenz


und es mitleid zu mit den pallis zu nennen, ist milde gesagt untertrieben




man spürt es


JEDOCH will ich nicht sagen, ob begründet oder unbegründet, denn beide parteien lassen nichts unversucht um ihre lage als dramatisch darzustellen


melden

Özdemir warnt vor Antisemitismus unter Muslimen

27.02.2009 um 13:52
Schön und gut und warum macht er das ?

Warum gibt es mehr Hass gegen Juden und Israelis ???
Daran sollte man denken ! Wenn Israel endlich den Frieden bringt (mit Gewalt lässt sich das nicht machen) würde auch der Hass zurück gehen. Spricht mit den Hamas und macht Ihnen klar nur liberal gibt es Frieden ... aber die Hamas halten ja auch nicht viel von Frieden.


melden
antigone44
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Özdemir warnt vor Antisemitismus unter Muslimen

27.02.2009 um 14:03
Mal ganz provokannt gefragt, kann es sein dass unsere Politiker es gut finden, wenn wir uns einander misstrauen und uneins sind ?

Harz 4ler sind potenziel faul und bescheissen den Staat

Islamisten sind Terroristen

Jugentliche mit Imigrationshintergrund begehen vermehrt Straftaten

Türken sind Antisimiten

Vieleicht haben die Angst dass wir feststellen, dass wir gar nicht so verschieden sind und eigentlich alle nur angstfrei in einer friedlichen Welt leben wollen. Na wem würde es wohl an den Kragen gehen, wenn sich alle in Deutschland lebenden Menschen einig währen.


melden

Özdemir warnt vor Antisemitismus unter Muslimen

27.02.2009 um 14:08
ja was glaubst du warum er das macht`?

ich unterstelle ihm zunächst mal nichts und gehe davon aus, dass er seine beobachtungen kundtut, die ich übrigens absolut teile ?

es wird noch nicht mal mehr unter vorgehaltener hand extrem "böse" über die isrealis gesprochen.
ich spreche da von kommilitonen, bis näheres umfeld, bis sportfreunde

quer durch die gesellschaft


ich kann dazu nur eines anmerken REIN persönlich

wenn mir das angetan worden wäre was diesen mitmenschen angetan worden wäre...
... junge junge...

und es bedrohem mich STETS noch länder und völker...ich wüsste nicht wie ich reagieren würde ZUM EINEN

und zum anderen wüssteich nicht wie ich reagieren würde, wenn jetzt die 2. oder 3. generation nach dem krieg, jetzt anfängt, sich von ALLER verantwortlichkeit gegenüber dem geschehenen abstreifen zu wollen...

da würde mir kotzübel werden

ist klar, dass die NICHTS damit zu tuen hatten...
...aber so einfach geht das nicht.

in welchem vergleich steht KRITIK an einem volk und nachfolgegenerationen gegenüber dem was geschah...
...in KENEM verhältniss

juden würden liebend gerne mit euch oder jenen tauschen glaubt mir das


melden
Anzeige
MazlumDogan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Özdemir warnt vor Antisemitismus unter Muslimen

27.02.2009 um 14:33
Hmmm...


Ich denke mal so, die Jugendlichen sind sehr Verwirrt. Nehmen wir mal an, ein Türkischer Jugendlicher. Bis zur 7. Klasse haben sie normale Freundeskreis in der Klasse, ab der 7. 'sucht' man sich Freunde, die das gleiche Problem haben. Deren Vater ist genau wie mein Vater als Gastarbeiter hierher gekommen. Meine Eltern beten, schauen Türkisches Fernsehen, kochen das selbe. Wir kommen aus dem gleichen Land etc.
Und so bilden sich Cliquen, das geht so weiter. Zuhause bekommen sie natürlich mit, was in der Türkei passiert. z.B das Türkei so ist, das Türkei das ist. Das Türkei die Stärkste Armee hat etc. und so entwickelt sich Vaterland stolz bis zur Nationalismus.
Zuhause sehen sie, wie Palästinenser getötet werden, das Israel schlecht ist. Das die Juden nicht gut sind etc. Doch in der Schule bekommen sie beigebracht, das die Juden Jahrzehnte immer Leiden mussten etc.


z.B Viele Eltern beschweren sich warum ihr Kind so schlecht in der Schule ist. Sie geben die Schuld an 'falsche Freunde' und denken nicht an die Erziehung.

Meine Eltern kamen auch nach Deutschland, aber z.B. bevorzugten meine Eltern eher eine kleine Ortschaft. Mit Deutschen sind wir aufgewachsen und sahen uns selber auch als 'Deutsche'.
Aber irgendwann im Kindesalter kommt die Farge: Mama, wer bin ich? Welche Sprache sprechen wir? Wohin gehen wir immer in Urlaub.
Und dann beschäftigt man sich damit..

Ich finde Jugendliche haben ein Hass auf Israel und nicht auf Juden. Aber sie verbinden beides. Und wen sie dann ihre Meinung frei äußern ist man ein Antisemit...?!?!?


melden
319 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Demokratie89 Beiträge