Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum ist das Volk so phlegmatisch?

45 Beiträge, Schlüsselwörter: Volk
geobacter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ist das Volk so phlegmatisch?

20.07.2009 um 20:29
@moria
A me un paese di sole,
una casa leggera,
un canto di fontana giù nel cortile.
E un sedile di pietra.
E schiamazzo di bimbi,
un orticello e giorni senza nome
è la certezza di vivere.


für alle die nicht so gut Italienisch können, um die schönen Worte
von moria selbst zu übersetzen:

gebt mir eine Heimat aus Sonne,
ein leichtes schwebendes Haus
ein springendes Lied im Flur
und einen Stuhl aus Stein
wirbelnde und fröhliche Kinder
im Garten und Tage die keinen Namen kennen
das ist der sichere Sinn des Seins


melden
Anzeige

Warum ist das Volk so phlegmatisch?

20.07.2009 um 21:15
eine Interessante Ansicht, was das Herz betrifft. (Die Werbung zielt auf die Gefühlswelt des Menschen und assoziiert, wenn du das Produkt kaufst dann bist du schön/stark etc. das ist soweit im Groben klar).

Ich für meinen Teil bringe die Intuition mit dem Herzen in Verbindung - ich sag mal den tiefsten, klarsten Punkt des Herzens... Denn, wenn die Menschen auf ihr tieftes Inneres (im Herzen) hören würden. So würden Sie es eher akzeptieren, dass Sie dick und hässlich sind bzw. es bleiben egal mit dem Shampoo oder ohne - bzw. würden verstehen, dass es kein dick/hässlich an sich gibt, es wird nur so definiert durch die Menschen/Medien/Industrie)

(also jetzt nicht das ich was gegen dicke & hässliche Menschen habe - es besteht immerhin die Möglichkeit, dass ich auch fett & hässlich bin LOL)


oft werden in der Werbung die Triebe angesprochen, durch sexuelle Reize zum Beispiel, was an sich sehr wenig mit den Gefühlen/Herzen zu tun hat. Dass die Werbung falsche Tatsachen vorspiegelt und das idealisierte Bild des Menschen anspricht und damit sein Geltungsbedürfnis - ist auch klar, deshalb vertrete ich auch den Standpunkt, dass die Menschen sich zu wenig ihrem Herzen widmen, Ihrem wirklichen Ich, und ein reines Herz, welches frei von solchen "sein wahres Ich leugnenden" Eitelkeiten ist, kann nicht verführt werden.

also sein wahres Ich: ich bin so wie ich bin, und es ist schön so (in etwa)
oder sein geleugnetes Ich: ich bin das, was ich besitze (Geltungsdrang)

vielleicht, glaube ich auch zu viel an das Gute im Menschen...

(P.S. gegen Werbung habe ich auch nichts..)

und wie gesagt, sein wahres ich kann man nicht mit dem Verstand erfassen sondern nur mit dem Herzen.

deshalb um auf das Forumthema zurückzukommen der Phlegmatismus, weil ja man das meiste hat (als Durchschnittsverdiener), das schöne Schampoo, das tolle Auto - aber irgendwie fehlt da was, und diese Leere versucht der Verbraucher durch weitere Güter zu füllen.. diese Leere ensteht im Herzen, obwohl uns der Verstand sagt - "du solltest zufrieden sein, hast doch alles".


melden

Warum ist das Volk so phlegmatisch?

20.07.2009 um 21:23
sogar das Lied spricht aus dem Herz / zu dem Herz:

sonst würde da stehen

Das schöne Auto und das Haus
Und das Gold und die tollen Schampoos
das sind der sichere Sinn des Seins

(ach manno, lass doch die Leute selber im google nachgucken...wg. der Übersetzung hehe)

und alles was im Lied steht, genau das fehlt hier:

man wird beschimpft und angezeigt, wenn die Kinder zu laut sind oder man laut Liebe macht LOL

es würd für unhöflich gesehen sich öffentlich zu küssen

wenn man links geht statt rechts, wenn man Party macht, sich freut, rumspringt, singt, auf Bäume klettert und was weiß ich was...

die Leute sind zu pedantisch geworden zu Verstand-bezogen...


melden
geobacter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ist das Volk so phlegmatisch?

20.07.2009 um 21:38
@moria

ja im Grunde kann man alles drehen
wie man/frau es braucht

ich würde, dem Verstandesdenken mehr Aufmerksamkeit schenken, als den Wünschen meines Herzen

Bis jetzt hab ich noch immer draufgezahlt, wenn ich mich doch verleiten habe lassen


und diesesmal

machs gut


melden

Warum ist das Volk so phlegmatisch?

20.07.2009 um 23:21
ja hast recht


melden

Warum ist das Volk so phlegmatisch?

23.07.2009 um 12:45
Weil keiner Probleme haben - bekommen möchte ?

Devise . * Man kann ja eh nichts daran ändern ? ! *

Delon.


melden

Warum ist das Volk so phlegmatisch?

23.07.2009 um 12:49
War "das Volk" (wer immer das gerade sein mag) denn jemals aktiv und nicht phlegmatisch?
Hat nicht jeder stets seinen eigenen Kram gemacht, zugesehen, dass er/sie und die Familie irgendwie über die Runden kommen, egal, ob Kaiser, Führer oder KanzlerIn regiert?

Warum soll ich etwas verändern wollen, wenn es mir so gut geht, dass ich keine Veränderung wünsche, oder so schlecht, dass ich zu schwach und müde bin, etwas dagegen zu tun?


melden

Warum ist das Volk so phlegmatisch?

23.07.2009 um 12:53
Wahre Worte !
Füge noch hinzu : Wie sollte man etwas verändern können ?!

Delon.


melden

Warum ist das Volk so phlegmatisch?

23.07.2009 um 12:58
@Delon


Nun, verändern kann man durchaus etwas. Ohne Streiks kein 8-Stunden-Tag, ohne Suffragetten kein Frauenwahlrecht, ohne Revolutionen keine Republiken, ohne Anti-AKW-Bewegung mehr AKW...

Alles verändert sich, wenn Du es veränderst. Man muss halt nur den Arsch hochbekommen.


melden

Warum ist das Volk so phlegmatisch?

23.07.2009 um 13:05
Dazu bräuchte man die Hilfe der Medien.
Leider verschweigen diese zuviel - bzw. sind nicht bereit - sich gegen das System zu stellen...
Man nennt das dann : Im Interesse der Allgemeinheit !
( Terror - Finanzkrise liefern gute Alibis )

Die sogenannte * Neue Ordnung * ist zu stark geworden...

Delon.


melden

Warum ist das Volk so phlegmatisch?

23.07.2009 um 13:25
@Delon


Die "Neue Ordnung" ist nichts anders als die Alte.
Nie zuvor gab es soviele Möglichkeiten der Gegenöffentlichkeit wie heute im Zeitalter des Internets, des Mobiltelefons, des Druckers in jedem Haushalt.
Da muss man nicht warten, bis die BILD "Rote Fahne" heisst.

Da kann man selber Medien schaffen, Öffentlichkeit herstellen.

Ich wünschte mir, diese Möglichkeiten hätte es während des westdeutschen "Rebelliönchens" zwischen 1967 und 1977 gegeben, oder während des deutschen Bürgerkrieges 1918 bis 1923.


melden

Warum ist das Volk so phlegmatisch?

23.07.2009 um 13:39
@ Doors

Da bin ich leider anderer Meinung.
Möchte mich dazu aber auch nicht im Detail äussern -
denn langsam aber sicher - bekomme ich zuviel Angst...

Alles wurde zu gläsern -
es gibt zuviele * Blacklisten *...

Ergänze aber noch .
Draussen tobt der neue kalte Krieg !
Nennen wir ihn einfach mal den * Finanzkrieg *

Gehe davon aus - dass du weißt - wie + was ich meine !

Gruß an dich :

Delon.


melden

Warum ist das Volk so phlegmatisch?

23.07.2009 um 13:47
@Delon


Paranoia war nie ein besonders guter Ratgeber im revolutionären Kampf.


melden
geobacter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ist das Volk so phlegmatisch?

23.07.2009 um 13:47
@Doors

Wir können uns ja zusammentun.
Ein bisschen Ahnung vom Drucken, Layouten, Scannen und malen könnte ich mitbringen, wenn du die Texte machst ;)


melden

Warum ist das Volk so phlegmatisch?

23.07.2009 um 13:52
@geobacter

Ich glaube, die Zeit der "Flugblätter", wie man sie noch von früher kennt, die an Werkstoren, vor Bahnhöfen und Schulen verteilt wurden, ist irgendwie vorbei.

Heute läuft Mobilisation doch besser und schneller über Netz und SMS.

Stichwort "Flashmob".





Allerdings glaube ich, dass es einer überwiegenden Zahl von Menschen in der BRD noch "gut genug" geht, dass sie keine Notwendigkeit verspüren, für ihre Interessen (militant) zu agieren, auf die Strasse zu gehen, Schulen, Unis, Fabriken und Büros besetzen, Bahnhöfe und Flughäfen stilllegen oder die Regierung oder das Parlament belagern, wie wir es aus anderen Ländern kennen. Von bewaffneten Aufständen mal ganz zu schweigen.


melden
geobacter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ist das Volk so phlegmatisch?

23.07.2009 um 14:00
@Doors

Vermute mal stark, dass die Flugblätter von früher das Recyclingpapier
von Heute für öffentliche Toiletten ist.

Aber stell Dir mal vor, wir würden überall in der BRD falsche Fufziger
in öffentlichen Klos verteilen wo draufsteht, dass man sie gegen echte tauschen kann
wenn man sie an der Börse versteigert.


melden

Warum ist das Volk so phlegmatisch?

23.07.2009 um 14:06
@geobacter

Die Idee, Wirtschaftssysteme mit Falschgeld zu ruinieren, hatten schon die Nazis im 2. Weltkrieg.


melden

Warum ist das Volk so phlegmatisch?

23.07.2009 um 15:54
geobacter schrieb am 20.07.2009:grüne Muftis wählen
Nichts gegen die Grünen ! Die wollen immerhin das Kiffen endlich legalisieren ! Also tuen sie wenigstens etwas Gutes !


melden

Warum ist das Volk so phlegmatisch?

23.07.2009 um 15:54
Wählt die Grünen ! Lol


melden
Anzeige

Warum ist das Volk so phlegmatisch?

23.07.2009 um 16:09
@ Doors

Paranoides denken - war gestern -
heute wird dieses denken durch reale Aktivitäten noch überboten.
lese aber - dass mache immer noch nichts verstanden haben !
Es lebe die Naivität !!!

Delon.


melden
284 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Failed States Index35 Beiträge
Anzeigen ausblenden